Kühlwasser Temperaturanzeige spinnt

Diskutiere Kühlwasser Temperaturanzeige spinnt im 1M - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo Leute habe bei mir seit ca. 1 Woche festgestellt das meine Temperaturanzeige im Cockpit spinnt und zwar zeigt die gar firstnichts an obwohl...

fastwolfi

Beiträge
163
Reaktionen
0
Hallo Leute habe bei mir seit ca. 1 Woche festgestellt das meine Temperaturanzeige im Cockpit spinnt und zwar zeigt die gar
nichts an obwohl ich schon zig Kilometer gefahren bin und dann plötzlich Vollausschlag um dann wieder auf normal Temperatur zurück zu gehen, allerdings tritt dieser Fehler nur sporadisch auf ?( ?(
Ich habe in der Suchfunktion nichts vergleichbares gefunden aber vielleicht weiß hier Jemand was das sein könnte. Für Hinweise wäre ich sehr dankbar.

Bis dann
Ein ziemlich ratloser
fastwolfi
 
10.05.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kühlwasser Temperaturanzeige spinnt . Dort wird jeder fündig!
CUPRAcer

CUPRAcer

Clubmember
Beiträge
872
Reaktionen
1
Da wird wohl der Geber hinüber sein. Wenn am Instrument was wäre, wäre wohl auch die Tankanzeige betroffen.
 

Boromir

Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Ach!!!!

Habe das gleiche Problem und schon mehrmals bei meinem Seat-Händler reklamiert.

Leider konnte er es bisher (trotz zweier Nachbesserungsversuche) nicht beheben.

Mal schauen, ob er das bei der nächsten Inspektion hinkriegt.

X(
 

fastwolfi

Beiträge
163
Reaktionen
0
Hmm das was @CUPRAcer schreibt hört sich sehr Plausibel an ich werde bei der nächsten Inspektion den Geber einfach mal auf Verdacht wechseln lassen, ich hoffe der kostet nicht die Welt :(

@Terraner: Hätte mich auch gewundert wenn ich der einzigste hier gewesen wäre der das Problem hätte :(
 

slaib

Gast
Temperaturschwanken

Bei meinem Tdi 110PS schwankt die Temperaturanzeige seit kurzem immer zwischen 60 und 90c. Was könnte das wohl sein ?? hat jemand eine Idee?
 

Juergen

Ehrenmitglied
Beiträge
372
Reaktionen
0
meine Anzeige spinnt auch dann und wann....manchmal braucht die Anzeige >1h um sich überhaupt zu bewegen...ich denke das ist ein Wackeliger.

Jürgen
 

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
RE: Temperaturschwanken

Original von slaib
Bei meinem Tdi 110PS schwankt die Temperaturanzeige seit kurzem immer zwischen 60 und 90c. Was könnte das wohl sein ?? hat jemand eine Idee?
Bei mir fast genauso. Aber nur bei Temperaturen um 0-3 Grad. Und dann aber auch nur, wenn ich die Heizung voll an habe damit der Innenraum warm wird und mich im Stadtverkehr langsam bewege. Ich denke, dass liegt bei daran, dass ich die Heizung so dolle anhabe.
 

Bedard

Beiträge
64
Reaktionen
0
RE: Temperaturschwanken

Also normalerweise pendelt sich die Temperatur bei 90 Grad ein und schwankt so gut wie gar nicht. Die Anzeige ist "beruhigt", heißt, sie zeigt kleinere Schwankungen nicht an. Daher bewegt sich die Nadel auch selten von der 90 weg. Die oben beschriebenen Mängel habe ich auch vor 2 Monaten gehabt. Sporadischer Ausfall der Anzeige. Es lag tatsächlich an dem Temperaturfühler. Hat ca 50€ gekostet. Seitdem ist bei mir wieder alles ok.
 

blackleon

Beiträge
161
Reaktionen
0
Hatte ich bei meinem Leon auch, war in der Werkstatt, und dort wurde der Fehlerspeicher ausgelesen. Muss wohl dabei sagen, das vorher das gelbe Warnlämpchen im Armaturenbrett leuchtete.
Meine Temperaturanzeige hatte aber das selbe Problem wie hier beschrieben. Beim auslesen wurde dann ein defektes Thermostat im Ausgleichsbehälter der Kühlflüssigkeit festgestellt. D.h. der komplette Behälter musste ausgetauscht werden (Kosten 13,-- Euro für den Behälter + Lohnkosten).

