Kollision mit Boardsteinkante

Diskutiere Kollision mit Boardsteinkante im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hey Leute, hatte gestern mit meinem Cupra ne Kollision mit ner hohen Boardsteinkante. firstReifen und Felge haben wohl was abbekommen (Bilder...

Jbb93

Beiträge
78
Reaktionen
15
Hey Leute, hatte gestern mit meinem Cupra ne Kollision mit ner hohen Boardsteinkante.
Reifen und Felge haben wohl was abbekommen (Bilder angehängt). Kann der Reifen noch weitergefahren werden oder soll ich ihn besser ersetzen? Die Felge kann ich wohl bei nem Felgendoktor reparieren lassen, was würde das wohl so kosten?
IMG_20180519_134349.jpg
IMG_20180519_134414.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
19.05.2018
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kollision mit Boardsteinkante . Dort wird jeder fündig!

der_Bär

Gast
Jbb93: Das muss ja ein ordentlicher "Rumms" gewesen sein. Weil Teile der Reifenflanke fehlen, sollte der Reifen getauscht werden. Schließlich sieht man nicht, was innerhalb der Flanke kaputt sein könnte. Du willst sicher nicht, dass Dir der Reifen bei 250 km/h um die Ohren fliegt. Das kann durchaus ein sehr kurzfristiges "Vergnügen" mit letalem Ausgang werden.
 
Massimo1000

Massimo1000

Beiträge
30
Reaktionen
42
Jbb93
Oder alternativ eine Felge in der Bucht suchen. Mit Glück wird es einiges günstiger als eine Neue.Hatte vor Kurzem eine in der Auktion gesehen und mich gewundert,daß es nur eine Einzelne war. Den Reifen natürlich erneuern.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.620
Reaktionen
2.460
@Jbb93, du schreibst Reifen und Felge haben WOHL etwas abbekommen :D .... du die haben definitiv etwas abbekommen, ist doch deutlich ;)
Die Felge kannst du bei einem Felgeninstandsetzer reparieren lassen, der auch Laserschweißen anbietet. Beläuft sich dann auf 140-200€. Da es originale Felgen sind, und diese enorm teuer sind, lohnt die Instandsetzung aber.
Der Reifen ist natürlich durch, gar keine Frage!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DSG-Pilot

wm0061

Beiträge
272
Reaktionen
48
Erzähle dann bitte mal, was die Felgenreparatur so ca gekostet und wie das Ergebnis aussieht...
 

Jbb93

Beiträge
78
Reaktionen
15
'Finde die Frage nach der weiteren Verwendung des Reifens erschreckend!
Jupiter
Ruhig bleiben, ich habe leider nicht soviel Ahnung von der Materie, gerade weil an der Stelle ja noch ein Stück Felgenschutz ist.
Aber hatte sowieso schon gedacht, das der neu muss. Ich habe heute mittag schon 2 neue bestellt, Sicherheit geht natürlich absoulut vor.
Ich denke aber das ich den alten noch eine Woche fahren kann, bis der neue montiert wird, oder?


wm0061
mach ich!
 
snake5f

snake5f

Beiträge
94
Reaktionen
19
Ah f*ck das tut weh. Hoffe du bekommst das wieder gut ausgebessert. Nehme an das ist beim einparken passiert?
 
Massimo1000

Massimo1000

Beiträge
30
Reaktionen
42
Könnte es theoretisch nicht sein,daß die Felge einen Haarriss durch den Stoß bekommen hat,da er ja schrieb,daß er gefahren ist und das Maleur nicht im stehen,oder Einparken, passiert ist?
 
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
3.910
Reaktionen
850
Drum hab ich mir letztes Jahr eine gebrauchte aber neuwertige Cupra Felge auf die Hohe Kante gelegt, man weiss ja nie [emoji57]
Vor allem mit der Horror Tiefgaragen Ein- und Ausfahrt in unserem Geschäft kann leider jederzeit was passieren [emoji1304]
Die Felge hat mich damals glaub ich 230€ gekostet...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Massimo1000
pats-FR

pats-FR

Beiträge
136
Reaktionen
31
Willkommen im Club.



Hab auch erst ein paar Felgendoc‘s angefragt aber der eine will 80€ und kriegt die polierte Front nicht hin und der andere schafft es und will 200€ ....

Hab eine neue Felge bestellt. Zum Glück eine Zubehörfelge und „nur“ 140€.

Deinen Reifen würde ich zu 100% ersetzen!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Massimo1000
darksun

darksun

Beiträge
865
Reaktionen
194
Beim Reparieren bleibt halt ein Restrisiko,
dass die Felge dann doch nicht mehr so gut
läuft.
Würde auch versuchen eine als Ersatz zu bekommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Massimo1000

HessischerBub

Beiträge
404
Reaktionen
134
Wenn man nur ein Krater an der Felge hat, besteht da ein Risiko mit Korrosion, wenn man nicht mit Klarlack(?) ausbessern?

Im Chemieunterricht lernt man ja das sich bei Alu eine Oxidschicht bildet und die schützt...
 
Massimo1000

Massimo1000

Beiträge
30
Reaktionen
42
...oder der Dreck und Bremsstaub die Felge angreift.......ein Reiniger bei der Wäsche ebenso!?
 

GlenScotia

Beiträge
149
Reaktionen
46
Normal heißt es ja, wenn das Gewebe nicht zu sehen ist, ist der Reifen noch tauglich...vor allem bei einem Cupra würde ich mich aber nicht trauen...
und wegen der Felge mach dir nicht ins Hemd. Sollte sie undicht sein, warnt dich deine Reifendruckkontrolle.

Das Foto kann natürlich täuschen und in Wirklichkeit ist es schlimmer oder harmloser, als es aussieht.
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.282
Reaktionen
1.282
Also bei uns würdest du mit so einem reifen nicht durch den TÜV kommen. Ich frage mich auch ein wenig ob ein cupra das richtige auto für dich ist...
 

Skyl

Beiträge
20
Reaktionen
6
Also bei uns würdest du mit so einem reifen nicht durch den TÜV kommen. Ich frage mich auch ein wenig ob ein cupra das richtige auto für dich ist...
Wie kommst du darauf, dass er dafür nicht geeignet ist? Nur weil er mit dem Cupra an den Gehsteig gefahren ist. Kann einem mit einem 60 PS Polo genause passieren.

Das Leben sollte einem wichtiger sein, wie so ein 150€ Reifen. Er hat zwar nur an der Flanke Schäden , jedoch weiß man nie, ob nicht auch der Stahlgürtel Schaden genommen hat. Da man gerade mit dem Cupra auch gerne recht zügig unterwegs ist und dadurch doch recht hohe Belastungen auf den Reifen wirken.
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.282
Reaktionen
1.282
Es ging nicht nur um an das Gehsteig fahren. Aber egal...ich beiße mir lieber auf die Zunge bzw Finger.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DSG-Pilot
Thema:

Kollision mit Boardsteinkante