Jahresinspektion 18.000 km ...

Diskutiere Jahresinspektion 18.000 km ... im 1M - Wartung Forum im Bereich Der Leon 1; welche arbeiten müssen da durchegführt werden? Der Wagen ist EZ 05/2004 also nächsten Monat ca. 1 Jahr. Ölwechsel wurde gemacht und abgestempelt...

peterle

Beiträge
289
Reaktionen
0
welche arbeiten müssen da durchegführt werden? Der Wagen ist EZ 05/2004 also nächsten Monat ca. 1 Jahr.

Ölwechsel wurde gemacht und abgestempelt vor ca.
2 Monaten und bei fast 15.000 KM

Ich hatte auch mal Wassereintritt wodurch der Innenraumfilter noch recht neu ist.

1. Ist die Inspektion dann die 15.000er oder 30.000er ?
2. Welche arbeiten müssen dann gemacht werden?


ich wollte bei eienr freien Meisterwerkstatt zur Inspektion und der meinte 30 Min. arbeit ca. 25 Euro und Material ca. 20-25 Euro (Scheibenwischer und so?)

50 Euro wären ein guter Kurs aber was muss denn da genau gemacht werden?

Danke.
 
07.04.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Jahresinspektion 18.000 km ... . Dort wird jeder fündig!

Solidox

Beiträge
724
Reaktionen
6
Erste Inspektion nach 15.000 km ODER einem Jahr !

Du hast mit deiner 15.000 km schon die Jahrsinspektion hinter dir ...

FAQ lesen hilft --> FAQ
 

peterle

Beiträge
289
Reaktionen
0
nene ich hatte im januar also nach 8 monaten schon 15.000 runter und habe einen reinen ölwechsel gemacht und nur den. und nun fehlt mir der rest zur inspektion quasi also inspektion ohne ölwechsel. ich mein man könnte ja auch nach 4-6 monaten schon 15k runter haben
 

Solidox

Beiträge
724
Reaktionen
6
Ne Seat-Werkstatt hätte auch den Inspektionsintervall gleich mitgemacht, die wissen was sie machen müssen.

Hab nach 1nem Jahr nen Ölwechsel bekommen ... aber erst 7000 km gefahren zusätzlich zu der Jahresinspektion.

Also müsste es anders ja auch so sein ...
 

peterle

Beiträge
289
Reaktionen
0
Hmmm was ein Mist, blickt ja keiner mehr durch bei den wenn aber dann und.

Also ich bin auf der Arbeit gerade aber soweit ich mir erinnere steht im Inspektionsheft "...wenn man mehr als 15.000 km im Jahr fährt ist die Jahresinspektion "erst" bei 30.000km fällig"

Oder ? :p

Also bei 30.000 oder 12 Monaten je nachdem was zuerst anfällt.
 

haris

Beiträge
2.099
Reaktionen
0
entweder alle 15000km oder ein jahr.
-15000 oder ein jahr
-30000 oder ein jahr
-45000 oder ein jahr etc.
 

Luke Skywalker

Beiträge
181
Reaktionen
0
Legst Du kein Wert auf Garantie oder warum gehst Du zu einer freien Werkstatt?
Eine SEAT Werkstatt hätte die Inspektion auf jeden Fall mitgemacht, hättest vielleicht dadurch sogar Geld gespart und Du hättest jetzt noch Garantie bzw. Gewährleistung.
 

peterle

Beiträge
289
Reaktionen
0
3 !!! Seatwerkstätten haben mir telefonisch bestätigt das ich wenn ich mehr als 15.000 KM im Jahr fahre bei 15k nur ein Ölwechsel fällig ist und die Inspektion bei 30.000KM

also alles im grünen Bereich

Und wieso keinen Wert auf Garantie??? Eine nicht-Seat Meisterwerkstatt erfüllt die Garantieansprüche voll und ganz!
 
Reaper

Reaper

Clubmember
Beiträge
1.394
Reaktionen
6
aber er gibt dir keine Mobilitätsgarantie..

ausserdem verbaut er sicher keine Originalteile.. somit verlust der Garantie auf die teile von Seat aus.
wenn dir zum bsp der zahnriemen reist wo zubehör drin is dann lacht sich seat eines in´s fäustchen..

Das mit dem Ölwechselt stimmt.. alle 15.000km Ölwechsel.. die inspektion erst nach 12 Monaten (wird meist aber beides gemacht)
 

peterle

Beiträge
289
Reaktionen
0
Ja mit den Originalteilen weiß der Meister auch wo ich wohl hinfahren werde. Und Mobgarantie bietet z.b. auch ATU wenn man dort Inspektionen macht. Naja bei der Jahresinspektion fällt ja nicht soviel Kram an oder? Pollenfilter wurde bei mir mal wegen Wassereintritt erneuert und Ölwechsel hab ich schon.

Laut FAQ nur Wartungsarbeiten. Ich will ja auch nur die eine Inspektion machen wegen Garantie. Bis zum Zahnriemen habe ich eh keine mehr. Und auf Kulanz zähle ich nicht. Die Sachen die so anfallen mach ich nach den 2 Jahren dann so wie es passt und nicht auf den KM genau. Zündkerzen Luftfilter Ölwechsel, Bremsen und Bremsflüssigkeit aber zu generellen Inspektionen gehe ich nicht habe ich ehrlich gesagt auch nicht bei den letzten beiden Neuwagen gemacht und hatte bis 100.000 km nur einmal einen Riss im Krümmer (Pech).
 
