Kosten Inspektion

Diskutiere Kosten Inspektion im 5F - Wartung Forum im Bereich Der Leon 3; Wartung muss nach Herstellervorgabe erfolgen und auch dokumentiert werden
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.001
Danielson

Danielson

Beiträge
711
Reaktionen
468
Wartung muss nach Herstellervorgabe erfolgen und auch dokumentiert werden
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.002

zwei0

Beiträge
2.443
Reaktionen
416
grundsätzlich ja, das ist ja mittlerweile bekannt. Die Frage ist aber, ob das für Leasingverträge ebenso gilt ?
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.003
ron239

ron239

Beiträge
159
Reaktionen
108
grundsätzlich ja, das ist ja mittlerweile bekannt. Die Frage ist aber, ob das für Leasingverträge ebenso gilt ?

Das sollte eigentlich im Leasingvertrag stehen. Da man bei einem Leasing nicht Eigentümer des Fahrzeugs ist, gelten die Rahmenbedingungen , die der Leasinggeber vorgibt. Wenn dieser darauf besteht, dass Ölwechsel, Inspektionen und Wartungen in einer Vertragswerkstatt durchgeführt werden müssen, dann ist das so.

Als Leasingnehmer würde ich keine Experimente mit dem Leasingfahrzeug machen und Ölwechsel, Inspektionen und Wartungen pünktlich in einer Vertragswerkstatt durchführen lassen. Das erspart Ärger und ggf. auch Nachzahlungen am Ende des Leasingvertrages.
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.004

zwei0

Beiträge
2.443
Reaktionen
416
das hatte ich bereits im Post 1.999 erwähnt 😉
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.005

Dscho

Beiträge
7
Reaktionen
2
So habe ja seit 90.000 km Inspektion keine Kosten mehr gepostet. Hier mal eine Übersicht aller durchgeührten Inspektionen (1. Inspektion war gratis - nur Kosten für Benzin des Ersatzwagens). Wichtig: Ersatzteile und Öl kaufe ich soweit möglich immer selbst. Kostenloser Leihwagen, Wagenwäsche und Mobilitätsgarantie bis zur nächsten Inspektion sind im Preis der Werkstatt enthalten. Luftfilter und Pollenfilterwechsel mache ich selbst. Ich bin mir nicht sicher, ob in den Kosten auch die selbstbeschafften Teile enthalten sind - denke aber schon (siehe 1. Inpektion). Bei der letzten Inspektion kämen diese jedoch noch hinzu. Ich denke Ihr habt mit dieser Übersicht nun einen Überblick, was im günstigen Fall an Kosten bei Inspektionen bis 200.000 km zu erwarten ist. Irgendwann in den nächsten Jahren kommt der Zahnriemen hinzu . . .
 

Anhänge

  • Kosten Inspektion 5F bis 200 Tkm.JPG
    Kosten Inspektion 5F bis 200 Tkm.JPG
    95 KB · Aufrufe: 63
Zuletzt bearbeitet:
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.006
HausGeist

HausGeist

Beiträge
54
Reaktionen
0
War bei der 120kkm Inspektion. (ohne Ölwechsel; inkl. Winterreifen wechseln)
TOTAL 312 Euro -- finde ich super.
Davon 101,20 brutto die Inspektion selber, der Rest Kleinteile wie Innenraumluftfilter, Schlüsselbatterie, Scheinwerfer einstellen, Kühlerfrostschutz erneuern.
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.007
Tape1

Tape1

Beiträge
516
Reaktionen
176
@HausGeist
Scheinwerfer einstellen ist ein Kleinteil?
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.008

Maradasha

Beiträge
35
Reaktionen
1
So habe ja seit 90.000 km Inspektion keine Kosten mehr gepostet. Hier mal eine Übersicht aller durchgeührten Inspektionen (1. Inspektion war gratis - nur Kosten für Benzin des Ersatzwagens). Wichtig: Ersatzteile und Öl kaufe ich soweit möglich immer selbst. Kostenloser Leihwagen, Wagenwäsche und Mobilitätsgarantie bis zur nächsten Inspektion sind im Preis der Werkstatt enthalten. Luftfilter und Pollenfilterwechsel mache ich selbst. Ich bin mir nicht sicher, ob in den Kosten auch die selbstbeschafften Teile enthalten sind - denke aber schon (siehe 1. Inpektion). Bei der letzten Inspektion kämen diese jedoch noch hinzu. Ich denke Ihr habt mit dieser Übersicht nun einen Überblick, was im günstigen Fall an Kosten bei Inspektionen bis 200.000 km zu erwarten ist. Irgendwann in den nächsten Jahren kommt der Zahnriemen hinzu . . .
Wow, die Preise sind echt fair. Wo kommst du her und welche Werkstatt ist das?
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.009
gemuesesuppe78

