K04 Rennlader

Diskutiere K04 Rennlader im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; Hey! kann mir irgend einer sagen ob man so einen Lader auf der Straße fahren kann ohne irgend welch andere Änderungen firstam Motor vorzunehmen...
golf216vau

golf216vau

Beiträge
264
Reaktionen
15
Hey!
kann mir irgend einer sagen ob man so einen Lader auf der Straße fahren kann ohne irgend welch andere Änderungen
am Motor vorzunehmen!

K04 Rennlader fuer 1.8T
Dauerhaft ca. 1,6-1,7 bar im Overboost über 2 bar. Verdichterseite K04 Original aber spaltoptimiert. Verdichterrad weniger Schaufeln als Original, dadurch schnellerer Luftdurchlass. Mittelteil und Abgasseite größer als Original + spaltoptimiert. Innenwelle stärker als Original und mit 360° Rennsportlagerung für hohe Belastbarkeit. Druckdose geändert. Passend fuer 1,8T Motoren und andere.


Gruß :D
 
17.01.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: K04 Rennlader . Dort wird jeder fündig!

Predator

Beiträge
808
Reaktionen
0
Will besitzen ! :D
 

DannyR.

Beiträge
3.238
Reaktionen
0
Was kostet der Spaß und wo gibts den?
 
golf216vau

golf216vau

Beiträge
264
Reaktionen
15
Hey

habe ich in einem Teilemarkt gefunden, was er kosten soll weis ich noch nicht!

Gruß :D
 
Theicon

Theicon

Beiträge
1.140
Reaktionen
0
Habe mal gegoogelt und kam zu nem Link von ner Firma die ihren Verkauf über Ebay haben.

Normaler K04 Lader 699€
optimierter K04 Renlader 849€

Mfg
 

DEJAN

Beiträge
452
Reaktionen
0
Original von golf216vau
Hey!
kann mir irgend einer sagen ob man so einen Lader auf der Straße fahren kann ohne irgend welch andere Änderungen am Motor vorzunehmen!

K04 Rennlader fuer 1.8T
Dauerhaft ca. 1,6-1,7 bar im Overboost über 2 bar. Verdichterseite K04 Original aber spaltoptimiert. Verdichterrad weniger Schaufeln als Original, dadurch schnellerer Luftdurchlass. Mittelteil und Abgasseite größer als Original + spaltoptimiert. Innenwelle stärker als Original und mit 360° Rennsportlagerung für hohe Belastbarkeit. Druckdose geändert. Passend fuer 1,8T Motoren und andere.


Gruß :D

Wir haben 3 solche Turbos.
1 ist schon drauf, einz wird diese Woche zu ende verbaut sein und dann kommt noch der letzte.

Kostet hat so um 700 EUR pro stuck!
 
liquide

liquide

Ehrenmitglied
Beiträge
6.209
Reaktionen
1
@golf216vau: Den solltest du dann aber auf einem Prüfstand sauber abstimmen.

Weiterhin wäre dann ein grösserer Ladeluftkühler für den Sommer empfehlenswert.
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Original von golf216vau
Verdichterseite K04 Original aber spaltoptimiert. Verdichterrad weniger Schaufeln als Original, dadurch schnellerer Luftdurchlass. Mittelteil und Abgasseite größer als Original + spaltoptimiert.
das hört sich für mich nach dem gleichen blödsinn an den HGP verkauft.....die verdichterseite ist spaltoptimiert...toll und weiter? das ist eigentlich jeder tuning-K04-Lader....deswegen macht das aber leistungsmäßig kaum einen unterschied (wenn überhaupt)...

die verdichterseite ist und bleibt da auch K04...da isses wurscht ob rennlader oder nicht...wenn die Stopfgrenze erreicht ist bekommste mit dem Lader trotzdem nicht mehr leistung...da hilft auch die größere Abgasseite nicht.....(die bewirkt höchstens das du die maximale leistung früher hast aber das wars dann auch)

und weniger Verdichter-Schaufeln als orginal....naja was ich davon halten soll weiss ich auch nichts so recht...wäre interessant zu wissen wieviel weniger als orginal...die hälfte? oder sind nur noch 3 schaufeln? oder fehlt nur 1 schaufel?


FAZIT: wennde mehr leistung willst brauchst auch ne größere Verdichterschaufel und net nur ne größere abgasseite...

Innenwelle stärker als Original und mit 360° Rennsportlagerung für hohe Belastbarkeit.
das hingegen ist gut...innenwelle ist anfällig beim K04..die bricht bei hoher abgastemperatur recht schnell....und gute lager sind natürlich auch net verkehrt...

aber kaufen würd ich das teil trotzdem nicht...
 

