Kein erfreuliches ergebnis nach domlager und federtellen von supersport

Diskutiere Kein erfreuliches ergebnis nach domlager und federtellen von supersport im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; hallo liebe gemeinde... habe mir eben Tieferlegungsfederteller und Tieferlegungsdomlager von supersport einbauen lassen. nun habe firstich direkt...
Riga

Riga

Beiträge
80
Reaktionen
0
hallo liebe gemeinde...

habe mir eben Tieferlegungsfederteller und Tieferlegungsdomlager von supersport einbauen lassen.
nun habe
ich direkt nach dem einbau kein unterschied zu vorher feststellen können...:evil::angry:

laut supersport soll jeweils eine tieferlegung von 10-20mm erzielt werden.

habe zusätzlich noch meine Vogtland 35/35 federn drin...

ist da irgendwas verkantet oder falsch eingebaut?

oder setzt sich da noch was?

gruß von mir
 
31.07.2010
#1

Anzeige

Gast

kundesbanzler

Gast
Kann sein das sich noch alles etwas setzen wird..
Ansonsten hast du Federn drin die für stärkeren Modelle(höhere Achslast) gedacht sind.
Somit kann es schon passieren das sich gar nix setzen wird.;)
 
Riga

Riga

Beiträge
80
Reaktionen
0
joa die federn habe ich ja schon länger drin...

wollte halt nur den negativkeil wegbekommen...

achslasten waren nicht übermäßig zu viel.

alles eine höchst komische nagelegenheit.
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Also viel setzt sich da nicht, wenn du die Federn vorher schon verbaut hattest.
Die Federn sind das einzige, was sich setzen könnte.

Die Gummi-Domlager sind schon im Neuzustand einen cm flacher als die Originalteile (Klick).
Bist du sicher, dass du alles richtig zusammengebaut hast?
 
Martin C280 AMG

Martin C280 AMG

Beiträge
736
Reaktionen
0
ber ansonsten sollte ich mit den Supersprt Dingern echt noch etwas teifer kommen?
 
Riga

Riga

Beiträge
80
Reaktionen
0
hat ja ein seatmechaniker eingebaut...

also denke ich mal dass er es richtig gemacht hat.
wie gesagt beides eingebaut und zusammen nicht mal mehr 20mm so rein vom gefühl her...
ist schon bitter:angry:
 
MichelM.

MichelM.

Beiträge
512
Reaktionen
0
Hat sich hier nochmal was getan?
Bin am überlegen, mir auch welche einzubauen.
Für die HA gibts sowas in der Art nicht, oder?
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
nein, sowas gibts ned für die HA. zumindest ned beim leon.
 
MichelM.

MichelM.

Beiträge
512
Reaktionen
0
Dacht ich mir fast. Aber ist sowas empfehlenwert? Die Meinungen sind ja geteilt.
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
wenn man auf tiefe wert legt, dann am besten ein komplettes gewindefahrwerk sich zu legen.
hatte auch schon mal tieferlegungs-federteller gehabt beim leon und das hat nix gebracht. ich glaub die waren auch von supersport.
 

STS

Beiträge
105
Reaktionen
0
Ich weiß nicht genau ob mein Problem hier rein passt. Ansonsten einfach verschieben.
habe folgendes Problem:
Habe seitdem ich mein Gewindefahrwerk verbaut habe folgendes Problem:
Beim einfedern habe ich ein lautes schlagen vorne links und zeitweise auch rechts. Da ist es aber nicht so schlimm. Daraufhin habe ich gelesen das der Stabi gern an die Antriebswelle schlägt. Habe also einen anderen Stabi eingebaut und verstellbare Koppelstangen.
Das schlagen ist immer noch da. Auch sehr extrem wenn ich in Kurven fahre. (Egal welche Seite).
Habe also neue Domlager und Gummilager eingebaut. Danach war es kurzzeitig besser aber nicht weg und ist mittlerweile wieder genauso schlimm wie vorher.
Jetzt habe ich in einem thread hier im Forum (Finde ich leider nicht mehr) gelesen das gerne die oberen Teller auf den Dom schlagen. Habe also mal geschaut und folgendes festgestellt.
Der Teller ist gerade auf die linken Seite in einer ziemlich schrägen Position besonders bei eingeschlagenem Rad. Auf der anderen Seite nicht so.
Hier mal ein paar Bilder:

