Kurze Frage zum Blow Off Ventil (1.8t)

Diskutiere Kurze Frage zum Blow Off Ventil (1.8t) im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; Hi Leute, habe eine kurze Frage und zwar heisst es ja immer wieder 1.8t und offenes blow off geht nicht. Habe aber jetzt schon öftern von welchen...

ballermannyankee

Beiträge
70
Reaktionen
1
Hi Leute,

habe eine kurze Frage und zwar heisst es ja immer wieder 1.8t und offenes blow off geht nicht. Habe aber jetzt schon öftern von welchen
gelesen wo der Motor nicht in den Notlauf geht die
mit einem HKS oder Baleys bov (ja, offenes) rumfahren. Würde das gerne mal ausprobieren, kumpel hat sowieso ein baleys in seinem 4er gti welches ich testen könnte. Was kann passieren
ausser Notlauf? Wie komme ich aus dem Notlauf raus? Reicht es Fehler aus dem Steuergerät zu löschen? Habe so ein OBD Adapter mit dem ich per Handy Fehler löschen kann, würde das für den Notfall reichen?

MFG
 
11.05.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kurze Frage zum Blow Off Ventil (1.8t) . Dort wird jeder fündig!

ballermannyankee

Beiträge
70
Reaktionen
1
Danke, hab jetzt ein dv26 drin und kein Problem. Jedoch ist mir eine Frage in den Kopf gekommen. Am originalen schubumluftventil ist ja oben der dünne schlauch, von der Seite kommt ein dickerer und unten wirds in den dicken Schlauch gesteckt. Würde man das originale SUV jetzt unten aus dem dicken Schlauch ziehen und die öffnung vom Schlauch verschließen, würde das originale SUV den Ladedruck doch auch einfach beim schalten raus blasen, hätte man nicht sogesehen auch ein blow off?
 

Andy666

Beiträge
5
Reaktionen
0
Solange der motor ohne Ladedruck läuft zieht der ungemessene und ungefilterte luft durch das offene ventil.
Ein kleiner stein und der motor ist hin. Würde ich niemandem empfehlen.
 

ballermannyankee

Beiträge
70
Reaktionen
1
Das Ventil ist doch nur dann offen wenn der Druck abgelassen wird? Die Aussage verstehe ich jetzt nicht?
 

Andy666

Beiträge
5
Reaktionen
0
Nein. Wird vom unterdruck geöffnet, der in ansaugkümmer ist. Oder wenn der druck zu hoch ist. Aber das erst ab 2 bar oder so
 

ballermannyankee

Beiträge
70
Reaktionen
1
Kann das Ventil nicht nur in die eine Richtung (sprich durch Überdruck) geöffnet werden?
 

Andy666

Beiträge
5
Reaktionen
0
Es soll ja öffnen bevor ein zuhoher druck im system entsteht. Deswegen ist da auch dieser dünne schlauch dran. Ein pffenes system ist einfach schädlich. Jeder Ingenieur würde davon abraten.
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
ballermannyankee:

was du schreibst soweit erstmal vollkommen korekt. Das SUV aus dem saugschlauch zu ziehen hat den selben effekt wie ein offenes SUV. Was du ebenfalls richtig erkannt hast ist das man das Loch im saugschlauch verschließen muss. Das der Motor mit diesem umbau steine oder was auch immer ansaugt passiert wenn das SUV (was jetzt genau genommen keines mehr ist) nicht für diesen betrieb ausgelegt oder falsch eingestellt ist. Normal ist die Feder so zu wählen das im standgas (dh. vor der DK druck 0, dahinter -0.8 oder ähnlich) das suv immer noch zu ist und keine steinchen ansaugt. Das Verhalten beim schalten geht aber natürlich vor. Wenn also aus welchen Gründen auch immer die Feder nicht so gewählt werden kann das im leerlauf keine falschluft gezogen werden kann wäre immer die option einen eigenen Lufi vor das Ventil zu setzen.

Erst wenn vor der DK ein höherer druck an anliegt schiebt der das ventil zusammen mit dem unterdruck auf der anderen seite der membran auf. Das ist aber nur selten der Fall (beim schalten, ladedruck ist da, DK geht plötzlich zu). Im normalen (volllast) betrieb ist die DK offen und davor und dahinter ist der gleich (über) druck. Damit bleibt die membran geschlossen. Das das SUV bei einem bestimmten druck einfach so öffnet ist quatsch. Lediglich die leckage nimmt je nach Qualität der dichtung zu. Ladedruckregelung macht das WG, in unserem Fall durch das N75 angesteuert. Es gibt dann noch besondere Betriebszustände in denen das N249 noch ein Wörtchen mitredet, aber das geht mir jetzt zu weit.

