Klimakompressor springt nicht an (Stromlaufplan Climatronic inside)

Diskutiere Klimakompressor springt nicht an (Stromlaufplan Climatronic inside) im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; hi, nachdem ich von manueller auf Climatronic umgebaut hab geht mein Klimakompressor nicht mehr. Ich hab nun den ganzen wagen nochmal...
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
hi,

nachdem ich von manueller auf Climatronic umgebaut hab geht mein Klimakompressor nicht mehr. Ich hab nun den ganzen wagen nochmal auseinander gebaut und die komplette elektrik gecheckt, aber da
ist kein Fehler in der Vekabelung.

Es sieht nun so aus das wenn ich an Pin 10 des Lüftersteuergeräts 12 Volt anlege dann springt der Kompi an. Magnetkupplung und Kompressor sind also ok.

An Pin 8 kommen aber komischerweise keine 12 Volt an, sondern nur 5,4 und die steigt dann stetig aber langsam an. Das Kabel geht übrigens an Pin 2 am Gebläsekasten, dort ist also der gleiche wert.

wenn ich da 12 Volt anleg, springt aber auch kein Kompressor an.

Jemand ne Ahnung was da sein könnte?
 
Zuletzt bearbeitet:
23.04.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Klimakompressor springt nicht an (Stromlaufplan Climatronic inside) . Dort wird jeder fündig!
jofam

jofam

Clubmember
Beiträge
1.556
Reaktionen
0
AW: Klimakompressor springt nicht an

hast du da mal schaltpläne? ....auf selber raussuchen hab ich grade keine lust :laughing:
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
AW: Klimakompressor springt nicht an

hab ich angehängt. ist von nem 1.6er golf

hier mal noch ein Pin out plan von manueller klima:


TERMINAL
T4a or T4e as applicable
IN / OUT
SIGNAL PURPOSE
SIGNAL TYPE

T4/1
Input
Battery power for the Coolant Fan Control Module
30 power via Fuse S164

T4/2
Output
Power to run Coolant Fans V7 and V35 at 1st speed when the A/C is turned ON
Power via Fuse S180 when all conditions to turn ON the A/C are met, see T14/3 and T14/8

T4/3
Input
Battery power for the Coolant Fan Control Module
30 power via Fuse S180

T4/4
Output
Power to run Coolant Fans V7 and V35 at 2nd speed (Ignition ON only)
Power via Fuse S164 when either the Coolant Fan Control Thermal Switch F18 terminal 3 sends power to the Coolant Fan Control Module or the A/C Pressure Sensor G65 sends the appropriate signal to the Coolant Fan Control Module, see T14/3

T14/1
Output
Power to run the After-Run Coolant Pump V51 (If so equipped)
The After-Run Coolant Pump V51 runs for approximately 10 minutes when the ignition is switched OFF regardless of engine coolant temperature

T14/2
Input
A/C pressure signal from the High Pressure Sensor G65
Duty cycle signal; see VESIS for specifications.

T14/3
Input
A/C load cut-out signal, shuts off the A/C compressor clutch during high engine load or automatic transmission kick-down
Ground from the Engine Control Module to disengage the A/C compressor during high engine load or automatic transmission kick-down, this signal is also the source of the compressor engagement delay when switching the A/C ON

T14/4
Input
Battery power for the Coolant Fan Control Module
30 power via Fuse S16

T14/5
Input
Signal from the Ambient Temperature Switch F38
Power via the Ambient Temperature Switch F38 when the ambient temperature is above 30oF (-1oC), see T14/14

T14/6
Input
Ground for the Coolant Fan Control Module
Ground

T14/7
Input
Signal from the Coolant Fan Control Thermal Switch F18 terminal 3 to switch Coolant Fans V7 and V35 to 2nd speed
30 power via Fuse S180 when coolant temperature exceeds 210-221oF (99-105oC)

T14/8
Input
Signal to turn on the A/C via the Fresh Air Blower Switch E9 and the A/C Switch E35
X power via Fuse S225 when the A/C and fan switches are turned ON

T14/9
Input
Switched power for the Coolant Fan Control Module
15 power via Fuse S5

T14/10
Output
Power to the A/C Compressor Clutch N25
Power via Fuse S16 when all conditions to turn on the A/C compressor are met, see T14/2, T14/3, T14/5, T14/8 and T14/13

T14/11
Unused
Unused
Unused

T14/12
Unused
Unused
Unused

T14/13
Input
Engine overheat signal from the Engine Coolant Temperature Sensor G2 via the Instrument Cluster J285
Variable duty cycle signal from the Instrument Cluster J285 when the engine is not overheating, 0% duty cycle when the engine is overheating. Use the VAS 5051 DSO to read this signal: 5 V/Div, 100 ms/Div. Note: When overheating, this signal will switch the A/C compressor OFF and switch the radiator fan to 2nd speed.

