KW2 - Die RIESEN-Enttäuschung!!!

Diskutiere KW2 - Die RIESEN-Enttäuschung!!! im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; EDIT: Nachfolgende Kritik (kleiner Text) unter Vorbehalt - ich bin der Lösung inzwischen auf der Spur... first Supertoll!!! X( Jetzt hab ich...

Mr.Lurchi

Beiträge
455
Reaktionen
0
EDIT: Nachfolgende Kritik (kleiner Text) unter Vorbehalt - ich bin der Lösung inzwischen auf der Spur...

Supertoll!!! X(

Jetzt hab ich, auch aufgrund der Lobhudelei hier im Forum, seit gestern "endlich" ein KW2 Fahrwerk in meiner Kiste und bin bisher schockiert!

Wenn sich da nicht noch EXTREM was verändern lässt, landet die Investition auf die ich Wochen gespart habe bereits nach 1 Woche im Teilemarkt. Das Teil ist absolut UNFAHRBAR.

Die Fakten: Tieferlegung VA/HI je max. 30-40 mm. Der Monteur sagt er hätte die Härteeinstellung KOMPLETT OFFEN!! gelassen!? (konnte das bisher leider aus Zeitmangel nicht selbst prüfen)

Heute morgen fahre ich weniger als 20 km zur Arbeit, mir tut jetzt noch der Rücken weh. 20 km mehr und ich hätte vermutlich nen Bandscheibenvorfall. Bereits bei Tempo 180 hüpf ich aufm Sitz rum wie ein Flummi - wär ich größer hätte ich mir wohl den Kopf gestoßen!!! :angry:

So geht's jedenfalls nicht weiter - ich könnt heulen....

Und dabei behaupten viele der Unterschied zum Topsport-Fahrwerk sei zwar da aber nur etwas härter: Ein Witz.
 
16.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: KW2 - Die RIESEN-Enttäuschung!!! . Dort wird jeder fündig!

Cisco

Clubmember
Beiträge
423
Reaktionen
0
Sorry Leute aber was erwartet ihr euch???

Ihr wollt eure Kisten tiefer legen; am besten 150 mm und trotzdem den Feder-Komfort von nen Mercedes...

Also würd sagen bei 40 mm ist das Fahrwerk nach deiner Beschreibung zu hart. Prüf mal ob der Typ nicht die Härteeinstellung zu gedreht hat.

Aber den Feder-Komfort vom original wirst du nie erreichen. Je tiefer desto härter.
 

Mr.Lurchi

Beiträge
455
Reaktionen
0
@ LAPD-20V

Sorry, aber die Tieferlegung ist echt nicht besonders viel und ich habe nicht erwartet dass der Komfort gleich bleibt. Aber wie gesagt: Autobahn absolut unmöglich fahrbar!!!
 

Heiko

Ehrenmitglied
Beiträge
2.821
Reaktionen
0
Genau darum nehme ich ein PSS9. bin bei lazy mitgefahren, und bin restlos begeistert. Guter Komfort bei ordentlicher Tieferlegung.

Warum Teilemarkt? Hat man kein Rückgaberecht??
 

@lex

Beiträge
403
Reaktionen
2
@Mr. Lurchi
Mal vorausgesetzt die Einstellung der Dämpfer ist ok, kannst du es immer noch mit dem Seat-Sport Fahrwerk probieren, mit Bilstein Dämpfern, die haben eine recht harmonische Kennlinie.
Ich finde den Komfort ganz vertretbar, aber wenn ich mit 180+ über eine Kante in der Autobahn fahre, dann tut es auch einen Schlag - macht das Serienfahrwerk des 20VT allerdings auch...

Grüsse,
@lex
 

Cisco

Clubmember
Beiträge
423
Reaktionen
0
@ heiko
Immer die alten Herrn. :D :D

Wollen ne tiefe Kiste aber müssen auf ihre Bandscheiben achte. :tongue: :tongue:

@ lurchi
Ich versteh schon euer problem.

Geb auch zu das 40 mm nicht unbedingt viel ist. Deshalb Prüf das Fahrwerk einfach mal. An sonsten versuch das Fahrwerk zurück zu geben.

Am besten geh mal zu nen Fahrwerksprofi und frag mal den ob er das Fahrwerk richtig einstellen kann.
Guter Tip in Regensburg ist da ein sehr guter Ansprechpartner. Wenns ist such ich dir mal die Adresse raus.
 

Mr.Lurchi

Beiträge
455
Reaktionen
0
Original von @lex
aber wenn ich mit 180+ über eine Kante in der Autobahn fahre, dann tut es auch einen Schlag - macht das Serienfahrwerk des 20VT allerdings auch...
Grüsse,
@lex
Erstens war das keine Kante, das Stück Autobahn war tip top in Ordnung nur leichte Senken etc.. Mag mir gar nicht vorstellen wenn ich z. B. die A8 fahre was das für ne Tortur wäre.

Wie gesagt, das ist bei mir kein kleiner Unterschied sondern auf der AB wie Tag und Nacht.

@ Heiko

Hab mich blöderweise vorher nicht wegen Rückgabe informiert (war blind vor Vorfreude) - ist das Rückgaberecht üblich?
 

