knarzen von rechts

Diskutiere knarzen von rechts im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, ich vernehme ein knarzen beim überfahren von Fahrbahnunebenheiten aus firstdem Raum der rechten B-Säule. Hat jemand da schon einen...

thuneon

Beiträge
678
Reaktionen
0
Hallo,
ich vernehme ein knarzen beim überfahren von Fahrbahnunebenheiten aus
dem Raum der rechten B-Säule. Hat jemand da schon einen Störenfried finden könnnen ?

******* B-Säule, wieso lässt man das nich einfach weg ? :laughing:


THUNEON
 
30.11.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: knarzen von rechts . Dort wird jeder fündig!

blacktoledo1

Beiträge
1
Reaktionen
0
Habe heute beim Händler den Leon probegefahren. Habe es auch gehört und habe festgestellt, das es der Gurt für den Beifahrer war, der an die B-Säule schlägt.:mad:
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Ist in meinem G5 auch so. Habe mich schon letztes Jahr darüber geärgert. Wird mich also im Leon nicht mehr stören.:D

Aber die Ingeniuere bei VW hätten das ja eigentlich auf einer Testfahrt auch feststellen können, und den Gurt irgendwie ruhig stellen....:nene:

ernie
 
Crusty13

Crusty13

Beiträge
368
Reaktionen
0
So, ich hab meinen Löwen nun 5 Tage und das klappern geht mir langsam aufn Zeiger. Bei mir klappert es im Fussraum des Fahrers und hinten rechts in der Türverkleidung und manchmal auch in der B-Säule auf der Fahrerseite. Außerdem sind bei mir wie bei fast allen die Scheinwerfer und die Nebelscheinwerfer beschlagen. Dann ist da noch das Airbagschild hinten rechts was rausgefallen ist. Naja, das wars schon, sonst bin ich soweit zufrieden mit meinem neuen.
 

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Also ich hab meinen nun über 2 Monate, aber noch keinen einzigen der erwähnten Mängel feststellen können ?(
 

tomyf

Beiträge
225
Reaktionen
0
Hallo Leute...

also meiner ist recht ruhig trotz... relativ haten KW-Gewinde Fahrwerk...und Radioumbau...

Ausser natürlich die Gurtschnallen die an die B-Säule knallen.. aber das werde ich mit etwas Moosgummi oder Filz auch noch wech kriegen....

mal sehen ob es so ruhig bleibt im sommer...
 
Crusty13

Crusty13

Beiträge
368
Reaktionen
0
Ich werde die Woche meinem :D mal einen Besuch abstatten damit die das Knarzen beseitigen. Das ist richtig nervig vor allem wenn man Musik hört und der LS klappert hinten. :(
 
turbo_tommy

turbo_tommy

Beiträge
783
Reaktionen
0
Dann habe ich diesmal wohl mehr Glück gehabt mit meinem Löwen.=) Von den erwähnten Mängeln kann ich außer den beschlagenen SW keinen feststellen.
Der Hauptgrund für den Kauf des Neuen war nämlich das unerträgliche Knarzen und Klappern (Vorne,Hinten,Seite,Lenksäule,usw.) in meinem Cupra R (1M),besonders in der kalten Jahreszeit.:angry:
Das habe ich über 3 Jahre ertragen müssen,wenn das beim Neuen auch so gewesen wäre,dann:baller:
 

thuneon

Beiträge
678
Reaktionen
0
Ich hatte letzte Woche einen etwas schwergewichtigen Beifahrer auf 30km, seitdem ist ruhe mit allem knarzen. Weder B-Säule rechts oder links noch sonstwas knarzt. *weglach*.

Also einfach mal jemand mitnehmen der kräftig ist :laughing: :laughing: :laughing:
 

geomann

Beiträge
83
Reaktionen
0
Hallo,
das mit dem LS in der hinteren Tür hab ich auch, ich finde auf der Beifahrerseite klappern eh beide LS ab der Lautstärke 8 :astonish: und das beim CD 2 mit 8 LS, da war die Anlage im alten Toledo :cry: besser.
 

