Kurvenlicht lenkt nicht mit

Diskutiere Kurvenlicht lenkt nicht mit im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Guten Morgen :wave: Mir ist Samstag Abend aufgefallen, dass mein Kurvenlicht nicht mehr mitarbeitet. Mit Abblendlicht wars mir firsterst gar...
iceman87

iceman87

Beiträge
812
Reaktionen
0
Guten Morgen :wave:

Mir ist Samstag Abend aufgefallen, dass mein Kurvenlicht nicht mehr mitarbeitet. Mit Abblendlicht wars mir
erst gar nicht so aufgefallen, aber mit Fernlicht war es eindeutig. Da rührt sich nix mehr.

Geändert wurde nix. Weder an Hardware noch an der Programmierung. Hat jemand ne Idee was das sein könnte? Dann könnte ich evtl. meinem :) nen Tipp geben.

Dummerweise gilt seit 2 Wochen nur doch die Anschlussgarantie...
 
18.07.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kurvenlicht lenkt nicht mit . Dort wird jeder fündig!
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Da du VCDS hast, würde ich einfach mal den Fehlerspeicher auslesen.
Evtl. findest du dort einen Hinweis.
 
Leon Style

Leon Style

Beiträge
614
Reaktionen
0
Hast mal so ganz einfache Dinge wie Sicherungen kontrolliert? Meine Leuchtweitenregulierung hat auch schon mal den Dienst deswegen verweigert.
 
NemesisNeoRecords

NemesisNeoRecords

Beiträge
87
Reaktionen
0
ich muss gerade mal blöd fragen: das Kurvenlicht ist doch nur, dass beim Lenken oder blinken die Nebelscheinwerfen an gehen, oder? Oder lenken da die Scheinwerfer auch mit? weil sonst funktioniert das bei mir seit kauf nicht :D
 
iceman87

iceman87

Beiträge
812
Reaktionen
0
Sicherungen kontrollieren die doch bei der Durchsicht oder ;)

Hm gut wenn das so sein kann werd ich das mal nachschauen.

Stefan, ich hab (immernoch) kein VCDS. Mein :) hat eins da werd ich das mal überprüfen.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Nein, beim Kurvenlicht bewegen sich die Xenonscheinwerfer. Das, was du meinst ist das Abbiegelicht. Das geht über die Nebelscheinwerfer (länger als 3x blinken bzw. mit geringer Geschwindigkeit einlenken). Dabei muss allerdings das Abblendlicht eingeschalten sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Nemesis: Was du meinst ist das Abbiegelicht. Mit den Xenonscheinwerfern hat man Kurvenlicht, da lenken die Scheinwerfer mit.
 
NemesisNeoRecords

NemesisNeoRecords

Beiträge
87
Reaktionen
0
mhm, dann muss ich mich wohl auch mal an meinen :) wenden. Scheint ja bei mir nie funktioniert zu haben :p Also lenken bei eingeschalteten Xenon-Scheinwerfer diese um die Kurve mit, verstehe ich das richtig?
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
@André
Ups... das vergesse ich irgendwie immer wieder, dass du VCDS nicht selber hast.

@NemesisNeoRecords
Ab ca. 20-25Km/h, sollten deine Xenonscheinwerfer mitlenken.
Dies sieht man aber nur, wenn man wirklich darauf achtet.
Sonst fällt es kaum auf.
 
NemesisNeoRecords

NemesisNeoRecords

Beiträge
87
Reaktionen
0
@ Leon1P
Ja das ist jetzt die Frage, ob das Kurvenlicht bei mir nicht funktioniert oder ob mir das einfach nicht auffällt.
Gibt es denn in der MFA einen Punkt an dem das deaktiviert sein kann? Dann schaue ich da erst mal :p
Habe aber prophylaktisch eine Termin bei meinem :) gemacht, dann soll der mal drüberschauen, peinlich wäre es trotzdem, wenn es einfach deaktiviert wäre :D
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Soweit mir bekannt ist, gibt es auch beim Facelift keinen Punkt in der MFA, um das Kurvenlicht zu deaktivieren.

@André
Außer der Sicherungskontrolle, fällt mir dann auch nichts sinnvolles ein,
was du vor dem auslesen des Fehlerspeichers machen könntest.
 
iceman87

iceman87

Beiträge
812
Reaktionen
0
Okay also Sicherungen werde ich heute Abend zu hause mit nem Messgerät checken. Sollte ich nix finden, muss ich halt mal zum :) fahren. War ja lange nich da kann man mal wieder schwatzen gehen :)

@Nemesis: fahr mal im Dunkeln im Kreisverkehr, da sieht mans meiner Meinung nach gut. Du lenkst ja ziemlich weit nach links ein im Kreis und lenkst dann nach rechts zur Abfahrt. Da die etwas träger sind als du mit dem Lenken, ist das ganz gut zu sehen. Bei Fernlicht natürlich noch besser zu sehen (Gewebegebiet?).
 
NemesisNeoRecords

NemesisNeoRecords

Beiträge
87
Reaktionen
0
gut, dann werde ich heute Abend erst mal ein paar Runden durch den Kreisverkehr drehen, um festzustellen, ob das geht, oder nicht.
Danke schon mal :)
 

LuckeY

Beiträge
291
Reaktionen
0
Ob du überhaupt Kurvenlicht hast, siehst du bereits beim Starten des Mortors im Dunklen. Denn dann fahren die Scheinwerfen (und damit der Lichtkegel) nach unten, dann nach aussen (nach lins auf de linken Seite, rechts auf der rechten), schliessend wieder in die Mitte und schlussendlich nach oben. Sollte das bei dir nicht geschehen, kannst du dir die Karusselfahrt sparen ;)

Im übrigen sehe ich das Bewegen meiner Lichter auf ner beleuchteten Straße beim Fahren kleiner schlängellinien wunderbar, hab das die letzte Nacht erst wieder gemacht weil ich das hin und her pendeln der Lichter immer wieder Erheiternd finde :D Nich mal nen viertel Lenkeinschlag benötige ich um das schwenken erkennen zu können. Evtl hat sich da aber im Facelift was geändert dass man es nimmer so gut wahrnehmen kann.
 
Profektis

Profektis

Beiträge
139
Reaktionen
0
Hi.

Das wär jetzt auch mein vorschlag gewesen.Einfach mal auf einer idealerweise wenig beleuchteten Straße mal ein bisschen schlängellinie fahrn.(Vorher schauen ob die Polizei nich doch hinter einem herfährt,sonst dauerts länger:D)
Da sieht man das eigentlich sehr gut wie sich das alles so bewegt:)

MfG
 
NemesisNeoRecords

NemesisNeoRecords

Beiträge
87
Reaktionen
0
@ LuckeY: Ja das machen meine Scheinwerfer, kann auch sein, dass das Bewegen der Scheinwerfer so dezent ist, dass mir das einfach nicht auffällt.
 
iceman87

iceman87

Beiträge
812
Reaktionen
0
Also die Sicherungen sind alle okay, habe jede einzeln nachgemessen. Da werd ich wohl mal Fehlerspeicher auslesen lassen müssen und hoffen, dass da was abgelegt ist.
 
Thema:

Kurvenlicht lenkt nicht mit