Kontaktadressen nicht navigierbar / Android / Navi(klein)

Diskutiere Kontaktadressen nicht navigierbar / Android / Navi(klein) im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; hallo, mir ist nun schon öfter aufgefallen das wenn ich per Sprachbefehl: "navigiere zu [Kontakt]" sage, ich oft die Meldung bekomme "Adresse ist...

icemax

Beiträge
27
Reaktionen
1
hallo,

mir ist nun schon öfter aufgefallen das wenn ich per Sprachbefehl: "navigiere zu [Kontakt]" sage, ich oft die Meldung bekomme "Adresse ist nicht navigierbar, bitte manuell
eingeben".

Ich habe alle meine Kontakte bei denen Adressen hinterlegt sind auf die selbe Weise angelegt:

[Straße] [Nr],
[PLZ] [Ort]

Ich hab das ganze auch schon online direkt über Google gecheckt, hätte ja sein können das wenn man es übers Handy eingibt es Formatierungsfehler gibt, es sieht aber alles gut aus, und natürlich bekommt man per Google Maps auch direkt alles angezeigt wenn man draufklickt.

Kennt einer das Phänomen oder hat nen Tip wie ich die Adressen hinterlegen muss das es einwandfrei funktioniert ?
 
07.08.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kontaktadressen nicht navigierbar / Android / Navi(klein) . Dort wird jeder fündig!

1899

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo Icemax,

ich habe auch Probleme beim Import meiner Kontakte. Allerdings rufe ich diese nicht über Sprachbefehle auf, sondern über das "Ziele" Menü.
Bei mir tauchen einfach nicht alle Kontakte auf, weil das Navi die Adressen teilweise nicht akzeptiert. :mad:
Prüf doch mal bei dir, ob die Kontakte auch in der Liste fehlen.

Bei ein paar Adressen hat es geholfen statt der Abkürzung "str." "straße" zu schreiben.
"Musterstr. 5" --> Navi zeigt den Kontakt nicht an.
"Musterstraße 5" --> Navi zeigt den Kontakt an. Das finde ich schon ziemlich schwach.

Leider hat das nicht überall geholfen. Teilweise hat das die Situation sogar noch verschlimmert.
"Hauptstr. 7, Musterdorf" --> Navi navigiert nur nach "Musterdorf" und nicht in die Hauptstr.
"Hauptstraße 7, Musterdorf" --> Navi zeigt Kontakt gar nicht mehr an.

Ich bin da auch noch etwas ratlos und enttäuscht.
Wenn man eine Straße manuell über das Navi-Menü auswählt, sieht man ja die Schreibweise der Adresse. Ich habe genau diese Schreibweise in meinem Handy übernommen und trotzdem wurde der Kontakt nicht angezeigt. ?(

---------------
Edit:
Android - Adressen aus Google Konto
 

icemax

Beiträge
27
Reaktionen
1
also ob bei mir alle Kontakte mit Adressen erkannt werden habe ich noch gar nicht geschaut, mir ist es wie gesagt nur aufgefallen das er nicht zu diesen Kontaktadressen automatisch navigieren kann, ob das nun mit der Spracheingabe oder per Direktwahl über "Ziele" passiert spielt keine Rolle, es heisst immer "Adresse ist nicht navigierbar".

Ich habe dann auch mal testweise eine Adresse so umformatiert wie man bei einer manuellen Zieleingabe vorgehen muss:

[Ort] [PLZ],
[Strasse]

auch das hat nichts gebracht...

Gibt es denn sonst niemand der an die Adressen seiner Handykontakte navigiert? auch die bei denen es geht würde mich interessieren, dann könnte man mal vergleichen wie es bei denen eingegeben ist. Oder jmd mit nem iPhone? klappt es denn beim Apfel besser ?
 

184DSG

Beiträge
91
Reaktionen
8
Samsung Galaxy S5
- "Besonderheit": Android 5.0 ; Hier werden die Adressdaten einzeln in extra Felder eingetragen (Straße Nr. / Stadt / Bundesland / PLZ / Land)
Aber "Hauptstraße 1, 12345, Musterstadt" sollte bei Eingabe "am Stück" funktionieren.
 

icemax

Beiträge
27
Reaktionen
1
Also ich hab das OnePlus One,mit dem Cyanogen OS und Android Version 5.0.2

Dort gibt es aber für das Adressfeld auch nur ein einziges Feld, also keine getrennten nach Ort, PLZ usw.

[Edit: ich hab gerade gesehen das es in der neuen Version von Google Kontakte (online) tatsächlich so ist das für die Adresse nur ein Feld dargestellt ist, wenn man nun in die alte ansicht wechselt (bin da nur drauf gestossen weil die neue noch keine Exportfunktion hat) dort sind es wirklich noch dedizierte Felder, ich werde jetzt mal ein paar kontakte zum testen vollständig in die Strasse schreiben]


Hab grad eben auch nochmal online im Google Account geschaut, dort gibt es auch keine dedizierten Felder für Ort und PLZ, alles in einem Feld drin... ??!

funktioniert es denn bei dir 184DSG ?
 
Zuletzt bearbeitet:

184DSG

Beiträge
91
Reaktionen
8
icemax
Bei mir funktioniert es. Bekomme auch nur die Kontakte mit hinterlegter Adresse als Ziele angezeigt und alle lassen Navigation zu.
Erwähnte das mit Android 5.0 nur, weil vor dem Update auch alles am Stück (in einer Zeile) eingegeben werden musste.
Ist wohl Samsung only...

Auch wenns es komisch erscheint: Versuch mal "Hauptstrasse 1 12345 Hauptstadt". Ohne Komma oder sonstwas dazwischen.

Screenshot_2015-08-14-14-09-34.png
 

icemax

Beiträge
27
Reaktionen
1
ok danke,

also wie ich oben im edit schon geschrieben hab ist mir das mit der alten und neuen version von Google Kontakte aufgefallen, ich werde jetzt mal meine Kontakte anpassen und alle aus der alten ansicht heraus editieren und in das Feld strasse zusammen rein schreiben und dann berichten...
 

1899

Beiträge
5
Reaktionen
0
icemax, hast du deine Kontakte schon angepasst? Hat sich dadurch etwas geändert?
 

Kolles

Beiträge
13
Reaktionen
4
Bei mir klappt das mit dem Importieren von Kontakten ins Navi auch nicht. In den Kontakten im Handy (Samsung Galaxy S3 Mini) sind verschiedene Kontakte mit Adressen versehen. Wenn ich das Navi starte und dort über "Meine Ziele" / "Ziele und Kontakte" und dann über "Optionen" mir die Kontakte anzeigen lassen will, versucht das Navi auch die Kontakte zu importieren. Dann kommt aber die Meldung " Keine Kontakte vorhanden".

Im Handy (Android 4.2.2) gibt es unter Kontakte nur ein Feld für die Adresse. Dort habe ich schon folgende Einträge ausprobiert:

1.) 12345 Stadt, Musterstrasse 1
2.) 12345 Stadt Musterstrasse 1
3.) Musterstrasse 1, 12345 Stadt
4.) Musterstrasse 1 12345 Stadt
5.) 12345 Stadt
Musterstrasse 1. --> Also mit zwei Zeilen. Zweizeilig steht es auch im Navi bei händischer Eingabe einer Adresse !

Im Moment weiß ich mir leider keinen Rat mehr. Oder gibt es noch einen Trick ?
 

Flinkman

Beiträge
24
Reaktionen
1
Moin!

Bei mir wurden bei den Kontaktfavoriten keine Bilder angezeigt, daher hatte ich mich mal auf die Suche nach einem Grund gemacht.
Kontakte aus dem Handy (Android) wurden mir im Bereich Navi erst gar nicht angezeigt.

Die Lösung lautet für mich "Bluetooth Phonebook". Die App gibt es im verlinkten Play Store. Sie kostet, glaube ich, etwa 1,80 Euro - man kann das Ganze aber auch mit einer kostenfreien Demoversion testen.

Bluetooth Phonebook übernimmt dann die Bluetooth-Kommunikation. Was soll ich sagen? Bei mir funktioniert seit dem alles perfekt. Sowohl meine Kontaktbilder werden mir angezeigt, als auch alle Adressen meiner Kontakte sind im Navi verfügbar und navigierbar.

Viel Erfolg und viele Grüße!
 

Kolles

Beiträge
13
Reaktionen
4
Flinkman: Vielen Dank für den Tipp. Werde ich mal ausprobieren.

Komisch nur, dass bei mir die Übernahme der Kontaktbilder problemlos funktioniert - nur die Übernahme der Adressen ins Navi nicht. Ich denk mir mal da kommt es wirklich auf die exakte Schreibweise der Adresse an.
 

Flinkman

Beiträge
24
Reaktionen
1
Das Stimmt natürlich, komisch ist das irgendwie.

Wobei ich auch keine "besondere" Schreibweise habe, ich synchronisiere alles ganz normal per CardDAV mit meinem eigenen Server (traue Google nur soweit nötig).
 

