Klimaanlage zu Klimaautomatik umbauen

Diskutiere Klimaanlage zu Klimaautomatik umbauen im 1M - Technik Forum im Bereich 1M - Tuning; Hi, mich würde mal dringenst interessieren, ob ich meine Klimaanlage in eine Klimaautomatik umbauen firstkann?? Und wenn ja was würde der ganze...
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
Hi,

mich würde mal dringenst interessieren, ob ich meine Klimaanlage in eine Klimaautomatik umbauen
kann?? Und wenn ja was würde der ganze Spaß kosten??

Eigentlich gehts mir dabei nur um die Optik. So ein Display ist einfach schöner als die 3 Drehknöpfe.

nur ein neues Auto will ich mir deshalb nicht gleich kaufen!
 
29.09.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Klimaanlage zu Klimaautomatik umbauen . Dort wird jeder fündig!

Devilseye

Gast
Hatten wir hier schonmal....kannste knicken, das wird so schweineteuer und ausserdem muste alles rausrupfen. Haufenweise Sensoren verlegen usw.
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
schade,

ich brauch auch die ganze ******** wie motortemperatur und so nicht. soll eigentlich nur das display rein und das ich die temp so regeln kann (klima an aus und so).
aber wenn das so teuer ist, dann lieber nicht
 
schnufel

schnufel

Ehrenmitglied
Beiträge
2.467
Reaktionen
1
da der umbau auf ne klimaautomatik ja sau teuer ist, interessiert mich erstmal wie der unterscheid, von den anschlüssen der bedienteile ist.
bei der klimaautomatik ist es ja per kabelanschluß gelöst. ist bei der mauellen klimaanlage die regelung z.b. der stellungen welche lüftungsdüsen (scheibe, oben oder fußraum) benutzt werden per seilzug gelöst oder wie stellt sich das genau um? weiterhin, wie es sich bei der heizung und der lüftung verhält.
grund mich interessiert eine doppel-din-konsole, aber da gibt es ja keine mit serienmässiger manueller klimaanalge, ergo ist mal interessant, wie groß der bastelaufwandwähre um in eien doppel-din-konsole das manuelle bedienteil einzubauen.

mfg schnuf
 
Hanny

Hanny

Clubmember
Beiträge
3.571
Reaktionen
0
das Problem ist die ganze Sensoren so zu verlegen, dass die Climatronic alles richtig steuert!
Da sind ja so viele Sensoren überall verteilt..
 
schnufel

schnufel

Ehrenmitglied
Beiträge
2.467
Reaktionen
1
Original von Hanny
das Problem ist die ganze Sensoren so zu verlegen, dass die Climatronic alles richtig steuert!
Da sind ja so viele Sensoren überall verteilt..
micht interesiert hier NUR wie die anschlüssel bei der bedienteile sind, ergo wo an der manuellen klimaanlage seilzüge oder so drin sind, oder ob es auch irgend wie über kabel oder so gesteuert wird. das ist das hauptanliegen meiern frage, die seonsoren für ne klimaautomatik sind mir schnurz egal, weil ich nicht ganz umbauen will.

mfg schnuf
 

Beatbert

Beiträge
161
Reaktionen
0
@ sondera

Vielleicht hilft Dir das, habe ich in einem VW-Forum gefunden:

(Text ist nicht von mir)

Zum Umbau:

Die komplette Front muß raus, inkl. Schlossträger, das schaut dann so aus:


Wie du siehst, hab ich den Schlossträger damals nicht komplett abgenommen, sondern das Ding einfach zur Seite gelegt. Ich wußte damals nicht, wie ich den Haubenzug abbekomme.

Du mußt Dir noch den richtigen Keilriemen für deinen Motor besorgen, da der Klimakompressor zwischen muß und dein jetziger etwas zu kurz dafür ist. Die meißten Motoren haben einen Autospanner, d.h. man nimmt ein Verlängerungsstück, stülpt die drauf und drückt diese nach unten, dann geht die Rolle automatisch hoch und man kann den Keilriemen entfernen.
Um den Kompressor einbauen zu können mußt du die LiMa und die ganzen Turboschläuche bei Dir entfernen (damals hatte ich einen 1.6er, der natürlich keine lästigen Turboschläuche da hatte :) ). Normalerweise ist der Halter für den Kompresor bereits am Motor dran, d.h. du brauchst nur noch mit einer Schraube den Kompressor festschrauben.
Um es einfacher zu haben, würd ich bevor ich den Kompressor einbaue, die Klimaschläuche vorher am Kompressor festziehen, dann taumeln die zwar in der Gegend rum, aber so stellst du sicher, daß die Schrauben auch wirklich festgenug sind.