Habe selber bevor der Behälter in der Werkstatt getauscht wurde, den Stecker der am Thermostat steckt abgezogen und etwas Kontaktspray reingesprüht. Seitdem funktioniert auch ohne Tausch die Anzeige ohne Probleme.

Solltet ihr vielleicht auch einmal probieren.
 

sinux

Beiträge
29
Reaktionen
0
Iss wohl ein Konzernproblem
Mein Vater hat das in seinem T4 (Wohnmobil).
Auch sporadisch

sinux
 
Yellow Turbo

Yellow Turbo

Beiträge
67
Reaktionen
1
Hallo Leute,

hab auch grad das Prob mit der schwankenden Temperaturanzeige. Meine Werkstatt hat nix gefunden (sagen die) bzw. hatten keinen Bock (sag ich) weil sie Konkurs angemeldet haben.

Nun meine Frage, wo ist der Fühler und kann man den selber wechseln ???

Danke schon mal für hilfreiche Antworten
 

Boromir

Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Also, bei meinem V5 lags damals tatsächlich am Fühler.

Der sitzt im Kühlwasserbehälter :rolleyes:
 
wafer

wafer

Beiträge
1.001
Reaktionen
0
Hi,

die Probleme mit der Kühlwasseranzeige sind aber im Konzern eher schon alt bekannt.

Meine Ex hatte das gleiche Problem an 2 Passats, bei mir wars am Audi 100.

Damals gab man uns die Erklärung, daß die Anzeige wohl nur mit 7 Volt läuft ! also runtergeregelt wird + daher eben öfters spinnt, bzw. die Runterregelung (sorry, weiß den genauen Begriff nicht mehr) defekt ist.
Ein Bekannter (Autoelektriker) von ihr bestätigte dies dann auch, auch, daß dieser Fehler öfters aufträte.

Gruß Thorsten
 
Yellow Turbo

Yellow Turbo

Beiträge
67
Reaktionen
1
Ich werde dann wohl die Anzeige mal ne Weile ignorieren bis sie gar nicht mehr geht.
Wenn es meinem Löwen mal zu heiss werden sollte, dann meldet er sich ja rauchenderweise :D
 

ChristophG2

Beiträge
171
Reaktionen
0
Bei mir ist der Geber für Kühlmitteltemperaturanzeige auch schon seit ca.2 Monaten kaputt ,werde auch so lange fahren bis zur nächsten Inspektion und dann erst tauschen lassen,is ja nichts lebensbedrohliches die anzeige
 

Kuddel72

Beiträge
328
Reaktionen
0
Hat sich die Temperaturanzeige bei jemandem überhaupt schon mal ü b e r die 90 Grad bewegt ??

Egal welche Belastungen: Stau, Gebirgsfahrt im Hochsommer usw.. Da tut sich nix !
Der Lüfter geht natürlich rechtzeitig an, aber die Anzeige geht keinen Millimeter weiter hoch. Die ist wohl ganz schön "bereinigt" !!. :(
Wenn die weiter ausschlägt, steht man wohl kurz vor'm Motorschaden ...

