Knacken und wummern von der Vorderachse

Diskutiere Knacken und wummern von der Vorderachse im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo Leute!! Habe seit kurzem einige unangenehme geräusche beim fahren festgestellt. das erste geräusch das mir zu beginn einer fahrt auffällt...
Pixelplus

Pixelplus

Beiträge
187
Reaktionen
0
Hallo Leute!!

Habe seit kurzem einige unangenehme geräusche beim fahren festgestellt.
das erste geräusch das mir zu beginn einer fahrt auffällt, ist ein knacken beim bremsen wenn ich rückwärts vom parkplatz runter fahre.
jetzt habe ich seit gestern meine sommerreifen wieder drauf, und habe ein
wummern ab ca 40-50m/h, dass aber ab ca 60-65km/h nicht mhr zu hören ist...
mit den winterreifen war das auch schon aber nicht so laut.
meine reifen wurden letztes jahr gewuchtet und wurden genau wie letztes jahr wieder aufgezogen. fahre die pirelli pzero rosso 225 40 r18 mit noch ca 2,5mm. sägezahn kann ich keinen entdecken. mein leon hat jetzt ca. 44000 km auf der uhr ( bisschen früh oder ).nach ein bisschen googlen bin ich dann auf die radlager gestoßen. wie kann ich denn überprüfen ob es wirklich die/das radlager sind/ist? der wagen zieht leicht nach links wenn ich das lenkrad los lasse. vibrationen habe ich keine.(knacken kommt von vorne links) was wird mich der wechsel wohl kosten oder kann man das selber machen?

gruß jan
 
Zuletzt bearbeitet:
27.03.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Knacken und wummern von der Vorderachse . Dort wird jeder fündig!
Richy1981

Richy1981

Beiträge
1.107
Reaktionen
135
Also soweit ich weiß müßte man ein schleifendes Geräusch hören.
 
nenico79

nenico79

Clubmember
Beiträge
939
Reaktionen
5
Also das Wummern wird daran liegen, das die Reifen eventuell etwas Sägezahn aufweisen.
Mir bluten bei 30-40 kmh fast die Ohren.

Das knacken könnte eventuell auch ein wieder gelöste Radschraube sein.
War bei mir letztes Jahr auch kurz nach dem Wechsel.
 
Pixelplus

Pixelplus

Beiträge
187
Reaktionen
0
hey,
danke für die tips.
ich werd mir das gleich nocheinmal genauer ansehen.
das mit der radschraube klinkt zwar schon logisch, aber bei den winterreifen war das knacken leider auch schon :(
trotzdem werde ich da gleich mal nach sehen :)
evtl mal von vorne nach hinten wechseln, dann müsste das wummern ja von hinten kommen.. mal schauen..
ich hoffe ehrlich gesagt irgendwie dass es an den reifen liegt :) dann weiss ich, dass ich da nur neue brauche :)
 
Richy1981

Richy1981

Beiträge
1.107
Reaktionen
135
Ich bin mir nicht sicher. ich weiß nur dass ich die letzten Tage selber nach etwas gesucht habe und dies in all möglichen Foren als mögliches defektes Radlager diagnostitiert wurde. ich habe im Moment nämlich auf der Hinterachse eine leichte Unwucht. Im Moment gehe ich davon aus dass ich vielleicht einfach nur ein Wuchtgewicht verloren habe, aber es gibt ja auch solche Möglichkeiten wie defektes Radlager oder ein kaputter Zentrierring oder eine Höhenunwucht. Na ja, am Dienstag werde ich es wohl wissen weil ich dann zum Händler fahre.
 
Pixelplus

Pixelplus

Beiträge
187
Reaktionen
0
nen verlorenes gewicht würde ich mir ja wünschen ^^
habe ich beim aufbau leider nicht drauf geachtet.. aber später fahr ich zu nem bekannten da wollen wir mal genauer nachschauen was es sein könnte...
die reifen habe ich mir gerade mal angesehen, also sägezahnbildung ist absolut nicht zu sehen...
 