Daniels Turbo

Beiträge
1.326
Reaktionen
0
also ich steh ja auch nicht besonders auf KW aber eigentlich weil es mir zu weich abgestimmt ist! kann die aussage von Mr.Lurchi darum nicht nachvollziehen. ich denke der Mechaniker hat anstatt ganz aufzudrehen alles voll zu gedreht. anders kann ich mir das nicht erklären.
 
liquide

liquide

Ehrenmitglied
Beiträge
6.209
Reaktionen
1
Original von LAPD-20V
Sorry Leute aber was erwartet ihr euch???
Ihr wollt eure Kisten tiefer legen; am besten 150 mm und trotzdem den Feder-Komfort von nen Mercedes...
Also da muss ich Daniel rechtgeben. Selbst bei einem KW wird der Federungskomfort entscheidend verringert.

Wer sportlich/schön sein will muss halt Leiden!

Original von Daniel's Turbo
ich denke der Mechaniker hat anstatt ganz aufzudrehen alles voll zu gedreht. anders kann ich mir das nicht erklären.
Das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Würde ich schnellstmöglich abklären bevor du weiter Frust schiebst ;)
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Also ich bezieh diese "Lobhudeleien" jetzt mal zum Teil auf mich. Meine Tieferlegung bewegt sich auch in dem Rahmen. Mein Komfort ist gut. Vielleicht haste die falsche Federrate ?
Ich habs schon oft geschrieben und mach es immer wieder. Mein Kumpel hatte seinen um mehr als 40 runtergelassen und ist gefahren wie vorher mit Serienfahrwerk. Auch mein Leon rollt voll aufgedreht nicht viel unruhiger als das Serienteil, nur dass auch die Seitenneigung wesentlich geringer ist. Schau doch mal selbst nach wie Dein Fahrwerk eingestellt ist, is ja kein Thema. Für mich jedenfalls hört sich diese Aussage net ganz wahr an....voll aufgedreht und knüppelhart...sorry, kenn ich viel anders !
Fahr ihnmal wie beim TÜV diagonal auf Böcke und schau Dir Deinen Restfederweg an, vielleicht is da was mit Begrenzern net so gelaufen wie es soll, hört sich für mich zumindest so an.
 

SEAT_1

Beiträge
4
Reaktionen
0
Bei meinem R -serienmäßig hat der ja Bodenfreiheit wie bei einem Geländewagen X( - habe mir Lowtec (nur Federn) reingemacht.
Bin mir danach vorgekommen wie der Weihnachtsmann, ESB hat bei jeder Kurve so lustig vor sich hingeleuchtet, da wär Rudi Renntier neudisch gewesen...
Habe mir mal zum Spaß die hinteren Lowtec gegen Original ausgetauscht (geht ja ziemlich schnell), zusätzlich vorne und hinten leichte Spurverbreiterungen beigelegt.
Tja was soll ich viel reden,....
Die Pflunder hält wie ein Gokart, .. und das Heck ist meiner Meinung auch viel stabiler geworden, der Reifenverschleiß in der Kurve und der Benzinverbrauch dafür mehr :cry:
 

Vatter

Beiträge
378
Reaktionen
0
@ Lurchi
Ich würd den Mechaniker vor allen Dingen die hinteren Federbeine prüfen lassen ob sie nich wirklich ganz zu sind! Dann haste nämlich wirklich das Gefühl du sitzt in nem Kart! Ich bin mit meiner Einstellung total zu frieden und ich hab vorne nur noch 1,5 cm Platz bis zum Gewindeende!
 

Mr.Lurchi

Beiträge
455
Reaktionen
0
Original von Maniac
Vielleicht haste die falsche Federrate ?
I nix verstan - bitte konkret für Dummies.

@ Vatter

Das mit der HA ist wirklich meine letzte Hoffnung. Für meinen Geschmack bin ich hinten eh zuweit unten und lass das wieder hochschrauben. Vielleicht macht hier der zusätzliche Federweg wieder was gut.
Allerdings wollte ich vorne weiter runter als jetzt...
 
Hardy

Hardy

Beiträge
1.114
Reaktionen
0
@LAPD-20V,


Du willst aber damit nicht sagen das ich alt bin, von wegen alte Herren, ich hab auch das KW2. :O :D

Und ich werde wider eins haben beim neuen, denn ich will Heizen können, nicht Gondeln. :megasmile:

Hardy
 

Removed001

Beiträge
880
Reaktionen
0
Das war mir klar, das das noch Jemand reinschreibt, hätte es fast gekauft aber immer Hemmungen gehabt wegen der Härte und hier hab ich den Beweis. Ich muß bei einem Treffen mal bei einem mitfahren und selbst ein Bild zu haben. Erzählungen sind immer unterschiedlich.
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
@Mr.Lurchi
Sorry, hab damit ausdrücken wollen dass es für verschiedene Leons auch verschiedene Fahrwerke gibt. Viele Leons unterscheiden sich sehr stark im Gewicht. Ein TDI is logischerweise vorne schwerer als ein 1.6er etc...., hoffe Du verstehst was ich meine.
Kann schon sein dass Du da gerade ein Fahrwerk für eine höhere "Gewichtsklasse" erwischt hast aber solche brutalen Auswirkungen kann ich mir trotzdem nicht vorstellen.
Ich selbst hab das 2er KW vom TT drin, da waren die Achslasten komischerweise auch höher als beim entsprechenden Leon-Gutachten, sind IMHO auch andere Federn. Meins is aber trotzdem recht angenehm.
Was haste für Schlappen ? Serien-Turbo-Bereifung ?
 