Gruß,

Kuddel

*der seinen Leo heute bei 3 Grad + gebadet hat..jetznochfrier....*
 

Big Leon

Beiträge
80
Reaktionen
0
Temperaturanzeige

Hab auch n Problem mit der Anzeige - ist bei mir allerdings n bißchen anders.
Ca. 30 Sekunden nachdem ich den Motor gestartet habe leuchtet die rote Kontrollampe in der Temperaturanzeige auf.
Fehler tritt nur auf wenn Motor ganz kalt ist-bei den kalten Nächten momentan also jeden Morgen.
Nach ca 2-3 Minuten geht die Anzeige aus.
Ab und zu hilft auch Motor aus und gleich wieder an.
Ach ja - Kühlwasser ist genug drin und Antifrost ist auch ok-hab ich schon überprüft.
Die Temperaturanzeige über Klima (NR49) zeigt immer -60 an.
Vielleicht kann mir jemand nen Tip geben
Thanks
 

Boromir

Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Original von Kuddel72
Hat sich die Temperaturanzeige bei jemandem überhaupt schon mal ü b e r die 90 Grad bewegt ??

Egal welche Belastungen: Stau, Gebirgsfahrt im Hochsommer usw.. Da tut sich nix !
Der Lüfter geht natürlich rechtzeitig an, aber die Anzeige geht keinen Millimeter weiter hoch. Die ist wohl ganz schön "bereinigt" !!. :(
Wenn die weiter ausschlägt, steht man wohl kurz vor'm Motorschaden ...

Gruß,

Kuddel
Die Anzeige ist tatsächlich gefiltert. Aber keine Angst, sobald es wirklich zu heiss wird, springt die Anzeige nach oben. Ausserdem ertönt dann dieses hässliche Piepen (war bei meinem V5 zumindest einmal so).
 

Lion-T

Beiträge
56
Reaktionen
0
[email protected]!

Wollte am WE in die Stadt als auf dem Weg dorthin es auf einmal laut piepte. 8o
Ich schau total erschrocken :astonished: auf die Anzeige als ich feststellen musste das die Kühlwasser-Temperatur-Anzeige auf vollen 120°C stand. Ich sofort angehalten und erstmal nachgelesen.
Für mich stand fest - die nächste Werkstatt anzufahren. Ich mir so gedacht, fährste zum Audi/VW Händler da der am nächsten war.
Da bekam ich dann zu hören, dass die Seat überhaupt nicht "machen". Toll! :evil:
Nach 1,5 Stunden warten, drückten die mir dann nach zig Tests und Fehleranalysen so ein kleines Teil in die Hand was sich "Geber" nannte.
Sie hätten das Teil anhand der Fehleranalyse ausgetauscht und eins von nem Golf IV eingebaut (glaub ich :( )
Dann bekam ich noch zu hören, ich sollte möglichst nicht mehr viel fahren und heute (Montag) die nächste SEAT-Werkstatt anfahren.
Zum Glück hat der ganze Spass ausser Zeit nix gekostet :rolleyes:
Ich heute morgen also zum SEAT-H - natürlich am Sa. noch vorher angerufen, bekam ich heut zu hören das die nur ne Notbesetzung an Leute da hätten und ich mein Auto da lassen sollte. X(
Toll! Ihr könnt euch nicht vorstellen was das für ne Qual war, mit nem Bus zu fahren und dann noch ewig zu latschen.
Jetzt bin ich gespannt was da rauskommt und was mich das alles kosten wird. :cry:

Generell versteh ich aber nur Bahnhof.
Wa ist das überhaupt für ein Teil - der "Geber" und wäre was passiert wenn ich weiter gehfahren wäre? ?( ?(

Werde weiter berichten was heute bzw. morgen dann rausgekommen ist. 8)


Lion-T
 
Arwen

Arwen

Ehrenmitglied
Beiträge
540
Reaktionen
0
Mensch mein Indigo ist auch immer noch krank.
Jetzt haben die den grossen linken Lüfter ersetzt und der wird immer noch über 90 Grad heiss..... ausserdem hat er auch einen Leistungsabfall. :angry: :angry: :angry: Ich könnte die Wände hoch gehen..... :cry: :cry: :cry:

Morgen werd ich wieder in der Garage stehen...... das kanns doch ned sein. X( :evil: :angry: :cry: :cry: :cry:

Hoffe die finden den Fehler endlich.

