kw2 eingebaut -> kotflügel bördeln?

Diskutiere kw2 eingebaut -> kotflügel bördeln? im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; kw2 eingebaut -> kotflügel bördeln? (HA: federn falsch?) hallo! so hab am freitag mein neues fahrwerk eingebaut. kw2 mit stabi kit. sehr geiles...
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
kw2 eingebaut -> kotflügel bördeln? (HA: federn falsch?)

hallo!

so hab am freitag mein neues fahrwerk eingebaut. kw2 mit stabi kit. sehr geiles teil! :D jetzt hab ich aber noch das problem das ich die kotflügel vorn bördeln und ca. 4mm raus ziehen muß. und da hätte ich gern ein paar erfahrungsberichte was das bördeln und ziehen an sich angeht (kann mir evtl. jemand sagen
der ähnliches gemacht hat ob der lack gerissen ist oder ob wenigstens die CHANCE besteht das ich ohne neue lackierung aus komme) und dann hätte ich gern noch gewußt ob jemand erfahrungen hat was das runterschrauben des kw2 angeht, da ich sobald der tüv durch is auf wenigstens die hälfte der vorgeschriebenen 2cm restgewinde vorn zurückgreifen will... dann hätte ich gern gewußt wie das mit der angabe von kw gemeint ist das man den dämpfer nie ganz hart bzw. nie ganz weich gestellt fahren darf. wie hart kann ich ihn denn stellen? (also wieviel umdrehungen in richtung weich muß ich ihm geben?)

info: ich fahre eine felge 8.5x18" mit 225/45R18 ET35 mit 5mm verbreiterung/achse vorn und 20mm hinten.

und noch was: wie weit hat sich das fw bei euch gesetzt? hab ihn hinten schon fast ganz hoch geschraubt (noch 1cm platz nach oben) aber die räder schließen schon mit dem radkasten ab! (war erst 1cm platz, jetz is der nach 100km schon weg...) hab die befürchtung das mein ausbau zu schwer ist.... :astonish:
 
Zuletzt bearbeitet:
06.02.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: kw2 eingebaut -> kotflügel bördeln? . Dort wird jeder fündig!

Zimbo 2

Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Wieso Radkästen ziehen ? Ich habe nur die Kanten umgelegt und das Kunsstoff ein wenig ausgeschnitten. Ich fahre vorne 8,5 x 18 Zoll mit 17mm Platten pro Seite !!!
Und Restgewinde so knapp 1cm vorne...;)
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
was hast du für ne ET?

weiß nich, aber wenn ich mir das so anschau denk ich das ich mir ohne ziehen die kotflügel kaputt mach beim einfedern... hast du die plaste irgenwie wieder zu bekommen oder sind bei dir jetz löcher im radhaus?

was fährst du hinten für platten?

edit:

hab mir mal deine bilder angeschaut und muß sagen das meiner rein optisch ca 2cm tiefer ist. vergleich: weiß ja ne was du für ne reifenhöhe fährst aber bei meinem ist zwischen lauffläche und unterkante kotflügel in der horizontalen noch ca. 5mm platz. sieht bei dir wesentlich mehr aus....
 

Zimbo 2

Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Ich fahre 225/35 18 und deswegen habe ich auch mehr Platz. Wenn du 225/40 18 fährst dann hast du ein 1,5-2cm größeres Rad ! Bei Dir im Text oben steht 45iger Querschnitt das ist wohl falsch oder ?
Ja wenn man 225/40 18 fährt wird es schwieriger hast recht. Ich habe ET30 bei den Felgen und hinten habe ich pro Seite noch 8 mm Platten pro Seite drauf.Also vorne effektive ET 13 und hinten 22 pro Rad.Allerdings habe ich hinten auch eine 9,5 Zoll breite Felge !
 

xxcupraxx

Beiträge
445
Reaktionen
0
Ich weiss jetzt zwar nicht was Zimbo für ne ET hat, aber ich habe vorne ne 8,5x18ner Felge mit ET22 mit 225iger reifen!! und musste vorne nicht ziehen..

ich musste dann hinten ziehen, da ich ne 10x18 ET10 mit 255/35 habe!!

wenn du unbedingt was am radhaus machen willst bzw musst, würde ich das nur von nem
fachmann machen lassen...

hab auch das kw2 drinn, und bei mir hat es sich vll nen halben cm (wenn überhaupt) gesetzt!!

gruss xxcupraxx
 
Theicon

Theicon

Beiträge
1.140
Reaktionen
0
Biste sicher das du nochmal 2cm tiefer kommst als Zimbo? Ich finde das seiner ja schon vorne fast mit der R-Schürze schrappt :D
Und du hast doch nur wie ich ne TS Schürze drann, die kommt doch nicht ganz so tief oder? Auch mit R-Spoiler.
Wann gibts Bilder zu sehen? =)

mfg
 

Zimbo 2

Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Er meinte das nur zw. Reifen und Radhauskante mit der tiefe ! Und das kann sein weil ich nur einen 35iger Querschnitt fahre auf nen 225iger !
 