Django

Beiträge
1.354
Reaktionen
0
@ golf216vau

Dann mach doch gleich was "Vernünftiges": z.B. ein K26-Umbau!
Leider zieht das wieder einen ganzen Rattenschwanz von div. Veränderungen (Turbo-Krümmer etc.pp.) bei Deinem LCR (?) mit sich und somit kommste - je nachdem - wohl nicht unter 5000 Euro davon...
 

sticki

Beiträge
1.509
Reaktionen
0
Original von Cupra-Turbo
die verdichterseite ist spaltoptimiert...toll und weiter? das ist eigentlich jeder tuning-K04-Lader....deswegen macht das aber leistungsmäßig kaum einen unterschied (wenn überhaupt)...
naja, würd ich so nicht sagen...man kann 0,1 bis 0,2 bar mehr fahren, ohne daß sich die laderdrehzahl im vergleich zum original erhöht.
und wenn man jetzt mal bedenkt, daß bei einem chiptuning der ladedruck auch so 0,1 - 0,2 bar im vergleich zum original angehoben wird...naja, also von ner zu vernachlässigenden wirkung kann man da glaube nicht reden.

weniger schaufeln auf der abgasseite bei gleichzeitiger spaltoptimierung bedeutet einfach, daß der abgasstrom weniger gegendruck hat und das ganze wahrscheinlich erst bei höheren drehzahlen so richtig anläuft...rennsport halt.

insgesamt is das schon nicht schlecht, nur inwiefern dieser abgasseite-schaufelmod alltagstauglich ist, müsste man erstmal herausfinden.
nur spaltoptimierte verdichterseite in verbindung mit der stärkeren welle und den lagern wäre da für den alltagsbetrieb wahrscheinlich auf jeden fall interessanter.
 
golf216vau

golf216vau

Beiträge
264
Reaktionen
15
Moin moin!

also der Tüp hat eine unglaubliche Vorstellung, 1600 Euro aber ich soll im ein Angebot unterbreiten!
Der Lader ist neu mit Rechnung aber von welchem Tuner er ist weis ich noch nicht!

Gruß :D
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Original von sticki
naja, würd ich so nicht sagen...man kann 0,1 bis 0,2 bar mehr fahren, ohne daß sich die laderdrehzahl im vergleich zum original erhöht.
und wenn man jetzt mal bedenkt, daß bei einem chiptuning der ladedruck auch so 0,1 - 0,2 bar im vergleich zum original angehoben wird...naja, also von ner zu vernachlässigenden wirkung kann man da glaube nicht reden.
also ich bin schon beides gefahren (K04 serie + K04 spaltoptimiert) und da war nicht wirklich kein unterschied...ich hab gestern mit Danny auch schon darüber gesprochen...inwieweit das spaltoptimiert wirklich eine tatsache ist....ich bin mir da ziemlich sicher das die meisten lader als spaltoptimiert angepriesen werden und das nur ein werbemittel ist...die toleranzen sind grundsätzlich bei der fertigung schon so klein das da beim K04 nicht wirklich ein unterschied zu holen ist..bei nem monsterlader wie es die skyline + supra ab un dzu mal haben...gut da könnte man dann einen unterschied merken...aber beim K04 liegen wir sicherlich nicht im 0,X bar bereich...


weniger schaufeln auf der abgasseite bei gleichzeitiger spaltoptimierung bedeutet einfach, daß der abgasstrom weniger gegendruck hat und das ganze wahrscheinlich erst bei höheren drehzahlen so richtig anläuft...rennsport halt.
wird ja immer besser...die größere abgasseite damit das ganze früher anläuft wird dann zunichte gemacht durch weniger schaufeln auf der verdichterseite damits dann doch erst später kommt...sehr sinnig muss man schon sagen :D

insgesamt is das schon nicht schlecht, nur inwiefern dieser abgasseite-schaufelmod alltagstauglich ist, müsste man erstmal herausfinden.
und dafür müßte man das ganze testen..nur wer kann und will sowas schon freiwillig auf seinen geldbeutel....
 

sticki

Beiträge
1.509
Reaktionen
0
Original von Cupra-Turbo
also ich bin schon beides gefahren (K04 serie + K04 spaltoptimiert) und da war nicht wirklich kein unterschied
nicht wirklich kein unterschied...haha! also wars doch einer :D
nee, also die motorsoftware muss natürlich drauf abgestimmt werden...wenn man einfach nur den 'besseren' lader reinknallt, tut sich da garnix, ausser dass der lader halt weniger hoch dreht.

wird ja immer besser...die größere abgasseite damit das ganze früher anläuft wird dann zunichte gemacht durch weniger schaufeln auf der verdichterseite
nee nee, die wenigen schaufeln waren auf der abgasseite.

und dafür müßte man das ganze testen..nur wer kann und will sowas schon freiwillig auf seinen geldbeutel....
ich nicht ;) die jungs von wimmer, rothe etc. können dazu aber auch bestimmt n paar erfahrungswerte liefern...software muss ja eh angepasst werden, also kann man auch grad vorher mal anfragen, was die am sinnigsten finden.
 