Hafensaenger

Beiträge
54
Reaktionen
0
Ich habe seit dem Wechsel der Räder ein Schleifen an der rechten Seite. Hört sich an als käme es von beiden rechten Rädern.
Wenn es auftritt dann jeweils alle 5 Sekunen, egal wie schnell man fährt. Gelegentlich tritt es bei Rechtskurven auf. Manchmal auch gar nicht. Diese unberechenbare ist schon verrückt. Hat jemand ähnliches erlebt?
 

tscho

Beiträge
10
Reaktionen
0
Ich hänge mich mal einfach mit meinem Problem hier an, hoffe mir kann hier weitergeholfen werden.
Ich hatte vor ca. 2 Monaten das Gefühl einer Unwucht beim Fahren, das war noch mit Winterreifen. Nachdem ich die vorderen erneuert hatte, war es denke ich besser. (Ich weiß inzwischen nicht mehr, was ich mir einbilde und nur verstärkt auf alles achte...)
Nach dem Wechsel auf Sommerreifen (neue Felgen und Reifen) habe ich das Gefühl, dass das ganze wieder stärker geworden ist.
Ich habe so bei 140-150 ein "Ruckeln", das ich auch im Lenkrad spüre. Danach wird das Gefühl wieder weniger.
Sehr komisch ist auch, dass ich plötzlich weniger Höchstgeschwindigkeit erreiche. Meine Tachonadel bleibt bei kurz vor 240 hängen, egal wie lange ich auf der Geraden auf dem Gas stehen bleibe.
Sieht da jemand einen Zusammenhang?
 
Pixelplus

Pixelplus

Beiträge
187
Reaktionen
0
Also ich hab bei mir jetzt mal alles kontrollieren lassen.
war beim reifenhändler und der hat sich das mal angesehen..
er meinte ich habe wohl ein gewicht verloren.. dann alles neu ausgewuchtet und mal radlager und komplette aufhängung etc kontrolliert. dass ich bald neue reifen benötige ist mir bewusst... habe dann nach der wuchterei und kontrolle ne kleine probefahrt gemacht und es ist schon viel besser geworden.. dann nochmal hin und bezahlt und nochmal drüber geredet.. sie meinten, dass es jetzt nur noch normale abrollgeräusche seien, da die reifen schon bald am ende seien ( habe jetzt noch ca 2,5 mm drauf ).
zum glück ist jedenfalls nix schlimmeres kaputt oder defekt.

@tscho:
wenn das lenkrad schon vibiriert würde ich vielleicht doch schon in die werkstatt fahren und das mal kontrollieren. wenn du nicht so lange warten willst einfach mal das auto hoch kurbeln und mal am rad wackeln, ob spiel drin ist.. einmal vertikal probieren, dann das rad um 90° drehen und nochmal vertikal wackeln..
wegen der endgeschwindigkeit fällt mir jetzt gerade ganz spontan nur nen evtl breiterer reifen ein :)

lg jan
 

tscho

Beiträge
10
Reaktionen
0
Ich war mit dem Auto schonmal in der Werkstatt, die hatten erstmal nichts gefunden bzw. meinten, dass ein Reifen keinen optimalen Rundlauf hat. Der Reifen wurde nochmal neu drauf gezogen und alle nochmal gewuchtet.
Die neuen Reifen sind nicht breiter, die Felge ist nur ein wenig leichter, als die originale, das sollte sich ja nicht negativ auswirken.
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Zittern im Lenkrad bei 140-150km/h spricht eigentlich für nicht richtig ausgewuchtete Reifen an der Vorderachse. Bei Vibrationen um die 90km/h sind es eher die Reifen an der Hinterachse. So hat es mir mein Händler mal erzählt und bei mir hatte er damit auch Recht ;) .

Gruß Segge
 

der_Bär

Gast
Einspruch Euer Ehren!

Umgekehrt ist die Regel richtig (aber keine Regel ohne Ausnahmen ;) )....Unwucht unter 100km/h -> VA; über 100km/h ->HA.

oder es war einer W.-Brüder - gell Segge^^- der A. sagt mitunter was anderes als der P. sagt.

Aber zum Topic: Das Wummern kann von einem Sägezahn kommen, was bei den Pirelli`s aber nicht so häufig vorkommen sollte, oder einem Höhen/Seitenschlag der Felge oder des Reifens an sich. Möglicherweise muss der Reifen auch auf der Felge etwas gedreht werden.

Allerdings schreibst Du auch, dass der Leon etwas zur Seite zieht, was nicht sein sollte. Eine fehlerhafte Spureinstellung wirkt sich auf den gleichmäßigen Abrieb des Reifens aus und kann auch Ursache der Geräusche sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Einspruch Euer Ehren!

