[ST] Kindersicherung - wie?

Diskutiere Kindersicherung - wie? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo Leute, kann sein, dass ich da wieder irgendwas firsttotal verpeilt habe. Aber: Wie kann man es einstellen, dass sich die hinteren Türen...

matthias1

Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo Leute, kann sein, dass ich da wieder irgendwas
total verpeilt habe.

Aber:

Wie kann man es einstellen, dass sich die hinteren Türen von innen während der Fahrt nicht öffnen lassen?

Schöne Grüße und danke im Voraus für die Antworten.
 
27.07.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kindersicherung - wie? . Dort wird jeder fündig!
OctanXXL

OctanXXL

Clubmember
Beiträge
2.126
Reaktionen
66
Hinten in den Türen siehst du wenn sie offen sind so eine schlitzschraube die du mit dem Schlüssel einmal halb rum drehen kannst. Nach einer Seite ver und andere entriegelt. Aber die sind dann in der Stellung immer von innen (Kinder)gesichert.
 
Calucha

Calucha

Beiträge
646
Reaktionen
16
Habe mich auch schon gewundert. Ich kenne es von einigen Autos so, dass wenn man die Verriegelungstaste drückt, nur die vorderen Türen aufgemacht werden können, solange die Sperre drin ist und man die nicht manuell entriegelt.
Habe mir auch schon drüber Gedanken gemacht, wie man das lösen kann. Selbst wenn man explizit verriegelt, können Türen von Innen aufgemacht werden.

Aber das mit der Verriegelung in der Tür ist auch doof, wenn man die Türen gar nicht von Innen aufmachen kann.
 

matthias1

Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo Leute,

das ist ja mal wieder witzig. In der Betriebsanleitung steht zumindest im Stichwortverzeichnis hinten kein Eintrag zu Kindersicherung. Und ich habe mir die BA auch schon einmal durchgelesen und gestern habe ich mir das Kapitel Öffnen und Schließen eigentlich noch einmal genau angeguckt und nichts gefunden. Und jetzt wollte ich nur noch mal nachgucken, weil da auch etwas Ähnliches drin stand so ähnlich wie OctanXXL geschrieben hat wegen der Notentriegelung und jetzt sehe ich es, dass da in der Tat noch was zu Kindersicherung auf S. 96 steht, ein klitzekleines Kapitel.

Bisher hatte ich mich immer darauf verlassen, dass ab 15 km/h das Fahrzeug ja sowieso verriegelt wird. Aber gestern hat unser Kleiner auf der Autobahn die Tür geöffnet oder zumindest den Entriegelungsbügel so betätigt, dass an der Anzeige eine geöffnete Tür angezeigt wurde.

Da wurde mir klar, dass diese Verriegelung sich nur auf ein Öffnen von außen bezieht.

Trotzdem, auch wenn ich da mal wieder nicht gepeilt habe, finde ich gehört ein so wichtiges und sicherheitsrelevantes Thema deutlich in das Inhalts- und in das Stichwortverzeichnis einer BA.
 
Calucha

Calucha

Beiträge
646
Reaktionen
16
Jop finde, dass der Sinn der Verriegelung verfehlt wird, wenn man es jederzeit von Innen aufheben kann. Außen wird wohl kaum einer versuchen die Tür aufzumachen, wenn man mit mehr als 15 km/h fährt.
Vielleicht kann man da was mit VCDS machen?
 

ChrisLicht

Beiträge
46
Reaktionen
0
Die Verriegelung von außen bleibt ja dann auch unter 15km/h aktiv und löst sich erst, wenn man von innen die Tür öffnet oder der Fahrer die Türen per Taste entriegelt.
In einigen Ländern macht das schon Sinn, dass die Türen z.B. an der Ampel nicht von außen geöffnet werden können.

Bzgl. Kindersicherung der Türen. Das kenne ich noch so von unserem ersten Toyota Carina E 1992, dass die in der Tür eingestellt werden konnten.
 
SUWP3012

SUWP3012

Beiträge
183
Reaktionen
6
Ist leider z.B. in Südfrankreich häufig, dass dir bei roter Ampel die Beifahrertür von einem Mofa-Fahrer aufgerissen wird und dann evtl Sachen auf dem Beifahrersitz, bei Frauen gerne Handtaschen, geklaut werden. Problem dabei ist, dass die kleinen Mofas in Frankreich kein kennzeichen benötigen und du den Täter so nie wieder findest ;)
 

UliBN

Beiträge
3.865
Reaktionen
7
Nicht nur in Südfrankreich. Ich finde es gut, dass sich dieses Feature in der Serie durchgesetzt hat. Aber ist eben nix in Sachen Kindersicherung.
 
Calucha

Calucha

Beiträge
646
Reaktionen
16
Jap wie gesagt ich kenne es z.B. von Peugeot, dass diese Sperre, auch für innen gilt, solange der Fahrer seine Tür nicht öffnet/manuell entriegelt.
Vielleicht kann man das sogar mit VCDS so einstellen...
 

UliBN

Beiträge
3.865
Reaktionen
7
Beim 6L musste der Türgriff auf der Beifahrerseite 2 x betätigt werden, um zu entriegeln.
 
Thema:

Kindersicherung - wie?

Schlagworte

seat leon kindersicherung

,

seat ibiza kindersicherung

,

seat leon 5f kindersicherung

,
seat kindersicherung
, seat alhambra kindersicherung tür, seat ibiza 2006 kindersicherung sperre, seat leon 1p kindersicherung, seat leon kindersicherung tür, seqt leon kindersicherung, seat leon 2016 fr kindersicherung, kindersicherung seat leon 2007, kindersicherung seat leon st fr, Seat leon kinder verriegelung, kindersicherung seat leon, seat leon kindersicherung tür ausschalten