DBA

DBA

Ehrenmitglied
Beiträge
2.340
Reaktionen
2
Wie viel Schaufeln ein Lader hat ist mehr eine religoese Sache und aendert am eigentlichen Verhalten kaum was.
Bestel Beispiel ist das Thema KKK/Garret. KKK nimmt glaube 7 Hauptschaufeln und Garret 9 (jedenfalls 2 mehr als KKK).
Am Ende sind die Lader gleich gut oder schlecht - die Schaufeln spielen nicht wirklich eine grosse Rolle.

Ich kann's auch nochmal genau nachlesen wenn's von Interesse ist.
 

Mike-T

Beiträge
743
Reaktionen
0
Der spaltoptimierten Lader besorg ich Dir für 850 Euro ohne Austausch !
Bringt evtl. 5 PS...
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Original von sticki
Original von Cupra-Turbo
also ich bin schon beides gefahren (K04 serie + K04 spaltoptimiert) und da war nicht wirklich kein unterschied
nicht wirklich kein unterschied...haha! also wars doch einer :D
nee, also die motorsoftware muss natürlich drauf abgestimmt werden...wenn man einfach nur den 'besseren' lader reinknallt, tut sich da garnix, ausser dass der lader halt weniger hoch dreht.

wird ja immer besser...die größere abgasseite damit das ganze früher anläuft wird dann zunichte gemacht durch weniger schaufeln auf der verdichterseite
nee nee, die wenigen schaufeln waren auf der abgasseite.

und dafür müßte man das ganze testen..nur wer kann und will sowas schon freiwillig auf seinen geldbeutel....
ich nicht ;) die jungs von wimmer, rothe etc. können dazu aber auch bestimmt n paar erfahrungswerte liefern...software muss ja eh angepasst werden, also kann man auch grad vorher mal anfragen, was die am sinnigsten finden.
nene die chips waren schon entsprechend abgestimmt bei den autos die ich gefahren bin...und der rest...naja weißt ja wies gemeint war :D

lies oben nochmal nach...da steht eindeutig VERDICHTERrad hat weniger schaufeln...also ansaugseite...

@ DBA

bitte nachlesen :)
 
DBA

DBA

Ehrenmitglied
Beiträge
2.340
Reaktionen
2
So, habe nochmal nachgelesen.

KKK (bzw. nun Borg Warner) verwendet normalerweise 10 Schaufeln, Garrett 12.
Diese Entscheidung ist in dem Fall wohl eher mehr philosophisch.

Generell ist es so, dass weniger Schaufeln bei der Stroemungsdynamik schlechter abschneiden. Sprich sie bauen nicht so schnell Druck auf.
Mehr Schaufeln dagegen neigen dazu Sperrstroemungen zu erzeugen. Was bedeutet, dass der
Lader vom Wirkungsgrad her schlechter wird.
Generell ist bei der Geschichte aber zu bemerken, dass es viel mehr auf die Geometrie der Schaufeln ankommt als auf die Menge.
Bei der Menge scheinen 10 oder 12 das Optimum zu sein.
Die Geometrie wirkt sich enorm auf den Workungsgrad und auf's Kennfeld aus.

Generell kann man aber sagen, dass die Lader die Serie sind sehr gut getestet sind und dort sicher nix verschwendet wurde.
Insofern bleibt es fraglich ob es wirklich sinnvoll ist, an soetwas rumzufummeln.

Zu den Spaltoptimiereungen noch was:
Die heutigen Lader sind alle mit einer Toleranz von unter 0.5 mm gefertigt. Einen solchen Lader weiter zu "optimieren" erscheint mir deshalb nicht sinnvoll.
Es sind also Bearbeitungen im zehntel Milimeter Bereich notwendig. Da die Optimierung nur von Hand erfolgen kann, halte ich das fuer sehr gewagt.
Weiterhin muessen Faktoren wie Lagerspiel etc. einbezogen werden.
Ich denke ganz ehrlich, dass Spaltmaessig an einem solchen Lader _nichts_ geaendert ist.

Quelle: Hack/Langkabel Turbo- und Kompressormotoren


Gruesse, Klaus
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Original von DBA
So, habe nochmal nachgelesen.

KKK (bzw. nun Borg Warner) verwendet normalerweise 10 Schaufeln, Garrett 12.
Diese Entscheidung ist in dem Fall wohl eher mehr philosophisch.

