[Cupra] Klavierlack im Innenraum

Diskutiere Klavierlack im Innenraum im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo Leute, Mir stellen sich die Haare hoch. Habe nun bei mehreren Fahrzeugen gesehen wie empfindlich der schwarze hochglanz Kunststoff ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Pätti_M

Beiträge
35
Reaktionen
18
Hallo Leute,

Mir stellen sich die Haare hoch.
Habe nun bei mehreren Fahrzeugen gesehen wie empfindlich der schwarze hochglanz Kunststoff ist.
Auch beim Octavia oder GLC von Mercedes musste ich es mir mit einem
weinendem Auge ansehen.

Die Fahrzeuge hatten nicht einmal 6 Monate auf dem Buckel und es waren Kratzer rund um die Schaltkulisse.
Wohlgemerkt war der Octavia mit DSG und der Wahlhebel beim Mercedes ist ja am Lenkrad. Und trotzdem sieht es aus, als wenn Uschi mit angespitzten Nägeln die Tage bis zur nächsten Maniküre
neben den Schaltknauf Fräst.

Wenn ich da an meinen zukünftigen Löwen denke, möchte ich am liebsten Smartphone-Schutzfolie als Meterware ordern und damit den Innenraum Tapezieren.

Ja ich weis: Es ist ein Gebrauchsgegenstand. Sowas überlegt man sich vorher. Nachts fällt das nicht auf. Schau auf die Straße. Hat Uschi keinen Kalender?

Aber hat einer von euch schon etwas gefunden um das so lang wie möglich "gut" aussehen zu lassen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
23.10.2018
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Klavierlack im Innenraum . Dort wird jeder fündig!
Romy86

Romy86

Beiträge
80
Reaktionen
42
Hallo Leute,

Mir stellen sich die Haare hoch.
Habe nun bei mehreren Fahrzeugen gesehen wie empfindlich der schwarze hochglanz Kunststoff ist.
Auch beim Octavia oder GLC von Mercedes musste ich es mir mit einem weinendem Auge ansehen.

Die Fahrzeuge hatten nicht einmal 6 Monate auf dem Buckel und es waren Kratzer rund um die Schaltkulisse.
Wohlgemerkt war der Octavia mit DSG und der Wahlhebel beim Mercedes ist ja am Lenkrad. Und trotzdem sieht es aus, als wenn Uschi mit angespitzten Nägeln die Tage bis zur nächsten Maniküre
neben den Schaltknauf Fräst.

Wenn ich da an meinen zukünftigen Löwen denke, möchte ich am liebsten Smartphone-Schutzfolie als Meterware ordern und damit den Innenraum Tapezieren.

Ja ich weis: Es ist ein Gebrauchsgegenstand. Sowas überlegt man sich vorher. Nachts fällt das nicht auf. Schau auf die Straße. Hat Uschi keinen Kalender?

Aber hat einer von euch schon etwas gefunden um das so lang wie möglich "gut" aussehen zu lassen?
Sorry für OT, aber das muss man mal würdigen! Ich lieg am Boden :totlach: Danke für diesen Beitrag! Made My day...

Und zum Thema: da kommt doch Freude auf. Habe es mir zwar schon gedacht, dass das Hochglanzzeug empfindlich ist, aber dass es so schlimm ist. :-( kannst du für mich ne Rolle Schutzfolie mitbestellen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler

zwei0

Beiträge
1.976
Reaktionen
249
ist immer eine Frage des Umgangs und Anwendungen. Ich persönlich hatte diesbezüglich noch nie Probleme mit Fzg. des VW Konzerns.
 

ArneFFM

Beiträge
324
Reaktionen
102
Also rund um das DSG war mein Octavia RS nach vier Jahren auch ordentlich zerkratzt. Sehe das als Patina an, die dem Wagen Persönlichkeit verleiht.

Durch Kessy hatte ich den Schlüsselbund immer dort abgelegt 😁👻
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
Personaler

Personaler

Beiträge
3.474
Reaktionen
3.244
Hallo Leute,

Mir stellen sich die Haare hoch.
Habe nun bei mehreren Fahrzeugen gesehen wie empfindlich der schwarze hochglanz Kunststoff ist.
Auch beim Octavia oder GLC von Mercedes musste ich es mir mit einem weinendem Auge ansehen.

Die Fahrzeuge hatten nicht einmal 6 Monate auf dem Buckel und es waren Kratzer rund um die Schaltkulisse.
Wohlgemerkt war der Octavia mit DSG und der Wahlhebel beim Mercedes ist ja am Lenkrad. Und trotzdem sieht es aus, als wenn Uschi mit angespitzten Nägeln die Tage bis zur nächsten Maniküre
neben den Schaltknauf Fräst.

Wenn ich da an meinen zukünftigen Löwen denke, möchte ich am liebsten Smartphone-Schutzfolie als Meterware ordern und damit den Innenraum Tapezieren.

