Kurz vor Kauf - schnelle Hilfe benötigt zu Motor 2.0 TSI 190PS

Diskutiere Kurz vor Kauf - schnelle Hilfe benötigt zu Motor 2.0 TSI 190PS im 5F - Erfahrungsberichte Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo, sorry für den kleinen Überfall und das ich hier so hoppla-hopp rein rutsche, aber ich stehe ich kurz vor Kauf(morgen) eines Seat Leon ST FR...

Micha.H

Beiträge
3
Reaktionen
1
Hallo,
sorry für den kleinen Überfall und das ich hier so hoppla-hopp rein rutsche, aber ich stehe ich kurz vor Kauf(morgen) eines Seat Leon ST FR 2.0 TSI 140/190 kW/PS 7
Gang DSG mit fast Vollausstattung und AHK als Tageszulassung für knapp 25K. Der Preis ist heiß, aber nun bin ich echt am Verzweifeln und verunsichert bzgl. des Motors.
Hab echte Horrorberichte wegen massiven Ölverbrauch wegen Kolbenringen und somit extremen Reparaturkosten gelesen, daher wende ich mich hoffnungsvoll an euch.
Die Tageszulassung war 05/2019, BJ ist mir unbekannt, ist aber schon das aktuelle Modell.
Die Frage könnt ihr euch schon vorstellen, ist das immer noch ein Problem oder kann ich bedenkenlos zugreifen?

Gruß und Dank vorab
Micha

PS: Ordentliche Vorstellung kommt noch, nur immo drängt die Zeit
 
12.10.2019
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kurz vor Kauf - schnelle Hilfe benötigt zu Motor 2.0 TSI 190PS . Dort wird jeder fündig!
Personaler

Personaler

Beiträge
3.475
Reaktionen
3.246
Das Problem mit den Kolbenringen trifft auf den 2.0er TSI beim 5F nicht zu zu. Langzeitkenntnisse gibt es keine, da der Motor im Leon erst seit September 2018 verbaut wird. Der Motor ist klasse.
 

Micha.H

Beiträge
3
Reaktionen
1
Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort!
Ja, der Motor und DSG fuhr sich bei der Probefahrt erste Sahne!

Kurzum, Löwe ist gekauft und kann hoffentlich in ein bis zwei Wochen abgeholt werden.
Kurz msl zum Forum selbst, ich bin absolut überwältigt von der geballten Informationsflut hier und versuche mich hier erstmal zurechtzufinden!
Die versprochene Vorstellung kommt allsbald.

Gruß
Micha
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
DNL1

DNL1

Beiträge
26
Reaktionen
9
Das Öl Problem ist schon seit 2012 rum im Griff. Also da brauchst du dir nun wirklich keinen Kopf machen. Ich glaube der 2L TFSI ist einer der ausgereiftesten Motoren die du aktuell bekommen kannst.
 

Micha.H

Beiträge
3
Reaktionen
1
Ich bin mittlerweile sehr zuversichtlich und werde das Fahren mit dem Löwen genießen.
Der ganze war sehr spontan, einfach mal anschauen gehen, dann kam schon die Probefahrt und das anschließende Angebot, doch dann viel mir ein Video von den Autodoktoren in YT ein und suchte es, sah es an und war erschrocken. Dann ging die Recherche los und fand unendlich viele Berichte, Videos und Nachrichten, daher habe ich echt den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen.
Auch hier der Thread bzgl. Erfahrungen mit über 400 Seiten war dann erstmal verdammt schwere Kost das so kurzfristig zu lesen, dabei auch noch den einen 3-Seitigen Thread bzgl. genau diesen Motors übersehen, daher die panische Reaktion und Anfrage meinerseits.
Hoffe ihr habt Verständnis!