MaxPower

Beiträge
48
Reaktionen
0
Das mit den Lautsprechern scheint sich ja zum Dauerthema zu entwickeln. Habe meinen seit gestern und der rechte hintere Lautsprecher klappert ebenfalls ca. ab Lautstärke 8. Auch sieht manche Dichtung nicht sehr vertrauenserweckend aus, zumindest wenn man es mit diversen Audis vergleicht. Ansonsten habe ich meinen Löwen fast nur im Dunkeln gesehen. Werde also mal sammeln und mich dann zum Händler begeben...
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Das Problem knarzender Lautsprecher hat mein G5 auch. Ich habe sämtliche Türen mittlerweile mehrmals bearbeitet. Dauerhaft hat bis jetzt nichts geholfen....:(

Ich hoffe nur, dass das bei meinem Leon besser wird....

ernie
 

MaxPower

Beiträge
48
Reaktionen
0
Muss gestehen, dass ich das in nem Audi auch schon hatte. Ist also nicht unbedingt auf "Seat-Qualität" zurückzuführen.

Sind bei Euch die "Plastikabdeckungen" vom Isofix-System eigentlich auch ziemlich verkratzt, mit Kleberesten voll und könnt ihr die "Abdeckung" auch einfach rausziehen?
 

geomann

Beiträge
83
Reaktionen
0
Ja das kenn ich, habe meine eine Abdeckung auch unter Kofferraumbodenteppich gefunden und mich gewundert ?(
Die sitzen sowieso nicht besonders fest , hoffe nur das der Bezugsstoff an den Stellen nicht ausfranst.
Überings habe ich die Türgriffe innen schon gegen klappern gesichert, hilft aber nix, klingt nur beim Öffnen besser :very_hap: (war also ein guter Tip mit dem Filzstücken).
Ich denke das sind die leicht billig wirkenden Türtaschen, die irgendwie eine Schallbrücke zu den Boxen bekommen.
Wenn es wieder wärmer wird werd ich mal ein bißchen basteln :D
Ansonsten klappert aber nix, auch nicht bei schlechten Straßen.
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Bei mir klapperts auch, aber erst ab Vol. 10 od. 12, je nach Album. Ich habe aber eindeutig festgestellt, daß es nicht die Türgriffe sind. Stattdessen hört es auf zu klappern, wenn ich die Plastikringe um die Lautsprechergitter fest an die Tür drücke.
Ich hab mal gelesen, daß man die Gitter abnehmen kann, ohne die Innenverkleidung auszubauen. Stimmt das? Wenn ja, wollte ich mal Probieren die LS-Gitter mir einem Bitumen-Streifen zu "dämmen". Oder hat jemand noch ne Idee?

Gruß Segge
 

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Ja - die Gitter kann man abziehen - nur mit einem klenen Schraubenzieher in die Öffnung am Rand und hebeln... ist auch eine Möglichkeit - bei mir war bei einer Tür die Ursache fürs Scheppern - hatte ich ganz vergessen :rolleyes: - da habe ich auch überall so Filzstückchen reingeklebt! Also nicht nur bei den Griffen.
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Und Filzstückchen reichen schon?
Du hast also die Lautsprechergitter und alle Türgriffe mit Filzstückchen bestückt. Bist Du mit dem Ergebnis soweit zufrieden, oder kommt auf dem Weg zu halbwegs vernünftigem Sound aus den Standart-LS nochwas auf mich zu?

Gruß Segge
 

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Ja - denke dass man so zufrieden sein kann - der Sound wurde klarer da die Schwingungen und Verzerrungen bei diversen Frequenzen weggefallen sind - natürlich nur mit den originalen LS und Komponenten stösst man aber hier an die Grenzen.

Der nächste Schritt wäre ein Austausch der LS und noch bessere Dämmung, Endstufe, neues Radio... - d.h. viel Arbeit, noch mehr Geld...

Aber das kommt darauf an welche Ansprüche man stellt - ich bin so zufrieden - es spielt so auf Niveu des 1M ungefähr - da musste ich gar nichts bedämpfen...

Also für normale Musikwiedergabe reichts - aber Begeisterungsstürme weckt man mit dem Originalteilen nicht...
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Schaun mer mal, würde der Kaiser sagen. Endstufe liegt noch aus dem Alten im Keller, die kommt auf jeden Fall wieder rein. Vor allem um den Sub zu betreiben. Hat ja auch den Vorteil, daß die vorderen LS vom Tieefbass befreit werden und nochmal etwas entspannter arbeiten können. Ich tue mich etwas schwer damit, beim nagelneuen Auto die LS rauszureissen und anzufangen rumzubasteln.
Vielleicht ist es dann ja aushaltbar.

Danke für die Tips erstmal
Segge

EDIT: Wo gibts denn selbstklebendes Filz zu kaufen?
 
Thema:

knarzen von rechts

knarzen von rechts - Ähnliche Themen

  • Knarzen C-Säule hinten rechts

    Knarzen C-Säule hinten rechts: Hi, hatte dies fälschlicherweise schon im 1M Bereich gepostet,weil dort einige auch das Knarzen hatten. Gibt es vielleicht 1P-Fahrer mit dem...
  • Knacken und Knarzen bei Kälte

    Knacken und Knarzen bei Kälte: Hi, habe die letzten 2 tage beobachtet das mein Leon bei -Temp. überall knartzt.... wenn ich dann wieder ca. 20 min mit heizung gefahren bin geht...
  • Knarzen im Innenraum

    Knarzen im Innenraum: Hallo Leute, Hab ja vor 5 Monaten meinen 1.8er Tsi bekommen, und bin eigentlich soweit zufrieden, nachdem die Kinderkrankheiten beseitigt worden...
  • Knacken und Knarzen aus dem Beifahrerfußraum

    Knacken und Knarzen aus dem Beifahrerfußraum: hallo zusammen hab seit gestern so ein lästiges knacken und knistern bei kälte und schlaglöchern aus dem beifahrerfussraum. ist aber nur wenn der...
  • Knacken / Knarzen im rechten Türholm

    Knacken / Knarzen im rechten Türholm: Seit kurzem habe ich beim Anfahren und beim Bremsen so ein knarzendes/knackendes Geräusch im rechten Türholm, wo auch der Gurt befestigt ist! Auch...
  • Knacken / Knarzen im rechten Türholm - Ähnliche Themen

  • Knarzen C-Säule hinten rechts

    Knarzen C-Säule hinten rechts: Hi, hatte dies fälschlicherweise schon im 1M Bereich gepostet,weil dort einige auch das Knarzen hatten. Gibt es vielleicht 1P-Fahrer mit dem...
  • Knacken und Knarzen bei Kälte

    Knacken und Knarzen bei Kälte: Hi, habe die letzten 2 tage beobachtet das mein Leon bei -Temp. überall knartzt.... wenn ich dann wieder ca. 20 min mit heizung gefahren bin geht...
  • Knarzen im Innenraum

    Knarzen im Innenraum: Hallo Leute, Hab ja vor 5 Monaten meinen 1.8er Tsi bekommen, und bin eigentlich soweit zufrieden, nachdem die Kinderkrankheiten beseitigt worden...
  • Knacken und Knarzen aus dem Beifahrerfußraum

    Knacken und Knarzen aus dem Beifahrerfußraum: hallo zusammen hab seit gestern so ein lästiges knacken und knistern bei kälte und schlaglöchern aus dem beifahrerfussraum. ist aber nur wenn der...
  • Knacken / Knarzen im rechten Türholm

    Knacken / Knarzen im rechten Türholm: Seit kurzem habe ich beim Anfahren und beim Bremsen so ein knarzendes/knackendes Geräusch im rechten Türholm, wo auch der Gurt befestigt ist! Auch...