T14/14
Output
Reference voltage for the Ambient Temperature Switch F38
Positive reference voltage for the Ambient Temperature Switch F38, see T14/5
 

Anhänge

jofam

jofam

Clubmember
Beiträge
1.556
Reaktionen
0
AW: Klimakompressor springt nicht an

dann wird wohl doch jemand mal mit dem leon-schaltplan vergleichen müssen - hast ja eine leon clima eingebaut oder? ;)
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
AW: Klimakompressor springt nicht an

öhm, ich hab ein leon lüftersteuergerät. ja :)

kann jemand mal den Climatronik Stromlaufplan vom leon besorgen?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

mal noch ne zusatzinfo, die lüfter vorn gehen auch nicht an.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Fehler endlich nach 2 wochen intensiven suchen gefunden

Klimasteurgerät und Klimabedienteil gehimmelt :cry:

jetzt wird der leon erstmal zwangsstillgelegt die nächsten wochen
 
Zuletzt bearbeitet:
jofam

jofam

Clubmember
Beiträge
1.556
Reaktionen
0
AW: Klimakompressor springt nicht an

wie hast du das denn jetzt geschafft?
aber gut so, dass jetzt klarheit herrscht - hätte mich doch fast noch in den pdf's schlau gemacht :D
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
AW: Klimakompressor springt nicht an

naja, wir haben das Signal gemessen was nach vorn geht und haben da nur 6 volt gemessen wenn man die klima einschaltet und ich hatte mal gehört das es 12 sein müssen. von nem kumpel ein Bedienteil reingehangen und dann kamen da 12 Volt wie es sein muss. Da immernoch keine Klima ansprang konnte es ja schon fast nur der Lüfter sein wenn 12 volt ankommen und wenn man an den ausgang 12 volt legt die Klima anspringt, aber in dem Zustand nix passiert. Also haben wir sein Lüftersteuergerät bei mir reingehangen und dann hats funktioniert.

Eigentlich recht einfach :D

EDIT: Hiermal der Stromlaufplan der Klimatronic / Climatronic / Klimatronik / automatische Klimaanlage (worte für die suche ;)
http://www.exklusiv-cult.de/Climatronic nicht fuer APF.pdf
 
Zuletzt bearbeitet:

Trax

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hi,
ich hab ein ähnliches Problem!

Meine Klima springt auch nicht an!
jedoch.. drehen sich meine Lüfter!
das Bedienteil hab ich im Leon eines Freundes getestet! dort gehts!
Magnetkupplung ist auch in Ordnung! Kompressor und Gas auch!

wo kann denn da jetzt noch der Hund drinnen sein???

Danke!
mfg
René
 
jofam

jofam

Clubmember
Beiträge
1.556
Reaktionen
0
sicherung für die magnetkupplung oke? kabel der kupplung?
 

Trax

Beiträge
4
Reaktionen
0
Wo sitzt denn die Sicherung?
wenn sie auf der Batterie sitzt ist sie OK und auch wenn sie links am Amaturenbrett sitzt!

gibts dazwischen ein Relais?

mfg
René
 
Spaceman

Spaceman

Beiträge
708
Reaktionen
0
Hey trax.Also wenn ichs noch richtig weiß dann gibt es keine Sicherung für die Magnetkupplung.Es gibt nur welche für das Klimabedienteil/Steuergerät.

Ich habe jetzt seid ca 2 Wochen auch wieder das Problem das meine Klimaanlage nicht mehr anspringt.HAtte vor ca 4 Wochen schonmal das Problem und da war ein kabel durch.Oder besser gesagt hatte durchgang zu plus und minus.Ein kabel!

Hatte da ein separates Kabel gezogen.Hat erstmal wieder funktioniert.

Jetzt muss ich mich wieder auf die Suche begeben wodran es liegt.
Letztes mal hatte ich auch mal ein neues Lüftersteuergerät reingehängt was es da dann ja nicht war.Aber wer weiß,vielleicht ist es ja dieses mal defekt.

Mfg Spaceman
 

Trax

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hi,
also bei meinem Wagerl gibt es eine Sicherung für die Magnetkupplung!
ist im amaturenbrett fahrerseite!
Wenn ich mich nicht irre war das die Sicherung Nr. 16. 10A

und fürs kabel suchen war ich bis wieder etwas wärmer ist und ich ne hebebühne zur verfügung hab! ;-)

Mfg
René
 
Spaceman

Spaceman

Beiträge
708
Reaktionen
0
Hey.Ok,danke wegen der Sicherung.Dann habe ich mich doch geirrt,aber lasse mich gern verbessern =)

Ne Hebebühne brauchst eigentlich nicht unbedingt.Klar,ist immer etwas bescheiden an die Steckverbindungen vom Steuergerät zu kommen,aber egal.Ich werde demnächst an meinem die Suche fortsetzen.Evtl Freitag

Hoffe das ich schnell den Fehler finden werde und das es nicht die Steuergeräte bzw der Kompressor ist,sondern auch wieder nur nen Kabel.