Gruß
Micha
 
Personaler

Personaler

Beiträge
3.475
Reaktionen
3.246
Ich bin mittlerweile sehr zuversichtlich und werde das Fahren mit dem Löwen genießen.
Der ganze war sehr spontan, einfach mal anschauen gehen, dann kam schon die Probefahrt und das anschließende Angebot, doch dann viel mir ein Video von den Autodoktoren in YT ein und suchte es, sah es an und war erschrocken. Dann ging die Recherche los und fand unendlich viele Berichte, Videos und Nachrichten, daher habe ich echt den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen.
Auch hier der Thread bzgl. Erfahrungen mit über 400 Seiten war dann erstmal verdammt schwere Kost das so kurzfristig zu lesen, dabei auch noch den einen 3-Seitigen Thread bzgl. genau diesen Motors übersehen, daher die panische Reaktion und Anfrage meinerseits.
Hoffe ihr habt Verständnis!

Gruß
Micha
Alles gut. Vor allem Deine Entscheidung. Nach jetzt 13000 km mit dem Auto mit dem Motor/Getriebe bin ich mir sicher, nicht die schlechteste Entscheidung getroffen zu haben. Es ist ein sehr gutes Auto für das Geld. Viel Spaß dann in zwei Wochen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dennis30

Dennis30

Beiträge
350
Reaktionen
122
Das Problem mit den Kolbenringen trifft auf den 2.0er TSI beim 5F nicht zu zu. Langzeitkenntnisse gibt es keine, da der Motor im Leon erst seit September 2018 verbaut wird. Der Motor ist klasse.
das stimmt beim Leon(fast),
aber im Konzern sollte der 2,0 TSI doch seit Jahren überall und kreuz und quer verbaut sein. Die Cubras haben doch auch den EA 888 der 3. Generation.

Auf jeden Fall ein sehr angenehmer Motor beim fahren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler

_MOCKI_

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich habe einen Leon ST FR 190PS mit nahezu Vollausstattung. Allerdings bin ich mit diesem Auto nicht ganz so zufrieden.
Design + Ausstattung + Leistung + Verbrauch sind top.

Allerdings nerven mich folgende Dinge:

- tickern vom Motor
- DSG schaltet mir viel zu viel
- teilweise recht harte Gangwechsel vor allem beim plötzlichen harten beschleunigen (Modus normal) (Modus sport noch schlimmer)
- Gaspedal fühlt sich an, als wäre es nur in 4 Stufen unterteilt
- sehr hartes Fahrwerk i.V.m 18Zoll, 17Zoll etwas besser
- Fahrwerk bügelt Bodenwellen sehr schlecht weg, vorallem kurze
- Klappergeräusche vom Armaturenbrett
- sonstige Klappergeräusche im Innenraum
- Beats Audio hätte ich mir mehr erwartet
- kratzempfindliche schwarze Hochglanzflächen

Vllt. bin ich verwöhnt von meinem vorherigen BMW e46 Reihensechser, aber für mich ist der Leon mehr oder weniger ein Fehlkauf gewesen. In allen Pkt. bis auf den Verbrauch und der Leistung war der alte BMW merklich besser trotz seines hohen alters und gut 350tkm auf der Uhr.
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.273
Reaktionen
1.275
Also mein Motor tickert nicht...nur die normalen TSI Geräusche.
Das viele schalten vom DQ381 ist normal, was mich aber auch nicht stört, weil ich es nicht wirklich merke. Das DQ381 schaltet so sanft und butterweich, daher kann ich deine Kritik mit den harten Schaltvorgängen nicht nachvollziehen. Eventuell liegt bei dir ein Defekt vor, wenn der immer so hart schaltet. Vielleicht solltest du mal eine Werkstatt aufsuchen. In Verbindung mit dem Dynamik paket ist das FR Fahrwerk eigentlich ganz gut vom Komfort. Mit den kurzen Bodenwellen kann ich aber bestätigen, das macht das Bilstein gewinde bei mir deutlich besser. Wenn du Komfort willst dann hättest du eventuell einen excellence nehmen sollen. Klappern gibt es bei mir auch nicht und das trotz Gewindefahrwerk. Du solltest ja noch Garantie haben, also ab zur Werkstatt. Für mich wirkt es so als wenn du das Auto einfach nach Aussehen gekauft hast, ohne eine Probefahrt zu machen oder dich zu informieren...
 

