Kann man die Bluetooth Box Reseten? k800i Laden

Diskutiere Kann man die Bluetooth Box Reseten? k800i Laden im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo weiß ja jemand ob man die Bluetooth Box reseten kann und somit alle Verbindungen bzw Telefonbucheinträge löschen kann? Habe folgendes...

truster83

Gast
Hallo weiß ja jemand ob man die Bluetooth Box reseten kann und somit alle Verbindungen bzw Telefonbucheinträge löschen kann? Habe folgendes Problem hatte das Sony Ericsson K800i mit der Blö...
T-Mobile Software, diese hat anscheinend das Bluetooth geschwächt, da es mit dem k800i mit der Original bzw O2 Software funkt. Jetzt habe ich mir die original Software draufgeflasht und jetzt sind die ganzen alten Telefonbucheinträge noch drin die falschen (alle falsch geschrieben und auch alte wo ich schon länger gelöscht habe) Würde diese nun alle gern los bekommen und das Handy neu drauf "hängen" und laden lassen und hoffen dass dann die Verbindung auch aktiv bleibt. Oder hat so jemand noch erfahrungen mit dem Sony Ericsson K800i?
 
21.08.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kann man die Bluetooth Box Reseten? k800i Laden . Dort wird jeder fündig!
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Irgendjemand hat mal geschrieben, das man sich anrufen lassen soll (mit Handy via BT am Radio). Da wird scheinbar das Telefonbuch neu verglichen... weis aber nicht ob es hilft.

Wie sieht es eigendlich aus, wenn die Sicherung vom Radio zieht? Verliert man evtl einige Grundeinstellungen, aber sollte doch auch der Telefonspeicher gelöscht sein?

Im Handbuch zum Communication System des CD3 wird auch ein Sprachbefehl beschrieben, der das Telefonbuch löscht. Kann das aber nicht testen, hab' erstmal nur die Handbücher, aber noch nicht das Auto dazu :laughing:
 

truster83

Gast
Naja mit Sicherung geht nicht hab schon den Stecker von der Box gezogen. ist ja das selbe, in meinem Handbuch steht darüber leider net wirklich was drin. Wie geht das löschen laut deinem "schlauen Buch"? Des mit anrufen funkt bei mir nicht. leider.
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Das "schlaue Buch" ist von Seat und scheinbar bei jedem Fahrzeug mit CD3 mit dabei...

Also Angaben unter Vorbehalt... die Beschreibung gilt laut Handbuch für Verbindungen mit dem Auto via Handy-Adapter oder BlueTooth

  • Handy via BT mit dem Radio verbinden
  • PTT (Push to Talk) drücken (Lenkrad linke Seite, oben rechts)
  • Nach ein paar Sekunden ertönt ein Sigal, jetzt kann ein Befehl gesprochen werden
  • Spechen "TELEFONBUCH LÖSCHEN"
  • Ansage "Wollen Sie das ganze Telefonbuch löschen?"
  • Spechen "JA, NEIN, kann ich das Publikum fragen"
Bei Ja sollte es das Telefonbuch löschen. Eigendlich sollte es für jeden Sprachbefehl auch irgendwie einen Menübefehl geben, aber dazu finde ich keinerlei Dokumentation.

Wenn das noch lange geht, bis meiner geliefert wird, dann kenne ich alle Handbücher auswendig... und warscheinlich ist dann im Auto alles anders als beschrieben :laughing:
 
Zuletzt bearbeitet:

AngelOne

Beiträge
73
Reaktionen
0
Die BT-Einheit ließt eigentlich nur die Einträge vom K800i & der SIM-Karte aus. Diese Einträge kann man nur am Handy löschen, oder vom :) wenn da mal was (beim Übertragen) schiefgegangen ist. Wie Sprachbefehl "Telefonbuch löschen" löscht man nur das BT-FSE INTERE AKUSTISCHE Telefonbuch.
 

Theresias

Beiträge
377
Reaktionen
0
Ordentliches Handy besorgen und dann gehts das auch. Das Problem liegt bei der BT Implementierung auf Seiten von Sony, Lösunge? Keine, außer halt ein anderes Telefon.
 

AngelOne

Beiträge
73
Reaktionen
0
Ordentliches Handy besorgen und dann gehts das auch. Das Problem liegt bei der BT Implementierung auf Seiten von Sony, Lösunge? Keine, außer halt ein anderes Telefon.
Das K800i ist sicher kein schlechtes Handy, nur ist die BT-Software (wie bei jedem neuen K-Modell) nicht sonderlich stabil bzw. Bug-frei.
Lösung auf FW-Update warten: mit der 2./3.Version werden üblicherweiße auch alle BT-Probleme bereinigt.
Meines verliert seit gestern, nach einem Datentransfer mit einem anderen Gerät auch immer wieder die BT-Verbindung mit der FSE. Ärgerlich, aber was soll man machen.
 

Theresias

Beiträge
377
Reaktionen
0
Die großen KFZ Hersteller haben aus dem Grund SE Geräte grundsätzlich bzw. die neuen Modelle von der Kompatibilitätsliste geworfen bzw. gar nicht erst aufgenommen. Das beste Beispiel ist Audi, im A6 stürzte eine Zeit lang das MMI ab wenn ein SE verwendet wurde - der Kunde wendet sich an Audi aber Audi trifft hier keine Schuld. Es entstehen erhöhte Kosten auf Seiten der Infotainment Entwicklung und der Kunde ist unmöglich zufrieden zu stellen.

