Kaltstart:Gas weg,Gas da!

Diskutiere Kaltstart:Gas weg,Gas da! im andere SEAT-Fahrzeuge Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Also ich hab einen Ibiza Bj.2001 gechippt von ABT und immer wenn ich morgens zur Schule firstfahre und im 1. und 2. Gang Gas geb ist das Gas ganz...

Marcus9001

Beiträge
130
Reaktionen
0
Also ich hab einen Ibiza Bj.2001 gechippt von ABT und immer wenn ich morgens zur Schule
fahre und im 1. und 2. Gang Gas geb ist das Gas ganz kurz weg,kommt aber sofort wieder.Dies spielt sich innerhalb von ein paar Sekunden ab.In den oberen
Gängen ist mir das noch nicht aufgefallen.
Ich denk mal das es aber nicht der Luftmassenmesser ist.

Vielleicht hat ja einer ein ähnliches Problem.

MFG
 
30.04.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kaltstart:Gas weg,Gas da! . Dort wird jeder fündig!

thuneon

Beiträge
678
Reaktionen
0
apropos Luftmassemesser:
Wie reinige ich den am besten ?


THUNEON
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Das hat mein Leon auch. Ich befürchte wirklich schon fast dass es der LMM ist ! :(
 

wintermute

Beiträge
1.964
Reaktionen
0
LMM am Ende. Das waren bei mir auch die ersten Anzeichen. Wie wär´s eigentlich mal Seat wegen dem LMM mal "anzusprechen"? Das Ding geht ja bei allen kaputt. Und Sauteuer sind die Dinger auch noch. Es lebe die Kulanz!
 
MikeDC

MikeDC

Ehrenmitglied
Beiträge
4.749
Reaktionen
0
Gibts eigentlich schon Erfahrungswerte bzgl 'Haltedauer' und Kosten? So wie's aussieht hat's ja schon so einige mit defekten LMM gegeben, dann müßten die doch auch schon Infos haben... :]
 

wintermute

Beiträge
1.964
Reaktionen
0
Meiner ist nach 20 TKM krepiert und soweit ich in einem anderen Posting gelesen habe kostet er ca. 300 € neu.
 

bigjoker

Beiträge
129
Reaktionen
0
Oja dieses "Ruckeln" habe ich auch schon bemerkt...
Hatte ihn mal beim 15tkm Kundendienst und da hatte ich das auch schon und am Diagnosegerät hat es nichts angezeigt. Dummerweise läuft heute meine Garantie heute ab. :(
Ich hab hier schon mal irgendwo gelesen, während der Motor läuft einfach den Stecker abziehen und wieder aufstecken...
:evil:
 

Marcus9001

Beiträge
130
Reaktionen
0
Das wär ja echt sch*****,wenn es der LMM ist.Ich hab grad mal 9500 Km drauf,aber das kann wohl immer passieren.
Das Problem hat nicht nur Seat bei Audi genauso.
Bei unserem Audi A6 ist er schon 2mal ausgetauscht worden twar auf Kulanz hat aber trotzdem nichts gebracht.Wir haben dann einen komplett neuen Motor vom neuen Modell bekommen,Gott sei dank auch noch auf Kulanz.Ab da war Ruhe,aber wie lange noch?

@wintermute

Es ist nur ganz kurz weg und wenn ich länger gefahren bin merk ich es nicht mehr.Beim A6 war viel extremer,bei vollgas nur 120Km/h möglich.


Ich glaub ich halt mal mit meinem Händler Rücksprache
 

wintermute

Beiträge
1.964
Reaktionen
0
Okay, so extrem war es bei mir nicht. Aber es fing mit diesen kleinen Aussetzern an. Vor allem bei niedrigen Gängen. Irgendwann fing es auf der Autobahn in hohen Gängen auch noch an. Dann fing er an zu saufen wie ein blöder und dann wars mir zu dumm...

LMM gewechselt, und alles wieder normal :) Dieses Problem hatten wir auch beim TT. Da ist der LMM auch krepiert.

@bigjoker
Das Diag zeigt nicht an wenn der LMM am abnippeln ist. Bei mir hats zumindest nichts angezeigt... :(
 

Marcus9001

Beiträge
130
Reaktionen
0
Was soll ich dann deiner Meinung nach jetzt machen?Soll ich es weiter beobachten bis es bei mir auch in den oberen Gängen anfängt,oder lieber gleich zum Händler und den LLM austauschen lassen.Geh morgen mal auf die Autobahn und lass es mal wieder so richtig laufen,da sonst nur in Stadt fahr und es vielleicht noch nicht gemerkt hab.

Von mir aus noch schöne Grüsse an Bosch,prima Qualität!


So war grad mal ein bisschen auf der Bundesstrasse.215 Km/h,leicht bergab find ich gar nicht mal schlecht.Hab mich hinter einen Modena Spider gehängt der hat mir dann schön die Bahn frei gemacht .Bis es ihm zu bunt wurde und er von der Bremse ging *g*.
Ach so zu meinem Problem hab jetzt bei der Fahrt,sowohl Stadt ,als auch ausserhalb nichts gemerkt von dem Ruckeln auch an den Stellen wo es sonst immer ist.Jetzt weiss ich auch nicht ist es der LMM oder nicht?
 

wintermute

Beiträge
1.964
Reaktionen
0
manchmal wars ganz weg. ist echt suspekt. Kennst jemanden mit demselben Auto wie du? dann einfach mal den LMM tauschen und dann sieht man ja schon...
 

Marcus9001

Beiträge
130
Reaktionen
0
Nee kenn niemand hier in der nähe mit dem gleichen Auto.
Naja werd hald jetzt mal drauf achten,zur Zeit ist es ja weg und das ist auch gut so.

Mfg
 

wintermute

Beiträge
1.964
Reaktionen
0
Dein Auto hat erst 9500 km, oder?
Wenns wieder Auftritt, hin zum Autohaus und auf Garantie wechseln lassen.
 

Marcus9001

Beiträge
130
Reaktionen
0
ja das werd ich dann auch machen.Hoffe aber es kommt nicht dazu.

MFG
 

Yellow

Beiträge
103
Reaktionen
0
Ich hab das Problem auch. Beim Kaltstart und bei ca.4500 U/min. Ist das das gleiche wie bei euch?
 

Marcus9001

Beiträge
130
Reaktionen
0
@Yellow

Wie macht es sich den bei dir bemerkbar ist es auch so ein kurzes ruckeln?
Was hast du für ein Auto, ein TDI?
Des macht mich schon stuzig,weil es bei mir hald echt nur morgens wenns ziemlich kalt war ist,manchmal selbs dann nicht.
Ich kann es jetzt nur weiterhin beobachten und hoffen.
Schreib dann wieder wenn sich was ändert.

MFG
 

Juergen

Ehrenmitglied
Beiträge
372
Reaktionen
0
Ich stelle das Phänomen jetzt auch so langsam fest.
Bei kaltem Motor ruckeln in den unteren Gängen und ab und zu Leistungsaussetzer bei Vollgasbeschleunigung (z.B. Überholvorgänge).

FRAGE: Konnte der Luftmassenmesser bei gleichen Symptomen schon bei jemanden durch Messergebnisse als Fehlerquelle entlarvt werden ? Oder wurde bei euch immer nur aus Verdacht getauscht?
Wenn ja, wie wurde gemessen !?

Habe eben den Fehlerzähler auslesen lassen und im Stillstand eine LMM Istwertmessung machen lassen.
Lag wohl alles im grünen Bereich. :(

Jürgen
 
Thema:

Kaltstart:Gas weg,Gas da!