Als nächstes mußt du das Lüftersteuergerät unter der Batterie befestigen, dazu muß die Batterie raus und das ding wird mit 2 Schrauben befestigt. Der Halter dazu ist gleichzeitig dein Batteriehalter.

Am Kühler (davor) wird dann der Klimakondensator befestigt, ich war damals zu faul, meinen Kühler abzuklemmen und hab das Ding dran gelassen, dazu hab ich eine Wanne druntergelegt und das hat gehalten.


Hier empfehle ich auch erst die Schläuche dran zu machen und dann das ganze zu montieren.

Anschließend mußt du div. Löcher in die Feuerschutzwand bohren, aber erstmal mußt du im Innenraum alles rausreissen.
Hierzu müssen zuerst die Wischerarme demontiert werden, danach muß der Windlauf raus. Das Teil ist geklipst und du darfst keineswegs mit nem Schraubenzieher o.ä. da rangehen, da sonst deine Windschutzscheibe zur Bruch geht. Das Teil kriegt man am besten ab, indem man entweder auf der rechten oder linken Seite mit den Fingern runtergreift und das Teil hochhebelt.
Jetzt muß noch der Wischermotor raus (3 Schrauben, die sieht man eigentlich sofort) und sobald der draußen ist, muß man noch 2 Schrauben (sind hinterm Wischermotor) für das Amaturenbrett rausdrehen.
Den Wasserkasten kannst du bei der Gelegenheit gleich mitöffnen, da du die ganzen Kabel für die Climatronic hier durchlegen solltest.

Jetzt gehts im Innenraum weiter, der muß am Ende so aussehen:


Dazu muß zuerst dein Airbag ab (achtung, vorher natürlich Batterie abklemmen, was du hoffentlich schon vorher getan hast :) ), danach das Lenkrad, die Lenkradverkleidung und halt der ganze andere Kram, sprich Handschuhfach sowie die komplette Verkleidung und die komplette Mittelkonsole.

Danach kannst du den Lüfterkasten rausbauen, dazu mußt du im Motorraum 2-3 Schrauben loslösen, die sind hiter der Feuerschutzfolie versteckt, das siehst du aber; da sind perforierungen, die mußt du aufbrechen und dahinter verstecken sich die Muttern.
Dann löst du noch die beiden Wasserschläuche, die in den Kasten reingehen und du kannst den Kasten rausziehen (natürlich noch die Strom-Stecker am Kasten abziehen...)
Jetzt mußt du div. Löcher bohren, einmal für die beiden Klimaschläuche, die rein müssen und einmal für das Kondenswasserabflussrohr. Wo die sich befinden kannst du ausmessen oder du hälst den Kasten einfach ran und markierst die Stellen. ICh würds ausmessen, dann mußt brauchst du nicht zuviele Löcher bohren :)
Ich mußte bei mir noch ein Loch für die Befestigung des Klimakastens bohren, da mein Lüfterkasten an 3 Stellen befestigt war.
Nun nur noch die 2 weiteren Klimaleitungen zum Klimakasten ziehen (die laufen unterm Wischwasserbehälter durch...) und du bist fast fertig.

Und jetzt kommt das interessanteste an der ganzen Geschichte: Kabelbäume anfertigen,
dazu nimmst du halt die Stromlaufpläne und verkabelst den ganzen Kram.
 

Kafuzke

Gast
@ Beatbert:
So wie ich das sehe ist hier aber das Nachrüsten einer gar nicht vorhandenen Klima beschrieben.
sondera hat ja bereits den Kompressor und so.
 

sticki

Beiträge
1.509
Reaktionen
0
ebend. du brauchst eigentlich nur nen unfallwagen, der dir das bedienteil und die lüftungsschächte incl. gebläse und dem ganzen kappes spendiert (da sind nämlich die sensoren drin und die elektrischen regelmotoren für fahrerdüsen/fußraum/scheibendüsen). kurz gesagt: quasi ne neue heizung einbauen. dann brauchst du noch den sonnenstandssensor (der knubbel auf dem armaturenbrett), noch n bisschen schaltpläne lesen und löten und fertig is die sache...

bin da auch schon länger drauf und dran, aber günstige leon-schrottis findet man halt noch nicht. und bei den etwas größeren autoverwertern wollen die unverschämte preise dafür.
 