Greetsss
Arwen
 
Thema:

Kühlwasser Temperaturanzeige spinnt

Kühlwasser Temperaturanzeige spinnt - Ähnliche Themen

  • Kühlwasser schwankt - mal anders rum

    Kühlwasser schwankt - mal anders rum: Hallo zusammen, Problemkandidat ist mein 1M TopSport (2,8l V6). Ich habe seit ca 2 Wochen das Phänomen, dass bei kaltem Motor die Kühlwasser...
  • Kühlwasser Verlust

    Kühlwasser Verlust: Tag alle zusammen. Hab ein Problem. Habe vor 2 monaten ne neue wapu gekriegt weil es da Raus lief. Jetzt gab ich das prob. Das es da wieder raus...
  • Öl im Kühlwasser

    Öl im Kühlwasser: Hallo! Hab efolgendes Problem. Vor ca einer Woche leuchtete die rote Warnleuchte für die Kühlwassertemperatur mit 3x igem Piepsen auf, ging...
  • Zylinderkopfdichtung hinüber? Kein Ölverbrauch, Kühlwasser weg

    Zylinderkopfdichtung hinüber? Kein Ölverbrauch, Kühlwasser weg: Hallo. So, mein Löwe-Leiden scheint größer zu werden, nach 7 Jahren und 110.000km scheint er wohl so langsam krank zu werden! Bin am Wochenende...
  • Starker Kühlwasser Verlust

    Starker Kühlwasser Verlust: Moin ! Als ich gestern meinen Wagen startete, piepte sofort die Kühlwasserleuchte und blinkte rot auf.Motor sofort abgestellt, Haube auf und der...
  • Ähnliche Themen
  • Kühlwasser schwankt - mal anders rum

    Kühlwasser schwankt - mal anders rum: Hallo zusammen, Problemkandidat ist mein 1M TopSport (2,8l V6). Ich habe seit ca 2 Wochen das Phänomen, dass bei kaltem Motor die Kühlwasser...
  • Kühlwasser Verlust

    Kühlwasser Verlust: Tag alle zusammen. Hab ein Problem. Habe vor 2 monaten ne neue wapu gekriegt weil es da Raus lief. Jetzt gab ich das prob. Das es da wieder raus...
  • Öl im Kühlwasser

    Öl im Kühlwasser: Hallo! Hab efolgendes Problem. Vor ca einer Woche leuchtete die rote Warnleuchte für die Kühlwassertemperatur mit 3x igem Piepsen auf, ging...
  • Zylinderkopfdichtung hinüber? Kein Ölverbrauch, Kühlwasser weg

    Zylinderkopfdichtung hinüber? Kein Ölverbrauch, Kühlwasser weg: Hallo. So, mein Löwe-Leiden scheint größer zu werden, nach 7 Jahren und 110.000km scheint er wohl so langsam krank zu werden! Bin am Wochenende...
  • Starker Kühlwasser Verlust

    Starker Kühlwasser Verlust: Moin ! Als ich gestern meinen Wagen startete, piepte sofort die Kühlwasserleuchte und blinkte rot auf.Motor sofort abgestellt, Haube auf und der...
  • Schlagworte

    t5 kühlmittelanzeige im roten bereich obwohl auto nicht gestartet ist

    ,

    kühlmitteltemperatur 90 grad seat leon

    ,

    Temperaturanzeige seat Toledo

    ,
    seat altea rote warnleuchte kühlwassertemperatur
    , seat Leon 1m1 temperaturanzeige kühlwasser, seat leon 1m temperaturanzeige, Kühlmittelanzeige schwankt nur beim Fahren und vorglühanzeige geht an, seat blinkende kühlmittelanzeige, seat ibiza temperaturanzeige spinnt, golf 5 temperaturanzeige spinnt, temperaturanzeige seat leon, seat ibiza temperaturanzeige, seat leon 1m kühlwasser blinkt, seat leon 1m kühlwasseranzeige geht nicht, temperaturanzeige seat leon geht nicht