Mfg

So,habe vorhin mal wieder gesucht was es sein könnte
Habe letztes mal ja schon das Masse Kabel neu gelegt.Heute habe ich das Plus Kabel,das vom Lüftersteuergerät kommt neu gezogen,aber leider springt der Kompressor nicht an.Wenn ich aber direkt Strom auf den Kompressor/Magnetkupplung gebe,dann geht sie.Also ist der Kompressor/die Kupplung schonmal nicht defekt.Denke jetzt hat mich doch das Steuergerät verlassen
Kommt einer von eúch günstig an die Steuergeräte ran?
Ich werde in der Firma erstmal eins bestellen und versuchen obs geht,aber trotzdem würde ich gern günstig eins nehmen.

Mfg Spaceman
 
Zuletzt bearbeitet:
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
wo sitzt eigentlich die Magnetkupplung? meine klima geht nicht mehr.ich hab am kompressor geschaut, da gehen nur 2 kabel hin und das ist masse und geschaltenes plus, da kommen auch 12V an wenn klima aus ist ... nun die frage wo ich die magnetkupllung finde ?!?
 
Spaceman

Spaceman

Beiträge
708
Reaktionen
0
Gude Sondera.

Das wo die Kabel dran gehen ist der Elektromagnet!

Wenn du auf die beiden Kabel 12 Volt drauf gibst, dann zieht vorn an der Riemenscheibe
die Kupplung an. Diese ist auch gern mal kaputt gegangen. Ist dann komplett weg.

Also bei mir wars damals übrigens nur der Sicherungskasten auf der Batterie ;)
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
und wie entscheidet die klima ob ich klima haben will oder nicht? wenn ich auf off schalte, spare ich sprit, also läuft die klima auch nicht, oder lieg ich da falsch? Müsste da nicht noch ein "steuersignal" ankommen?

Die 12 Volt liegen auf jeden Fall an ...
 
Spaceman

Spaceman

Beiträge
708
Reaktionen
0
es sind nur 2 kabel.endweder liegen 12 volt an oder nicht.schau mal ob vorne an der riemenscheibe die kupplung noch da ist.hatte freitag nen golf da war diese weg geflogen und lag auf der abdeckung
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
müsste dann nicht auch der riemen locker sein?!

Also das Ding ansich ist noch dran. Mal schauen ob was im Fehlerspeicher steht .... Vielleicht hab ich Glück und der Druckschalter hat nen Fehler gemeldet


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

yeah, Fehlerspeicher sagt Druckschalter :] ich hoff es läuft dann wieder
 
Zuletzt bearbeitet:
Spaceman

Spaceman

Beiträge
708
Reaktionen
0
Druckschalter als Fehler kann auch bedeuten das die Anlage leer ist.

Wann hast du das letzte mal ein Klimacheck machen lassen?
Ich mache das jedes Jahr. Okay, kann es auch selbst =)
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
vor 2 tagen :D das war meine erste vermutung, es fehlten auch 50%, aber sie ging danach trotzdem nicht ...


kann man den ohne abpumpen tauschen? Wenn ich den wechsel schau ich nochmal mit der UV Lampe rein, Kontrastmittel ist im Kühlmittel, nicht das da noch ein Leck ist
 
Thema:

Klimakompressor springt nicht an (Stromlaufplan Climatronic inside)

Klimakompressor springt nicht an (Stromlaufplan Climatronic inside) - Ähnliche Themen

  • motor springt nach standzeit nicht an

    motor springt nach standzeit nicht an: hallo mein seat leon 1.6 16v springt nach etwa 4 wochen nicht mehr an es leuchtet zwar alles im amaturenbrett un die fensterheber gehen auch...
  • Springt nicht an. HILFE!!!

    Springt nicht an. HILFE!!!: Hallo Zusammen! Ich wollte gerade mein Auto starten - aber nichts tut sich. Ich dreh den Schlüssel alle Kontrolleuchten gehen an und nacheinander...
  • Springt nicht an. HILFE!!! - Ähnliche Themen

  • motor springt nach standzeit nicht an

    motor springt nach standzeit nicht an: hallo mein seat leon 1.6 16v springt nach etwa 4 wochen nicht mehr an es leuchtet zwar alles im amaturenbrett un die fensterheber gehen auch...
  • Springt nicht an. HILFE!!!

    Springt nicht an. HILFE!!!: Hallo Zusammen! Ich wollte gerade mein Auto starten - aber nichts tut sich. Ich dreh den Schlüssel alle Kontrolleuchten gehen an und nacheinander...
  • Schlagworte

    Seat leon 1m Klimakompressor relais

    ,

    seat leon 1m Klimarelais

    ,

    stromlaufplan+klimakompressor+egolf

    ,
    seat klimakompressor bekommt zu wenig strom
    , Seat leon 1m1 klimakompressor kein strom, schaltplan klima golf4, seat ibiza 6l klimakompressor bekommt kein strom, seat ibiza 6l Klima schaltplan, golf 4 klimakompressor springt nicht an, golf 3 klimakompressor Pinbelegung, golf 4 6V an Magnetkupplung