Ladedruck zu gering

Diskutiere Ladedruck zu gering im 1M - Antrieb Forum im Bereich 1M - Tuning; Gestern ne kleine Messfahrt gemacht. Hab firstmit dem ARL nur 1,38bar! Wieviel macht das an Leistung aus und wovon kommt das? LMM ist top. Alles...
Lil_Stanky

Lil_Stanky

Beiträge
1.416
Reaktionen
0
Gestern ne kleine Messfahrt gemacht. Hab
mit dem ARL nur 1,38bar! Wieviel macht das an Leistung aus und wovon kommt das?
LMM ist top. Alles Serie.
 
06.02.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ladedruck zu gering . Dort wird jeder fündig!
Tiefimwesten

Tiefimwesten

Beiträge
1.203
Reaktionen
0
kann ja sein das ich mich täusche, aber ich meine der TS hat Serie doch auch nur 1,3bar?(
 
icefox

icefox

Beiträge
1.055
Reaktionen
0
der TS hat serie 1.5 bar.

guck mal ob deine druckschläuche irgendwo undicht sind. wenn das der fall sein sollte, haste schnell probleme mit dem turbolader. der versucht dann die ganze zeit die 1.5 bar zu erreichen. schafft er aber nicht und überdreht möglicherweise.
wenn die druckschläuche in ordnung sind könnten das noch die unterdruckschläuche sein.
wenn der lmm in ordnung ist, tippe ich aber auf einen der beiden druckschläuche am llk. meistens ist es der auf der beifahrerseite (bei einem fmic). welcher bei einem smic der anfälligere ist weiß ich nicht genau. denke aber, dass es der ist, der vom turbo in den llk geht. da liegt am meisten staudruck an.
guck einfach ob da öl an den steckverbindungen zu sehen ist. die sind gerne mal undicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tiefimwesten

Tiefimwesten

Beiträge
1.203
Reaktionen
0
ah ok, dann wars meiner der Serie 1,3 bar hat. ist doch aber jetzt net so wild wenn er nicht genau 1,5bar hat. da können doch verschiedene faktoren für verantwortlich sein. vorallem wie genau war denn dein Messgerät?
 
Lil_Stanky

Lil_Stanky

Beiträge
1.416
Reaktionen
0
Gemessen hat der Herr Wimmer. Ich denke mal genau^^
Hab mir das schon gedacht mit den Schläuchen. Wollte nur mal sichergehen und andere Vorschläge hören.

Ach ja fast alle Turboschläuche sind voll am Ölen! Bei den Preisen ist das zum heulen.
 
Tiefimwesten

Tiefimwesten

Beiträge
1.203
Reaktionen
0
dann solltest die erneuern und gegen Samcos tauschen, dann kann dir das nimmer passieren.
Ist zwar nicht ganz günstig, aber dann hast ruhe
 
Squalli

Squalli

Beiträge
350
Reaktionen
0
Wenn dus ganz haltbar willst, nimm Edelstahl... wenns das verzieht, hast du zuviel Leistung :D
 
icefox

icefox

Beiträge
1.055
Reaktionen
0
dann solltest die erneuern und gegen Samcos tauschen, dann kann dir das nimmer passieren.
Ist zwar nicht ganz günstig, aber dann hast ruhe
so wollt ich das bei mir ja auch machen... nur da bleibt dann das problem mit den verbindungen samco -> llk und samco -> turbo & motor...
einfach schellen drum geht da nicht und wenn doch hat mir bis jetzt noch keiner verraten wie das geht
 
Lil_Stanky

Lil_Stanky

Beiträge
1.416
Reaktionen
0
Genau das ist das Problem. VW hat diese tolle Steckverbindung mit den Clipsen.
Da müsste man neu gießen wenn das überhaupt funktioniert. Die Schläuche an sich sind bestimmt billiger als die originalen. Also wenn es da nen sinnvolle Umrüstmethode gibt bitte melden.
Edelstahl ist möglich?? Kostet bestimmt ein Vermögen!
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Ich hab schonmal irgendwo einen Link von Fritz-Motorsport mit einer alternativen Verrohrung gepostet. Ich schau mal.
Ich weiß allerdings nicht, wie da der Übergang vom LLK zum Schlauch und oben vom Schlauch zur AGR gelöst ist.
Kannst ja mal anfragen.

Hier der Link. :)

Oder man lässt sich von einem Tuner was anfertigen. Das hält dann und man hat Ruhe.

Das Öl ist übrigens normal.
Das kommt von der Ventildeckel-Entlüftung, welche direkt nach dem Luftfilter in den Ansaugtrackt geht.
Dagegen hilft nur ein Catch-Tank, welche aber keine StVO-Zulassung haben.
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
das öl ist nur als leichter film normal

wenn du nen undichtes system hast und der lader versucht das auszugleichen, bzw beim hochdrehen entsteht am verdichterrad ein kleiner unterdruck, der zieht öl aus dem wellenlager. daher kommt der starke ölfilm bei defekten schläuchen.

@schnegge
deiner hat jetzt 1,28bar normalerweise 1,1 im overboost...
 
