[ST] Klimaanlage Kühlt nicht mehr

Diskutiere Klimaanlage Kühlt nicht mehr im 5F - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 3; Moin zusammen, Mir ist schon bei der letzte Hitzewelle im Juni aufgefallen das meine Klima nicht mehr Kühlt. Jetzt weiß ich nicht ob das...
4Helden

4Helden

Beiträge
538
Reaktionen
45
Moin zusammen,

Mir ist schon bei der letzte Hitzewelle im Juni aufgefallen das meine Klima nicht mehr Kühlt.
Jetzt weiß ich nicht ob das
noch mit dem Wasserschaden im Fahrerfußraum zu tun hat, den ich ja Anfang des Jahre hatte.

Sicherungen scheinen keine defekt zu sein. Habe ich alle Nachgeschaut.
Was kann ich noch selber machen bevor ich zum Freundlichen fahre?
Fehlermeldungen über OBD11 habe ich auch keine,die die Klima Betreffen.

Auto hat jetzt knapp 96000 km runter.

Wenn zu wenig Flüssigkeit in der Klima wäre, müsste er mir das nicht irgendwo anzeigen? Boardcomputer,OBD11 zb.?
 
19.07.2019
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Klimaanlage Kühlt nicht mehr . Dort wird jeder fündig!

griwer

Beiträge
329
Reaktionen
384
Nein, müßte er nicht. Bzw. macht er nicht. Viel selber machen kannst du nicht, wenn du nicht dafür "angerichtet" bist. Wegen der Klima mußt du aber auch nicht unbedingt zum Freundlichen. Mach dich mal schlau, um diese Jahreszeit gibt es normalerweise immer Angebote für einen "Klimaservice". Danach weißt du wie du dran bist.
 
Neuer Leon

Neuer Leon

Beiträge
258
Reaktionen
117
Wie schon geschrieben, wird das im BC nicht gemeldet.
Kältemittelverlust kann über mehrere Jahre hinweg vorkommen und die effektive Kühlung bleibt aus.
Vielleicht ist eine Neubefüllung der Anlage ausreichend und bei fast jedem KFZ-Betrieb möglich.
Dümmstenfalls ist der Klimakompressor kaputt, eine Verbindung undicht, oder der Wärmetauscher hat einen Schaden (z. B. Steinschlag) und muss getauscht werden.
Letzteres hatte ich auch mal bei meinem Octavia 1Z und ist nicht wirklich preiswert.
 

Schanny

Beiträge
468
Reaktionen
139
Klimakondensator inkl Einbau un 440 Euro. Letztens noch bei meiner Frau gemacht.
 
torty

torty

Beiträge
390
Reaktionen
264
Das Gas der Klimaanlage verflüchtigt sich ca. 10% pro Jahr.
Es wäre also interessant zu wissen, wie alt der Leon von @4Helden ist.
 
torty

torty

Beiträge
390
Reaktionen
264
Es gibt da schon auch Ausnahmen.
Das "Einkaufkörbchen" meiner Frau ist fast 9 Jahre alt u. die Klimaanlage kühlt wie am ersten Tag.
 
4Helden

4Helden

Beiträge
538
Reaktionen
45
Bj. ist Nov.2013

Letztes Jahr hatte sie noch ohne Probleme funktioniert.
Dann hatte ich ja den Wasserschaden im Fahrerfußraum, wo Wischwasser über die Stecker gelaufen ist, und ich dauerhaftes Bremsleuchten hatte, was aber wieder behoben ist.
Mein Start/Stop funzt ja auch nicht mehr. Im BC steht "Energieverbrauch ist zu hoch", obwohl nix an ist.

Nicht das doch noch mehr kaputt gegangen ist bei der Wassergeschichte. Wie gesagt. Sicherungen sind keine defekt.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.881
Reaktionen
2.853
Hat der Verflüssiger (Kondensator) Einschläge, welche die Kältemittelleitungen beschädigt haben könnten? Bitte nicht nur auf verdrückte Lamellen sachten, selbst wenn der Verflüssiger aussieht wie ein schweizer Käse muss noch lange keine Leitung beschädigt sein.
 