Reaper

Reaper

Clubmember
Beiträge
1.394
Reaktionen
6
Zwickmühle.. Garantie bekommste eben nur wenn ein Seat Betrieb die inspektion gemacht hatt... -.-

was man macht is eigentlic leicht.. unten auf schäden und aufsetzer prüfen.. Gelenke und so auf Spiel prüfen.. Zahnriemen ggf kontrollieren und sowas..
 

peterle

Beiträge
289
Reaktionen
0
Hallo,
>
> ich habe einen neuen Leon über eseat bezogen mit Erstzulassung 28.05.2004.
> Das Fahrzeug hat circa 14.000 km gelaufen (nach 7 Monaten). Nun habe
> ich mit verschiedenen Händlern telefoniert und ich hatte diverse
> Unterschiedliche Aussagen zu Inspektionen.
>
> Gerne hätte ich nun zu folgenden Dingen eine verbindliche Aussage zur
> 2jährigen Garantie/Gewährleistung.
>
> 1. Ein Händler sagte mir das selbstmitgebrachtes Öl nicht zulässig
> sei. Es muss doch "nur" die VW-Normen entsprechend dem Servicereport erfüllen, oder?
>
> 2. Da ich mehr als 15.000km fahre wurde mir einerseits gesagt das die
> 12-Monatsregelung bezüglich Jahresinspektion nicht gilt sondern ich
> nun den 15.000 Ölwechsel machen soll und die Jahresinspektion bei
> 30.000 km auch wenn mehr als 12 Monate verstreichen da diese durch die
> Laufleistung nicht zählt. Stimmt das? Denkbar wäre nämlich dann das
> ich bei 16 Monaten erst circa 30.000 km gefahren habe.
>
> 3. Abgesehen von Kulanzen: Ist es zulässig in einer freien
> Meister!-Werkstatt meine ölwechselintervalle und Inspektionen
> durchführen zu lassen ohne das die Garantie/Gewährleistung erlischt?
> Die GVO wurde doch angepasst dass dies zulässig ist.
>
> 4. Müssen? während der 2jährigen Garantie/Gewährleistunszeit NUR
> Originalteile verwendet werden damit die Garantie erhalten bleibt?
> Oder reicht es wenn die Arbeiten im Meisterbetrieb durchgeführt wurden?
>
>
> Danke


--------------------------------------------------------------------------------------------

vielen Dank fuer Ihre E-Mail vom 29. Dezember 2004.

Fuer Ihren SEAT Leon gelten zeit- oder laufleistungsabhaengige Inspektionsintervalle. Es ist alle 15.000 Kilometer ein Oelwechselservice und alle 30.000 Kilometer oder 12 Monate - je nachdem, was zuerst eintritt - ein Inspektionsservice vorgesehen. Es muss also in jedem Falle einmal jaehrlich eine Inspektion durchgefuehrt werden.

Unsere SEAT VertragsPartner bieten Ihnen die Moeglichkeit, aus einem reichhaltigen Angebot von freigegebenen Oelen fuer SEAT Fahrzeuge selbst auszuwaehlen. Der VertragsPartner Ihrer Wahl ist ueber aktuelle Aenderungen und die Weiterentwicklung der Schmiermittel informiert und ist in diesem Punkt Ihr direkter Ansprechpartner. Wir sind sicher, dass er Sie umfassend informiert.

Sie haben Recht: Mit der Durchfuehrung von Inspektionsarbeiten koennen Sie auch organisationsfremde Werkstaetten beauftragen, ohne dass Ihr Anspruch auf die Gewaehrleistung dadurch zwangslaeufig verloren geht.

Gewaehrleistungsansprueche bestehen nur dann nicht, wenn Wartungsarbeiten und Reparaturen von einem organisationsfremden Unternehmen nicht ordnungsgemaess durchgefuehrt worden sind und hierdurch ein Schaden entsteht. In diesem Fall muss der Kunde seine Ansprueche gegenueber der organisationsfremden Werkstatt geltend machen.

Reparaturarbeiten zur Mangelbeseitigung im Rahmen der Gewaehrleistungsfrist werden kostenlos nur bei autorisierten SEAT VertragsPartnern durchgefuehrt.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weiterzuhelfen und wuenschen Ihnen eine allzeit gute und sichere Fahrt!

Mit freundlichen Gruessen
 
Thema:

Jahresinspektion 18.000 km ...

Jahresinspektion 18.000 km ... - Ähnliche Themen

  • 15.000 er und/oder Jahresinspektion ? teuer? günstig?

    15.000 er und/oder Jahresinspektion ? teuer? günstig?: Telefoniere gerade ein paar Händler ab da mein Löwe mittlerweile (7 Monate) 13.000 runter hat. Beim 1. wurde ich schonmal belehrt das 15.000er...
  • 15.000 er und/oder Jahresinspektion ? teuer? günstig? - Ähnliche Themen

  • 15.000 er und/oder Jahresinspektion ? teuer? günstig?

    15.000 er und/oder Jahresinspektion ? teuer? günstig?: Telefoniere gerade ein paar Händler ab da mein Löwe mittlerweile (7 Monate) 13.000 runter hat. Beim 1. wurde ich schonmal belehrt das 15.000er...