Kupplungsgeräuch TSI1.0

Diskutiere Kupplungsgeräuch TSI1.0 im KL - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 4; Hallo, Ich habe seit Mitte August meinen Seat Leon BJ2021 TSI1.0 FR mit 110PS. Mir ist dann relativ schnell mal aufgefallen, dass beim Kupplung...

Phil8618

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,
Ich habe seit Mitte August meinen Seat Leon BJ2021 TSI1.0 FR mit 110PS.

Mir ist dann relativ schnell mal aufgefallen, dass beim Kupplung treten, es so komisch „knackt“, so wenn man eine Feder schnepft. Das ist für mich sehr störend gewesen und
bin dann nochmal zu dem Autohaus, wo ich das Auto gekauft habe. Der Verkäufer ist dann eine Runde damit gefahren und hat gemeint, dass das definitiv kein „normales“ Geräusch ist. Ich bin dann wieder gefahren, weil ich erst in 4 Wochen einen Termin bekommen habe. Letzte Woche war ich wieder dort um mein Auto vorbeizubringen und da hat er gemeint, dass dieses Geräusch bei diesem Motor normal ist und hat mich mehr oder weniger wieder weggeschickt.

kann mir das eine hier bestätigen, dass es bei diesem modell/Motor normal ist? Angeblich betrifft das auch einen neuen Golf.
Ich weiß, es ist etwas schwer wenn man das Geräusch nicht kennt.
Hat sonst jemand genau dieses Modell wie ich und auch so ein Geräusch?

danke für Antworten im Voraus!
LG
 
11.10.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kupplungsgeräuch TSI1.0 . Dort wird jeder fündig!
Christian.S

Christian.S

Beiträge
27
Reaktionen
15
HI Phil,

ich besitze den 150 PS TSI Handschalter und mir ist vermutlich das gleiche Problem sehr aufgestoßen.
Klappern beim Ein- und Auskuppeln und ein Rasseln bei konstanter Fahrt im niedrigen Gang.
Hier ist ein Video, in dem man das Klappern hört. Es tritt, wie bei dir, beim Ein- und Auskuppeln mit etwas Last in den Gängen 1-3 auf.
Man muss etwas genauer hinhören, da die Windgeräusche laut sind.

Jetzt bin ich auch mit diesem Problem zum Händer und er hat es sich angeschaut. Er konnte es gut hören, hat es in sein System eingetippt und von Seat die Rückmeldung erhalten, dass Klappern und Rasseln bei dem Getriebe "Stand der Technik" ist und nicht repariert wird. Sie haben noch ein Audiofile erstellt und an Seat geschickt. Die Antwort blieb gleich.

Da ich nicht Ruhe gegeben habe, haben sie mir bei meinem nächsten Werkstattaufenthalt einen baugleichen 150PS TSI Handschalter als Ersatzwagen gegeben. Dieser hat genauso geklappert.
Tja was macht man jetzt.... Ich bin damit super unzufrieden und finde diese Getriebegeräusche der Fahrzeugklasse absolut unangemessen. Bisher hat keines meiner Autos solche Geräusche von sich gegeben. Absolut minderwertig.

Man kann sich jetzt noch an den Kundenservice von Seat wenden. Aber tauschen sie dann das Getriebe und es geht weg? Ich weiß es nicht.
Der Händler wird zumindest nichts unternehmen.

Viele Grüße

Christian

PS: ich vermute, dass es evlt. am Zweimassenschwungrad liegt, das bei Lastwechsel Geräusche macht:

 
Zuletzt bearbeitet:
Cairus

Cairus

Beiträge
475
Reaktionen
157
Ist überhaupt ein 2 Massenschwung verbaut?
 

Phil8618

Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke für deine Antwort Christian.

Es ist leider etwas schwer zu erhören, aber ich denke, dass wir hier dasselbe Problem haben werden. Ich finde auch, wie du schon geschrieben hast, dass es es sehr minderwertig ist, für eine Marke wie Seat und ich hatte so etwas auch noch bei keinem meiner bisher 3 Fahrzeuge. Ich bin auch etwas enttäuscht, weil da kauft man sich ein Auto für nicht gerade wenig Geld und dann muss man damit "leben".

Noch dazu habe ich das Problem mit meinen Bremsen, dass diese oft mal quitschen, was mir persönlich auch enorm auf den Zeiger geht. Das wurde bereits 2 mal von der Werkstatt "angeschaut" und lt. Werkstatt auch behoben. Jedoch kommt es immer und immer wieder.

Ich habe das Auto gerade mal seit August und dann hat man 2 dieser störenden Geräusche, mit denen man scheinbar leben muss + 5 mal sind mir auch schon mal die ganzen Assistenten ausgefallen, was aber zum Glück mit 1,2 Neustarts wieder funktioniert haben.

Liebe Grüße
Philipp
 
CU111

CU111

Beiträge
3.235
Reaktionen
1.122
Wäre interessant zu wissen ob dies ein bekanntes Ärgernis beim MQ281 ist. Wird in fast allen Konzernfahrzeugen verbaut.
 
Thema:

Kupplungsgeräuch TSI1.0