Keine Kompression auf 4. Zylinder

Diskutiere Keine Kompression auf 4. Zylinder im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; hallo hallo erst mal :-) das ganze wird jetzt, um es genau zu erklären, leider etwas zeit in anspruch nehmen. vor 2,5 jahren habe ich mir einen...

Athanasius

Beiträge
41
Reaktionen
0
hallo hallo erst mal :)

das ganze wird jetzt, um es genau zu erklären, leider etwas zeit in anspruch nehmen.

vor 2,5 jahren habe ich mir einen leon 1p 1,4 turbo zugelegt nun hat er inzwischen 72 tkm auf dem tacho und da ich in luxemburg bei einem reifenhändler arbeite (gelernt bin ich it-systemkaufmann ) dachte ich, ich mache die inspektion selber hab mir also bei unserem teilelieferant ölfilter, luftfilter und zündkerzen geordert (am telefon habe ich genaue informationen zu meinem wagen gemacht !! 1,4
turbo, baujahr, 92kw ect..... ) nachz 2 tagen kamen die teile an und merkte sofort dass der öl- und luftfilter schon mal verkehrt waren :-( hmmmm okay dachte ich bauste wenigstens mal die "BERU Z90" zündkerzen ein.... hab ich dann auch gemacht ca. drei wochen später (müsste jetzt auffem lieferschein das genaue datum raus suchen ) bekomme ich schlagartig zündaussetzer ---> auto ab zu meinem freundlichen .... dort ans techgerät angeschlossen meinte mein löwe dass er zündaussetzer an zylinder 2,3 und 4 hat ... DAS hab ich auch schon gemerkt :-(
nachdem das protokoll mit der vw datenbank abgeglichen wurde hiess es dann die einspritzventile sind futsch :-(
zudem musste mich mein :) shocken da vw die kulanz ablehnte (naja geahnt hatte cih das ja schon da ich ja selber am motor gefummelt habe.... naja rechnung hierfür beläuft sich auf 900 €uro

heute , nachdem die neuen ventile eingebaut wurden rief mich mein mein :) an und meint dass auf dem 4.zylinder keine kompression zu messen sei.....

sein grundgedanke ist nun dass die falschen zündies verbnaut wurden und dadurch ein loch in kolben gebrannt wurde :-(

die sache wird ja nun nicht billiger wenn da auch noch 'n kolben getauscht wird.

ich frage mich nun ob ich schuld bin oder mein toller teilelieferant der mir nach bisher kurzer recherche definitiv die falschen zündkerzen lieferte ?!?
bin schon auf das produkthaftungsgesetzt gestoßen weiß aber nicht ob das hier greift :-(

danke dass ihr euch das jetzt durchgelesen habt bin um jeden comment froh
mfg nico
 
06.08.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Keine Kompression auf 4. Zylinder . Dort wird jeder fündig!
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Erstmal mein Beileid. Hast Du denn etwas schriftliches, in dem der Teilelieferant angibt, dass die gelieferten Zündkerzen für Deinen Motor passend sind? Wenn nicht, dürftest Du schlechte Karten haben, da Du nicht beweisen kannst, für welchen Motor Du telefonisch die Kerzen geordert hast. Theoretisch hast Du einen Anspruch gegen den Teilelieferant, nur die Beweisführung dürfte sehr schwierig sein, wenn Du nichts schriftliches in den Händen hast.
 

MI-LK

Gast
Dumme Frage:
Warum hat er einen Anspruch er hätte die Kerzen doch nicht einbauen brauchen oder besser gesagt er hätte sich vergewissern sollen das es die richtigen Kerzen sind oder sehe ich das jetzt falsch?
 

JEns0r

Beiträge
33
Reaktionen
0
Hey,

also ich glaube ja auch nicht das er den Händler in die pflicht nehmen kann...

Wenn ich mir etwas liefern lasse dann muss ich auch immer noch mal schauen ob es das Richtige ist und ob ich das wirklich verbauen kann. Heut zutage bekommt man so oft falsche sachen angeliefert.

Glaube nicht das man da irgendwas drehen kann....

Ich drücke dir trotzdem die Daumen.
 

Athanasius

Beiträge
41
Reaktionen
0
also mein händler will immer jeden mist über die mühle wissen da hab ich automatisch schon den schein bei jeder bestellung in der hand....

hmm also verglichen hab ich nur das gewinde und auf der verpackung der zündkerzen steht auch nix also muss ich doch eigentlich meinem teilehändler vertrauen können, oder ?!? kopf wird heute runter genommen und dann weiss ich auch genaueres... :-(

@mikl
was meinst du mit "hätte sie nicht einbauen brauchen "??
dafür bestelle ich mir ja schliesslich den mist....
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Warum hat er einen Anspruch er hätte die Kerzen doch nicht einbauen brauchen
Weil er sich als Privatperson an einen Fachbetrieb gewandt hat und somit davon ausgehen muss, dass das, was ihm verkauft wurde, auch passend ist. Außerdem: Woher hätte er denn wissen sollen, dass die Kerzen nicht passen? Typenbezeichnung? Vielleicht... Aber wie gesagt: Wichtig ist, dass er es schriftlich hat, dass die Kerzen passend sind.
 

Athanasius

Beiträge
41
Reaktionen
0
sooo da mein :) die nächsten 2 wochen nicht dazu kommen wird an meinem löwen zu basteln, werde ich mich einfach wieder melden wenn es ne info gibt ;-) bis denne

@Leon-Klaus
ganz und gar meine sicht der dinge.... ;-)
 
Thema:

Keine Kompression auf 4. Zylinder