Lil_Stanky

Lil_Stanky

Beiträge
1.416
Reaktionen
0
Hab ich denn nun definetiv undichte Verrohrung? Herr Wimmer hat noch einen Wert gesehen und geht davon definetiv aus.
Was kostet den sone Edelstahlgeschichte?
 
fastaeddie

fastaeddie

Beiträge
260
Reaktionen
1
Wenn Du die Rohre günstig kriegst, mit Bögen dazu, denke mal so rein Materialtechnisch dürfte es nen 100er werden:D

Würd aber Alurohre nehmen, sind leichter, bessere Wärmeleitfähigkeit und hören sich besser an :p

Wenns denn endlich mal wieder wärmer ist, werd ich meinen auch auf Alurohre umbauen;)
 
Lil_Stanky

Lil_Stanky

Beiträge
1.416
Reaktionen
0
wie verbindet ihr die rohre mit dem LLK?
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.803
Reaktionen
340
Also der Druck von 1,5bar ist beim 150 PS ARL Serie. Der 130 PS TDI hat 1,35 bar Ladedruck ab Werk, und der 100 PS 1,05 bar ;)

Irgendwie komisch, wie linear das hoch geht... mit 1,8 bar müsste man dann theoretisch 180 PS haben, und für die 200 PS brauchts 2 bar Druck... :rolleyes:
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
druck verhält sich leider nicht linear und deine theorie stimmt leider auch net ;)

wenn du dazu lesestoff brauchst schau mal bei diskussionen über atemschutz/taucher zubehör und warum es keine flaschen über 300bar gibt...
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.803
Reaktionen
340
300 bar Druck wär für den kleine 1,9er eh viel zu viel :megasmil:

Udn ich weiss, is vermutlich reiner zufall, dass die PS zahlen bei den Motoren so gut mit den Drücken übereinstiommen :D
 
Lil_Stanky

Lil_Stanky

Beiträge
1.416
Reaktionen
0
Was müsste der ARL denn an Leistung haben mit 1,38bar. Mehr als der 131PS? Die haben ja andere Verdichtung.
 
Thema:

Ladedruck zu gering

Ladedruck zu gering - Ähnliche Themen

  • 1,8T 20V AUQ - Trotz Ladedruck erhöhung gleich bleibende Leistung - Fehlersuche :-/

    1,8T 20V AUQ - Trotz Ladedruck erhöhung gleich bleibende Leistung - Fehlersuche :-/: Hallo, fahre einen Seat leon 1M 1,8T20V AUQ Folgendes wurde geändert: Ubgrade Lader K04-001 3 Zoll Downpipe mit 200 Zeller Rennkat Ubgrade...
  • Ladedruck (MAP) Sensor 300kpa+ gesucht

    Ladedruck (MAP) Sensor 300kpa+ gesucht: Moin, hat schonmal wer einen ladedrucksensor für mehr als 250kpa fürn 1.8t gefunden? ich habe das problem das mein messbereich nicht langt. bis...
  • Ladedruck beim 1.8 20VT gechippt

    Ladedruck beim 1.8 20VT gechippt: Sorry aber ich find nix genaues in der "Suche" :tremblin: Habe mir vor ein paar Tagen ein blow off-Ventil vonner werkstatt einbauen lassen...
  • Ladedruck durch Diode erhöhen

    Ladedruck durch Diode erhöhen: Hallo Leute, habe seit april in meinem leon die Düsen aus dem AFN verbaut. Je nach Wetter bzw Außendruck, rußt der Löwe nun gelegentlich. Laut...
  • Wie hoch ist der Ladedruck beim 1.9er??

    Wie hoch ist der Ladedruck beim 1.9er??: Hallo an alle!!! Würde gern mal Wissen wieviel Ladedruck die 1.9er haben!! 110PS??? / 130PS??? / und der 150PSer??? Hoffe es kann mir jemand...
  • Wie hoch ist der Ladedruck beim 1.9er?? - Ähnliche Themen

  • 1,8T 20V AUQ - Trotz Ladedruck erhöhung gleich bleibende Leistung - Fehlersuche :-/

    1,8T 20V AUQ - Trotz Ladedruck erhöhung gleich bleibende Leistung - Fehlersuche :-/: Hallo, fahre einen Seat leon 1M 1,8T20V AUQ Folgendes wurde geändert: Ubgrade Lader K04-001 3 Zoll Downpipe mit 200 Zeller Rennkat Ubgrade...
  • Ladedruck (MAP) Sensor 300kpa+ gesucht

    Ladedruck (MAP) Sensor 300kpa+ gesucht: Moin, hat schonmal wer einen ladedrucksensor für mehr als 250kpa fürn 1.8t gefunden? ich habe das problem das mein messbereich nicht langt. bis...
  • Ladedruck beim 1.8 20VT gechippt

    Ladedruck beim 1.8 20VT gechippt: Sorry aber ich find nix genaues in der "Suche" :tremblin: Habe mir vor ein paar Tagen ein blow off-Ventil vonner werkstatt einbauen lassen...
  • Ladedruck durch Diode erhöhen

    Ladedruck durch Diode erhöhen: Hallo Leute, habe seit april in meinem leon die Düsen aus dem AFN verbaut. Je nach Wetter bzw Außendruck, rußt der Löwe nun gelegentlich. Laut...
  • Wie hoch ist der Ladedruck beim 1.9er??

    Wie hoch ist der Ladedruck beim 1.9er??: Hallo an alle!!! Würde gern mal Wissen wieviel Ladedruck die 1.9er haben!! 110PS??? / 130PS??? / und der 150PSer??? Hoffe es kann mir jemand...