Wolfpack

Beiträge
87
Reaktionen
1
Also ich habe es gestern auch mal getestet, bei mir läuft es einwandfrei. Habe allerdings die Kontakte direkt auf meinem z3, nicht im googleaccount.
 

Kolles

Beiträge
13
Reaktionen
4
Wolfpack: bei mir sind die Kontakte auch nur im Handy (nicht im Google-Account). Wie sind denn bei dir die Adressen geschrieben ? Ich meine Stadt, Straße, einzeilig, zweizeilig, usw.
 

Wolfpack

Beiträge
87
Reaktionen
1
Halt einfach die vorgesehenen Felder ausgefüllt.
Screenshot_2015-08-23-11-07-25.png
 

icemax

Beiträge
27
Reaktionen
1
sry, ich war im Urlaub :)

Also ich hab meine Konakte nun mal so formatiert das ich die komplette Adresse in das Feld Straße eingetragen habe, dazu bin ich auf die alte ansicht in den Google Kontakten (online) gegangen und habe alles in dieses eine Feld hintereinander geschrieben.
Das hat leider auch nichts gebracht, ich bekomme zwar alle adressen angezeigt, aber ich kann sie nicht zur Navigation auswählen (manuell) und als Sprachbefehl bekomme ich immer noch gesagt das die nicht navigierbar wären ?!
Is doch echt *****, ich werde das mal mit dieser oben erwähnten App probieren

---------- Beitrag am 01.09.2015 um 18:26 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 26.08.2015 um 22:51 Uhr ----------

also mit der App hat es leider gar nicht funktioniert, und auch nicht wenn ich einen Kontakt lokal in den Handyspeicher schreibe :(

---------- Beitrag am 02.09.2015 um 08:23 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 01.09.2015 um 18:26 Uhr ----------

Also ich habe jetzt mal folgendes gemacht und es hat funktioniert !!
Bisher nur mit einem Testkontakt, ich stelle jetzt alle um und schau mal obs geht.

Und zwar habe ich in der alten online Ansicht von Google, wo noch einzelne Felder sind, alles so eingetragen wie es sein soll. Zusätzlich habe ich bei Land überall Deutschland eingetragen, ich vermute das es mit dem Land zusammen hängt, ich berichte...

---------- Beitrag am 03.09.2015 um 09:51 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 02.09.2015 um 08:23 Uhr ----------

Also ich kann von Erfolg berichten, ich habe nun alle meine Kontakte mit "Deutschland" versehen in das dafür vorgesehene Feld und siehe da, jede Adresse ist auf einmal navigierbar...Klasse!

Ich hoffe das das bei euch auch funktioniert...
 

LEONador

Beiträge
293
Reaktionen
17
Ich habe auch die Probleme, habe jedoch nur navigiere zu Kontakt genutzt und nicht importiert. Beim Handy mit Android 5.02 habe ich sämtliche Kontakte per Outlook importiert. Hatte dort auch allen schon Deutschland zugeordnet, allerdings auch das entsprechende Bundesland.

Eine Navigation klappte kurioserweise immer nur ein einziges mal zu einen beliebigen Kontakt mit Adresse. Sehe jetzt aber gerade am Handy, dass sämtliche Felder unter Lollipop verschwunden sind und die Adresse nur noch im Block da steht. Dabei beginnt Zeile 2 mit dem "ORT" "BUNDESLAND" "PLZ", in der 3. steht dann Deutschland. Warum Android das bei Lollipop so sinnlos umgesetzt hat, ist nicht nachzuvollziehen. Somal da jeder eine andere Formatierung eingeben könnte. Maps findet sich meiner schon zurecht und das ehemalige BECKER NAVI auch! Ich vermute das mein Problem das Bundesland zwischen Ort und PLZ ist. Werde es mal bei ein paar rauslöschen.
icemax: wie ist jetzt bei dir die Formatierung direkt vom Handy, bzw. teste mal (ohne Anführungszeichen!):
"Str." "Hausnummer"
"Ort" "PLZ"
"Deutschland"
...wobei der Zeilenumbruch eigentlich willkürlich ist, und auch alles hintereinander stehen kann!!!

Edit: Das einfache Löschen des Bundeslandes mit abschließendem Abspeichern des Kontaktes im Android 5.02 Smartphone hat nichts gebracht, im Gegenteil, diese Kontakte tauchen jetzt in der Liste des Navis gar nicht mehr auf!!! Auch ein folgendes erneutes Einfügen und Neustarten des kleinen Navis hat daran nichts mehr geändert. Das bedeutet, dass ein Editieren oder Erstellen der Adresskontakte unter Android 5 ein Formatproblem für das Seat-Navi erzeugt.