Rad nach links eingeschlagen.
http://www.bilder-hochladen.net/files/hhwf-1-jpg.html
Rad nach links eingeschlagen.
http://www.bilder-hochladen.net/files/hhwf-2-jpg.html
Rad nach rechts eingeschlagen.
http://www.bilder-hochladen.net/files/hhwf-4-jpg.html
Rad nach rechts eingeschlagen.
http://www.bilder-hochladen.net/files/hhwf-3-jpg.html

Hat vll jemand eine Idee woran das liegen kann?
Das GW-fahrwerk ist von TA-Technix. Motor kleiner 1,8T
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
alles richtig zusammengebaut?
obere mutter mit dem schlagschrauber angezogen?
 

STS

Beiträge
105
Reaktionen
0
Ne mit dem Schlagschrauber habe ich diese nicht angezogen weil das Gewinde ja mit dreht. Aber Haben es mit 2 Mann schon ziemlich fest angezogen. Einer hat oben mit Imbus gekontert und der andere festgezogen. Auf der anderen Seite habe ich es auch so gemacht und da besteht das Problem nicht so.
Vll liegts einfach an diesem Billigfahrwerk. Ich überlege mir zu testzwecken nochmal das Serienfahrwerk mit den H&R federn einzubauen. Da fehlt mir nur leider ein Frontstoßdämpfer. Wenn also jemand noch einen hat oder ein Paar einfach melden ^^
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
wenn man die obere mutter anknallt dann dreht sich der blechteller (domlagerteller) in die 6kant flanken der unteren mutter und alles vibriert sich lose... hab ich bei mehreren fahrzeugen schon gehabt.
 

STS

Beiträge
105
Reaktionen
0
das heißt also man sollte es nicht anknallen?
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
es gibt sogar nen drehmomentwert für die muttern hab ich aber gerade nicht zur hand.
und ja man soll sie nicht anknallen
 

STS

Beiträge
105
Reaktionen
0
kann mir vll jemand die Reihenfolge sagen wie das ganze am vorderen Dämpfer oben zusammen gebaut wrd? Vll hab ich da ja auch was falsch gemacht.
Habe es derzeit wie folgt eingebaut:
- Federteller
- Domlager
- Gummilager
- konische 6 kant Mutter
- oberer Teller
- Sechskant Mutter

kann ja sein das ich beim einbau irgendwas vertauscht habe ?!?
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
von unten nach oben...

federteller
axiallager
domlager (gummiring)
mutter (60nm)
domlagerteller
mutter (60nm)
 

STS

Beiträge
105
Reaktionen
0
Okay dann wäre das ja schon mal richtig.
Dann kann ich mir das auch langsam nicht mehr erklären wieso das da so schräg hängt. *grübel
Vll ist das Federbein ja auch einfach Schrott ??
 
tiki

tiki

Beiträge
1.052
Reaktionen
3
nun ja, solche Geräusche entstehen ja nur wenn irgendwas lose ist oder wenn etwas irgendwo anschlägt...du hast ja auch geschrieben, dass es weniger wurde!

Bau mal alles auseinander, vergleich mal mit links und rechts ob auch alle Teile gleich sind und dann baue es wieder zusammen!

Zur Not hol dir ne Einbauanleitung von SEAT oder suche sie hierm im Forum oder via google!
 
Thema:

Kein erfreuliches ergebnis nach domlager und federtellen von supersport