4Helden

4Helden

Beiträge
538
Reaktionen
45
Muss mich Korrigieren was die Fehlermeldungen angeht.
Hab eben nochmal OBD11 angeschmissen.
Neben div. Meldungen hatte ich auch eine Meldung bei der Klima/Heizungselektronik.
Fehler B10ABF0: Kältemitteldruck, unterer Grenzwert unterschritten.


Deutet das auf zu wenig Kältemittel hin?
 
Steini87

Steini87

Beiträge
297
Reaktionen
335
Hey Leute, ich bin sicher im falschen Thread, aber wollte keinen neuen erstellen.
Ich wollte mal eure Meinung hören zu diesem Geräusch im Video. Es handelt sich um den Leon von meiner Frau. BJ 14, 1.2 TSI, 110 PS. 78000 Km.
Seit einiger Zeit hab ich ein Geräusch gehört konnte es aber nicht deuten, als meine Frau vorgestern in die Garage fuhr, war es richtig laut, was vorher nur ganz dezent war.
Jetzt hab ich 2 Tage Probiert und geschaut wo es her kommt. Das Geräusch ist einen Summen, im Video ab der 3. Sekunde eindeutig zu hören. Wenn ich die Klimaanlage einschalte dauert es ca. 15 Sekunden bis es anfängt. Klimaanlage aus ist es sofort weg.
Ich würde gern eure Meinung dazu hören, ist es nur das Lager, bzw Magnetkupplung oder der Klimakompressor? Könnte ein Lager so ein Geräusch machen wenn es unter Druck gerät?
Am Freitag habe ich ein Termin bei Seat, würde aber trotzdem gern hören was ihr dazu sagt.
Kühlen tut die Klimaanlage übrigens noch.
 

Anhänge

mazze1887

mazze1887

Beiträge
11
Reaktionen
6
Hallo, bei meinem war es auch so, hatte Termin bekommen in der Werkstatt nach Schilderung der Geräusche und mir wurde empfohlen bis dahin die Klimaanlage nicht mehr zu benutzen.. Beim Termin dann wurde festgestellt das sich in der Anlage nur noch 50mg Kältemittel befand. Diese wurde neu befüllt und seit 2 Wochen ist Ruhe und Kühlt wieder.. Empfehlung war etwas Augenmerk drauf zu behalten ob die Kühlleistung wieder nachlässt oder Geräusche wieder auftreten weil dann Zeitnah nach einer Undichtigkeit gesucht werden muss... Auto ist bj. 2015.. mfg
 
Steini87

Steini87

Beiträge
297
Reaktionen
335
Hallo, bei meinem war es auch so, hatte Termin bekommen in der Werkstatt nach Schilderung der Geräusche und mir wurde empfohlen bis dahin die Klimaanlage nicht mehr zu benutzen.. Beim Termin dann wurde festgestellt das sich in der Anlage nur noch 50mg Kältemittel befand. Diese wurde neu befüllt und seit 2 Wochen ist Ruhe und Kühlt wieder.. Empfehlung war etwas Augenmerk drauf zu behalten ob die Kühlleistung wieder nachlässt oder Geräusche wieder auftreten weil dann Zeitnah nach einer Undichtigkeit gesucht werden muss... Auto ist bj. 2015.. mfg
Danke für deine Antwort, ich bin mal gespannt morgen was Seat sagt, werde aber das Kältemittel mal mit ansprechen.
 

Leoncito1

Clubmember
Beiträge
183
Reaktionen
6
Hi Jungs, um dieses Thema nochmal neu aufzulegen.
Ich habe heute meinen Leon (2.0 TDI 135 kw aus 2013) von der Inspektion abgeholt. Bei der Übergabe meinte der Servicemensch, dass mein Klimakompressor undicht wäre.
Ich habe auch gleich ein Preisangebot mitbekommen. 1300€ inkl Einbau, Sonderangebot.
Ehmm, habe dann zuhause schnell gegoogelt und Klimakompressoren ab ca 250€ gesehen. Seat will nur für den Kompressor 910€. Jetzt meine Frage an euch. Sind diese 1300€ gerechtfertigt oder pure Abzocke? Danke für eure Rückmeldungen
 
Hit

Hit

Beiträge
13
Reaktionen
10
Preis ist normal, man kann halt niemals die günstigsten Ersatzteilpreise mit denen von Original Seat vergleichen.