Das erklärt aber noch nicht mein o.g. Verhalten des einmaligen Navigierens...

Edit2: Mit einem alten Handy mit BS Bada2 und den gleichen Kontaktadressen, nur eben mit separaten Feldern, klappt es! Weis nun natürlich nicht so richtig, wie man es unter Android zum laufen bekommt...
 
Zuletzt bearbeitet:

icemax

Beiträge
27
Reaktionen
1
also das das Smartphone die Adressen anders darstellt als sie wirklich hinterlegt sind hatte ich ja glaub oben schon geschrieben. Lollipop hat anscheinend keine dedizierten Felder mehr für PLZ Ort usw. sonder stellt alles nur in einer Zeile dar.
Das tükische ist das wenn man den Kontakt am Handy bearbeitet alles in einer Zeile gespeichert wird, auch wenn man vorher online in Gmail alles schön in die einzelnen Felder eingetragen hat.

Es hört sich nun für mich so an als hättest du die Kontakte gar nicht im Google Account gespeichert sonder direkt in den handyspeicher importiert von Outlook aus. Ich weis nun nicht wie dein interner Speicher die Adressen verwaltet, bei meinem Oneplus one kann ich da auch nur ein Feld füllen.

Was ich also getan habe ist online, in der alten Ansicht von den Kontakten unter GMail die einzelen Felder befüllt so wies sein muss. Plz in das entsprechende PLz Feld usw. dann gesynct und am handy sieht es so aus als würde alles in einer Zeile stehen, aber im Hintergrund scheinen die Feldzuordnungen noch zu existieren, denn das Navi erkennt alle Adressen.
Nur verändern darf man die Adressen dann nicht mehr am Handy selbst da sonst wie Zuordnung anscheinend verschwinden.

Was dann bei mir zum Erfolg geführt hat war bei Land überall deutschland einzutragen da das Navi anscheinend diese Info zwingend benötigt.

Versuche es mal mit dieser Variante per Browser die Kontakte anzulegen / editieren.
 

Kolles

Beiträge
13
Reaktionen
4
Also bei mir klappt es nach den Tipps von Icemax auch :very_hap:

Ich hatte vorher mir nur im Handy die Kontakte selber reingeschrieben. In Android 4.2.2 gibt es dafür nur ein Feld. Nach dem Tipp habe ich mir am PC über googlemail oder Gmail die Handykontakte synchronisiert und dort in dem Adressenfeld die jeweilige Adresse reingeschrieben. Komischerweise gibt es dort auch nur ein Feld. Man muss mit "Enter" immer eine Zeile tiefer springen. Dann sieht es so aus:

Musterstraße 5
12345 Musterstadt
Deutschland

Anschließend werden ja die Kontakte wieder mit dem Handy synchronisiert. Seltsamerweise sieht das Adressenfeld im Handy genauso aus, wie vorher (????). Keine Ahnung warum, aber jetzt konnte ich die Kontakte ins Navi importieren. Hatte aber vorher ( glaube ich) auch kein Deutschland in der dritten Reihe reingeschrieben.
 

icemax

Beiträge
27
Reaktionen
1
Komischerweise gibt es dort auch nur ein Feld. Man muss mit "Enter" immer eine Zeile tiefer springen.
ja das ist die "neue" Ansicht von Gmail Kontakten, wie man auf die alte kommt weis ich grad gar nicht mehr, irgendwas mit export musste man da klicken dann wurde man gefragt ob man zur alten Ansicht wechseln will wo wieder die separaten felder angezeigt werden.

Ist aber interessant das es bei dir so klappt, also nur mit den Leerzeilen. Das ging bei mir nämlich nicht, aber anscheinend ist das Land der ausschlaggebende Punkt für das Navi.
Das kann ich auch daher ableiten als ich letzte Woche in Österreich unterwegs war und dort navigierte, habe ich natürlich das Land vorher angegeben und das bleibt bis zur nächsten änderung erhalten. Denn ich wollte dann zu einer Adresse in München navigieren und bin halb ausgeflippt als der die Strasse nicht gefunden hat und dann bemerkte das das Land noch auf Österreich gestellt war und es wohl dummerweise eine Stadt da unten gibt die Munchen oder so heisst und ich das nicht gleich gesehen hatte :p
 
Thema:

Kontaktadressen nicht navigierbar / Android / Navi(klein)

Schlagworte

carddav kontaktadressen in separate felder android übernehmen

,

seat kontakt adressen sind nicht navigierbar

,

comand android kontakt adresse nicht navigierbar

,
amundsen mit kontakten navigieren