Theicon

Theicon

Beiträge
1.140
Reaktionen
0
Ahso, dachte auch schon. So langsam kommt mir meiner viel zu hoch vor :D 50/30 reicht echt nicht mehr aus. Aber wenn ich meinen noch tiefer machen würd, weiß ich nicht wie die Ölwanne das so findet :(
Naja, genug OT.
Bin schon auf die Bilder gespannt.

Mfg
 

Ballo

Beiträge
183
Reaktionen
0
@Zimbo: Hast du deinen auch mit 1cm Restgewinde getüvt oder später noch runtergedreht? Weil im Gutachten steht doch glaub ich mindestens 2cm Restgewinde oder?
 

Zimbo 2

Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Auch getüvt...:D Bei mir in der Gegend war dem TÜV selbst 1,5cm Restgewinde zu wenig bzw. die Bodenfrieheit von 6,5 cm...:p
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
mit tüv hatte ich genau das selbe problem. 15mm rest war dem typ zu wenig. war eh ein übelster hirsch! mir is dann auch eingefallen warum. der hat auch bei mir in mittweida studiert und erst im letzten jahr sein diplom bekommen. der name kam mir gleich bekannt vor. naja, jedenfalls hat er beim erstenmal den radnabe kotflügelabstand gemessen und dass waren 32,5, also genau das minimal erlaubte. dann war ihm aber der bodenabstand zu gering.... jetz war ich heut wieder da nachdem ich gleich vorsichtshalber auf 35 rest gedreht hatte. jetz is er zufrieden. aber der hammer kommt noch: trägt mir das ding doch heut mit 32,5 abstand radhaus radnabe ein! (also genau wies beim erstenmal schon war!) :nene: :schimpf: :totlach: ich wußte nich ob ich lachen oder heulen sollte! wie kann man den so blöd sein? ein voll-honk wie er im buche steht! ich hoff ich werd nich auch so wenn ich mein diplom hab! jedenfalls sind jetz 29 euro im sack wegen nichts und wieder nichts...

so OT off.

war heut bei impact motorsport, die waren der meinung das 3-4mm ziehen und kanten umlegen zu 95% ohne lackieren geht. 50,- wollen se haben. werd ich machen sobald der frühling ran ist.

@theicon:

falsch! da kannst mal sehen wo der ohne gewinde schon gehangen hat! (hat mir damals die selbe dekra station auch so abgenommen) ich fahre die standard schürze! auf die bilder wirst du aufgrund der jahreszeit noch ne weile warten müßen. ich muß aber sagen das es beim testen wie viel denn geht in der halle schon ganz geil aussah... werde für mich dann noch ein kleines video aufnehmen fürn dvd im auto, damit ich beim fahren mein auto von ausen sehen kann :D ... außerdem kommt das aufm treffen bestimmt krass wenn im auto erstmal nen kleines filmchen kommt wie beim fahren über die bahn die funken sprühen... :D :D da freu ich mich schon drauf. hab mir bei dresden schon ne stelle mit paar schönen langen bodenwellen ausgesucht... mal sehen wie die funkenentwicklung bei 210 so is.... :D

@xxcupraxx:

du fahrst also 8,5x18 mit ET 22 und 225/40 R 18 wenn ich das richtig verstanden habe? und du mußtest nicht ziehen? wie tief is deiner denn? weil bei mir wäre das dann effektiv ET 32 und der rest gleich. da stehen dann deine 10mm weiter draußen? das muß dir doch total die kotflügel zerlegen wenn der beim einlenken mal durchfedert??? erklärung bitte! :astonish: :astonish:

@zimbo 2:

ja du hast recht, 40er querschnitt ist richtig... wenn du 35er hast kommst du ja auch garne so nah an den radkasten wie ich, selbst wenn du ihn ganz runter schraubst... dadurch is deine schürze auch so tief, da du ja auch nach unten 2cm verlierst.... verstehe... was die bodenfreiheit angeht: die geht wenn das sommer setup dann erfolgreich angebracht ist eh gegen null gehen, da meiner noch den unterfahrschutz bekommt. liegt schon bei seat, hab aber diesen monat kein geld mehr zum abholen. das fw hat ganzschön gerissen...

@all:

so jetz brauch ich also effektiv noch drei auskünfte:

1. was für spurplatten sollte ich vorn ideal drauf setzen?

2. was für spurplatten sollte ich hinten ideal drauf setzen?

