Kicker Comp VR 10 + ???

Diskutiere Kicker Comp VR 10 + ??? im Lautsprecher Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; N'Abend! Da ich meinen FR TDI (1P) so langsam auch musikalisch aufwerten möchte, habe ich mir mal Gedanken über die Realisierung gemacht. Aus...

LeonFRTDI

Beiträge
23
Reaktionen
0
N'Abend!

Da ich meinen FR TDI (1P) so langsam auch musikalisch aufwerten möchte, habe ich mir mal Gedanken über die Realisierung gemacht.

Aus meinem alten Auto stehen mir noch ein paar Komponenten zur Verfügung:

Endstufen:

1 x Axton
C402
1 x Lightning Audio Bolt 300.2

Frontaudiosystem:

1 x Helix Blue 62

Sub:

1 x Kicker Comp VR 10 (altes Modell)


Folgende Überlegungen habe ich:

Doppelter Boden + Reserveradmulde für den Sub verbauen.

Allerdings ist mir aufgefallen, dass doch ziemlich viel Platz in der Reserveradmulde ist, sodass ich eigentlich auch 2 Subs in ein getrenntes, rundes Gehäuse bauen könnte.
Leider gibt es meinen Sub nicht mehr, sondern nur noch das Nachfolgemodell.

Frage:

Besteht die Möglichkeit, dass ich einfach einen Sub gleicher Größe aber ungleicher Marke verbaue oder gibt's dann Probleme mit der Soundqualität?
Wenn es möglich ist: Habt ihr eine Empfehlung für mich? Am besten noch die dazu passende Endstufe für den Antrieb!
 
26.10.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kicker Comp VR 10 + ??? . Dort wird jeder fündig!
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Man sollte immer versuchen 2 gleiche Subs zu verbauen. Erst recht, wenn beide Subs von einer Endstufe betrieben werden. Vielleicht hast du ja glück bei Ebay und kannst dir noch einen passenden schießen. Ansonsten könnte man noch 2 Bässe verbauen und sie für getrennte Frequenzbereiche einsetzten. Da gehört dann aber eigentlich nen gutes Messprogramm dazu.
 

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
Aber wenn sie doch in unterschiedlichen Gehäusen spielen dürfte es nichts ausmachen. Vorausgesetzt die Volumina usw passen zu den jeweiligen Woofern.


bc2k1 ?(
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Wie gesagt, geht schon, wenn man sie nicht zusammen an einen Kanal der Endstufe brückt. Klanglich sollten sie dann aber sehr gut zusammen passen, von daher besser die Woofer auf unterschiedliche Frequenzbereiche abstimmen.
 

LeonFRTDI

Beiträge
23
Reaktionen
0
Wie gesagt, geht schon, wenn man sie nicht zusammen an einen Kanal der Endstufe brückt. Klanglich sollten sie dann aber sehr gut zusammen passen, von daher besser die Woofer auf unterschiedliche Frequenzbereiche abstimmen.
Ok, hat sich erledigt. Ich habe entschieden, dass ich mich mit meinem einzelnen Sub begnüge und den in ein Reserveradmuldengehäuse packe.

Eine Frage hätte ich noch:

Bisher habe ich den Kicker in einem Reflexgehäuse mit ca. 26 l Volumen betrieben.
Meine bevorzugte Musikrichtung ist House.
Haltet ihr das weiterhin für sinnvoll oder macht ein geschlossenes Gehäuse mehr Sinn?
 
Zuletzt bearbeitet:
vanGraham

vanGraham

Beiträge
65
Reaktionen
0
Bisher habe ich den Kicker in einem Reflexgehäuse mit ca. 26 l Volumen betrieben.
Meine bevorzugte Musikrichtung ist House.
Haltet ihr das weiterhin für sinnvoll oder macht ein geschlossenes Gehäuse mehr Sinn?
Ha - mal wieder die alte Philosophiefrage - geschlossen oder offen?! Da kann man nur sagen - jeder nach seinem Gusto (solange es das Chassis zulässt).
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Richtig zur not einfach mal mehere Gehäuse bauen :p
 
Thema:

Kicker Comp VR 10 + ???