Kessy

Diskutiere Kessy im Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 4; Wie gesagt, beim Golf haben das sehr firstsehr viele. Schlechte Türgriffe sind da noch nie getauscht worden sondern immer nur die schlechte...
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
1.272
Reaktionen
587
Wie gesagt, beim Golf haben das sehr
sehr viele. Schlechte Türgriffe sind da noch nie getauscht worden sondern immer nur die schlechte Software. Da bin ich ja mal gespannt....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DSG-Pilot
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
3.308
Reaktionen
3.528
Diese neuen Fahrzeuge kann man meines Erachtens nach erst ab der ersten großen Produktpflege kaufen.

An einer anderen Stelle im Forum habe ich gelesen, dass man, anstatt deren Kaufentscheidung in Frage zu stellen, den Erstkäufern doch dankbar sein solle. Denn dank diesen können die späteren Käufer nämlich ein ausgereiftes Produkt kaufen, so die Darstellung.

Nun, ich sehe das ganz anders. Der Hersteller wusste schon lange vor der Markteinführung von diesen Problemen. Der Fall hat zu eklatanten Verstimmungen zwischen Konzernführung und Betriebsrat geführt. Es war sogar die Rede davon, dass man sich bei dieser miesen Qualität zur Zeit fast dafür schämen müsse, ein VW-Mitarbeiter zu sein. Die Medien haben ausführlich darüber berichtet. Vielmehr ist es so, dass die Hersteller immer mehr dazu übergehen werden, Software und Produkte beim Kunden reifen zu lassen, wenn sich genügen Käufer finden, welche die unfertigen Produkte zum vollen Preis kaufen. Bei Golf 8 und Co. funktionieren sogar Dinge nicht mehr, die bereits beim Golf 6 bestens funktioniert haben. Gleichzeitig wird die Preisgestaltung immer abwegiger. Für dieses Desaster hat bislang kein Manager die Verantwortung übernehmen müssen, dabei gehören diese Herrschaften zu den bestbezahlten in Deutschland.
 
Zuletzt bearbeitet:
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
1.272
Reaktionen
587
Genau meine Meinung! Was der Konzern da zur Zeit auf die Straße lässt ist eine Katastrophe. Ich sehe da auch erstmal keine Hoffnung das es besser wird. Den Golf gibt es schon über ein Jahr und da ist quasi nich ein Fehler komplett behoben. Die großen versprochenen Updates die alles besser machen sind noch nicht in Aussicht. Individuell sind viele Fehler bei den Händlern behoben worden. Erstmal werden sie aber alle bewusst mit Fehlern ausgeliefert.
Nach 9 VAG Fahrzeugen in Folge ist das Thema für mich wohl leider durch.
 

AlexR1978

Beiträge
123
Reaktionen
51
Ich kämpfe immer noch mit meinem Kessy-Problem und der Händler kriegt es nicht auf die Kette.
Ich habe mal eine Bitte an alle mit Kessy-Problem: Könnt ihr mal testen, ob die rote LED im Schlüssel blinkt, wenn ihr den Türgriff berührt? Mir ist aufgefallen, dass auf der Beifahrerseite (bei der Kessy funktioniert) die rote LED im Schlüssel aufblinkt, wenn ich den Türgriff betätige. Die Tür öffnet und schließt dann auch. Auf der Fahrerseite blinkt das rote Lichtchen im Schlüssel allerdings nicht auf, wenn ich den Türgriff angreife. Entweder ist ein Sensor hinüber oder der Türgriff.

Wie sieht das bei Euch aus? Vielen Dank vorab an die Tester!
 

SEAT4Fun

Beiträge
7
Reaktionen
0
Muss man Kessy haben? Kann man nicht drauf verzichten (vor Kauf)?
 

somm

Beiträge
60
Reaktionen
27
Wenn man es einmal hatte will man es immer wider haben.
 
firevegeta

firevegeta

Beiträge
402
Reaktionen
261
Muss man Kessy haben? Kann man nicht drauf verzichten (vor Kauf)?
Darum geht es in dem Post nicht!

Ich kämpfe immer noch mit meinem Kessy-Problem und der Händler kriegt es nicht auf die Kette.
Ich habe mal eine Bitte an alle mit Kessy-Problem: Könnt ihr mal testen, ob die rote LED im Schlüssel blinkt, wenn ihr den Türgriff berührt? Mir ist aufgefallen, dass auf der Beifahrerseite (bei der Kessy funktioniert) die rote LED im Schlüssel aufblinkt, wenn ich den Türgriff betätige. Die Tür öffnet und schließt dann auch. Auf der Fahrerseite blinkt das rote Lichtchen im Schlüssel allerdings nicht auf, wenn ich den Türgriff angreife. Entweder ist ein Sensor hinüber oder der Türgriff.

