Ladedruck (MAP) Sensor 300kpa+ gesucht

Diskutiere Ladedruck (MAP) Sensor 300kpa+ gesucht im 1M - Antrieb Forum im Bereich 1M - Tuning; Moin, hat schonmal wer einen ladedrucksensor für mehr als 250kpa fürn 1.8t gefunden? ich habe das problem das mein messbereich nicht langt...
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
Moin,

hat schonmal wer einen ladedrucksensor für mehr als 250kpa fürn 1.8t gefunden? ich habe das problem das mein messbereich nicht langt.
bis 1,5bar relativ (2500mbar/250kpa absolut) decken sich die werte vom STG und extern gemessen. danach bleibt der wert im STG treten und der gemessene wert steigt weiter.

300 oder 350kpa bräuchte ich eigentlich schon. für g60 umbauten habe ich schon ein bisschen was gefunden. aber die bauart wie im leon habe ich nicht gefunden. gibts eventuell was ausm diesel-bereich was weiter hoch geht?

vielen dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
26.08.2013
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ladedruck (MAP) Sensor 300kpa+ gesucht . Dort wird jeder fündig!
Spidi

Spidi

Clubmember
Beiträge
513
Reaktionen
10
Die Dinger gibts doch alle als Einzelbausteine? bei 250kpa ists häufig der Motorola/freescale mpx4250a - ggf mal den jetzigen Sensor aufschrauben und schauen, was verbaut ist.

Hier ist eine Liste von freescale: http://www.freescale.com/webapp/sps/site/taxonomy.jsp?nodeId=01126990368716#2

Soll der Sensor für ne Ladedruckanzeige sein oder fürs Motorsteuergerät? letzteres müsste man dann halt umprogrammieren, dass es den zusätzlichen Bereich mitsteuern kann. Ausgangsseitig liefern die nämlich immer 0-5V, egal welcher Druckbereich.
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
Ausgangsseitig liefern die nämlich immer 0-5V
ist schon klar das das STG angepasst werden muss. im endeffekt ist der reine zahlenwert ja auch wurst solange er entsprechend verarbeitet wird...

ähm, da muss ich jetzt dumm fragen: wie soll das gehen? der ist doch eingegossen oder irre ich mich jetzt völlig? wenn überhaupt geht er auf zu klicken, aber wie gesagt, ich meine das gehäuse ist vergossen.

wozu sind die gedacht? ist das nicht ne variante die im STG verlötet ist? gibts sowas beim 1M überhaupt noch? höchstens bei den alten diesel-motoren, aber sonst sind es eigentlich immer "stand-alone" sensoren...
 
Spidi

Spidi

Clubmember
Beiträge
513
Reaktionen
10
ja, mit "Sensor aufschrauben" meinte ich eigentlich das Gehäuse aufmachen, in dem die Sensoreinheit steckt. Da sollte eine Modellbezeichnung drauf stehen, das meinte ich ;)
Mit der Modellbezeichnung kannst du nach kompatiblen Typen suchen.
Kann ja auch ein Sensor eines anderen Herstellers sein, die sollten funktionstechnisch kompatibel sein, ggf andere pinbelegung.

Wie/wo der LD Sensor beim 1m ist, weiß ich nicht, sollte sich aber finden lassen ;)

In der Liste findet man auch Sensoren bis 300,400,500kpa ;) nur dafür war das gedacht
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
wo der sensor ist weis ich, aber befindet sich halt in einem relativ kleinen einbaugehäuse. daher wird es nicht so ohne weiteres möglich sein ein anderes innenleben da hinein zu bekommen... und wie gesagt, das gehäuse lässt sich meines erachtens nicht zerstörungsfrei öffnen. daher wäre es auch logischer weise schwierig den "neuen" sensor wieder in das gehäuse zu bekommen... ich hatte eher an eine lösung gedacht die gleich passt. eigentlich müsste es im diesel doch was geben. da werden ja OEM im vergleich meist höhere drücke gefahren als beim benziner...
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
hervorragend franz! genau sowas habe ich gesucht, das war die ausschlaggebende info. du erhälst hiermit offiziell 100 gummipunkte!
(ab 101 gummipunkte gibt es soviele Audi RS6 zu gewinnen wie du mit blosen händen tragen kannst...)