TDI90Mike

Beiträge
83
Reaktionen
0
@ Schnufel
Wenn ich dich richtig verstanden habe dann weiß ich wo du hin willst ;)
Das große Problem ist das die Lüftungsklappen alle mittels Seilzug gestellt werden und bei einem Auto mit Klimatronik sind die Klappen mittels Stellmotoren gesteuert!!!! Das heißt das es ein Steuergerät benötigt (ist vielleicht in dem Bedienteil eingebunden, kann ich aber nicht genau sagen da ich selbst nur eine manuelle Klima habe :rolleyes:)
Es ist wirklich nicht gerade leicht das ganze zu ändern und ohne die Sensoren und den restlichen kleinkram gehts leider auch nicht da die Steurung auf Störung geht und da hast dann auch nix davon!!

Such dir, wie schon vorher erwähnt, einen Totalschaden und bau alles aus oder lass es lieber (Meinermeinung nach steht sich der Aufwand nicht dafür) :(
 

Beatbert

Beiträge
161
Reaktionen
0
Hmmm, der Aufsatz oben ist von Nima, der hat in seinen Golf IV (Ex 1,6 jetzt 1,8 T) die Climatronic eingebaut, hatte aber vorher bereits eine manuelle Klimaanlage. Der hat sein Auto voll zerlegt für den Einbau.

Ist den der Kompressor bei Klimaautomatik überhaupt mit dem der manuellen Klima identisch? Ich meine nicht, mag mich aber irren...
 
Hanny

Hanny

Clubmember
Beiträge
3.571
Reaktionen
0
Original von schnufel
Original von Hanny
das Problem ist die ganze Sensoren so zu verlegen, dass die Climatronic alles richtig steuert!
Da sind ja so viele Sensoren überall verteilt..
die seonsoren für ne klimaautomatik sind mir schnurz egal, weil ich nicht ganz umbauen will.

mfg schnuf
na ob das dann überhaupt funktioniert ist die Frage!
Dann hast du dann quasi nur ein Display...
 
schnufel

schnufel

Ehrenmitglied
Beiträge
2.467
Reaktionen
1
mich interessiert der untersheid hauptsächlich, weil ich gern ne doppel-din-konsole haben möchte (auch mit der manuellen klima), aber wenn ich dann an seilzügen rumbasteln müsste isses mir irgend wie zu doof.

mfg schnuf
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
und es geht doch. Auch wenn es 2 Jahre gedauert hat, aber ich hab des Rätsels Lösung :D Naja, ok, ich kann es nur von wo anders zitieren und es ist aus nem Golf, aber das ist ja fast komplett identisch ...


man braucht Klimabedientteil, Klimakasten, sonnensensor und Kabelbaum von der Klimatronik.

und hier der Umbautext:



Der Umbau dauert mit 2 Mann ca. 8 Stunden und besteht im wesentlichen aus:
* entleeren der Klimaanlage(Kältemittel)
* Ausbau Armaturenbrett (vorher Radio und Kombiinstrument ausbauen)
* tauschen des kompletten Lüftungskastens
* Anschluß und Einbau des Bedienteils und dem dazugehörigem Kabelsatz
* Anschluß des Lüftungskastens mit dem Kabelsatz
* Einbau aller Teile in umgekehrter Reihenfolge
* Anschluss Lüftersteuergerät und Temperatursensor
* befüllen der Climatronik
* Testlauf

So, freiwillige vor :D Wers geschafft hat im Leon hat die ehre es bei meinem Auto auch nachzurüsten :D
 

Neo86

Beiträge
246
Reaktionen
0
Hmm steht was dabei was der Spaß so etwa gekostet hat?
Also die ganzen Teile. Von Zeitaufwand könnte man es sich vielleicht
sogar überlegen. Bloß mit Klimaflüssigkeit ist halt nicht so ohne denk ich oder?
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
das waren mal vor 2 Jahren ca 400 euro. Da aber seat die preise meist verdoppelt hat weiss ich es nicht. Vielleicht kann addi mal alles raussuchen mit Teilenummer und Preis (oder wer anders)


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Sooooooooooo, fast noch ein Jahr vergangen, aber endlich hab ich mich getraut und umgebaut. War von mir schon ein Wusch seit ich den Wagen habe, war ja ein Sondermodell wo ich nicht wählen konnte ob manuelle oder Climatronik.