Wie sieht das bei Euch aus? Vielen Dank vorab an die Tester!
Gib mal deinem Händler den Tipp mit der Batterie abzuklemmen, das half nun bei beiden Problemen die ich hatte (Kessy / Connect Dienste)
 
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
1.272
Reaktionen
587
Batterie abklemmen verbessert keine unausgereifte Software.
 
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
895
Reaktionen
430
Aber wie oft willst du die Batterie abklemmen?
Jedes Mal, wenn das Problem auftritt? 😄

Nachhaltige Lösungen wären hier von Vorteil.

Und zum Thema Kessy: ich möchte nicht mehr den Schlüssel aus der Tasche holen müssen..
Das hatte ich vor kurzem bei einem Leihwagen und das war so Ultra ätzend.. man hat sich einfach an den Komfort gewöhnt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
deStef

deStef

Beiträge
152
Reaktionen
50
Kessy im Innenraum find ich schick. Den Schlüssel nicht aus der Tasche holen müssen, hat was. So wie ich den Konfigurator verstanden habe, ist dieses "Innenraum-Kessy" immer dabei. Egal ob Kessy bestellt wurde, oder nicht. Und das Auto habe ich schon immer gern mit dem Schlüssel geöffnet. Wenn man weiß, wo sich die Tasten auf dem Schlüssel befinden, klappt das auch blind in der Hosen/Jackentasche. Daher habe ich Kessy bei meinem bewusst weg gelassen. Mit Schlüssel Auto öffnen/schließen reicht mir.
 

AlexR1978

Beiträge
123
Reaktionen
51
Hatte vorher auch kein Kessy und hätte es, wenn meiner kein Lagerfahrzeug mit gegebener Ausstattung gewesen wäre, eigentlich auch nicht bestellt. Jetzt habe ich es halt dabei, leider funktioniert es nicht 😜

Allerdings gab es schon genügend Situationen, in denen ich gerne nur am Türgriff gezogen hätte um das Auto zu öffnen. War mir gar nicht so bewusst, wie komfortabel das doch sein kann.
 
Tom89278

Tom89278

Beiträge
24
Reaktionen
18
Ich kämpfe immer noch mit meinem Kessy-Problem und der Händler kriegt es nicht auf die Kette.
Ich habe mal eine Bitte an alle mit Kessy-Problem: Könnt ihr mal testen, ob die rote LED im Schlüssel blinkt, wenn ihr den Türgriff berührt? Mir ist aufgefallen, dass auf der Beifahrerseite (bei der Kessy funktioniert) die rote LED im Schlüssel aufblinkt, wenn ich den Türgriff betätige. Die Tür öffnet und schließt dann auch. Auf der Fahrerseite blinkt das rote Lichtchen im Schlüssel allerdings nicht auf, wenn ich den Türgriff angreife. Entweder ist ein Sensor hinüber oder der Türgriff.

Wie sieht das bei Euch aus? Vielen Dank vorab an die Tester!
Hi,

eben gerade probiert, auf beiden Seiten blinkt die LED im Schlüssel. Hatte und habe auch noch nie Probleme mit Kessy gehabt.

Gruss Tom
 
André1982

André1982

Beiträge
462
Reaktionen
295
Mich würde ja mal interessieren ob jemand nach dem Batterie abklemmen nochmal Probleme mit Kessy hatte?
 
hollester

hollester

Beiträge
4
Reaktionen
0
Sagt mal, laut Anleitung soll es ein Einstellungsmenü für Kessy geben, aber ich finde im Infotainment-System den Punkt nicht. Habt ihr den?
 
mallesepp

mallesepp

Beiträge
12
Reaktionen
2
Also die Kessy-Einstellung ist unter Fahreug-aussen, dann wischen bis Beifahrerseite angezeigt wird. Da steht dann der Punkt: ZV. Aber das einzige was man einstellen kann: Kessy abschalten 🤣
Mein Kessy-Problem hab ich wie folgt eingegrenzt:
1.Abschliessen funktioniert
2. Aufschliessen nur innerhalb kürzerer Zeit nach dem Abschliessen auch
3. Aufschliessen nach längerer Zeit nicht
4. Wenn ich aber als erstes den Kofferraum öffne (was Kessymässig immer funktioniert) dann geht auch Kessy an der Fahrertür!
Also deutet das ganze wie bereits oft geschrieben auf ein Softwareproplem hin. Die Hardware funktioniert! ☝
 
Thema:

Kessy