Keilriemenwechsel

Diskutiere Keilriemenwechsel im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo Leute... Hat jemand von euch schonmal den Keilriemen erneuert? Hab da mal ne firstFrage zwecks Entspannung des Riemens. Reicht es wenn man...

sanscheinmicha

Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo Leute...

Hat jemand von euch schonmal den Keilriemen erneuert?
Hab da mal ne
Frage zwecks Entspannung des Riemens.

Reicht es wenn man den Nippel oberhalb der Spannrolle nach unten
schiebt, oder muss mann auch noch mit einem Ringschlüssel direkt an der Spannrolle arbeiten?

Für Hinweise bin ich sehr sehr Dankbar...

Also haut rein...
 
10.07.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Keilriemenwechsel . Dort wird jeder fündig!

Blue Ferrari

Beiträge
35
Reaktionen
2
Ja,das ist ne gute Frage, ich wollte meinen nämlich jetzt auch bald wechseln.
Weiß einer vielleicht ein paar gute Tipps, wie man den Keilrippenriemen leicht runter und den neuen wieder leicht drauf bekommt?
 
AndyHIP

AndyHIP

Beiträge
1.479
Reaktionen
0
Am Nippel mit Gabelschlüssel ansetzen und entspannen, dann einen Bohrer (Hart, HSS o.Ä.) durch das Loch stecken, um den Spannmechanismus zu sperren. Riemen Wechseln, Mit Gabelschlüssel wieder den Spanner packen, Bohrer raus uns Riemen spannen.
 
Lil_Stanky

Lil_Stanky

Beiträge
1.416
Reaktionen
0
Was muss denn alles gewechselt werden?
Ich hab Kits gesehen für 100€...
Wo liegt denn das Intervall? Kann da nix finden. Hab 137 000 runter.
 
AndyHIP

AndyHIP

Beiträge
1.479
Reaktionen
0
Intervall gibt´s keines, der muß erst gewechselt werden, wenn er kaputt ist.
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
macht der sich bemerkbar? meiner quitscht mächtig in letzter Zeit
 
AndyHIP

AndyHIP

Beiträge
1.479
Reaktionen
0
dann würde ich ihn wechseln, gerade jetzt im Winter braucht die LiMa volle Power.
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
der wird aber nicht automatisch mit gemacht wenn der Zahnriemen gewechselt wird, oder?

@AndyHIP: aktualisier mal deine Sig ;)
 
pussy-hunter

pussy-hunter

Clubmember
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
An meinem Fiesta hats letztens den Keilriemen zerrissen.
Hat sich bemerkbar gemacht durch:
-Batterieleuchte hat aufgeleuchtet
-Starke Dampfentwicklung unter der Motorhaube

Hab dann mal angehalten und gemerkt, daß da gar kein Riemen mehr auf den Rädern war.
 
AndyHIP

AndyHIP

Beiträge
1.479
Reaktionen
0
welche Signatur? :D

Nein, wird nicht automatisch mitgemacht
wenn du Klima hast, benötigst du den Riemen 6PK1660 von Gates oder ContiTech. Der kostet unter 20 Euro. Es gibt wohl noch Billighersteller, aber ich würde zu einem der genannten greifen.
 
Leono

Leono

Beiträge
301
Reaktionen
0
wie war das noch? wechselt man nicht noch direkt die Wasserpumpe mit, wenn der Keilriemen neugemacht wird?
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
perfekt, vielen Dank, bei 20 euro werd ich dann wohl doch mal einen holen.

wie stark spannt man den? handfest anziehen? kann man den "zu stark" spannen?
 
AndyHIP

AndyHIP

Beiträge
1.479
Reaktionen
0
Die Spannrolle spannt den automatisch.
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
praktisch :D

ich denk ich weiss jetzt alles was ich wissen muss. Dank dir schonmal :)
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
hat leono ne das mit der wasserpumpe bezieht sich nach sichtkontrolle auf den zahnriemen

der keilrippenriemen vom leon verträgt schon einiges. ist ja auch gut stark dimensioniert
 
Spaceman

Spaceman

Beiträge
708
Reaktionen
0
Hey.Also wie tomatenundsalat schon geschrieben hat,wird die Wasserpumpe vom Zahnriemen angetrieben.Also hat sie vorerst nichts mit dem Keilrippenriemen zu tun.

Also bemerkbar macht sicht ein langsam fälliger Riemen indem er rissig und/oder porös wird.

@ Sondera

Wenn dein Riemen quietscht ist er endweder extrem fertig,oder es kann auch sein das der Freilauf des Generators defekt sein!

Denn eigentlich ist es nicht mehr so wie früher,das wenn er etwas länger wird oder eine riemenscheibe einläuft,dieses durch das Spannelement ausgeglichen wird.

Mfg Spaceman
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
naja, kann schon sein das der riemen nach 230.000km fertig ist ;)
 
Spaceman

Spaceman

Beiträge
708
Reaktionen
0
Fertig schon,aber ich habe noch keinen bei den neueren Fahrzeugen gehabt,der deswegen gequietscht hat.Das kam dann eher wegen etwas anderem!
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
meiner ist rissig bei 156tkm allerdings ist auch mein lager der servopumpe im *piep*
 
Thema:

Keilriemenwechsel

Schlagworte

seat leon keilriemen wechseln

,

keilriemen wechseln seat leon 1p

,

keilrippenriemen wechseln seat leon 1p kosten

,
seat leon 1p keilriemen wechsel
, werkstattkosten keilriemwechsel seat leon, keilrippenriemen wechseln kosten seat altea 1.6 forum, keilrippenriemen 1055mm seat altea, seat leon keilrippenriemen wechseln, seat leon 1p1 Keilriemen wechsel