Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

Diskutiere Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen im Allgemein Forum im Bereich Der Leon 4; Ne ist mir schon klar đŸ€— soll denn firstĂŒberhaupt ein 2.0 TSI kommen. Soweit ich das gelesen habe nicht. Ich werde mir den neuen Mal anschauen mit...
Sascha11120

Sascha11120

BeitrÀge
95
Reaktionen
6
Ne ist mir schon klar đŸ€— soll denn
ĂŒberhaupt ein 2.0 TSI kommen. Soweit ich das gelesen habe nicht.

Ich werde mir den neuen Mal anschauen mit dem DSG und dann entscheide ich.
 
Personaler

Personaler

BeitrÀge
5.077
Reaktionen
5.096
Ne ist mir schon klar đŸ€— soll denn ĂŒberhaupt ein 2.0 TSI kommen. Soweit ich das gelesen habe nicht.

Ich werde mir den neuen Mal anschauen mit dem DSG und dann entscheide ich.
Es wird den 2.0 190 PS TSI geben. Dieser ist von Seat angekĂŒndigt und wird das DQ381 haben. DQ200 kĂ€me fĂŒr mich auch nicht in Frage und der Plug-in auch nur, da ich zu Hause und auch beim AG laden kann. Hier kommt es aber auf die wirtschaftliche Betrachtung aller Kosten an. Ich wĂŒrde zum Großteil rein elektrisch fahren und das wĂ€re im Kurzstreckenbetrieb wahrscheinlich gĂŒnstiger. Allerdings wĂŒrde ich den Wagen auch niemals kaufen, sondern allenfalls leasen, wenn der LF stimmt.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: tom84
phchecker17

phchecker17

Moderator
BeitrÀge
1.771
Reaktionen
556
Ob man mit dem DQ200 Probleme hat, ist sicherlich auch eine GlĂŒcksfrage, ich bin mir sicher, dass die meisten damit keine Probleme haben.
In Ateca meines Vaters ist das auch drin und wirkliche Probleme hat er nicht, ausser dass sich die Automatik in 2 Jahren ca. 3-4 Mal abgewĂŒrgt hat. Ich hĂ€tte ihm davon auch abgeraten, dachte aber bis zum Schluss, dass es bei ihm wieder ein Diesel wird ...
Fakt ist aber, dass das DQ381 technisch das bessere Getriebe ist :) Auch damit kann man sicherlich Pech haben .... aber so ist das eben.

Mein nĂ€chster wird auch ein Hybrid - gekauft und nicht geleast. Ist ein wenig GlĂŒcksspiel, wies dann in 5-10 Jahren mit der Batterie aussieht bzw. mit dem Wiederverkaufswert.
Mein aktueller Stand ist der, dass Stand jetzt der Wiederverkaufswert von Hybriden nicht deutlich schlechter ist. Wie das dann bei einem 10 Jahre alten Auto aussieht ist dann wieder die andere Frage, dazu gibt es eben jetzt noch keine Erfahrungen.

Ich denke, man sollte sich einfach bewusst sein, was beim Hybrid-Kauf evtl. in ein paar Jahren auf einen zu kommen könnte. Bei hoher Nachfrage und ordentlicher Technik kann das definitiv gut laufen - gibt die Batterie aber nach 8 Jahren auf wird es teuer und der Wiederverkaufswert sinkt im Allgemeinen auch.
 
tom84

tom84

BeitrÀge
1.804
Reaktionen
1.525
Das ist ja eins der Probleme, die aktuell hohe Nachfrage nach Plugins ist rein durch steuerliche VergĂŒnstigungen geschaffen worden. Ein Leon 5F 190PS in Vollausstattung kostet als Firmenwagen in der Rate soviel wie ein noch halbwegs gut ausgestatteter Mercedes E300de, da ĂŒberlegt man nicht lange. Nur ist dem Firmenwagenfahrer nach 2-4 Jahren egal ist was die Karre noch wert ist.
 
Sascha11120

Sascha11120

BeitrÀge
95
Reaktionen
6
Deswegen ja der Etsi ist wohl fĂŒr jetzt noch die bessere Wahl. Wer weiß wie das in 10 Jahren aussieht.
 
V_Strom111

V_Strom111

Clubmember
BeitrÀge
3.245
Reaktionen
776
Gibt es ĂŒberhaupt schon ein Konzept wie die Batterie, sollte sie mal kaputtgehen, recycelt wird? Wer zahlt die Kosten dafĂŒr, wie lange gibt Seat Garantie auf die Batterie?
 

alfredogabber

BeitrÀge
46
Reaktionen
13
Soweit ich weiß gibt VW(Seat und co) 8 Jahre auf die Batterie. Aber man kennt es ja vom VW Konzern , das sie immer eine LĂŒcke suchen. Deshalb bleibt es wie es ist. Alle Autos mit Batterie am besten Leasen mit gutem LF.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: tom84 und Personaler

alib

BeitrÀge
7
Reaktionen
3
hat der aktuelle 2.0 tdi (150PS) auch das DQ381?
 

LJstc

BeitrÀge
77
Reaktionen
15
gute frage wĂŒrde mich auch interessieren da ich den 2.0 TDI bestellt hab
 
V_Strom111

V_Strom111

Clubmember
BeitrÀge
3.245
Reaktionen
776
Sehr gut, danke fĂŒr den Link.
 
Sascha11120

Sascha11120

BeitrÀge
95
Reaktionen
6
Moin zusammen war jetzt mal beim Seat HĂ€ndler.
Habe ein Angebot fĂŒr den 1.5 etsi FR bekommen. Nach aktueller Preisliste fast Vollausstattung (ohne Standheizung)

FĂŒr 31315€ mit Anmeldung und ÜberfĂŒhrung.

Wie findet ihr das Angebot
 
firevegeta

firevegeta

BeitrÀge
70
Reaktionen
17
Kannst du mal den Offiziellen Listen Preis angeben ohne Anmeldung und ÜberfĂŒhrung und ohne Rabatt?
Dann wÀre es etwas besser nachzuvollziehen.

GrĂŒĂŸe
 

Dor_Saxe

BeitrÀge
10
Reaktionen
2
Hallo, hab gestern auch mein Leon ST FR eTSI in grau laut Liste 36690 fĂŒr grob 29600 € (19% MwSt) mit ÜberfĂŒhrung bestellt. Hab bewusst das L Paket genommen da beim XL das Lenkrad in Holzoptik ist. Bin zufrieden mit dem Angebot.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Maaaax91
Maaaax91

Maaaax91

BeitrÀge
654
Reaktionen
286
Interessant wÀren eher noch die monatlichen Kosten, falls es sich um Finanzierung oder Leasing handelt.
Dann kann der ein oder andere eher damit rechnen.
Nur falls ihr die BeitrĂ€ge mitteilen wollt natĂŒrlich.
 

Dor_Saxe

BeitrÀge
10
Reaktionen
2
Ich auch.
 
Thema:

Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen