Info: erster Ölwechsel

Diskutiere Info: erster Ölwechsel im 1M - Wartung Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo beieinander, erstmal einen Gruß an Alle, da ich hier neu bin. - neu im Forum :] - neu im Löwen :] :] - und der Löwe ist auch...

k2u

Beiträge
56
Reaktionen
0
Hallo beieinander,


erstmal einen Gruß an Alle, da ich hier neu bin.

- neu im Forum :]
- neu im Löwen :] :]
- und der Löwe ist auch
neu :] :] :]

Und weil neu, habe ich den Werkstattmeister meines Händlers mal ein wenig ausgefragt.

Meine Frage: Wann empfehlen Sie den ersten Ölwechsel, beantwortete er mit der Seat Standardantwort: nach 15 TKm oder einem Jahr.

Mehrfach getriezt, was er denn tun würde, wenn das "SEIN" Leon wäre, kam folgende Antwort:

Da der Motor nach ca. 10 TKm komplett eingefahren sei, incl. Einpegelung des Verbrauchs und so, würde er persönlich einen freiwilligen Ölwechsel bei der Hälfte dieser Strecke machen lassen, also bei 5TKm.

(grimmiger Blick vom Verkäufer....)

Nachsatz vom Meister: Ist natürlich völlig freiwillig.


However, das kam ehrlich rüber, ich werds machen.
 
29.10.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Info: erster Ölwechsel . Dort wird jeder fündig!

botl1k3

Beiträge
581
Reaktionen
0
Jop,

Wurde mir auch gesagt, es werden dann gleichzeitig alle Flüssigkeiten nachgeschaut und notfalls nachgefüllt. Und das ging bei mir aufs Haus, also hab ich das natürlich wahrgenommen :)
 

Daniels Turbo

Beiträge
1.326
Reaktionen
0
ich habe auch einen ölwechsel nach knappen 3 tkm machen lassen, 1. weil ich nicht wusste was für ne suppe von werk aus drin ist und 2. macht sich das beim wiederverkauf gut im scheckheft.

kostet auch nicht die welt, habe nur material zahlen müssen (sprich öl und ölfilter) das kurze durchsehen war natürlich auch dabei!

Ich würds machen!
 
Hanny

Hanny

Clubmember
Beiträge
3.568
Reaktionen
0
Original von k2u

Da der Motor nach ca. 10 TKm komplett eingefahren sei, incl. Einpegelung des Verbrauchs und so, würde er persönlich einen freiwilligen Ölwechsel bei der Hälfte dieser Strecke machen lassen, also bei 5TKm.
na ja... wenn du viel Fährst also mehr als 20.000Km / Jahr, dann kannst du deinen nächtsen Ölwechsel bis 20.000 Km rauszögern, falls dir da die Inspektion in die Quere kommt.
 

sharp

Beiträge
860
Reaktionen
0
Ich hab bei 1200km den Ölwechsel von nem Kumpel machen lassen,natürlich immer mit neuem Ölfilter aber der kostet ja nur 9 Euro.
 

LL_Jackson

Beiträge
728
Reaktionen
0
Hab auch das erste Schmiermittel nach ca 1500 km wechseln lassen hat mein Händler gemacht. Mußte nur das Öl kaufen!:tongue:
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
mmh...ich hab mich an die 15ter Intervalle gehalten und er läuft immer noch....(80t+X)...denk nicht, daß das sooooo dringend gemacht werden muss....:dontknow:
 

LL_Jackson

Beiträge
728
Reaktionen
0
Dringend bestimmt nicht, ist aber sone Kopfsache. SChließlich müssen die mechanischen Teile sich nen ganz ganz kleines Bißchen erst einspielen und wenn man sich erstmal was in den Kopf gesetzt hat.......
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
sicher, soll jeder so machen wie er denkt...jeder hat ja so seine Macken was das Auto/Motorrad oder sonstwas angeht ;)
 

sharp

Beiträge
860
Reaktionen
0
Auch wenn manche jetzt vielleicht lachen aber ich habe gehört das in einem neuen Motor auf den ersten 1500km viel mehr Metallabrieb im Motor ist als später, weil sich alles erst gleichmäßig abnutzen muß. Das ist dann natürlich net gut für den Motor wenn das nicht rauskommt. 80000km ist ja auch net viel, daß macht sich vielleicht erst bei 180000km bemerkbar, ob man seinen Motor gepflegt hat.
Ich wechsel auch immer das Öl nach 10000km.
 

