Inspektionsintervalle

Diskutiere Inspektionsintervalle im 5F - Wartung Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo Ich habe mir den 1.8er TSI firstbestellt. Wie groß sind die Inspektionsintervalle? Jedes Jahr, oder hat der Leon Longlife, d.h. Nur alle 2...
[Dirk]

[Dirk]

Clubmember
Beiträge
153
Reaktionen
1
Hallo

Ich habe mir den 1.8er TSI
bestellt. Wie groß sind die Inspektionsintervalle? Jedes Jahr, oder hat der Leon Longlife, d.h. Nur alle 2 Jahre zur Inspektion?

Gruß Dirk
 
20.11.2012
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Inspektionsintervalle . Dort wird jeder fündig!
Chriz

Chriz

Clubmember
Beiträge
147
Reaktionen
0
Er hat Longlife 30.000km Intervall, wie alle aktuellen Autos aus dem VAG Konzern.
 
[Dirk]

[Dirk]

Clubmember
Beiträge
153
Reaktionen
1
Ok, hab ich zwar auch vermutet, wollte aber auf Nummer sicher gehen :) danke
 
Chriz

Chriz

Clubmember
Beiträge
147
Reaktionen
0
Du kannst aber bei niedriger Jahresfahrleistung und viel Stadtverkehr, auch auf 15tsd km Festintervall umstellen lassen.
 

EdOg

Beiträge
28
Reaktionen
0
Das macht das Fzg. selbstständig. Da wird nämlich die Anzahl der Startzyklen berücksichtigt. Wir hatten uns bei unserem Altea auch gewundert warum er jetzt schon einen Service will bei 15.000, statt erst bei 30.000km. Der Wagen wird fast nur um Stadt-Kurzstreckenverkehr genutzt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

SonBoy

Gast
Was ist denn das für ein Käse? Das Auto reduziert im flexiblen Intervall den Zyklus je nach Fahrprofil bis auf ein hinterlegtes Minimum (15000km?), stellt aber garantiert nicht von flexiblem auf festes Intervall um! An dieser Umstellung hängen nämlich noch andere Dinge, wie speziell notwendiges LongLife Öl für flexibles Intervall, was bei Festintervall nicht nötig ist.
 
Chriz

Chriz

Clubmember
Beiträge
147
Reaktionen
0
Richtig. Den Intervall kann man nur mit VCDS oder von der Werkstatt umstellen lassen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Orgaj

Orgaj

Clubmember
Beiträge
194
Reaktionen
3
Also so richtig hab ich das noch nicht verstanden.
Wenn er bei viel Kurzstrecke doch schon nach 15000 zum Service will, warum muss man dann noch auf 15000, festes Intervall umstellen??(
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
503
musst du nicht

Das Fahrzeug berechnet frei den Intervall.
Maximum ist 30tkm oder 2 Jahre
Minumum je nach Fahrprofil oder 2 Jahre (kann auch 10tkm bloß sein)

Diese umprogrammierung hat so gesehen eigentlich keinen Vorteil. Man muss trotzdem teures Öl einfüllen da nur eine Norm in der Regel freigegeben ist.
Man ist gezwungen jedes Jahr um Service zu fahren.
Und man verschenkt möglicherweise noch KM.
 
Chriz

Chriz

Clubmember
Beiträge
147
Reaktionen
0
Nein bei Umstellung auf Festintervall 1Jahr/15.000km wird kein Longlifeöl verwendet. Auf die Gesamtkosten gesehen ist es wohl teurer da jährlich, aber soll wohl bei viel Kurzstrecke/Stadtverkehr sinnvoll sein.
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
503
ehm für das Fahrzeug ist in der Regel nur eine VW Norm freigegeben.

Und diese sind heutzutage alle LongLife.

Somit würdest du nicht nur auf feste Intervalle gehen sondern auch noch falsches Öl einfüllen.
Da kann man ja schon davon ausgehen das Seat sich freuen wird.

Wieder eine abgelehnte Garantie und Kulanz mehr.
 
