Kessy

Diskutiere Kessy im Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 4; Hineingreifen in den Türgriff öffnet die Tür, berühren des firstTürgriffs an der Aussenseite schliesst das Auto. So funktioniert das bei mir auch...
mallesepp

mallesepp

Beiträge
88
Reaktionen
42
Hineingreifen in den Türgriff öffnet die Tür, berühren des
Türgriffs an der Aussenseite schliesst das Auto. So funktioniert das bei mir auch beim normalen oh. autom. Heckklappe. Öffnen auf Annäherung ist beim Leon nicht implementiert.
 

lowjacker

Beiträge
26
Reaktionen
8
Hineingreifen in den Türgriff öffnet die Tür, berühren des Türgriffs an der Aussenseite schliesst das Auto. So funktioniert das bei mir auch beim normalen oh. autom. Heckklappe. Öffnen auf Annäherung ist beim Leon nicht implementiert.
Bei mir (2.0 TDI) steht es aber auf Seite 110 in der Bedienungsanleitung. Also müsste es implementiert sein oder täusche ich mich. Bei mir funktioniert es auch "nur" wie du es beschrieben hast.
 
mallesepp

mallesepp

Beiträge
88
Reaktionen
42
Bei mir (2.0 TDI) steht es aber auf Seite 110 in der Bedienungsanleitung. Also müsste es implementiert sein oder täusche ich mich. Bei mir funktioniert es auch "nur" wie du es beschrieben hast.
Ich nehme an das da die "Spanier" die BDA vom Golf als Vorlage genommen habe. Da sind dann ein paar Sachen reingerutscht die es beim Leon derzeit nicht gibt! Oder es wird in den nächsten Modelljahren erst kommen!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CU111
DonGlow

DonGlow

Beiträge
129
Reaktionen
27
Das Kessy Advanced wird tatsächlich im Prospekt so angepriesen, dass sich das Auto bei Näherung aufschließt. Der Werkstattmeister meines Händlers bestätigte mir das auch. Hier wird gerade an der Software gearbeitet, es muss also noch kommen.
 
georgi74

georgi74

Beiträge
102
Reaktionen
41
Ich habe meinen erst heute erhalten, was mir zum Thema Kessy aufgefallen ist:

- Als ich das Auto beim aufladen hatte funktionierte Kessy gar nicht. Erst als ich das Ladekabel abgesteckt habe, funktionierte es wieder. Ist das so gewollt?
- Beim meinem alten Auto (Mazda cx-30) war es so, dass sich das Auto dann nach dem Aussteigen selbständige wieder verriegelt hat, wenn man weggegangen ist. Das ist hier beim Leon wohl nicht so oder? D.h. Ich muss den Türgriff außen berühren, damit er sich selbständig verschließt.
- Heute war es dann mal so, dass ich mit Schlüssel hinter dem verschlossenen Auto stand und am Heckklappen Öffner gezogen habe. Die Heckklappe ging nicht auf. Erst nachdem ich das Auto aufgesperrt habe, öffnete sich die Heckklappe über den Öffner. Ein anderes Mal klappte es einwandfrei bei verschlossenem Auto. Das ist wohl noch ein Bug?
 

lowjacker

Beiträge
26
Reaktionen
8
Ich habe meinen erst heute erhalten, was mir zum Thema Kessy aufgefallen ist:

- Als ich das Auto beim aufladen hatte funktionierte Kessy gar nicht. Erst als ich das Ladekabel abgesteckt habe, funktionierte es wieder. Ist das so gewollt?
- Beim meinem alten Auto (Mazda cx-30) war es so, dass sich das Auto dann nach dem Aussteigen selbständige wieder verriegelt hat, wenn man weggegangen ist. Das ist hier beim Leon wohl nicht so oder? D.h. Ich muss den Türgriff außen berühren, damit er sich selbständig verschließt.
- Heute war es dann mal so, dass ich mit Schlüssel hinter dem verschlossenen Auto stand und am Heckklappen Öffner gezogen habe. Die Heckklappe ging nicht auf. Erst nachdem ich das Auto aufgesperrt habe, öffnete sich die Heckklappe über den Öffner. Ein anderes Mal klappte es einwandfrei bei verschlossenem Auto. Das ist wohl noch ein Bug?
1. kann ich nichts dazu sagen, da ich einen TDI fahre.
2. Bei Kessy Advanced eigentlich enthalten, dass sich das Auto "automatisch" entriegelt wenn man sich dem Auto nähert und demnach auch wieder verschließt, da es so auch im Prospekt angepriesen wird und in der BDA steht wird. Allerdings fehlt der Menüpunkt zum Automatischen Entriegeln (bei mir auf der BDA Seite 110). Somit heißt es zum entriegeln in den Türgriff greifen und zum verriegeln außen berühren. Auch die Werkstatt sagt, dass das bei Seat nicht geht. Da bei Golf und Skoda der Menüpunkt sichtbar ist hoffe ich, dass das auch für unsere Fahrzeuge nachgereicht wird.
3. Falls du die Batterie noch nie abgeklemmt hast könntest du das Abklemmen eines Pols der Batterie für 5 min versuchen. Danach hat Kessy inklusive Heckklappenöffnung und Öffnung mit dem Fuß (Easy Open Paket) einwandfrei funktioniert. Bei Hybriden ist das glaub ich an der Batterie im Kofferraum (verbessert mich wenn ich falsch liege)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: georgi74
Jammerbucht

Jammerbucht

Clubmember
Beiträge
1.003
Reaktionen
74
Ich habe meinen erst heute erhalten, was mir zum Thema Kessy aufgefallen ist:

- Als ich das Auto beim aufladen hatte funktionierte Kessy gar nicht. Erst als ich das Ladekabel abgesteckt habe, funktionierte es wieder. Ist das so gewollt?
- Beim meinem alten Auto (Mazda cx-30) war es so, dass sich das Auto dann nach dem Aussteigen selbständige wieder verriegelt hat, wenn man weggegangen ist. Das ist hier beim Leon wohl nicht so oder? D.h. Ich muss den Türgriff außen berühren, damit er sich selbständig verschließt.
- Heute war es dann mal so, dass ich mit Schlüssel hinter dem verschlossenen Auto stand und am Heckklappen Öffner gezogen habe. Die Heckklappe ging nicht auf. Erst nachdem ich das Auto aufgesperrt habe, öffnete sich die Heckklappe über den Öffner. Ein anderes Mal klappte es einwandfrei bei verschlossenem Auto. Das ist wohl noch ein Bug?
Hatte das gleiche Problem - zumindest sporadisch lies sich die Heckklappe oder Fahrertür nicht öffnen, obwohl der Schlüssel am Mann war. Habe heute diesbezüglich ein Update bekommen - mal schauen wie es sich nun verhält..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: georgi74
cheesehead87

cheesehead87

Beiträge
137
Reaktionen
53
Das ist tatsächlich eine Interpretationsfrage und ich denke so wird SEAT sich da auch rausreden. Es steht ja nur da, dass sich die Türen automatisch entriegeln. Das tun sie auch, allerdings erst wenn du dazu die Sensoren im Türgriff berührst. Das wird so nicht dezidiert geschrieben, aber es wird so gemeint sein, denn du musst um Einzusteigen ja so oder so die Türgriffe berühren.
Allerdings stimme ich dir zu, dass jeder normale Mensch das so versteht, dass sich das Auto ohne weiteres Zutun automatisch entriegelt.
 
DonGlow

DonGlow

Beiträge
129
Reaktionen
27
Seat hat es wohl als Mangel anerkannt und bestätigt, dass daran gearbeitet wird. Es bleibt Spannend. Ich habe das Feature bei der Konfiguration explizit hinterfragt und dann bestellt. Mein Händler hat sich deswegen mit Seat auseinandergesetzt. Also Kessy Advanced muss das Auto aufschließen, ohne Berührung. Sollte das nicht bald dazu kommen, werde ich das Geld für diese Option zurückfordern können.

