[5D] Kühlwasser auffüllen nach Ablassen 1.4 tfsi

Diskutiere Kühlwasser auffüllen nach Ablassen 1.4 tfsi im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Ich hoffe ich eröffne nicht unnötig ein neues Thema. Meine Frage an die Experten. An unserem 1.4 ACT habe ich heute Kühlwasserverlust...
purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
902
Reaktionen
395
Ich hoffe ich eröffne nicht unnötig ein neues Thema.
Meine Frage an die Experten.
An unserem 1.4 ACT habe ich heute Kühlwasserverlust
festgestellt. Ursache ist ein Schlauch der unten vom Kühler zum Motor zurück geht. Den hat sich der Marder wohl schmecken lassen. Hab den Schlauch schon demontiert und versorge mir jetzt einen neuen.
Da ja beim Ausbau einiges an Wasser raus lief ( habe es aufgefangen) nun meine Frage.
Was ist beim auffüllen zu beachten? Motor laufen lassen und langsam auffüllen? Entlüftungen gibt es nicht irgendwo?
 
06.06.2018
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kühlwasser auffüllen nach Ablassen 1.4 tfsi . Dort wird jeder fündig!
wiesel_

wiesel_

Beiträge
3.156
Reaktionen
2.059
Einfach langsam rein damit, dann den Motor etwas laufen lassen und anschließend den Kühlwasserstand kontrollieren. So habe ich es bei meinem 1P gemacht.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
8.192
Reaktionen
3.855
Unbedingt die Heizung auf so warm wie möglich stellen, den Motor bis 90° Wasser laufen lassen und immer wieder kontrollieren.
 
purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
902
Reaktionen
395
Danke für die Antworten. Habe den Schlauch erst mal mit Panzertape umwickelt und das Wasser wieder aufgefüllt. Dank der netten Tips hat alles gut geklappt. Morgen kommt der neue Schlauch und dann wiederhole ich die Prozedur am Wochenende. Bis dahin muß der alte Schlauch halten.
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
3.156
Reaktionen
2.059
Ich hatte bei der ersten Fahrt zur Sicherheit noch etwas Wasser im Kofferraum, was ich tatsächlich verwenden musste. Nach einigen Km ging die Warnleuchte an.
 

Schanny

Beiträge
511
Reaktionen
164
Bei der Ladelüftkühlung gehts nicht so einfach. Im SSP511 steht dazu "Um die Kühlleistung des Ladeluft-Kühlsystems sicherzustellen, muss es nach jedem Öffnen entlüftet
werden. Die Entlüftung erfolgt entweder mit dem Kühlsystem-Befüllgerät VAS 6096 oder über die
Geführte Funktion „Kühlsystem auffüllen und entlüften”. Beachten Sie bitte die Hinweise im ELSA."
 
purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
902
Reaktionen
395
Schanny
Danke für den Hinweis. Hab nämlich das Gefühl das mehr Wasser im System sein müsste. Dann werde ich mich nach erfolgter Reparatur nächste Woche mal an Seat wenden.
 
the bruce

the bruce

Beiträge
678
Reaktionen
513
Nimm bitte frisches demineralisiertes Wasser und G13, so in etwa 50:50. Guck im Zweifel über Erwin-Online nach. Die alte Pampe zu filtern wäre mir viel zu umständlich, das lohnt einfach nicht, und ungefiltert wär's mir zu riskant.
 
purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
902
Reaktionen
395
Jupp hab mir schon in ner freien Werkstatt Fertigmischung versorgt.
 
scoop1

scoop1

Beiträge
1.066
Reaktionen
27
als ich noch als KFZ Mechaniker tätig war, lang ist es her, hatten wir den Motor so lange warm laufen lassen, bis die Lüfter angingen. Das Thermostat muss definitiv den grossen Kühlkreislauf öffnen, erst dann verteilt sich das Kühlmittel im kompletten System.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: the bruce

thomas-joschie

Gast
scoop1 das ist heute immer noch so. ;)
Am besten ist eine Befüllung per Unterdruck. Wenn viel Flüssigkeit aus dem System gelaufen ist, sollte man vorsichtig sein und die elektrischen Pumpen besser per Diagnose ansteuern damit wirklich sauber entlüftet wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: the bruce
purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
902
Reaktionen
395
Es ist rötlich. ;-)
Wäre es so schlimm wenn es nur G12 wäre?
Aber ich frage mal nach.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
8.192
Reaktionen
3.855
Ja wäre es.....zwar nicht von heute auf morgen, aber auf Dauer könnte das falsche Kühlmittel zu Schäden an den Dichtungen führen.
 