gemuesesuppe78

Beiträge
8
Reaktionen
3
So heute war bei mir die Inspektion dran, zeitlich nach einem Jahr.
Kein Ölwechsel da 30.000km und oder 2 Jahre noch nicht rum waren.
Es wurde gemacht:
-allgemeine Durchsicht
-Bremsflüssigkeitswechsel
-Panodach und Türgummis schmieren
-Abläufe gereinigt vom Panodach
- Innenraumfilter gewechselt
- Autowäsche und Innenreinigung als Service-Leistung

227,30€

Leon 5f st FR 184 PS 2.0 TDI 6 Gang DSG BJ. 10/17
79.000 km

Find ich fair
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.010

Wolf21

Beiträge
11
Reaktionen
7
Ich hatte jetzt auch die 1. Inspektion mit Ölwechsel nach knapp 2 Jahren und 30tkm. Gesamtkosten 365 €. Öl war vom Seat Händler.
Eigenes Öl mitbringen war nicht erwünscht. Nächste Inspektion mit Ölwechsel in 2 Jahren oder nach weiteren 30tkm. Also kein jährlicher Werkstattbesuch. Die Intervalle sind wohl je nach Auto unterschiedlich. Ich habe einen Leon ST 1,5e TSI.
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.011

AP500s

Beiträge
19
Reaktionen
2
Die ersten Inspektionen sind halt leider richtig teuer bei geringstem Nutzwert.
Sie dienen eigentlich nur dem erhalt der Garantie.
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.012

zwei0

Beiträge
2.443
Reaktionen
416
@Wolf21, die erste Wartung ist ansich ein Ölwechsel, danach im jährlichen Wechsel mit der Inspektion, u.a. nach 3 Jahren der 1. Bremsflüssigkeitswechsel (danach alle 2 Jahre), somit steht ansich immer ein jährlicher Service an.
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.013

ElFroscho

Beiträge
10
Reaktionen
1
1.2 TSI, 105 PS, BJ 2013, 150.000 KM Inspektion + Ölwechsel (LongLife inkl. Öl + Filter) + Luftfilter + Innenraumfilter = 305 EURO. Mit selbst mitgebrachtem Öl hätte man nochmal 30 EUR sparen können. Hintere Bremsen sind wohl in ca. 7-8 T KM fällig hätten dann fast 160 TKM und 10 Jahre gehalten.
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.014
Almanacs

Almanacs

Beiträge
212
Reaktionen
106
@ElFroscho
Bei SEAT oder freie Werkstatt ?
Nutzt Du den adaptiven Tempomat falls vorhanden ? (wegen Bremsenverschleiss)
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.015

ElFroscho

Beiträge
10
Reaktionen
1
War jetzt das zweite mal in der freien Werkstatt hier im Ort, Seat Händler war die nächsten 6 Wochen mit Terminen voll und die Jungs und Mädels hier sind echt gut drauf.

Tempomat hat der Wagen nicht, Bremse anscheinend recht verschleißarm 🤔
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.016
Tape1

Tape1

Beiträge
516
Reaktionen
176
Die ersten Inspektionen sind halt leider richtig teuer bei geringstem Nutzwert.
Sie dienen eigentlich nur dem erhalt der Garantie.

Das sehe ich genauso. Allerdings werde ich bei der nächsten Inspektion die Werkstatt darauf hinweisen, dass nach wie vor das Geklapper an der rechten Seite hinten nicht aufhört. Solange noch Garantie, solange sollen die sich kümmern.
 
  • Kosten Inspektion Beitrag #2.017
AR377

AR377

Beiträge
1.168
Reaktionen
405
Heute bei 125.000km die 120.000er Inspektion mit Ölwechselservice und DSG-Ölwechsel selbst gemacht in einer Mietwerkstatt:

38,25 EUR Motoröl Castrol EDGE Titanium FST 5W-30 LL, 5 Liter
0,92 FEBI BILSTEIN 15374 Ölablassschraube
11,08 EUR MANN-FILTER Ölfilter HU 7020 Z

92,90 EUR DSG Getriebeöl G 052182A2 OEL, 6 Liter (Original VW)
14,28 EUR MANN-FILTER Ölfilter H 6003 Z
0,77 ELRING Dichtring 251.305

40,00 EUR Preis Mietwerkstatt

Summe: 198,20 EUR
 
Thema:

Kosten Inspektion

Oben