Inspektionsintervall / Ölwechsel wirklich alle 15.000 KM ????

Diskutiere Inspektionsintervall / Ölwechsel wirklich alle 15.000 KM ???? im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo zusammen, ich bin eigentlich kurz davor, mir einen Seat Leon FR mit 170 Diesel PS als EU Neuwagen zu bestellen. Heute habe ich mit Seat...

calippoo

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich bin eigentlich kurz davor, mir einen Seat Leon FR mit 170 Diesel PS als EU Neuwagen zu bestellen.

Heute habe ich mit Seat telefoniert.
Da
hab erfahren, dass bei dem Leon alle 15.000 km Ölwechsel bzw. Inspektion gemacht werden muß.
Ist das wirklich so ?

Bei VW gibt es doch den Longlife Service. Diese Fahrzeuge müssen dann nur alle 25.000 oder 30.000 km zum Ölwechsel bzw. Inspektion.

Da will ich mir einen Diesel kaufen, da ich viele fahre und dann soll ich das Auto alle 6 Monate in die Werkstatt bringen ????

Kann mir jemand sagen, wann bei diesem Modell der Zahnriemen gewechselt werden muß ?

Besten Dank im Voraus
 
12.06.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Inspektionsintervall / Ölwechsel wirklich alle 15.000 KM ???? . Dort wird jeder fündig!

slyzer

Beiträge
249
Reaktionen
0
Hallo,
also es ist wirklich so, daß Seat noch 15.000 Km Serviceintervalle hat. Aber der Longlifeservice von VW muß nicht ungedingt besser sein. Mein Bruder z.B., durfte mit seinem A4 2.0 TDI schon nach 18.000 Km / 6 Monaten zum ersten Service. Die 25.000 bis 30.000 sind ja nicht fest gelegt, sondern hängen von der Fahrweise ab. Die Inspektionen selbst müssten eigentlich etwas billiger sein, aber bedingt durch den Partikelfilter wird der FR wahrscheinlich das selbe LonglifeÖl benötigten wie VW oder Audi, was ehrlich gesagt ziemlich schwachsinnig von Seat ist :nene: .
Der Zahnriemen wird beim 1.9 und 2.0 TDI alle 120.000 km gewechselt, wird dann beim FR wohl auch so sein, bin mir da aber nicht sicher.
Ciao slyzer
 

calippoo

Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke für die schnelle Antwort !

Dann wird bei dem Leon FR wohl auch alle 120.000 km der Zahnriemen gewechselt.

Kann mir jemand sagen, was ein Ölwechsel bzw. Inspektion bei einem 2.0 TDI (140 PS) mit Partikelfilter kostet ?

Einen Leon FR hat ja bis jetzt noch keiner........
 

MarcR81

Beiträge
534
Reaktionen
0
simpler ölwechsel kannst in jeder freien werkstatt machen lassen, dass kriegen sogar gelernte bäcker auf die reihe. gibt selten ein seat AH, dass faire preise hat.

hab für meinen ölwechsel letztes jahr 108,25€ beim leon cupra r im seat AH bezahlt!
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.927
Reaktionen
168
Ja, das ist korrekt!!! ABER mir fällt da spontan das Wörtchen "Mobilitätsgarantie" ein... :rolleyes: Des weiteren ist das Teuerste an einem Ölwechsel noch immer das Material (Öl) - Man mag es nicht glauben!!! :rolleyes: Das Öl lässt sich ein Autohaus sicher fürstlich bezahlen... Aber eine freie Werkstätte wird das sicher auch nicht verschenken... EUR 70,00 - 80,00 kostet ein Ölwechsel sicher auch dort... :dontknow:

Daher stellt sich sicher die Frage, ob man hier tatsächlich so viel sparen kann...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

ByteRipper

Beiträge
20
Reaktionen
0
Danke für die Info.
Das mit den 15 TKM Intervallen war mir bislang unbekannt.
Sorry, aber 15 TKM bei einem modernen Diesel ist nicht mehr wirklich zeitgemäß :nene: . Mit meinem noch vor der Tür stehenden Golf IV (90 PS TDI) mußte ich nur alle knapp 30 TKM zur Inspektion & Ölwechsel (1. Insp: 29 TKM, 2. Insp: 58.500 km).