Generell ist es so, dass weniger Schaufeln bei der Stroemungsdynamik schlechter abschneiden. Sprich sie bauen nicht so schnell Druck auf.
Mehr Schaufeln dagegen neigen dazu Sperrstroemungen zu erzeugen. Was bedeutet, dass der
Lader vom Wirkungsgrad her schlechter wird.
Generell ist bei der Geschichte aber zu bemerken, dass es viel mehr auf die Geometrie der Schaufeln ankommt als auf die Menge.
Bei der Menge scheinen 10 oder 12 das Optimum zu sein.
Die Geometrie wirkt sich enorm auf den Workungsgrad und auf's Kennfeld aus.

Generell kann man aber sagen, dass die Lader die Serie sind sehr gut getestet sind und dort sicher nix verschwendet wurde.
Insofern bleibt es fraglich ob es wirklich sinnvoll ist, an soetwas rumzufummeln.

Zu den Spaltoptimiereungen noch was:
Die heutigen Lader sind alle mit einer Toleranz von unter 0.5 mm gefertigt. Einen solchen Lader weiter zu "optimieren" erscheint mir deshalb nicht sinnvoll.
Es sind also Bearbeitungen im zehntel Milimeter Bereich notwendig. Da die Optimierung nur von Hand erfolgen kann, halte ich das fuer sehr gewagt.
Weiterhin muessen Faktoren wie Lagerspiel etc. einbezogen werden.
Ich denke ganz ehrlich, dass Spaltmaessig an einem solchen Lader _nichts_ geaendert ist.

Quelle: Hack/Langkabel Turbo- und Kompressormotoren


Gruesse, Klaus
im endeffekt also genau das was ich schon vermutet hatte...

also im endeffekt ist der Lader ein WITZ...kein richtiger vorteil gegenüber dem normalen K04..außer das die Lagerung besser ist + die welle stabiler sein soll
 
Thema:

K04 Rennlader

K04 Rennlader - Ähnliche Themen

  • K04 downpipe

    K04 downpipe: Hi ich suche für meinen Golf 4 1,8t eine 3 zoll downpipe mit 200 zeller. Ich baue meinen Golf auf k04-023 um,könnt ihr mir was empfehlen Danke...
  • Ladedruckverlauf auf K04 Map übertragen

    Ladedruckverlauf auf K04 Map übertragen: Hi! Vielleicht interessiert es ja den Ein-oder Anderen, wie es aussieht, wenn man einen Ladedruckverlauf auf die Kompressor MAP eines Laders...
  • HGP Abgasgehäuse für K04 Lader

    HGP Abgasgehäuse für K04 Lader: Moin, hab gerade auf http://www.hgp-turbo.de/vw/1_8turbo.html ein vergrößertes Abgasgehäuse für den 1.8 T gefunden. Heisst das, mit dem Teil ist...
  • Umbau auf K04, wer hats gemacht?

    Umbau auf K04, wer hats gemacht?: Hab mir beim großen Auktionhaus ein kleines Sortiment zugelegt. - 04 Lader - Abgaskrümmer - Hosenrohr inkl. Kats - Öl- und Wasserleitungen -...
  • K04 umbau bei Rothe ABT oder Wimmer

    K04 umbau bei Rothe ABT oder Wimmer: Nachdem ich mich nun umgehört hab, was ich für meinen TS, der mal grade 2500 KM runter hat, bekommen würde, wenn ich ihn gegen einen R eintauschen...
  • Ähnliche Themen
  • K04 downpipe

    K04 downpipe: Hi ich suche für meinen Golf 4 1,8t eine 3 zoll downpipe mit 200 zeller. Ich baue meinen Golf auf k04-023 um,könnt ihr mir was empfehlen Danke...
  • Ladedruckverlauf auf K04 Map übertragen

    Ladedruckverlauf auf K04 Map übertragen: Hi! Vielleicht interessiert es ja den Ein-oder Anderen, wie es aussieht, wenn man einen Ladedruckverlauf auf die Kompressor MAP eines Laders...
  • HGP Abgasgehäuse für K04 Lader

    HGP Abgasgehäuse für K04 Lader: Moin, hab gerade auf http://www.hgp-turbo.de/vw/1_8turbo.html ein vergrößertes Abgasgehäuse für den 1.8 T gefunden. Heisst das, mit dem Teil ist...
  • Umbau auf K04, wer hats gemacht?

    Umbau auf K04, wer hats gemacht?: Hab mir beim großen Auktionhaus ein kleines Sortiment zugelegt. - 04 Lader - Abgaskrümmer - Hosenrohr inkl. Kats - Öl- und Wasserleitungen -...
  • K04 umbau bei Rothe ABT oder Wimmer

    K04 umbau bei Rothe ABT oder Wimmer: Nachdem ich mich nun umgehört hab, was ich für meinen TS, der mal grade 2500 KM runter hat, bekommen würde, wenn ich ihn gegen einen R eintauschen...
  • Schlagworte

    k04 mittelteil