3. wie hart kann ich die dämpfer den nun drehen? (s.o.)

nein, moment, 4 auskünfte:

4. wie stabil is der unterfahrschutz? hält die aufhängung auf dauer aufsetzer aus? wie dick is das blach eigentlich? sind ja schnell wieder 3mm rangklebt, aber wenn sichs verbiegt wirds dann trotzdem mist...
 
Zuletzt bearbeitet:
babyblum

babyblum

Beiträge
2.176
Reaktionen
0
also so ganz verstehe ich das problem auch nicht, mein TS hatte auch an der VA ET22 mit 8,5er felge und 225/40er reifen. ein wenig tiefer war er auch noch, zumindest so, das die antriebwelle gelegentlich am rahmen(!!) geschliffen hat.
aber am kotflügel selbst mußte ich auch nichts machen, nur ein wenig am kunststoff im radhaus!

eine ET von 25 an der VA ist bei deiner bereifung wohl ganz ok, an der HA würde ich eine ET von ca. 15 empfehlen, ist aber schon etwas weiter draußen.
ich ahbe meine dämpfer komplett weich gestellt, wobei man davon nicht wirklich viel merkt! :rolleyes:
aalso auf tests mit dem unterfahrschutz würde ich mich nicht unbedingt einlassen!;)
 
sly_boogie

sly_boogie

Beiträge
165
Reaktionen
0
hey frage du hast ein kw variante 2 soweit ich weis kannst du doch bei der var 2 nur zugstufe verändern und zugstufe ist die härte beim ausfedern nicht beim einfedern denn das wäre druckstufe somit müsstest du ein var 3 haben um diese auch noch verändern zu können bei meinem fk fahrwerk hab ich koni dämpfer drin die in der zugstufe verstellbar sind und das is fürn A...... da was rumdrehen weil es nichts bringt ich hab sie in die mitte gestellt und fertig.
 
babyblum

babyblum

Beiträge
2.176
Reaktionen
0
ja, hast ja eigentlich recht, eine wirkliche härteverstellung ist das mit der zugstufe nicht.
das kw2 ist aber schon recht hart, finde ich! und das kw3 ist mir zu teuer. abgesehen davon könnte ich es vermutlich noch nicht mal richtig einstellen! :rolleyes:
 

Zimbo 2

Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Ich werd mir das KW 3 im Frühjahr holen da mir das KW 2 auch langsam zu hart geworden ist und das KW 3 ist wirklich etwas komfortabler wie 2 und die Einstellung ist nicht mehr das Problem bei 3.Früher habe ich es aus Angst vor der Einstellarbeit auch nicht gekauft, aber nun habe ich ein sehr gutes Basis Setup von Ayke und Cupra RS die es beide drin haben und Django bald auch. Ayke hat sich damals das KW 3 direkt bei KW einstellen lassen !
Bin auch schon bei Ayke auf der NS mit dem KW 3 mitgefahren und das war schon hammer wie er damit gefahren ist und wie das Fahrwerk das alles "verarbeitet" hat !
Ich freu mich schon auf das KW 3...:D
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
das stimmt schon das es in dem sinne keine härteverstellung ist, aber es macht IMHO doch einiges aus, gerade wenn es um schlaglöcher geht, die ja bekanntlich der größte feind der tieferlehung sind. weil wenn du ein schlagloch mitnimmst is ja ganz entscheidend wie schnell oder langsam dein rad ausfedert. und das muß halt mit der druckstufe und der jeweiligen tieferlegung im einklang sein....

edit: noch ne erklärung dazu: ich will einfach nur wissen wie viel spiel ich den nun wirklich beim verstellen habe, weil die angabe nie GANZ hart und nie GANZ weich ja sehr frei auslegbar ist.... /edit

@babyblum:

sorry, ich weiß nicht was ihr für autos habt, aber wenn mich beim kaufen der felgen keiner mit der ET ver****** hat dann könnte ich mit den reifen nie ne 22er ET an der VA fahren.

hilf mir mal: rad is ET35, platte is 5mm, macht also ET30. und sorry, aber 8mm weiter draußen, das geht denk ich auf keinsten. ich hab ja so schon befürchtung das ich mir den kotflügel kaputt mach wenn der durchfedert....
 