Chriz

Chriz

Clubmember
Beiträge
147
Reaktionen
0
Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass VW keine Probleme bei Kulanz und Garantie macht, wenn du das Intervall von der autorisierten Fachwerkstatt vornehmen lässt.
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Hauptsächlich ist es bei Longlife so, dass es nur eine Art von Inspektion gibt. Bei dem Festintervall gibt es zwei Sorten: bei 15.000 eine kleine Inspektion, bei 30.000 eine große, bei 45.000 wieder eine kleine, bei 60.000 wieder eine große. Bei Longlife gibt es nur noch die große Inspektion. Wenn du also die 30.000 erreichst, dann sparst du im Vergleich zum Festintervall die 15.000er Inspektion. Sinkt dein Intervall aber auf 15.000, so hast du im Gegensatz zum Festintervall immer die große Inspektion und bezahlst bei der Hälfte der Inspektionen unnötig Geld. Es ist also ganz klar ein Unterschied, ob du Festintervall hast oder das flexible Intervall auf 15.000 sinkt.
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
503
ehm bei mir hat eine Große Inspektion gerade mal 50€ mehr gekostet als eine Kleine

und Chriz
VW ist nicht Seat
Und der Intervall fest machen ist das eine. Das Schlimme ist aber das du auch kein LongLife Öl einfüllen willst und das gibt es nun mal nicht in der passenden VW Norm.
Somit würdest du mit falschen Öl fahren und das ist für VW, Seat und jeden anderen Hersteller ein gefundenes Fressen um jegliche Kulanz zu verwehren.
 
Chriz

Chriz

Clubmember
Beiträge
147
Reaktionen
0
Klar gibts das auch ohne Longlife mit der selben VW Norm. Ist dann halt ein 0W40, was es von Mobil1 als New Life 0W40 gibt.

Außerdem ist die selbe Technik verbaut.

btw: Hat nen Werkstatt dem Kumpel der nen GTI hat geraten bei Kurzstrecke den Intervall auf Fest zu ändern, weil das Longlifezeug zu dünn ist.
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.605
Reaktionen
479
Gerade bei viel Kurzstrecke soll man dünneres Öl fahren. ;)
 
Chriz

Chriz

Clubmember
Beiträge
147
Reaktionen
0
Nee eben nicht, weil es sich durch die Kurzstrecke weiter verdünnt, durch z.B. Wasser.
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.605
Reaktionen
479
Ja schon, deshalb sollte man es ja auch öfter wechseln. ;)
Wenn durch Kurzstreckenbetrieb das Öl nicht richtig warm wird, hast du immer eine suboptimale Schmierung. Wenn Du dann noch dickflüssigeres Öl nimmst, wird die Schmiereigenschaft noch schlechter weil durch die dickflüssigkeit es ewig dauert bis überall Öl hinkommt. Am meisten wird darunter wohl der Turbo leiden.
 

littlezerocool

Beiträge
51
Reaktionen
0
Was mich interessieren würde, was das Serviceheft zum Wechsel des Zahnriemens sagt. Steht ja im Raum, dass der Riemen langlebig ist. Steht es auch so im Serviceheft? Kann da mal einer schauen von den Jungs, die schon den 140 ps Benziner fahren?
 
Thema:

Inspektionsintervalle

Inspektionsintervalle - Ähnliche Themen

  • Portal für Wartungslisten / Inspektion nach Herstellervorgabe ?

    Portal für Wartungslisten / Inspektion nach Herstellervorgabe ?: Hi in die Runde, ich bin bis vor etwa 1,5 Jahren (übergangsaweise ;) ) Ford gefahren, da gab es ein Portal, bei dem man sich mit Schlüsselnummer...
  • Portal für Wartungslisten / Inspektion nach Herstellervorgabe ? - Ähnliche Themen

  • Portal für Wartungslisten / Inspektion nach Herstellervorgabe ?

    Portal für Wartungslisten / Inspektion nach Herstellervorgabe ?: Hi in die Runde, ich bin bis vor etwa 1,5 Jahren (übergangsaweise ;) ) Ford gefahren, da gab es ein Portal, bei dem man sich mit Schlüsselnummer...
  • Schlagworte

    seat leon inspektionsintervalle

    ,

    inspektionsintervall seat leon

    ,

    seat leon inspektionsintervall

    ,
    seat leon wartungsintervall
    , seat inspektionsintervalle, inspektions und wartungsintervalle seat leon, inspektionsintervalle seat leon, seat leon st serviceintervalle, seat leon serviceintervall, seat wartungsintervalle, inspektionsintervalle seat leon 5f, unterschied service und inspektion seat leon 5f, serviceintervall seat leon st, seat leon st inspektionsintervalle, inspektion seat leon