[Cupra] iPhone 3GS als Ortung im Auto "verbauen" ?

Diskutiere iPhone 3GS als Ortung im Auto "verbauen" ? im 5F - Technik Forum im Bereich 5F - Tuning; Hallo zusammen, ich hab den Cupra gerade mal den zweiten Tag, aber irgendwie im Bauchgefühl, dass ich eine "Ortung" im firstAuto brauche. Zu...
AlpinaRS

AlpinaRS

Beiträge
383
Reaktionen
16
Hallo zusammen,

ich hab den Cupra gerade mal den zweiten Tag, aber irgendwie im Bauchgefühl, dass ich eine "Ortung" im
Auto brauche.
Zu Hause liegt noch ein altes 3GS rum, was ich dafür bereitstellen würde - die Frage ist nur, wie bekommt das Ding Strom?

Ist der 12V-Anschluss unter der Mittelarmlehne die einzige Möglichkeit zum Strom zapfen?
Habt ihr andere Ideen, wie man das Problem lösen kann? Ich bin sicherlich begabt im "Schrauben" aber nicht gut in Bezug auf Elektronik...

VG
Alpina
 
23.07.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: iPhone 3GS als Ortung im Auto "verbauen" ? . Dort wird jeder fündig!

der_Bär

Gast
Grundsätzlich kann das iPhone über den MDI-Anschluss im Handschuhfach mit Strom versorgt werden. Dauerplus wird wohl nicht immer gebraucht, weil das iPhone einen eigenen Akku hat, der - hoffentlich wohl - noch einen oder zwei Tage ohne Benutzung von 3D durchhalten wird - zumindest von meinem alten kenne ich das ;).

Ob der MDI-Anschluss auch Dauerplus liefert weiss ich nicht, allerdings ist mein dort angeschlossener iPod - sicher mittlerweile 7 Jahre alt (!) und mit entsprechender Batterieleistung - immer voll geladen, auch als ich den Leon mal 1 Woche habe stehen lassen.

….grundsätzlich stellt sich mir aber die Frage, ob der Leon eine Ortung braucht…aber das muss AlpinaRS selbst entscheiden. ;)
 
AlpinaRS

AlpinaRS

Beiträge
383
Reaktionen
16
Bist Du der Meinung der Cupra braucht das nicht?
 

der_Bär

Gast
Nö, braucht er nicht…was für einen Vorteil erhoffst Du Dir davon?

Zu wissen, wo er ist, wenn er mal "abhanden" kommt (wie geschildert)?…Sollte mein Leon mal unerlaubt "Gassi" gegangen werden, will ich gar nicht wissen, wo er ist, zumal eine "Kaltverformung" oder sonstige Verunstaltung nicht ausgeschlossen ist, das gibt nur Ärger mit der Versicherung.

In fremden Gefilden parke ich nach Möglichkeit immer neben einem Audi oder BMW - am besten einem Diesel -, das ist die beste Diebstahlsicherung.
 

der_Bär

Gast
…weil die sehr gerne entwendet werden…und wenn der "Betreffende" zwischen einem Audi TDI oder BMW 1,2,3xD und einem "Seat" wählen darf, wo greift er wohl eher zu? ;)
 
AlpinaRS

AlpinaRS

Beiträge
383
Reaktionen
16
Mh, komischerweise hatte ich bei meinem 120d vorher nicht dieses "Klaugefühl" :D Und wenn ich den Cupra und den 120d nebeneinander stellen würde, wüsste ICH was ich klauen würde ;)
 

Atomfried

Beiträge
233
Reaktionen
2
Wahlweise zwischen einem X6 3.0d und einem X6 4.0d parken. Da ist die Chance größer, dass am nächsten Morgenein zweiter Cupra da steht, als dass deiner Fehlt ;)

Übrigens gibt es für ein paar Euros schon GPS Sender, die aufs Nötigste reduziert sind und lange Akkulaufzeit bieteten. Wäre eine wesentlich einfachere Möglichkeit, als irgendwo Dauerplus her zu zaubern.
 
Waldix

Waldix

Clubmember
Beiträge
3.016
Reaktionen
260
In der Bucht gibt es GPRS Trecker ca 3x5cm groß

Kosten unter 20.-€

Habe einen da liegen.



SIM rein irgendwo +/- abklemmen = fertig
 
Greyfairtayle

Greyfairtayle

Beiträge
134
Reaktionen
2
alpinaRS hast du keine Kaskoversicherung oder wie ? Macht einfach keinen Sinn, mit dem GPS Tracker hast eher mehr Stress mit der Versicherung als ohne !
 
AlpinaRS

AlpinaRS

Beiträge
383
Reaktionen
16
Greyfairtayle: Klar hat der Cupra ne Vollkasko, aber ich pflege zu meinen Autos meist eine persönliche Beziehung :)D)und fände eine Zeitwert-Entschädigung zwar hilfreich, würde jedoch gern wissen, wo MEIN Auto gerade ist.
Wobei Ihr ja grundsätzlich Recht darin habt, dass professionelle Diebe sicher auch auf GPS Tracker eine Antwort haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Greyfairtayle

Greyfairtayle

Beiträge
134
Reaktionen
2
achso, so gesehen versteh ich dich auch :D
 
DLC

DLC

Beiträge
154
Reaktionen
10
Wie sind denn die derzeitigen Meinungen dazu?
Helfen GPS-Tracker ein gestohlenes Auto zu finden? Oder wird der schnell aufgespürt?

In der Bucht findet sich ja alles ab 20€/30€ ...

Mir ginge es auch mehr darum, dass es keine Standardlösung ist, ich das Ding da einbauen möchte wo ich es will...
und vielleicht auch noch etwas zur Verbrechensaufklärung beitragen könnte... Klar kriege ich Entschädigung von der Versicherung, aber wenn alle Diebe ungestraft davon kommen, warum sollten es weniger werden?
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.274
Reaktionen
304
Nicht das ich so etwas bräuchte, aber warum soll die Versicherung etwas dagegen haben was das auto "absichert" bzw. die Chance erhöht dass die Polizei es finden kann?
 
Thema:

iPhone 3GS als Ortung im Auto "verbauen" ?

iPhone 3GS als Ortung im Auto "verbauen" ? - Ähnliche Themen

  • Kein Titel wechseln mehr möglich unter iOS7 auf iPhone

    Kein Titel wechseln mehr möglich unter iOS7 auf iPhone: guten morgen also...ich habe ein iphone mit iOS7, habe das iphone immer per bluetooth verbunden um online radio oder ipod hoeren zu koennen man...
  • Kein Titel wechseln mehr möglich unter iOS7 auf iPhone - Ähnliche Themen

  • Kein Titel wechseln mehr möglich unter iOS7 auf iPhone

    Kein Titel wechseln mehr möglich unter iOS7 auf iPhone: guten morgen also...ich habe ein iphone mit iOS7, habe das iphone immer per bluetooth verbunden um online radio oder ipod hoeren zu koennen man...