Umgekehrt ist die Regel richtig (aber keine Regel ohne Ausnahmen ;) )....Unwucht unter 100km/h -> VA; über 100km/h ->HA.

oder es war einer W.-Brüder - gell Segge^^- der A. sagt mitunter was anderes als der P. sagt.
Öh ... äh ... kann auch sein :eek: . Ist schon ne Weile her bei mir, dass einer der W-Brüder - genau Bär - mir das mal gesagt hat. Such den Fehler in diesem Fall eher bei mir, als bei denen, in meinem alter klappt das mit dem Gedächtnis nicht mehr soo gut ;) .

Aber wo er etwas davon schreibt, dass der Wagen zur Seite zieht sehe ich nicht :dontknow: . Wenn dem so WÄRE, dann würde ich auch auf die Spureinstellung tippen.
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Ah, ok :idea: ! So weit zurück hatte ich gar nicht mehr gelesen. Meins bezog sich halt nur auf Tscho. Missverständnis geklärt :] .

Gruß Segge
 
Thema:

Knacken und wummern von der Vorderachse

Knacken und wummern von der Vorderachse - Ähnliche Themen

  • Knacken bei Lastwechseln mit eingeschlagener Lenkung

    Knacken bei Lastwechseln mit eingeschlagener Lenkung: Hi zusammen, habe seit einiger Zeit ein knacken wenn ich bei eingeschlagener Lenkung Lastwechsel provoziere. Beispielsweise auf dem Parkplatz...
  • 1P Knacken im 2 Gang? Risiko auf Getriebeschaden??

    1P Knacken im 2 Gang? Risiko auf Getriebeschaden??: Ja wenn ich aus dem 3. in den 2 Gang (gelegentlich auch 1 in 2 Gang) schalte knackt es seh oft mal, der Leon ist BJ 2011 und hat ca 50tkm runter...
  • Knacken in der Vorderachse bei Heisem Motor und Lastwechseln

    Knacken in der Vorderachse bei Heisem Motor und Lastwechseln: Hallo alle zusammen, ich habe ein kleines Problem das einfach nur störend ist. Ich habe seit einiger Zeit vor allem im Sommer ein knacken in der...
  • Knacken im Lenkrad/Lenkung

    Knacken im Lenkrad/Lenkung: Hallo zusammen :) ich fahre einen Seat Leon aus August 2008, 1.9 TDI Seit Weihnachten knackte es in der Lenkung, in meiner Werkstatt wurden die...
  • Knacken, Klacken, Wackeln im Cupra Sitz

    Knacken, Klacken, Wackeln im Cupra Sitz: Hallo Zusammen, mit dem Titel sollte später jeder über die Suche etwas finden können ;) Nun zum Thema: Beim Beschleunigen gibt der Fahrersitz...
  • Knacken, Klacken, Wackeln im Cupra Sitz - Ähnliche Themen

  • Knacken bei Lastwechseln mit eingeschlagener Lenkung

    Knacken bei Lastwechseln mit eingeschlagener Lenkung: Hi zusammen, habe seit einiger Zeit ein knacken wenn ich bei eingeschlagener Lenkung Lastwechsel provoziere. Beispielsweise auf dem Parkplatz...
  • 1P Knacken im 2 Gang? Risiko auf Getriebeschaden??

    1P Knacken im 2 Gang? Risiko auf Getriebeschaden??: Ja wenn ich aus dem 3. in den 2 Gang (gelegentlich auch 1 in 2 Gang) schalte knackt es seh oft mal, der Leon ist BJ 2011 und hat ca 50tkm runter...
  • Knacken in der Vorderachse bei Heisem Motor und Lastwechseln

    Knacken in der Vorderachse bei Heisem Motor und Lastwechseln: Hallo alle zusammen, ich habe ein kleines Problem das einfach nur störend ist. Ich habe seit einiger Zeit vor allem im Sommer ein knacken in der...
  • Knacken im Lenkrad/Lenkung

    Knacken im Lenkrad/Lenkung: Hallo zusammen :) ich fahre einen Seat Leon aus August 2008, 1.9 TDI Seit Weihnachten knackte es in der Lenkung, in meiner Werkstatt wurden die...
  • Knacken, Klacken, Wackeln im Cupra Sitz

    Knacken, Klacken, Wackeln im Cupra Sitz: Hallo Zusammen, mit dem Titel sollte später jeder über die Suche etwas finden können ;) Nun zum Thema: Beim Beschleunigen gibt der Fahrersitz...