Ja ich weis: Es ist ein Gebrauchsgegenstand. Sowas überlegt man sich vorher. Nachts fällt das nicht auf. Schau auf die Straße. Hat Uschi keinen Kalender?

Aber hat einer von euch schon etwas gefunden um das so lang wie möglich "gut" aussehen zu lassen?
Für Uschi:

12-paar-trikot-baumwollhandschuhe-weiss-leichte-qualitaet.jpg

Und bei Kessy der Uschi sagen, sie solle den Schlüsselbund in der Handtasche lassen. 8):totlach::rasta:

Dieses Hochglanzzeug wirkt leider nur am Anfang ganz nett, hinterher hat man immer nur Ärger wegen der Kratzer. Eine Lösung sehe ich da nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Romy86
RiskyLobster

RiskyLobster

Beiträge
144
Reaktionen
51
Wisch auf jeden Fall nicht mit Mikrofaser oder Küchenrolle drüber. Im Mikrofaser sammeln sich Schmutzpartikel und im Küchenpapier sind zu viele feine Holzspäne. Beides zerkratzt den Lack. Ich benutze Cyberclean um Staub und Schmutz aufzulesen und Einwegtücher oder feuchte Brillenputztücher zum wischen. Wenn dann doch mal Kratzer drin sind hab ich die ganz gut mit Displaypolitur rausbekommen. So wenig sie bei Displays bringen, desto besser funktionieren sie dort.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler und
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.601
Reaktionen
2.422
Also ich habe nach 2,5 Jahren nicht einen Kratzer um die Schaltkulisse oder in den anderen Klavielackleisten ?( ....gereinigt wird regelmäßig mit Swiffer-Tüchern. Die flauschige Seite "zieht den Staub magisch an", mit der glatteren Seite kann man anschließend super Fingerabdrücke etc. wegreiben. Gibt keine Kratzer oder ähnliches........

aber Moment....gibts da nicht auch ein Thema von Ratiopharm? : https://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?119637-Clavierlack-im-Innenraum-schützen&highlight=Klavierlack
Hier ist natürlich zu, dort bitte weiter. Dank u :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: und DSG-Pilot
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Klavierlack im Innenraum

Klavierlack im Innenraum - Ähnliche Themen

  • Cupra 300 Innenraum schwarz

    Cupra 300 Innenraum schwarz: Hallo, Ich wollte Mal fragen, da ich nach langer Suche auf keinen Nenner gekommen bin, ob es denn die Chromzierleisten, wie bei der 290 black...
  • [5D] Reinigung des Innenraums?

    [5D] Reinigung des Innenraums?: Hallo ich würde mal gerne wissen, womit man am besten den Innenraum reinigt, besonders die Sitze, also die in Stoff/Lederoptik.. nicht das...
  • Material Innenraum/Türen

    Material Innenraum/Türen: Weiß zufällig jemand ob sich am Material der Türverkleidung vorne und an den Rückseiten der Vordersitze, etwas geändert hat? Habe bei mobile von...
  • FR vs CUPRA Innenraum

    FR vs CUPRA Innenraum: Hallo Leute, habt ihr eine Übersicht was der Cupra 300 im Innenraum an Mehrwert gegenüber von FR bietet ? Vielen Dank
  • [ST] Filz im Innenraum

    [ST] Filz im Innenraum: Hi, weiß jemand, wie der „Nadelfilz“ heißt, der überall im Innenraum des 5F verwendet wird? Habe mir eine Stelle auf der Rückseite der Rückbank...
  • Filz im Innenraum - Ähnliche Themen

  • Cupra 300 Innenraum schwarz

    Cupra 300 Innenraum schwarz: Hallo, Ich wollte Mal fragen, da ich nach langer Suche auf keinen Nenner gekommen bin, ob es denn die Chromzierleisten, wie bei der 290 black...
  • [5D] Reinigung des Innenraums?

    [5D] Reinigung des Innenraums?: Hallo ich würde mal gerne wissen, womit man am besten den Innenraum reinigt, besonders die Sitze, also die in Stoff/Lederoptik.. nicht das...
  • Material Innenraum/Türen

    Material Innenraum/Türen: Weiß zufällig jemand ob sich am Material der Türverkleidung vorne und an den Rückseiten der Vordersitze, etwas geändert hat? Habe bei mobile von...
  • FR vs CUPRA Innenraum

    FR vs CUPRA Innenraum: Hallo Leute, habt ihr eine Übersicht was der Cupra 300 im Innenraum an Mehrwert gegenüber von FR bietet ? Vielen Dank
  • [ST] Filz im Innenraum

    [ST] Filz im Innenraum: Hi, weiß jemand, wie der „Nadelfilz“ heißt, der überall im Innenraum des 5F verwendet wird? Habe mir eine Stelle auf der Rückseite der Rückbank...