Mindwarp

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
@Mr. Lurchi
Kann mir das also auch net wirklich vorstellen... bei mir sind schon einige mitgefahren und jeder hat gemeint, das ist ja kaum härter als Serie ! Obwohl ichs komplett zu hab (also HART !!)
 

Mr.Lurchi

Beiträge
455
Reaktionen
0
@ all

Anscheinend hat sich bei der TÜV-Abnahme irgendwer einen Scherz erlaubt und an der Härteverstellung gedreht - der Monteur hat mir glaubhaft versichert dass er es auf Komfort eingestellt hat.

Lange Rede kurzer Sinn: Hab die VA selbst komplett aufgedreht (war etwa bei 60% Härte). Nun sieht die Sache schon wesentlich besser aus. Hab gerade den AB-Test gemacht - Ergebnis: durchaus vertretbar.

Nächste Woche wird dann die HA nachjustiert - werde dann über das Endergebnis berichten ...
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Puhh, nochmal Glück gehabt. Hab schon gedacht ich müsste meine Meinung über manche KWs ändern ! ;)
Dann is ja jetzt schonmal viel geholfen ! :))
 

Devilseye

Gast
Da kann ich nur sagen das gerade das KW noch richtig weich is gegen H&R und so.

Also, nicht vorher schreien, erstmal austesten :baby: ;) :D
 
Thema:

KW2 - Die RIESEN-Enttäuschung!!!

KW2 - Die RIESEN-Enttäuschung!!! - Ähnliche Themen

  • KW2 eingebaut -> Federn an HA viel zu weich!!!

    KW2 eingebaut -> Federn an HA viel zu weich!!!: Hallo! hab schon in meinem ersten threat zum kw2 davon angefangen, aber ich bin jetz mal so frech noch einen auf zu machen da ich einfach mal...
  • kw2 eingebaut -> kotflügel bördeln?

    kw2 eingebaut -> kotflügel bördeln?: kw2 eingebaut -> kotflügel bördeln? (HA: federn falsch?) hallo! so hab am freitag mein neues fahrwerk eingebaut. kw2 mit stabi kit. sehr geiles...
  • Gewindefahrwerk: KW1 oder KW2?

    Gewindefahrwerk: KW1 oder KW2?: Hallo zusammen, Kann mir jemand den Unterschied zwischen dem KW1 und KW2 Gewindefahrwerk erklären? Für mich ist klar, dass es eins von KW gibt...
  • [Preischeck] KW2/Einbau/TÜV

    [Preischeck] KW2/Einbau/TÜV: Hallo liebe erfahrene Leon Community ! Habe mir heute ein Angebot für die Absenkung meines Löwen eingeholt und wollte mal wissen, ob der Preis so...
  • KW2 Inoxline vs KW2 Last-Edition

    KW2 Inoxline vs KW2 Last-Edition: Hallo an alle KW2 fahrer die noch ein altes KW2 drin haben . Seit längerem bietet KW zum gleichen Preis das Inoxline an . Inzwischen ist das...
  • KW2 Inoxline vs KW2 Last-Edition - Ähnliche Themen

  • KW2 eingebaut -> Federn an HA viel zu weich!!!

    KW2 eingebaut -> Federn an HA viel zu weich!!!: Hallo! hab schon in meinem ersten threat zum kw2 davon angefangen, aber ich bin jetz mal so frech noch einen auf zu machen da ich einfach mal...
  • kw2 eingebaut -> kotflügel bördeln?

    kw2 eingebaut -> kotflügel bördeln?: kw2 eingebaut -> kotflügel bördeln? (HA: federn falsch?) hallo! so hab am freitag mein neues fahrwerk eingebaut. kw2 mit stabi kit. sehr geiles...
  • Gewindefahrwerk: KW1 oder KW2?

    Gewindefahrwerk: KW1 oder KW2?: Hallo zusammen, Kann mir jemand den Unterschied zwischen dem KW1 und KW2 Gewindefahrwerk erklären? Für mich ist klar, dass es eins von KW gibt...
  • [Preischeck] KW2/Einbau/TÜV

    [Preischeck] KW2/Einbau/TÜV: Hallo liebe erfahrene Leon Community ! Habe mir heute ein Angebot für die Absenkung meines Löwen eingeholt und wollte mal wissen, ob der Preis so...
  • KW2 Inoxline vs KW2 Last-Edition

    KW2 Inoxline vs KW2 Last-Edition: Hallo an alle KW2 fahrer die noch ein altes KW2 drin haben . Seit längerem bietet KW zum gleichen Preis das Inoxline an . Inzwischen ist das...