LL_Jackson

Beiträge
728
Reaktionen
0
8)
Auch wenn manche jetzt vielleicht lachen aber ich habe gehört das in einem neuen Motor auf den ersten 1500km viel mehr Metallabrieb im Motor ist als später, weil sich alles erst gleichmäßig abnutzen muß..........................
Dass Meine ich ja. Muss aber auch addi rechtgeben, bin mit Auto und Motorrad schon sehr pingelich; führ teilweise schon zur allgemeinen Erheiterung in meiner Familie und bei den Nachbarn! 8)
 

sharp

Beiträge
860
Reaktionen
0
Und wenn ich es nicht mache ist zwar vielleicht nicht schlimm aber ich hab dann immer ein schlechtes Gewissen.
 

LL_Jackson

Beiträge
728
Reaktionen
0
So ist das wenn man sein Auto liebt!:knutsch:
 

Haist

Beiträge
361
Reaktionen
0
Das soll in etwa heißen das es nicht zwingend ist einen Ölwechsel bei 1500Km zumachen, lohnen würd sich das wahrscheinlich nur wenn mann es günstig bekommt oder ein Kumpel das auch machen kann. :]
 

sharp

Beiträge
860
Reaktionen
0
Ja wir haben zuhause in der Garage so eine Grube, da geht das sehr einfach und da weiss ich auch das dann da Mobil1 drinn ist. Bei der Werkstatt weiss man ja nie was die am ende da reinfüllen.
 

Daniels Turbo

Beiträge
1.326
Reaktionen
0
also ich hab auch bei knappen 3 tkm einen ölwechsel machen lassen, (bei der Seatwerkstatt) so das es auch im serviceheft drinsteht. (macht sich beim wiederverkauf auch immer gut!!! :])

musste dann auch nur material, sprich öl und ölfilter bezahlen! bin also aufs gleiche rausgekommen wie wenn ich den wechsel selber gemacht hätte, nur das ich mich nicht selber hab dreckig machen müssen :D

EDIT: gewechselt hab ich jetzt nur sekundär wegen dem angeblichen abrieb (die fertigungstoleranzen sind so gering das da fast nichts mehr passiert) sondern primär, da ich mir nicht sicher war ob von werk aus auch wirklich das richtige öl drin ist! die machen nämlich schon manchmal murks in spanien ;)
 

webcruiser

Beiträge
39
Reaktionen
0
extreme Preise bei der Werkstatt

Hi Ihr Lieben!
auch ich habe vor nächste Woche einen ersten ausserplanmässigen Ölwechsel bei 1.500 machen zu lassen. Mein Löwe ist ja grad mal ´ne Woche alt.

Als ich den Ölpreis bei der Werkstatt gehört habe, bin ich voll auf den Rücken gefallen! 23 Euro der Liter..... :angry:

Für´s Altölentsorgen (bei selbst mitgebrachtem Öl) muss ich nur 1,50/Liter auf den Tisch des Hauses legen. Da bin ich einfach hier mal wieder auf Suche hier im Forum gegangen und danach nach Delticom.

Hier krieg ich 4 5-Literkannen vom High Performer 5W-40 PDI für 74,40 Euro incl. Versand! Macht dann 3,72 Euro pro Liter + 1,50 fürs Altöl = 5,52 Euro! Ersparnis gegenüber dem Werkstattöl 17,78 Euro mal 4,5 macht dann 80 Euro weniger! WAHNSINN!!!

Das wären dann ja 4 Ölwechsel und etwas wäre noch über.
Für gleiche Geld krieg ich bei der Werkstatt noch nicht mal genug Öl für einen Wechsel!!! Haben die eigentlich noch alle Tassen im Schrank, oder ist der mir genannte Preis von 23 Euro pro Liter normal??

Achso, bei ADAC-Mitgliedern gehen noch mal 3 % vom Preis runter.

Grüße
Günni :wave:
 

Stormray

Beiträge
303
Reaktionen
0
Interessante Frage ist, ob man den Ölwechsel auch mit selbst mitgebrachtem Öl inklusive dem heißbegehrten Scheckheft-Eintrag vom Händler gemacht bekommt?!? Gibt es da vielleicht ein paar Argumente für, die der Händler akzeptiert?!?

Gruß,
Stormray
 
mobi

mobi

Beiträge
1.728
Reaktionen
0
RE: extreme Preise bei der Werkstatt

@webcruiser:
23 Euro pro Liter sind Abzocke, auch die 1,50 für die Entsorgung sind IMHO zu viel. Mein Händler nimmt für den Liter 12 Euro, was mich aber nicht davon davon abgehalten hat eigenes Öl für 6 Euro den Liter mitzubringen. Die Entsorgung wurde auf der Rechnung zusammen mit diversen Kleinteilen aufgeführt und betrug 5 Euro gesamt.