Sicherlich sind die SE's grundsätzlich keine schlecten Geräte, was Sie aber in meinen Augen schlecht macht sind unvollständige und falsche Implementierungen von Standards, BT ist da nur ein Beispiel.

So, nun aber zurück zum Thema. ;)

P.S.: Welches BT Steuergerät mit welcher SW Version ist denn verbaut?
 
Segge

Segge

Beiträge
4.194
Reaktionen
11
Jetzt bin ich aber erstaunt :astonish: ! Zu den Zeiten, als ich mein T610 bekommen hab, war SE doch immer besonders gut bei der Umsetzung von BT?! Mein T610 funktioniert auch einwandfrei.

Die Funktion "Telefonbuch löschen" gilt NUR für das Sprachwahl-Telefonbuch! Ich denke Sicherung ziehen, BT-Gerät im Handy löschen und es dann nochmal probieren ist das sinnvollste.

Gruß Segge
 

truster83

Gast
Alles schon probiert, weiß net welche Version laut :) die neueste habe das auto erst vor gut 4 Wochen bekommen ist MJ07 mit aux und Fenstersteuerung per FFB usw.
Tja was soll dann bitte besser sein wie ein SE? Ich habe bisher 4 Nokia ohne Erfolg probiert und auch 2 Samsung ohne erfolg, alle inkompitabel, entweder Verbindungsfehler (eigentlich bei allen) und bzw. oder auch erst gar kein Telefonbuch usw eingelesen. Mit dem K800i hält es jetzt zumindest mal die Verbindung, bis jetzt zumindest, aber auch erst seit ich das Handy nochmals auf original software geflasht habe. Krieg nur die alten blöden Telefonbucheinträge nicht raus.
Habe eben nochmal alles Probiert mit Sicherung usw, tut sich nix, habe alle einträge auf dem Handy gelöscht, ich krieg die alten Fehlerhafen Kontakte nicht aus dem Auto
 
Zuletzt bearbeitet:

AngelOne

Beiträge
73
Reaktionen
0
Alles schon probiert, weiß net welche Version laut :) die neueste habe das auto erst vor gut 4 Wochen bekommen ist MJ07 mit aux und Fenstersteuerung per FFB usw.
Tja was soll dann bitte besser sein wie ein SE? Ich habe bisher 4 Nokia ohne Erfolg probiert und auch 2 Samsung ohne erfolg, alle inkompitabel, entweder Verbindungsfehler (eigentlich bei allen) und bzw. oder auch erst gar kein Telefonbuch usw eingelesen. Mit dem K800i hält es jetzt zumindest mal die Verbindung, bis jetzt zumindest, aber auch erst seit ich das Handy nochmals auf original software geflasht habe. Krieg nur die alten blöden Telefonbucheinträge nicht raus.
Habe eben nochmal alles Probiert mit Sicherung usw, tut sich nix, habe alle einträge auf dem Handy gelöscht, ich krieg die alten Fehlerhafen Kontakte nicht aus dem Auto
In diesem Fall wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als das Telefonbuch beim :) zu löschen.
 
StylanceFighter

StylanceFighter

Beiträge
39
Reaktionen
1
Kann man eigentlich mit zwei Handys die Bluetooth Schnittstelle des Leon nutzen? Da meine Freundin und ich den Löwen abwechselnd nutzen werden wäre das sehr hilfreich zu wissen. Wir haben beide das SE K800i, aber mit teilweise verschiedenen Telefonbucheinträgen.
 

schnitz85

Beiträge
99
Reaktionen
0
hmm ich habe das problem, dass die verbindung beim telefonbuch kopieren abgebrochen war und ich nun nur einen teil des telefonbuchs sehe.

wenn ich es löschen will sagt er es wäre leer und wenn ich es kopieren will sagt er auch es wäre leer.

aber irgendwie muss man dass ja wieder resetten können
 

amfti

Gast
Kann man eigentlich mit zwei Handys die Bluetooth Schnittstelle des Leon nutzen?
Ja, das geht ohne Probleme! Aber, logischerweise kann nur EIN Handy mit der BT-Schnittstelle AKTIV verbunden sein.
Ihr müsst einfach nur im SE-Handy beide im Bluetooth-Menü die Funktion "Verbindung zulassen" für die SEAT UHV aktivieren und wenn ihr dann ins Auto steigt, wer auch immer von euch beiden, loggt sich das entsprechende Handy automatisch ein und auch das persönliche Telefonbuch (von dir ODER deiner Freundin) wird übertragen... ;)
 

toledo

Beiträge
147
Reaktionen
0
@streetfighter

Das zuletzt angemeldete Gerät ( Also bei der erstmaligen verwendung) wird bevorzugt bei der Verbindung , ist das nicht zufinden nimmt er eins von max 5. Geräten insgesamt
 

uwlo

Beiträge
590
Reaktionen
0
hmm ich habe das problem, dass die verbindung beim telefonbuch kopieren abgebrochen war und ich nun nur einen teil des telefonbuchs sehe.

wenn ich es löschen will sagt er es wäre leer und wenn ich es kopieren will sagt er auch es wäre leer.

aber irgendwie muss man dass ja wieder resetten können
Du versuchst bestimmt über die Sprachsteuerung das Telefonbuch zu löschen. Das gilt nur für die mit Sprache aufgezeichneten Einträge der Freisprecheinrichtung und nicht für das was du willst.

Gruß Uwe
 
Thema:

Kann man die Bluetooth Box Reseten? k800i Laden