Ich glaube, ich werde mir die Sache mit dem Leon nochmal überlegen.
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
was kostet dich bei deinem longlife der ölwechsel ... sicher mehr als beim normalen ... die kosten halten sich die waage ... und wer öl in der werkstatt kauft is eh selber schuld ... zahl doch ned den champagnerpreis für krimsekt ...

ich bin aktuell alle 2 monate beim kundendienst und löhne jedesmal um die 65€ (incl. eigenem öl) ... das is ok ... einzig beim zahnriemen wirds dann ned ausbleiben das ich mal mehr bezahl ...

btw... es gibt mit etwas sucharbeit sicher jemand in eurer nähe bei dem man öl im großen 50L fass kaufen kann ... dann is das wirklich günstig ... und pro füllund sind gleich paar liter weg ... und man kennt sicher jemand der das öl auch noch braucht ... also demjenigen auch verkaufen ... schon spart man wie sau!
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Moin,

wie sind denn so die Reaktionen von den Händlern, wenn man eine Inspektion mit eigenem Öl machen lassen will. Geht das dann nach dem Motto "sanfte Erpressung" (Wenn du es nicht machst, macht es halt ein anderer!), oder sind die da recht bereitwillig?

Gruß Segge
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
also beim ersten mal wollte er das ich einen haftungsausschluss unterschreib das er für das benutzte öl keinen einfluss auf die qualität hat ...

hab dankend abgelehnt und ihm die rechnung mit den spezifikationen präsentiert (er nimmt das gleiche öl her) ... dann war er ruhig und hats mit murren gemacht ...

hatte zwar gedacht das er versucht wo anders noch paar euro rauszuholen ... aber die kosten waren genau die zuvor ... (natürlich ohne das öl) ...

jetzt nach ablauf der garantie bin ich bei ner freien werkstatt mit vag-lizenz ... da is noch billiger :D
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Moin,

habs mir doch gedacht, daß die das nur unter Protest machen :rolleyes: . Das heisst wohl, daß ich die zwei Inspektionen innerhalb der Garantie ganz normal machen lasse, danach schaun mer mal. Da kann man dann vielleicht noch mit erhöhter Kulanz rechnen, falls kurz nach Garantie-Ende mal was in die Binsen geht.

@Sissi: Wenn er bei dir an anderer Stelle was draufgeschlagen hätte, wäre es für ihn wohl auch peinlich geworden. Er wusste ja, daß du die alte Rechnung noch hast und vergleichen kannst. Das du dann nochmal wiederkommst, um das mit ihm zu diskutieren, konnte er sich wohl ausrechnen ;) .

Gruß Segge

EDIT: Juhuu, FullMember!! Endlich 3 Sterne :eek:la: ;) !
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
...Hallo VW Meister...darf ich vorstellen mein LL Öl, DANKE!

...OK


Danke Meister :D

...irgendwann hab ich mal nachgefragt, ob die nix dagegen haben wegen Teilen generell...NÖ...sie verdienen ja am Bauen nicht am Teileverticken (jaja schonklar) :D
 

micha-s_1e4

Beiträge
66
Reaktionen
0
Muss der Zahnriemen echt erst bei 120.000 KM gewechselt werden? Bei meinem 6L war der schon nach 90.000 KM fällig (wäre er gewesen wenn ich ihn nicht vorher gegen den 1P getauscht hätte).
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
...der 6L war ja sicher das eine oder andere Modelljahr älter oder ;)
 

micha-s_1e4

Beiträge
66
Reaktionen
0
Das schon (EZ 12/02, MJ 2003), aber auch ein 1.9 TDI (allerdings mit 96 kw). Aber schön wenns nun 120.000 km sind! :)
 
disel

disel

Beiträge
1.190
Reaktionen
0
bei meinem Zahnremen mus erst beim 150.000km geweckselt werden (110PS TDI ASV model 2003)
laut Castrol.de
Motor AHF, ASV
optimaler Schutz und Leistung
Castrol GTD 505 01 5W-40 Wechseln 15000 km / 12 Monate
Motor AHF, ASV (WIV (max))
optimaler Schutz und Leistung
Castrol LongLife 3 Wechseln 50000 km / 24 Monate
gute Performance
Castrol LongLife 2 Wechseln 50000 km / 24 Monate