Also es ist möglich, Umbau ist aber nicht unbedingt ohne. 10 Stunden hab ich locker dafür gebraucht, dank eines kleinen Fehlers sogar etwas mehr, wäre aber in 8 Stunden zu schaffen gewesen. mein Helfer gestern wird auch noch umbauen, da will ich es dann in 8 Stunden schaffen :D

Die einbauanleitung oben ist nicht grad 100%ig richtig. Ich werde die nächsten Wochen mal eine genau Anleitung schreiben, paar Bilder hab ich auch gemacht, fehlende Bilder kommen dann wenn wir den 2ten Leon umgebaut haben und dann werd ich es veröffentlichen :)

Also ich finde es lohnt sich :]
 
Zuletzt bearbeitet:
martman2109

martman2109

Beiträge
748
Reaktionen
0
naja ob sich dieser Aufwand wirklich lohnt alle Features hast ja net aktiviert nur klima rauf oder runter
ich hab zwar klimatronic vom Werk aber es hätte auch ne manuelle getan soll ja nur kühlen:p
aber trotzdem glückwunsch und willkommen im Club der Klimatronicer:D
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
für mich hat es sich auf jeden fall gelohnt. Der Grund wird zwar erst in ein paar wochen ersichtlich sein, aber es geht um mehr als nur temperatur hoch oder runter ;)
 
Thema:

Klimaanlage zu Klimaautomatik umbauen

Klimaanlage zu Klimaautomatik umbauen - Ähnliche Themen

  • Kurbelwellengehäuse-Entlüftung Umbau mit Luftfilter

    Kurbelwellengehäuse-Entlüftung Umbau mit Luftfilter: Hallo, möchte die Entlüftung eventuell offen fahren, sodass keine warme, ölhaltige Luft mehr in den Ansaugschlauch geleitet wird. Das...
  • LED Rückleuchten Umbau

    LED Rückleuchten Umbau: Hallo Fangemeinde..:D Habe mir die LED-Rücleuchten für den Seat Leon 1m mit den 4 Ring Design eingebaut. der Orginale Zustand...:very_hap: Nur...
  • Umbau LLK

    Umbau LLK: Hey , Ich habe mal eine frage, ich suche wie verrückt nen anderen LEK für meinen Löwen. Ich hab nen Diesel Löwen mit 150PS PD mit Chip .... ich...
  • Klimaanlage

    Klimaanlage: Habe da mal eine Frage bzgl. der Klimaanlage... will mir einenM1 kaufen und der Verkäufer sagte mir, dass die Klimaanlage erst ab einer bestimmten...
  • Klimaanlage

    Klimaanlage: hallo ich hab das gefühl das die klimaanlage träge ist und ich lange warten muss bis es abgekühlt ist und im winter bis die beschlagene scheibe...
  • Klimaanlage - Ähnliche Themen

  • Kurbelwellengehäuse-Entlüftung Umbau mit Luftfilter

    Kurbelwellengehäuse-Entlüftung Umbau mit Luftfilter: Hallo, möchte die Entlüftung eventuell offen fahren, sodass keine warme, ölhaltige Luft mehr in den Ansaugschlauch geleitet wird. Das...
  • LED Rückleuchten Umbau

    LED Rückleuchten Umbau: Hallo Fangemeinde..:D Habe mir die LED-Rücleuchten für den Seat Leon 1m mit den 4 Ring Design eingebaut. der Orginale Zustand...:very_hap: Nur...
  • Umbau LLK

    Umbau LLK: Hey , Ich habe mal eine frage, ich suche wie verrückt nen anderen LEK für meinen Löwen. Ich hab nen Diesel Löwen mit 150PS PD mit Chip .... ich...
  • Klimaanlage

    Klimaanlage: Habe da mal eine Frage bzgl. der Klimaanlage... will mir einenM1 kaufen und der Verkäufer sagte mir, dass die Klimaanlage erst ab einer bestimmten...
  • Klimaanlage

    Klimaanlage: hallo ich hab das gefühl das die klimaanlage träge ist und ich lange warten muss bis es abgekühlt ist und im winter bis die beschlagene scheibe...
  • Schlagworte

    Seat leon Klimaanlage umbauen

    ,

    klimaankahe durch klimatronik ersetzen seat ibiza 2006

    ,

    seat leon klimaautomatik nachrüsten

    ,
    seat leon Klima umrüsten auf automatik 2019