Zuletzt bearbeitet:

xxcupraxx

Beiträge
445
Reaktionen
0
@babyblum:

sorry, ich weiß nicht was ihr für autos habt, aber wenn mich beim kaufen der felgen keiner mit der ET ver****** hat dann könnte ich mit den reifen nie ne 22er ET an der VA fahren.

hilf mir mal: rad is ET35, platte is 5mm, macht also ET30. und sorry, aber 8mm weiter draußen, das geht denk ich auf keinsten. ich hab ja so schon befürchtung das ich mir den kotflügel kaputt mach wenn der durchfedert....
also bei mir geht die felge mit 8,5x18 defenitiv mit ET22!!! da wurde nichts gezogen... ich hab ne tieferlegung vorne: Abstand zw. kotflügel und Radmitte von 320MM!!
also eigentlich auch ungefähr auf dem niveau von dem was du willst!!!

deine berechnung auf ET30 ist auch richtig!!! mit dem durchfedern hab ich beim KW2 auch keine probleme!! vorne ist es mir noch nie passiert das da
was schleift...

gruss xxcupraxx
 
sly_boogie

sly_boogie

Beiträge
165
Reaktionen
0
ja find ich auch also et 22 und 8,5 x18 hört sich wirklich heftig an kann es auch nicht glauben das das klappt bin gespannt was los is mit meinen 8x18 et 32 mit 215/35 18
 

xxcupraxx

Beiträge
445
Reaktionen
0
ja find ich auch also et 22 und 8,5 x18 hört sich wirklich heftig an kann es auch nicht glauben das das klappt bin gespannt was los is mit meinen 8x18 et 32 mit 215/35 18
wie meinst du das?? meinst du das du sie nicht eingetragen bekommst??? also mit der größe dürftes ja kein problem geben!!!

ich weiss, ET22 is echt heftig und auch schon zumlich knapp!!! bin aber ohne probleme durchn tüv gekommen!!!
es war zwar eine einzelabnahme, da die brembos nicht im gutachten standen, aber die freigängikeit ist gegeben!!!!
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
@xxcupraxx:

kannst du mir mal bitte ein paar detailaufnahmen deiner VA zukommen lassen? also mit lenkwinkel null auf der ebenen und evtl., falls du da bilder hast auf der verschränkung? wie viel von der ET 22 sind bei dir jetzt platte (also auf EINER seite...)?

danke!
 
Thema:

kw2 eingebaut -> kotflügel bördeln?

kw2 eingebaut -> kotflügel bördeln? - Ähnliche Themen

  • KW2 eingebaut -> Federn an HA viel zu weich!!!

    KW2 eingebaut -> Federn an HA viel zu weich!!!: Hallo! hab schon in meinem ersten threat zum kw2 davon angefangen, aber ich bin jetz mal so frech noch einen auf zu machen da ich einfach mal...
  • Gewindefahrwerk: KW1 oder KW2?

    Gewindefahrwerk: KW1 oder KW2?: Hallo zusammen, Kann mir jemand den Unterschied zwischen dem KW1 und KW2 Gewindefahrwerk erklären? Für mich ist klar, dass es eins von KW gibt...
  • [Preischeck] KW2/Einbau/TÜV

    [Preischeck] KW2/Einbau/TÜV: Hallo liebe erfahrene Leon Community ! Habe mir heute ein Angebot für die Absenkung meines Löwen eingeholt und wollte mal wissen, ob der Preis so...
  • KW2 Inoxline vs KW2 Last-Edition

    KW2 Inoxline vs KW2 Last-Edition: Hallo an alle KW2 fahrer die noch ein altes KW2 drin haben . Seit längerem bietet KW zum gleichen Preis das Inoxline an . Inzwischen ist das...
  • kw2

    kw2: hello whatever are worth the shock absorbers kw2 by yours country? thx
  • Ähnliche Themen
  • KW2 eingebaut -> Federn an HA viel zu weich!!!

    KW2 eingebaut -> Federn an HA viel zu weich!!!: Hallo! hab schon in meinem ersten threat zum kw2 davon angefangen, aber ich bin jetz mal so frech noch einen auf zu machen da ich einfach mal...
  • Gewindefahrwerk: KW1 oder KW2?

    Gewindefahrwerk: KW1 oder KW2?: Hallo zusammen, Kann mir jemand den Unterschied zwischen dem KW1 und KW2 Gewindefahrwerk erklären? Für mich ist klar, dass es eins von KW gibt...
  • [Preischeck] KW2/Einbau/TÜV

    [Preischeck] KW2/Einbau/TÜV: Hallo liebe erfahrene Leon Community ! Habe mir heute ein Angebot für die Absenkung meines Löwen eingeholt und wollte mal wissen, ob der Preis so...
  • KW2 Inoxline vs KW2 Last-Edition

    KW2 Inoxline vs KW2 Last-Edition: Hallo an alle KW2 fahrer die noch ein altes KW2 drin haben . Seit längerem bietet KW zum gleichen Preis das Inoxline an . Inzwischen ist das...
  • kw2

    kw2: hello whatever are worth the shock absorbers kw2 by yours country? thx
  • Schlagworte

    kotflügel leon bördeln