@Stormray:
Mein Händler hat das selbst mitgebrachte Öl ohne zu murren verwendet und den Eintrag in's Schekcheft gemacht. Was soll auch dagegen sprechen, wenn man einen originalverschlossenen Kanister mit der aufgedruckten VW-Norm mitbringt? Höchstens die Geldgier Deines Händlers, der Dich abzocken will. In dem Fall würde ich den Händler wechseln.
 

Obae

Beiträge
3.168
Reaktionen
0
RE: extreme Preise bei der Werkstatt

Original von mobi
Mein Händler hat das selbst mitgebrachte Öl ohne zu murren verwendet und den Eintrag in's Schekcheft gemacht. Was soll auch dagegen sprechen, wenn man einen originalverschlossenen Kanister mit der aufgedruckten VW-Norm mitbringt?
Genau so sieht's aus. Bringe mein Öl (Fuchs) auch seit Jahren schon selbst mit.
Habe meinem Händler auch ganz klar gesagt, dass mir "sein" Vedool zu teuer ist...

Obae.
 
Thema:

Info: erster Ölwechsel

Info: erster Ölwechsel - Ähnliche Themen

  • Ölwechsel

    Ölwechsel: Hallo ich wollte mal fragen ob bei geringer Fahrleistung jedes Jahr ein Ölwechsel von nöten ist? Ich fahre seit 2 jahren pro Jahr höchstens nur...
  • Fragen wie Ölwechsel gemacht wird?

    Fragen wie Ölwechsel gemacht wird?: Hallo, und zwar wollte ich mal anfangen meine Ölwechsel selbe zu machen. Hab einen Seat leon cupra r Bj 2003 Laufleistung 97000 habe 5w30 Öl...
  • Ölwechsel bei Mr.Wasch (Stuttgart)

    Ölwechsel bei Mr.Wasch (Stuttgart): Hallo ich will hier keine Werbung machen berichte nur was ich so bei Mr.wasch erlebt habe: mein 110er TDI hat schon 170000km bis jetzt...
  • Erster Öl-Wechsel bei meinem Leon

    Erster Öl-Wechsel bei meinem Leon: Moin ihr! Hab nu endlich die 1000km Marke bei meinem Baby geknackt und war heut gleich mal bei meiner Vertragswerkstatt um zu fragen was...
  • Zahnriemenwechsel 20VT erst bei 180TKM

    Zahnriemenwechsel 20VT erst bei 180TKM: Laut meinem Service-Heft muß der Zahnriehmen erst bei 180TKM gewechselt werden! ?( Kann mir das jemand bestätigen? Ich kenne zwar 120TKM bei Audi...
  • Zahnriemenwechsel 20VT erst bei 180TKM - Ähnliche Themen

  • Ölwechsel

    Ölwechsel: Hallo ich wollte mal fragen ob bei geringer Fahrleistung jedes Jahr ein Ölwechsel von nöten ist? Ich fahre seit 2 jahren pro Jahr höchstens nur...
  • Fragen wie Ölwechsel gemacht wird?

    Fragen wie Ölwechsel gemacht wird?: Hallo, und zwar wollte ich mal anfangen meine Ölwechsel selbe zu machen. Hab einen Seat leon cupra r Bj 2003 Laufleistung 97000 habe 5w30 Öl...
  • Ölwechsel bei Mr.Wasch (Stuttgart)

    Ölwechsel bei Mr.Wasch (Stuttgart): Hallo ich will hier keine Werbung machen berichte nur was ich so bei Mr.wasch erlebt habe: mein 110er TDI hat schon 170000km bis jetzt...
  • Erster Öl-Wechsel bei meinem Leon

    Erster Öl-Wechsel bei meinem Leon: Moin ihr! Hab nu endlich die 1000km Marke bei meinem Baby geknackt und war heut gleich mal bei meiner Vertragswerkstatt um zu fragen was...
  • Zahnriemenwechsel 20VT erst bei 180TKM

    Zahnriemenwechsel 20VT erst bei 180TKM: Laut meinem Service-Heft muß der Zahnriehmen erst bei 180TKM gewechselt werden! ?( Kann mir das jemand bestätigen? Ich kenne zwar 120TKM bei Audi...