Kosten Inspektion

Diskutiere Kosten Inspektion im 5F - Wartung Forum im Bereich Der Leon 3; Wartung muss nach Herstellervorgabe erfolgen und auch dokumentiert werden
Danielson

Danielson

Beiträge
639
Reaktionen
422
Wartung muss nach Herstellervorgabe erfolgen und auch dokumentiert werden
 

zwei0

Beiträge
2.418
Reaktionen
405
grundsätzlich ja, das ist ja mittlerweile bekannt. Die Frage ist aber, ob das für Leasingverträge ebenso gilt ?
 
ron239

ron239

Beiträge
122
Reaktionen
59
grundsätzlich ja, das ist ja mittlerweile bekannt. Die Frage ist aber, ob das für Leasingverträge ebenso gilt ?

Das sollte eigentlich im Leasingvertrag stehen. Da man bei einem Leasing nicht Eigentümer des Fahrzeugs ist, gelten die Rahmenbedingungen , die der Leasinggeber vorgibt. Wenn dieser darauf besteht, dass Ölwechsel, Inspektionen und Wartungen in einer Vertragswerkstatt durchgeführt werden müssen, dann ist das so.

Als Leasingnehmer würde ich keine Experimente mit dem Leasingfahrzeug machen und Ölwechsel, Inspektionen und Wartungen pünktlich in einer Vertragswerkstatt durchführen lassen. Das erspart Ärger und ggf. auch Nachzahlungen am Ende des Leasingvertrages.
 

zwei0

Beiträge
2.418
Reaktionen
405
das hatte ich bereits im Post 1.999 erwähnt 😉
 

Dscho

Beiträge
7
Reaktionen
2
So habe ja seit 90.000 km Inspektion keine Kosten mehr gepostet. Hier mal eine Übersicht aller durchgeührten Inspektionen (1. Inspektion war gratis - nur Kosten für Benzin des Ersatzwagens). Wichtig: Ersatzteile und Öl kaufe ich soweit möglich immer selbst. Kostenloser Leihwagen, Wagenwäsche und Mobilitätsgarantie bis zur nächsten Inspektion sind im Preis der Werkstatt enthalten. Luftfilter und Pollenfilterwechsel mache ich selbst. Ich bin mir nicht sicher, ob in den Kosten auch die selbstbeschafften Teile enthalten sind - denke aber schon (siehe 1. Inpektion). Bei der letzten Inspektion kämen diese jedoch noch hinzu. Ich denke Ihr habt mit dieser Übersicht nun einen Überblick, was im günstigen Fall an Kosten bei Inspektionen bis 200.000 km zu erwarten ist. Irgendwann in den nächsten Jahren kommt der Zahnriemen hinzu . . .
 

Anhänge

  • Kosten Inspektion 5F bis 200 Tkm.JPG
    Kosten Inspektion 5F bis 200 Tkm.JPG
    95 KB · Aufrufe: 32
Zuletzt bearbeitet:
HausGeist

HausGeist

Beiträge
54
Reaktionen
0
War bei der 120kkm Inspektion. (ohne Ölwechsel; inkl. Winterreifen wechseln)
TOTAL 312 Euro -- finde ich super.
Davon 101,20 brutto die Inspektion selber, der Rest Kleinteile wie Innenraumluftfilter, Schlüsselbatterie, Scheinwerfer einstellen, Kühlerfrostschutz erneuern.
 

Maradasha

Beiträge
19
Reaktionen
0
So habe ja seit 90.000 km Inspektion keine Kosten mehr gepostet. Hier mal eine Übersicht aller durchgeührten Inspektionen (1. Inspektion war gratis - nur Kosten für Benzin des Ersatzwagens). Wichtig: Ersatzteile und Öl kaufe ich soweit möglich immer selbst. Kostenloser Leihwagen, Wagenwäsche und Mobilitätsgarantie bis zur nächsten Inspektion sind im Preis der Werkstatt enthalten. Luftfilter und Pollenfilterwechsel mache ich selbst. Ich bin mir nicht sicher, ob in den Kosten auch die selbstbeschafften Teile enthalten sind - denke aber schon (siehe 1. Inpektion). Bei der letzten Inspektion kämen diese jedoch noch hinzu. Ich denke Ihr habt mit dieser Übersicht nun einen Überblick, was im günstigen Fall an Kosten bei Inspektionen bis 200.000 km zu erwarten ist. Irgendwann in den nächsten Jahren kommt der Zahnriemen hinzu . . .
Wow, die Preise sind echt fair. Wo kommst du her und welche Werkstatt ist das?
 
Thema:

Kosten Inspektion

Oben