Vielen vielen Dank! :prost:
 
Spidi

Spidi

Clubmember
Beiträge
513
Reaktionen
10
Ah, du wolltest was "originales" - sag das doch gleich ;)

"Der Ladedrucksensor passt bei allen 1,9l TDI Motoren des VAG Konzerns. Die Gehäuseform ist gleich der, der originalen LD-Sensoren." - passt das beim 1.8t? musst notfalls basteln ;)
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
wenn mich nicht alles täscht sollte der flansch am LD-System des 1.9 TDI ARL zum 1.8T BAM identisch sein. wenn die og aussage auch kerrekt ist sollte es also passen...
 

-Franz-

Gast
Du hast doch beide Modelle auf dem Hof stehen, vergleichs doch einfach mal ;)
 
Thema:

Ladedruck (MAP) Sensor 300kpa+ gesucht

Ladedruck (MAP) Sensor 300kpa+ gesucht - Ähnliche Themen

  • 1,8T 20V AUQ - Trotz Ladedruck erhöhung gleich bleibende Leistung - Fehlersuche :-/

    1,8T 20V AUQ - Trotz Ladedruck erhöhung gleich bleibende Leistung - Fehlersuche :-/: Hallo, fahre einen Seat leon 1M 1,8T20V AUQ Folgendes wurde geändert: Ubgrade Lader K04-001 3 Zoll Downpipe mit 200 Zeller Rennkat Ubgrade...
  • Ladedruck beim 1.8 20VT gechippt

    Ladedruck beim 1.8 20VT gechippt: Sorry aber ich find nix genaues in der "Suche" :tremblin: Habe mir vor ein paar Tagen ein blow off-Ventil vonner werkstatt einbauen lassen...
  • Ladedruck durch Diode erhöhen

    Ladedruck durch Diode erhöhen: Hallo Leute, habe seit april in meinem leon die Düsen aus dem AFN verbaut. Je nach Wetter bzw Außendruck, rußt der Löwe nun gelegentlich. Laut...
  • Ladedruck zu gering

    Ladedruck zu gering: Gestern ne kleine Messfahrt gemacht. Hab mit dem ARL nur 1,38bar! Wieviel macht das an Leistung aus und wovon kommt das? LMM ist top. Alles Serie.
  • Wie hoch ist der Ladedruck beim 1.9er??

    Wie hoch ist der Ladedruck beim 1.9er??: Hallo an alle!!! Würde gern mal Wissen wieviel Ladedruck die 1.9er haben!! 110PS??? / 130PS??? / und der 150PSer??? Hoffe es kann mir jemand...
  • Wie hoch ist der Ladedruck beim 1.9er?? - Ähnliche Themen

  • 1,8T 20V AUQ - Trotz Ladedruck erhöhung gleich bleibende Leistung - Fehlersuche :-/

    1,8T 20V AUQ - Trotz Ladedruck erhöhung gleich bleibende Leistung - Fehlersuche :-/: Hallo, fahre einen Seat leon 1M 1,8T20V AUQ Folgendes wurde geändert: Ubgrade Lader K04-001 3 Zoll Downpipe mit 200 Zeller Rennkat Ubgrade...
  • Ladedruck beim 1.8 20VT gechippt

    Ladedruck beim 1.8 20VT gechippt: Sorry aber ich find nix genaues in der "Suche" :tremblin: Habe mir vor ein paar Tagen ein blow off-Ventil vonner werkstatt einbauen lassen...
  • Ladedruck durch Diode erhöhen

    Ladedruck durch Diode erhöhen: Hallo Leute, habe seit april in meinem leon die Düsen aus dem AFN verbaut. Je nach Wetter bzw Außendruck, rußt der Löwe nun gelegentlich. Laut...
  • Ladedruck zu gering

    Ladedruck zu gering: Gestern ne kleine Messfahrt gemacht. Hab mit dem ARL nur 1,38bar! Wieviel macht das an Leistung aus und wovon kommt das? LMM ist top. Alles Serie.
  • Wie hoch ist der Ladedruck beim 1.9er??

    Wie hoch ist der Ladedruck beim 1.9er??: Hallo an alle!!! Würde gern mal Wissen wieviel Ladedruck die 1.9er haben!! 110PS??? / 130PS??? / und der 150PSer??? Hoffe es kann mir jemand...
  • Schlagworte

    Ladedruck über map anzeigen