Glücklicherweise ist der Werkstattmeister ein Leidensgenosse, da wird sich gut gekümmert :)
 
somm

somm

Beiträge
330
Reaktionen
154
Sollte diese Funktion dazukommen weigere ich mich das Update hinaufzispielen wenn es nicht abschaltbar ist
 
DonGlow

DonGlow

Beiträge
129
Reaktionen
27
In der Anleitung steht, dass man es abschalten kann...
 
cheesehead87

cheesehead87

Beiträge
137
Reaktionen
53
Seat hat es wohl als Mangel anerkannt und bestätigt, dass daran gearbeitet wird. Es bleibt Spannend. Ich habe das Feature bei der Konfiguration explizit hinterfragt und dann bestellt. Mein Händler hat sich deswegen mit Seat auseinandergesetzt. Also Kessy Advanced muss das Auto aufschließen, ohne Berührung. Sollte das nicht bald dazu kommen, werde ich das Geld für diese Option zurückfordern können.

Glücklicherweise ist der Werkstattmeister ein Leidensgenosse, da wird sich gut gekümmert :)
Interessant, beim Cupra ist es ja Serie, da kann ich nichts zurückfordern ;)
 
DonGlow

DonGlow

Beiträge
129
Reaktionen
27
Ja gut, aber funktionieren sollte es trotzdem irgendwann mal 😅 Es bleibt also spannend
 

grobnik

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo, kurze Frage. Bin dabei mir einen Leon ST Xcellence in Ö zu konfigurieren. Kessy hat er als Serienausstattung. Ist damit auch eine elektrische Heckklappe verbunden? Oder müsste ich auch die Option "Easy Open Paket" auswählen (knapp 600€ Aufpreis), damit ich diese elektr. Heckklappe bekomme?
Oder ist das eben nur der Sensor wenn man mit dem Fuß unterhalb "wischt", dass die Heckklappe dann aufgeht?

Danke für eure Hilfe.
 
DKH_eHybrid

DKH_eHybrid

Beiträge
58
Reaktionen
17
Ich habe kein Keyless Entry, dennoch ist mir aufgefallen, dass der Fahrzeugschlüssel sich in meiner Hosentasche befinden kann und das Fahrzeug startet. Ich muss den Schlüssel also nicht in die dafür vorgesehene Schale legen, oder alternativ in den Getränkehalter. War das eine Ausnahme, dass er den Schlüssel erkannt hat oder ist es das Standardverhalten?
 
mbw83

mbw83

Beiträge
47
Reaktionen
26
Ich habe kein Keyless Entry, dennoch ist mir aufgefallen, dass der Fahrzeugschlüssel sich in meiner Hosentasche befinden kann und das Fahrzeug startet. Ich muss den Schlüssel also nicht in die dafür vorgesehene Schale legen, oder alternativ in den Getränkehalter. War das eine Ausnahme, dass er den Schlüssel erkannt hat oder ist es das Standardverhalten?
Das ist das Standardverhalten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DKH_eHybrid
deStef

deStef

Beiträge
368
Reaktionen
222
Ich habe ebenfalls kein Kessy und ich kann meinen Leon auch starten, während der Schlüssel in der Hosentasche ist. Mit Kessy ist nur gemeint, dass das Fahrzeug Schlüssellos von aussen geöffnet werden kann. Das der Leon schlüsselos gestartet werden kann, ist Grundausstattung. Also Schlüsselos starten ist nicht ganz richtig. Der Schlüssel muss sich zum Starten des Motors im Fahrzeuginnenraum befinden.
 
Thema:

Kessy

Kessy - Ähnliche Themen

  • Kessy Advanced

    Kessy Advanced: Hallo zusammen, ich bin neuer Seat Leasingpartner für einen Leon e Hybrid ST FR. Auch ich habe Probleme mit einem unzuverlässigen Kessy Advanced...
  • Ähnliche Themen
  • Kessy Advanced

    Kessy Advanced: Hallo zusammen, ich bin neuer Seat Leasingpartner für einen Leon e Hybrid ST FR. Auch ich habe Probleme mit einem unzuverlässigen Kessy Advanced...