_MOCKI_

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja das tickern sind wohl die normalen TSI Geräusche. Schalten tut er nicht immer hart, aber halt beim harten Beschleunigen, wenn er mal 2 Gänge runter muss. Das Dynamik ist das mit dem verstellbarem Fahrwerk? Ich habe das normale FR. Garantie ist noch bis 2022, vllt sollte ich wirklich mal mit dem Ding in die Werkstatt. Ja es war ein Blindkauf, was sollte auch bei einem Neuwagen groß schief gehen 😂
 
Leonfr170

Leonfr170

Beiträge
804
Reaktionen
127
Blindkauf . Wie kann man sowas machen. Dann bist Du wohl selber schuld auch bei einem Neuwagen
 
Thema:

Kurz vor Kauf - schnelle Hilfe benötigt zu Motor 2.0 TSI 190PS

Kurz vor Kauf - schnelle Hilfe benötigt zu Motor 2.0 TSI 190PS - Ähnliche Themen

  • [5D] Kratzer in B-Säule - Kaufen oder nicht?

    [5D] Kratzer in B-Säule - Kaufen oder nicht?: Hallo, folgender Sachverhalt: Ich habe bei einem Händler einen Kaufvertrag über einen Leon (ca. 5000km, EZ 08/2017) abgeschlossen, ohne das...
  • Voll Led Scheinwerfer frage vor dem Kauf

    Voll Led Scheinwerfer frage vor dem Kauf: Hallo in die Runde. Ich stehe kurz vorm Kauf eines Seat Leon St Fr 1,8tsi bj 14. Dieses Fahrzeug hat laut Autohaus voll led Scheinwerfer...
  • Neuen seat leon kaufen

    Neuen seat leon kaufen: Hallo ich bin neu hier und habe schon ein bisschen im Forum nachgeschaut aber nicht richtig fündig geworden. Habe mir auch schon ichzig Tests...
  • [ST] Felgen Performance 18 Zoll nachträglich kaufen

    [ST] Felgen Performance 18 Zoll nachträglich kaufen: Hallo Leute, Habe mir einen Seat Leon ST bestellt der in 3 Wochen beim Freundlichen ankommen müsste. Habe leider damals bei der Bestellung den...
  • [SC] Längere Türen beim SC vs. kürzere Türen 5D

    [SC] Längere Türen beim SC vs. kürzere Türen 5D: Mich würden mal die Erfahrungen bzgl. der längeren Türen des SC gegenüber des 5D interessieren. Wie siehts mit dem Ein-/Aussteigen aus? Enge...
  • Längere Türen beim SC vs. kürzere Türen 5D - Ähnliche Themen

  • [5D] Kratzer in B-Säule - Kaufen oder nicht?

    [5D] Kratzer in B-Säule - Kaufen oder nicht?: Hallo, folgender Sachverhalt: Ich habe bei einem Händler einen Kaufvertrag über einen Leon (ca. 5000km, EZ 08/2017) abgeschlossen, ohne das...
  • Voll Led Scheinwerfer frage vor dem Kauf

    Voll Led Scheinwerfer frage vor dem Kauf: Hallo in die Runde. Ich stehe kurz vorm Kauf eines Seat Leon St Fr 1,8tsi bj 14. Dieses Fahrzeug hat laut Autohaus voll led Scheinwerfer...
  • Neuen seat leon kaufen

    Neuen seat leon kaufen: Hallo ich bin neu hier und habe schon ein bisschen im Forum nachgeschaut aber nicht richtig fündig geworden. Habe mir auch schon ichzig Tests...
  • [ST] Felgen Performance 18 Zoll nachträglich kaufen

    [ST] Felgen Performance 18 Zoll nachträglich kaufen: Hallo Leute, Habe mir einen Seat Leon ST bestellt der in 3 Wochen beim Freundlichen ankommen müsste. Habe leider damals bei der Bestellung den...
  • [SC] Längere Türen beim SC vs. kürzere Türen 5D

    [SC] Längere Türen beim SC vs. kürzere Türen 5D: Mich würden mal die Erfahrungen bzgl. der längeren Türen des SC gegenüber des 5D interessieren. Wie siehts mit dem Ein-/Aussteigen aus? Enge...