Motor AHF, ASV (WIV (max)) was ist (WIV (max))?????
wer so ein AHF, ASV (WIV (max))kann mit dem öl bis 50000km fahren? wo kann man das nachschauen?
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
es gibt kein Longlife bei Seat, und selbst bei VW sind 50tkm eher Traum als Wirklichkeit....im Schnitt muss ein TDI bei VW alle 30tkm zum Service
 

Tornado

Beiträge
112
Reaktionen
0
Alle 15.000 km klingt für mich grad voll gut. Hier in den USA soll man alle 3000 Meilen zum Ölwechsel. Naja, der kostet beim Walmart mit Filter, Markenöl, Luftfilterwechsel, Wasser und andere Verschleissteilen und Kontrolle auch nur 30$.

Freu mich aber schon auf meinen FR TDI
 

slyzer

Beiträge
249
Reaktionen
0
Motor AHF, ASV (WIV (max)) was ist (WIV (max))?????
WIV heist Wartungs-Intervall-Verlängerung und das gibts bei Seat eben nicht. Es fehlen auch die Vorraussetzungen dafür wie der Sensor in der Ölwanne oder die Bremsbelagverschleißanzeige. Aber die "bis 50000km" sind eher theoretisch. Mein Bruder z.B. durfte mit seinem A4 2.0TDI schon nach 18 Tkm zum ersten Service, es hängt eben auch von der Fahrweise ab.
Ciao slyzer
 
Thema:

Inspektionsintervall / Ölwechsel wirklich alle 15.000 KM ????

Inspektionsintervall / Ölwechsel wirklich alle 15.000 KM ???? - Ähnliche Themen

  • Wie viel Öl bei Ölwechsel Cupra 1P

    Wie viel Öl bei Ölwechsel Cupra 1P: Kann mir jemand sagen wie viel da reinkommt, wollte die Woche das Öl wechseln.
  • Tachomanipulation wirklich so einfach?

    Tachomanipulation wirklich so einfach?: Jetzt bin ich aber gespannt: Aus gegebenem Anlaß: Der Tachostand dürfte beim 1P sehr leicht nach belieben zu ändern sein? Ich bin noch immer ganz...
  • Ölwechsel bei ATU- Spezifikationen erfüllt?

    Ölwechsel bei ATU- Spezifikationen erfüllt?: Hallo, ich habe heute bei ATU einen Ölwechsel bei meinem Seat Leon 1,9 TDI 77kW machen lassen. Ich kann nur sagen: Horror. Ich will jetzt kein...
  • Ölwechsel nach 1500km

    Ölwechsel nach 1500km: Huhu Gemeinde, habe jetzt 1500km auf meinem Leon2. Wäre es ratsam einen Ölwechsel durchführen zulassen? Besser für den Motor oder so? Danke für...
  • Ölwechsel nach 1500km - Ähnliche Themen

  • Wie viel Öl bei Ölwechsel Cupra 1P

    Wie viel Öl bei Ölwechsel Cupra 1P: Kann mir jemand sagen wie viel da reinkommt, wollte die Woche das Öl wechseln.
  • Tachomanipulation wirklich so einfach?

    Tachomanipulation wirklich so einfach?: Jetzt bin ich aber gespannt: Aus gegebenem Anlaß: Der Tachostand dürfte beim 1P sehr leicht nach belieben zu ändern sein? Ich bin noch immer ganz...
  • Ölwechsel bei ATU- Spezifikationen erfüllt?

    Ölwechsel bei ATU- Spezifikationen erfüllt?: Hallo, ich habe heute bei ATU einen Ölwechsel bei meinem Seat Leon 1,9 TDI 77kW machen lassen. Ich kann nur sagen: Horror. Ich will jetzt kein...
  • Ölwechsel nach 1500km

    Ölwechsel nach 1500km: Huhu Gemeinde, habe jetzt 1500km auf meinem Leon2. Wäre es ratsam einen Ölwechsel durchführen zulassen? Besser für den Motor oder so? Danke für...
  • Schlagworte

    service Intervall Seat Ibiza 6l

    ,

    leon 2003 oilwechsel intervall

    ,

    seat ibiza 6j tdi ölwechsel ibterball

    ,
    ölwechsel aller wieviel km seat leon 5f