K&N Filter

Diskutiere K&N Filter im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo Löwen Fans Weiss jemand ob der Normale K&N Luftfilter Einsatz (ca first116 ocken) ein Plus an Leistung bringt?? Warum sonst sollten denn...

Haway

Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo Löwen Fans

Weiss jemand ob der Normale K&N Luftfilter Einsatz (ca
116 ocken)
ein Plus an Leistung bringt??
Warum sonst sollten denn so Firmen wie H&S beim Chiptuning
gleich einen solchen Filter mit einbauen??

Muss ja auch nichts heissen habe von H&S nur selten was gutes gehört..

Bis Bald Haway:rasta: :rasta:
 
13.10.2001
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: K&N Filter . Dort wird jeder fündig!
devnull

devnull

Beiträge
926
Reaktionen
16
Hallo,



Wenn der Leon einen Vergaser hätte, wäre ein Luftfilterumbau sinnvoll.

Bei Einspritzmotoren mit elektronischer Regelung beeinflussen solche Filter das Kraftstoff-Luftgemisch nicht effektiv genug um damit über das ganze Drehzahlband eine Leistungssteigerung zu erreichen.

Im optimalsten Fall erreicht man damit eine leicht bessere Zylinderfüllung die jedoch nur in einem kleinem Drehzahlbereich leicht spürbar ist.



Übrigens: Die angebliche tolle Filterleistung der K&N Filter ist ein Witz.

Ein ganz leichtes Einölen des Filterkastens nach dem Filter zeigt den Vergleich wieviel Schmutz durch einen K&N bzw. durch den original Filter gelangt. Am Öl bleiben nämlich viele Schmutzteilchen haften.

Der original Filter war bisher immer der wesentlich bessere.

Im Bekanntenkreis haben wir das schon mehrmals getestet.



mfG

Chris (devnull)
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Das einzige was Du evtl. merken wirst ist eine verbesserte Gasannahme. Alles andere ist Einbildung !
 

Oernie

Beiträge
188
Reaktionen
0
Moin,

meherer Tuner haben unabhängig voneinander festgestellt, daß durch den Einbau eines K&N Austauschfilters die Leistung um 5% zunahm. Es handelte sich bei den Messungen immer um moderne Einspritzer.
 
devnull

devnull

Beiträge
926
Reaktionen
16
Hallo,

hast Du mit dem Verkauf von solchen Filtern zu tun ?

mfG
Chris (devnull)
 

Oernie

Beiträge
188
Reaktionen
0
Moin,

nein! ich habe mit dem Verkauf nichts zu tun. Ich mach hier auch keine Werbung, sondern spreche aus meiner langjährigen Tuning-Erfahrung.

Sportluftfilter bringe eine Menge. Man darf jetzt nicht gleich 20 PS mehr erwarten, aber diese Filter wirken sich positiv auf die Motoreigenschaften aus.

Speziell K&N ist meiner Meinung nach der beste Hersteller von Sporluftfiltern. Das Material und die Struktur sind ganz anders als bei den Serienfiltern oder anderen "Sportluftfiltern".

Ich rate vielen zu einem K&N und bisher hat sich noch keiner beklagt.
 

Michi748

Beiträge
238
Reaktionen
0
So Leute, jetzt mal was zu K&N Filter:

Ich habe mit dem Deutschland-Importeur für die Dinger mal gesprochen (Wollte mir die für unsere LKW verkaufen).
Der Typ hat bei seinem Passat 81 kw TDI nach 30 TKM ne LEistungsmessung machen lassen mit dem Org.-Filter (ob der Filter 30 TKM alt war weiss ich nicht mehr). Das Ergebnis: 117 PS und 252 NM.
Dann hat er nen K&N Filter reingemacht und ist nochmal beim ADAC in HH auf die Rolle.
Das Ergebnis: 118 PS und 254 NM

wow

Das Drehmoment lag allerdings 200 u/min früher an. Die Leistungssteigerung war aber auch kein ganzes PS, sondern nur 0,6 kw.

Soviel dazu.
 

Michi748

Beiträge
238
Reaktionen
0
apropos:
Bei getunten TDis siehts etwas anders aus, da die ja meistens viel fetter laufen als die Serie.
Da bringt der kleine Luftüberschuss bestimmt mehr Leistung und die Russgrenze wird verschoben. Könnte mir vorstellen, dass das dann 3 ps bringt.
 

@lex

Beiträge
403
Reaktionen
2
So, jetzt geb ich auch noch mal meinen Senf dazu, weil ich mich schon etwas mit dem Thema auseinandergesetzt habe...