Wenn du das bei einer freien Werkstatt machst, sollte der Ersatzteilepreis bei ca 500 Euro liegen. Hinzu kommen noch Arbeitskosten.

Es spricht nichts gegen einen Austausch bei einer freien Werkstatt, zumal du bei einer solchen Arbeit keinen Stempel von Seat ins Serviceheft erhältst. ;)
 
Thema:

Klimaanlage Kühlt nicht mehr

Klimaanlage Kühlt nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Ruckeln im Leerlauf bei ausgeschalteter Klimaanlage/Lüftung

    Ruckeln im Leerlauf bei ausgeschalteter Klimaanlage/Lüftung: Ich habe seit ein paar Tagen folgendes Problem: Mein Leon 1,4TSI 125PS Bj 2015 ruckelt gelegentlich im Leerlauf bei ausgeschalteter...
  • Klimaanlage ohne Funktion und Kühlerlüfter

    Klimaanlage ohne Funktion und Kühlerlüfter: Hallo Leute, ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meiner Klima. Ich erkläre es mal kurz etwas genauer. Die Klima hat teilweise keine...
  • [ST] Klimaanlage brummt dauerhaft

    [ST] Klimaanlage brummt dauerhaft: Mein ST war gerade in der Inspektion bei 65tkm. Ich habe den ersten KlimaService mitmachen lassen weil ich unregelmässige Brumm- und...
  • [ST] Störender Luftzug im Innenraum, auch bei deaktivierter Lüftung, Klimaanlage

    [ST] Störender Luftzug im Innenraum, auch bei deaktivierter Lüftung, Klimaanlage: Liebes Forum, vielleicht gibt es hier Leon-Fahrer, die vor einem ähnlichen Problem gestanden haben: Ich besitze einen ST FR 2017 (FL), nagelneu...
  • Klimaanlagen Setup-Knopf defekt!?

    Klimaanlagen Setup-Knopf defekt!?: Hallo Leute, hab nun seit 1,5 Wochen meinen Leon 5F FR 1.4 TSI. Bin auch sehr zufrieden, jedoch musste ich jetzt schon 3 mal feststellen, dass...
  • Ähnliche Themen
  • Ruckeln im Leerlauf bei ausgeschalteter Klimaanlage/Lüftung

    Ruckeln im Leerlauf bei ausgeschalteter Klimaanlage/Lüftung: Ich habe seit ein paar Tagen folgendes Problem: Mein Leon 1,4TSI 125PS Bj 2015 ruckelt gelegentlich im Leerlauf bei ausgeschalteter...
  • Klimaanlage ohne Funktion und Kühlerlüfter

    Klimaanlage ohne Funktion und Kühlerlüfter: Hallo Leute, ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meiner Klima. Ich erkläre es mal kurz etwas genauer. Die Klima hat teilweise keine...
  • [ST] Klimaanlage brummt dauerhaft

    [ST] Klimaanlage brummt dauerhaft: Mein ST war gerade in der Inspektion bei 65tkm. Ich habe den ersten KlimaService mitmachen lassen weil ich unregelmässige Brumm- und...
  • [ST] Störender Luftzug im Innenraum, auch bei deaktivierter Lüftung, Klimaanlage

    [ST] Störender Luftzug im Innenraum, auch bei deaktivierter Lüftung, Klimaanlage: Liebes Forum, vielleicht gibt es hier Leon-Fahrer, die vor einem ähnlichen Problem gestanden haben: Ich besitze einen ST FR 2017 (FL), nagelneu...
  • Klimaanlagen Setup-Knopf defekt!?

    Klimaanlagen Setup-Knopf defekt!?: Hallo Leute, hab nun seit 1,5 Wochen meinen Leon 5F FR 1.4 TSI. Bin auch sehr zufrieden, jedoch musste ich jetzt schon 3 mal feststellen, dass...
  • Schlagworte

    seat leon klimaanlage kühlt nicht

    ,

    seat leon 5f 17poliger stecker für klima

    ,

    b10abf0

    ,
    seat klimaanlage kühlt nicht