Im großen und ganzen ist ein offenes System wenig sinnvoll und wird auch kaum richtig funktionieren. Die einmal angesaugte luft ist schon eingemessen, da sich das ganze nach dem lmm abspielt. Damit führt das ganze zu fehlern. Die splitter oder diverter Ventile umgehen das indem nur ein teil der luft nach draußen gegeben wird. Grade soviel das es das stg nicht merkt. Trotzdem wird dadurch das ansprechverhalten beim schalten verschlechtert. Zum einen weil die Luft trotzdem fehlt und damit das Gemisch kurz überfettet, zum anderen weil weniger luft (bzw garkeine bei einem voll offenen system) vor den verdichter zurück geleitet wird. Diese Luft hilft nämlich dabei die welle das laders auf Drehzahl zu halten so dass dieser nicht nach dem schalten erst neu hoch drehen muss bevor er druck bringen kann.

Du siehst: das was oem im leon drin ist ist besser als FastAndFurious, macht aber halt (fast) kein *pfff*. Ein weg beides zu bekommen: ich habe mir selbst für meinen BAM ein relokation kit gebaut. Dabei wird die Position des SUV so verändert das es direkt vor der DK sitzt und so das dynamische verhalten der Strömung im ladeluftsystem verbessert wird was das rezirkulatiknsprinzip des SUV unterstützt und so das ansprechverhalten verbessert. Da ich selbst gebaut habe habe ich aus VA gebaut und nicht wie von der Stange erhältlich aus Silikonschlauch. Durch das lange VA Rohr hört man das atmen auch deutlich lauter. Lang nicht wie offen, aber vergleichbar mit einem splitter. Dabei hat man nicht die negativen effekte sondern sogar Vorteile. Wenn man jetzt unbedingt das Geräusch verstärken möchte könnte man noch ein pasr Schikanen in die Leitung bauen. Man könnte zb das Rohr quer bohren und einen Draht rein schweißen. Gibt bestimmt nen satten Sound. Da das aber wieder kontraproduktiv wäre habe ich es nicht gemacht. Sicher wäre es aber lang nicht so negativ wie ein Splitter oder gar offen. Aus reinem Interesse ob der Plan auf geht würde es mich aber schon reitzen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kurze Frage zum Blow Off Ventil (1.8t)

Kurze Frage zum Blow Off Ventil (1.8t) - Ähnliche Themen

  • Kurze Frage zu JE-Blenden

    Kurze Frage zu JE-Blenden: Hab die Suche schon bemüht aber nicht das gefunden was ich suche. Hab heute meine Blenden montiert und festgestellt das die rechte Blende sehr gut...
  • Temperaturfühler von Öltemperaturanzeige kürzen?

    Temperaturfühler von Öltemperaturanzeige kürzen?: Ahoi, habe eine Raid HP Öltmepanzeige und da ist nen Fühler dabei mit nem schönen gewinde und der soll in das Loch von dieser Schraube...
  • Kurze Frage?!?!?!

    Kurze Frage?!?!?!: Suche Gelben löwen mit schwarzem Dach!!! Habe mal schnell eine Frage! Wie heißt der Kollege im Forum der er einen Gelben Leon mit schwarzem dach...
  • Kurz mal neue Felgen drauf gepackt

    Kurz mal neue Felgen drauf gepackt: Hi, nachdem ich endlich wissen wollte wie meinem Löwen die neuen Felgen stehen und ob ich die mit der Spurverbreiterung fahren kann, hab ich...
  • Gibt es ein Fahrwerk das sich kurz höherlegen läßt?

    Gibt es ein Fahrwerk das sich kurz höherlegen läßt?: Ich habe eine Frage? Gibt es ein Fahrwerk das sich kurz also für ein paar Minuten, nicht dauerhaft höherlegen läßt? ?( Das Problem ist jenes das...
  • Gibt es ein Fahrwerk das sich kurz höherlegen läßt? - Ähnliche Themen

  • Kurze Frage zu JE-Blenden

    Kurze Frage zu JE-Blenden: Hab die Suche schon bemüht aber nicht das gefunden was ich suche. Hab heute meine Blenden montiert und festgestellt das die rechte Blende sehr gut...
  • Temperaturfühler von Öltemperaturanzeige kürzen?

    Temperaturfühler von Öltemperaturanzeige kürzen?: Ahoi, habe eine Raid HP Öltmepanzeige und da ist nen Fühler dabei mit nem schönen gewinde und der soll in das Loch von dieser Schraube...
  • Kurze Frage?!?!?!

    Kurze Frage?!?!?!: Suche Gelben löwen mit schwarzem Dach!!! Habe mal schnell eine Frage! Wie heißt der Kollege im Forum der er einen Gelben Leon mit schwarzem dach...
  • Kurz mal neue Felgen drauf gepackt

    Kurz mal neue Felgen drauf gepackt: Hi, nachdem ich endlich wissen wollte wie meinem Löwen die neuen Felgen stehen und ob ich die mit der Spurverbreiterung fahren kann, hab ich...
  • Gibt es ein Fahrwerk das sich kurz höherlegen läßt?

    Gibt es ein Fahrwerk das sich kurz höherlegen läßt?: Ich habe eine Frage? Gibt es ein Fahrwerk das sich kurz also für ein paar Minuten, nicht dauerhaft höherlegen läßt? ?( Das Problem ist jenes das...