andi2k

andi2k

Beiträge
4
Reaktionen
0
Nachdem ich einen Schlauch vom Kühlkreislauf erneuert habe wollte ich den Kühlerkreislauft über VCDS entlüften.
Leider wird bei mir keine Entlüftungsfunktion angezeigt. Heißt im Menü 01 Motorelektronik wird weder unter "Anpassungen" noch unter dem Punkt "Grundeinstellung" was von Kühlersystem entlüften angezeigt.
Anleitung habe ich hier mal kopiert, danach wollte ich vorgehen.
Motor starten
VCDS/OBDEleven anschließen
Start/Stop deaktivieren
Bei Fahrzeugen mit Standheizung diese für ca. 30 Sekunden einschalten
Klimaanlage ausschalten (AC-Taster darf nicht leuchten)
VCDS -> 01 Motorelektronik auswählen
16 Zugriffsberechtigung auswählen 27971 eingeben und bestätigen
10 Anpassungen auswählen -> Kühlsystem entlüften auf aktiv setzten

Grundeinstellung auswählen -> Kühlsystem entlüften auswählen -> Start -> Anweisungen befolgen
Bei mir handelt es sich um die TGI Variante des Leon ST (CPWA) - wollte extra hioerfür keinen neuen Thread aufmachen...
 
das-markus

das-markus

Beiträge
138
Reaktionen
30
Alternativ dazu per Vakuum entlüften.
 
purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
902
Reaktionen
395
Mir ist beim 1.4er ACT vom Seat Händler bestätigt worden, daß es keiner besonderen Maßnahmen beim befüllen bedarf. Denke der TGI wird nicht viel anders aufgebaut sein. Insofern deckt sich die Aussage mit der von @dervario. Auffüllen, fahren, nachfüllen. Gut.
 
andi2k

andi2k

Beiträge
4
Reaktionen
0
Gibt beim kleinen 4Zyl. kein Prüfprogramm. Nur beim TDI und EA888Gen3.
Danke für die Info - war mir so nicht bekannt und erklärt auch warum diese Funktion bei mir nicht vorhanden bzw. wählbar ist.

Ich habe bei YouTube nur Videos gefunden wo ein befüllen mittels Vakuum dargestellt wird. Geht ein "reines" Entlüften damit auch? Wenn ich Vakuum bei halbwegs vollen Kühlkreislauf anlege wird mir ja die Kühlflüssigkeit abgesaugt - oder irre ich mich da?

Bei mir geht’s aktuell "nur" um das entlüften, habe lediglich einen Schlauch des Kühlkreislaufes entfernt. Der verlust vom Kühlerwasser dabei waren ~200ml. Möchte durch ein Entlüften sicherstellen dass ich keine Luftnester im System habe.
 
Thema:

Kühlwasser auffüllen nach Ablassen 1.4 tfsi

Kühlwasser auffüllen nach Ablassen 1.4 tfsi - Ähnliche Themen

  • Heizung kalt, Kühlwasser weg - Wärmetauscher?

    Heizung kalt, Kühlwasser weg - Wärmetauscher?: Mahlzeit zusammen! Ich schildere euch mal kurz mein Problem.. Es fing an, als morgens beim Starten des Motors die Kühlmittellampe an ging und...
  • Ähnliche Themen
  • Heizung kalt, Kühlwasser weg - Wärmetauscher?

    Heizung kalt, Kühlwasser weg - Wärmetauscher?: Mahlzeit zusammen! Ich schildere euch mal kurz mein Problem.. Es fing an, als morgens beim Starten des Motors die Kühlmittellampe an ging und...
  • Schlagworte

    golf 6 kühler entlüften

    ,

    1.4 tsi motor entlüften

    ,

    golf 6 1,4 kühlsystem entlüften

    ,
    seat 1.4 entlüften
    , golf 6 1,4tsi kühlwassser ablassen, Golf 6 Kühlsystem entlüften, golf 6 kühlsystem entlüften., golf 7 1.4 tsi küwasser ablassen., vcds kühlsystem entlüften, seat leon 5f kühlkreislauf entlüften vcds, golf 7 heizung entlüften, 1,4 tsi kühlwasser auffüllen, Kühlsystem entlüften golf 7, Kühlsystem entlüften VCDS, golf 4 Kühlflüssigkeit ablassen