Also Ich denke, dass ein eventueller Leistungsunterschied stark davon abhängt, wie der Serienansaugtrakt beschaffen ist. Ich hatte vorher z.B. einen Peugeot 206 S16 (2l 136 PS), der hatte nach einem Gutmann Umbau (RAM-Air System mit Ansaugschnorchel unter dem Spoiler, konischem K&N Luftfilter auf einer Platte montiert im org. Luftfilterkasten und Sportendtopf) 15 PS mehr als Serie (eingetragen). Der ging danach jedenfalls viel besser, was Antritt und Drehzahlanstieg betrifft. Wenn die serienmäßige Luftführung schon recht gut ist, bringts wenig. Generell ist der Listungszuwachs immer prozentual, d.h. hat der Motor nur 60-70 PS bringt es auch maximal 2-3 PS, bei 150+ PS können es schon 5-8 PS sein. Ändern tut sich aber wenn dann nur der Antritt (spontaner) und die Drehzahl steigt gleichmäßiger an. Die Höchstdrehzahl steigt evtl. auch an, wenn der Motor vorher durch zu geringen Luftdurchsatz gehemmt wurde. Ich würde den Luftfilter außerdem nur in Kombination mit Chip und am besten Endtopf / Auspuffanlage verwenden, dann kann schon ein positiver Effekt bemerkt werden.
Ein Sportluftfilter läßt aber höchstwahrscheinlich mehr Dreck durch (schon oft gehört) und kann in Verbindung mit dem ohnhin empfindlichen Luftmengenmesser zu Problemen führen. Am Rande noch: Finger weg von konischen Filtern direkt im Motorraum, die Leistung sinkt, weil warme Luft vom Motor angesaugt wird !
Beste Lösung ist ein konischer Filter im Kasten, mit Frischluftschlauch zur Schürze.

Gruß, @lex
 

Michi748

Beiträge
238
Reaktionen
0
Mein Kumpel durfte sich mal einen neuen Motor kaufen, weil dieser einen kleinen Stein oder ähnliches angesaugt hatte ! Hatte auch nen offenen Filter, weiss aber die MArke nicht.
 

@lex

Beiträge
403
Reaktionen
2
Ein Sandkorn an der "richtigen" Stelle dürfte wohl reichen...
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.918
Reaktionen
425
Mit har mein Tuner mal gesagt, dass ein offener Filter beim TDI absolut nix bringt, wennschon, dann sogar nen Leistungsverlust, is da was dran?
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Ick kenne jemanden der nen K&N-Plattenfilter in seinem TDI hat. Im A4 von meinem Bruder isser drin. Hat beim 110er TDI absolut keinen Unterschied zu Tage gebracht. Ansauggeräusch is anders, sonst wirklich nichts !
 
Aqua

Aqua

Clubmember
Beiträge
1.218
Reaktionen
5
Hi!

Hab bei meinem ''noch - Mazda'' nen Austauschluftfilter schon seit 5 Jahren drin. Außer, daß sich das Ansauggeräusch geändert hat, ist nix passiert. Keine merkliche Geschwindigkeitszunahme o. Spritverbrauchsänderung.
Klingt aber echt besser als das Orginal und das Teil muß net ''laufend'' gewechselt werden. 1 Mal im Jahr sauber machen reicht (bei mir). Der Tauschluftfilter für den Leon kostet 135,- DM. Wenn du nen höheren Preis gesehen hast, schau dich lieber nochmals um. Ne Bezugsquelle zu dem Preis is z.B. Goodyear - Tuning.

Aqua
 

Haway

Beiträge
32
Reaktionen
0
Habs getan!!

Hallo Löwen Fans

Also hätte ja nicht gedacht das ich hier so eine Diskussion lostrete.

Also ich habe mir den K&N Filter einsatz eingebaut(118 Ocken bei Afra)

Bis jetzt muss ich sagen nur Positiv. Im stand ist mein gechipter 110er
(143PS) von 0.7 auf 0,5 l/h sofort gesunken.Der sound ist deutlich
satter.Dre Motor nimmt deutlich besser gas an in allen drehzahl bereichen.
Und wie schon erwähnt bei guter Pflege soll das ding 180000Km halten.

Werde die nächsten Tage nochmal auf den Prüfstand fahren und euch dann mitteilen
wie die tatsächlichen werte sind und ob nicht doch einiges
nur einbildung ist.

