Kraftstoffilter beim Leon 1.8 20VT 4Motion

Diskutiere Kraftstoffilter beim Leon 1.8 20VT 4Motion im 1M - Wartung Forum im Bereich Der Leon 1; Hi, habe das Problem, das ich andauernd die Benzinpumpe hinten brummen höre. Natürlich kann man das mit dem Motor (ordentlich durchtreten...

Peter_HH

Beiträge
140
Reaktionen
0
Hi,

habe das Problem, das ich andauernd die Benzinpumpe hinten brummen höre. Natürlich kann man das mit dem Motor (ordentlich durchtreten :totlach: ), oder Musik übertönen, aber es ist einfach so, dass der Leon 1.8er 2WD Turbo meines Sohnes das nicht hat und das Brummen echt nervt, wenn man(n) mal keine Musik anhaben möchte.

Nun weiss ich noch nicht mal, ob es die Benzinpumpe allein ist, nur dass es da zwei Pumpen gibt, die eine ist der dicke Zylinder, das ist die Fördereinheit und anscheinend eine im Deckelgebilde darüber, oder?

Naja, nun denn, es nervt das brummen, habe aber auch noch folgenden Effekt:
Wenn ich vollgetankt
habe, ist der Wagen spritzig und der Turbo zieht gut, wenn ich so auf dem letzten Drittel (manchmal auch schon früher) bin, dann habe ich oft, dass irgendwie der Motorlauf lauter/unruhiger ist und magerer zu sein scheint.

Da ich LMM und Popoff, Luftfilter, Kerzen neu habe, liegt meine Vermutung bei den Pumpen... da es so laut ist, dachte ich, es könnte der Benzinfilter verdreckt sein, so dass dadurch erhöhter Druck für die Pumpe entsteht und der Motor nicht so dolle rund/spritzig läuft und die Pumpe dadurch laut brummt/dröhnt. Außerdem ist das die für mich günstigste Variante im Moment, die ich beheben kann. Ist es so, dass mehr Druck entsteht, wenn vollgetankt ist?

Nun noch die Frage: Wo ist der Benzinfilter, wat muss ich ausbauen beim Allrad? Oder muss ich nur auffe Bühne? Jemand hier, der die Theorien bestätigen, oder widerlegen kann und mir sagen kann wo der Benzinfilter beim Allrad ist??? ?(


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

UPDATE:

Also habe den Filter ausgetauscht, da schnell gefunden.

Um meine Vermutung, die hier im Mom. keiner bestätigen oder widerlegen kann/will zu prüfen werde ich meine Erfahrungen mal später mitteilen, ok?

Habe nach dem Tausch von der Pumpe immer noch ein Brummen, aber es ist nicht mehr so massiv, oder tief, oder so, klar kann die durch die ganze Zeit gegen den Dreck im Filter pumpen einen wech haben... Es hat sich von der Lautstärke kaum verändert, aber eben halt nicht mehr so ein volles brummen - weiss nicht wie ich das beschreiben soll.

Der Filter war - zumindest das Benzin im Filter war richtig siffig/verschlammt.

Im Moment zieht der Wagen anständig, mal sehen ob's damit zu tun hatte. Ich wollte mit dem Tausch ja nicht nur das Brummen wegbekommen, sondern auch dieses magere Verhalten, also im Stand manchmal unruhig (fast rüttelnd) und beim Gas geben laut bzw. leicht knatterig/röhrend....

Das letztere ist zumindest im Mom. nicht da..... mal schauen, wie gesagt, ich berichte.
 
Zuletzt bearbeitet:
04.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kraftstoffilter beim Leon 1.8 20VT 4Motion . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Kraftstoffilter beim Leon 1.8 20VT 4Motion

Kraftstoffilter beim Leon 1.8 20VT 4Motion - Ähnliche Themen

  • 6.Gang Getriebe ARL: Surren beim Einkuppeln 5.Gang

    6.Gang Getriebe ARL: Surren beim Einkuppeln 5.Gang: Hallo zusammen, mein Leon TDI 150ps Allrad hat nun beinah 205.000km auf dem Tacho. Ein unglaublich zuverlässiges Fahrzeug! Letztens habe ich...
  • Turbo Stehbolzen abgerissen beim DPF Einbau?

    Turbo Stehbolzen abgerissen beim DPF Einbau?: Hi Leute, ich habe mir einen HJS City Filter von einem Bekannten seiner Werkstatt einbauen lassen und abnehmen lassen! Beim alte Auspuff, der am...
  • Welche Glühkerzenlänge beim ARL 1.9TDI 150PS

    Welche Glühkerzenlänge beim ARL 1.9TDI 150PS: Hi, ich werde bei diesen ganzen Onlineshops nicht schlau, wenn ich über mein Fahrzeug such, bekomme ich trotzdem unterschiedliche Gkühkerzen...
  • Wo Öldruck messen beim 1.8t?

    Wo Öldruck messen beim 1.8t?: Hi Leute, leider hat pünktlich auf dem Weg in den Urlaub die Öllampe bei meinem Löwen angefangen rot zu blinken. Bevor ich jetzt auf gut Glück...
  • Spurstange vorne beim 2.8 V6 Allrad wechseln

    Spurstange vorne beim 2.8 V6 Allrad wechseln: Hallo Ihr Lieben, mein gelber Löwe braucht vorne neue Spurstangen, kaputt ist das Kugegelenk (Axialgelenk), weiß nur nicht wie das kaputt gehen...
  • Spurstange vorne beim 2.8 V6 Allrad wechseln - Ähnliche Themen

  • 6.Gang Getriebe ARL: Surren beim Einkuppeln 5.Gang

    6.Gang Getriebe ARL: Surren beim Einkuppeln 5.Gang: Hallo zusammen, mein Leon TDI 150ps Allrad hat nun beinah 205.000km auf dem Tacho. Ein unglaublich zuverlässiges Fahrzeug! Letztens habe ich...
  • Turbo Stehbolzen abgerissen beim DPF Einbau?

    Turbo Stehbolzen abgerissen beim DPF Einbau?: Hi Leute, ich habe mir einen HJS City Filter von einem Bekannten seiner Werkstatt einbauen lassen und abnehmen lassen! Beim alte Auspuff, der am...
  • Welche Glühkerzenlänge beim ARL 1.9TDI 150PS

    Welche Glühkerzenlänge beim ARL 1.9TDI 150PS: Hi, ich werde bei diesen ganzen Onlineshops nicht schlau, wenn ich über mein Fahrzeug such, bekomme ich trotzdem unterschiedliche Gkühkerzen...
  • Wo Öldruck messen beim 1.8t?

    Wo Öldruck messen beim 1.8t?: Hi Leute, leider hat pünktlich auf dem Weg in den Urlaub die Öllampe bei meinem Löwen angefangen rot zu blinken. Bevor ich jetzt auf gut Glück...
  • Spurstange vorne beim 2.8 V6 Allrad wechseln

    Spurstange vorne beim 2.8 V6 Allrad wechseln: Hallo Ihr Lieben, mein gelber Löwe braucht vorne neue Spurstangen, kaputt ist das Kugegelenk (Axialgelenk), weiß nur nicht wie das kaputt gehen...