Bis Bald Haway:rasta: :rasta:
 

Nicolaus

Beiträge
147
Reaktionen
0
Jetzt erklärt mir mal, warum Ihr bei einem TURBO-Motor was durch so einen Dings-Da-Irgendwas Luftfilter erreichen wollt?? Der maximale Ladedruck wird nicht höher...der wird durch die Elektronik begrenzt. Wenn der Lader wollte, könnte er statt 1 Bar auch 2 Bar bringen und das mit dem Originalfilter.... Der Filter bringt erst dann was, wenn der Lader nicht genug Luft bekommt, um den nötigen Ladedruck aufzubauen....und davon ist der Lader weit weg...
 

ström

Beiträge
80
Reaktionen
0
also betreffend K+N luftfilter...

ich hatte jetzt ne ein weilchen nen pilzsportluft filter drinen... habe auchgeguckt das die kaltluftzufuhr gewährleistet ist, aber ich hatte irgendwie das gefühl das er an leistung verlor... obwohl... am 3000 touren wurde das teil recht laut *g* fast etwas zu laut... und die polzei dein freund und helfer sieht das ja auch noch gerne... darum hab ich ihn wieder abgenommen.... aber ich hab rund 200 sfr. gezahlt..

hab auch noch pics vom motorraum mit luftfilter..
 
HiJacker

HiJacker

Ehrenmitglied
Beiträge
4.122
Reaktionen
1
Bei einem Turbo kannst Du nur Vorteile solange erzielen bis der vorgegebene Ladedruck ereicht ist. Der Ladedruck kann dann evtl. schneller ereicht werden. Ein Luftfilter allein kann da aber nicht viel machen. Vorteilhaft ist es wenn man den Ansauglufttrakt ändert und die Luft direkt vorne im staupunkt abgreift.
 

sunstar

Beiträge
22
Reaktionen
0
Das Sportluftfilteröl steht schon seit längerem im Verdacht, Mitverursacher von Luftmassenmesser-Problemen in den 1.8T Motoren zu sein. So ein LMM kostet über 400 Mark, es lohnt sich also eigentlich für die paar wenigen g/s die da mehr reinkommen kaum, das Risiko einzugehen. Auf den Rollenprüfstand zu fahren, einmal mit Rennsportluftfilter und einmal mit original Papierfilter erübrigt sich, da die Toleranzen zwischen den einzelnen Messungen locker 5-10% betragen können. Aussagekräftiger wären mehrere Messungen der Ansaugluft beim LMM unter verschiedenen Luftdruck/Temperaturbedingungen.
 

SKN-TDI

Beiträge
897
Reaktionen
0
@sunstar
das scheint er schlechte qualitet zu sein von den luftmassenmesser!
freund von mir hat ein golf 4 und der hat ein ganz normalen filter drinn!
aber auch er brauchte ein neuen.
meiner war auch schon im ar.........
mein tuner sagte das er schon viele kunden
mit VW Audi hatte , alle das gleiche problem!
 
Thema:

K&N Filter

K&N Filter - Ähnliche Themen

  • Hilfe-Filter

    Hilfe-Filter: Hi. Ich habe bei der Suche nichts entsprechendes Gefunden... Ich hab mir so ein Sportfilter zum einsetzten gekauft.... (einstzen in den...
  • Leonschrift und Filter

    Leonschrift und Filter: Hallo. Suche verzweifelt eine Leonschrift die auf dem Cupra R. Jedoch möchte ich die Schrift in einer anderen Grösse haben finde so eine jedoch...
  • wie wichtig ist mein filter?

    wie wichtig ist mein filter?: Hey leute, ich hab heut ma meinen filtwer raus gebaut und mein auto angemacht, und stellte fest, das das auto dadurch viel besser klingt. Ein...
  • K&N Filter

    K&N Filter: Hi, ich werde diese Woche einen neuen Leon (Mod. Magma 1.6 16V) bekommen und mache mir momentan Gedanken darüber, ob und wie ich auf legale Art...
  • K&N Filter ja oder nein?

    K&N Filter ja oder nein?: Hallo, ich hab nen Leon 1.6 und überleg mir schon seit längerem ob ich mir nen K&N Plattenfilter kaufen soll. Ich hab die meisten Beiträge auf der...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe-Filter

    Hilfe-Filter: Hi. Ich habe bei der Suche nichts entsprechendes Gefunden... Ich hab mir so ein Sportfilter zum einsetzten gekauft.... (einstzen in den...
  • Leonschrift und Filter

    Leonschrift und Filter: Hallo. Suche verzweifelt eine Leonschrift die auf dem Cupra R. Jedoch möchte ich die Schrift in einer anderen Grösse haben finde so eine jedoch...
  • wie wichtig ist mein filter?

    wie wichtig ist mein filter?: Hey leute, ich hab heut ma meinen filtwer raus gebaut und mein auto angemacht, und stellte fest, das das auto dadurch viel besser klingt. Ein...
  • K&N Filter

    K&N Filter: Hi, ich werde diese Woche einen neuen Leon (Mod. Magma 1.6 16V) bekommen und mache mir momentan Gedanken darüber, ob und wie ich auf legale Art...
  • K&N Filter ja oder nein?

    K&N Filter ja oder nein?: Hallo, ich hab nen Leon 1.6 und überleg mir schon seit längerem ob ich mir nen K&N Plattenfilter kaufen soll. Ich hab die meisten Beiträge auf der...