[ST] Induktives Handyladen im Leon ST Qi

Diskutiere Induktives Handyladen im Leon ST Qi im 5F - Interieur Forum im Bereich 5F - Tuning; Sooooooo, Corona sei Dank. Ich habe ein wenig Zeit und konnte mein Auto ein wenig pimpen. Ich habe mir in meinen Ablageschacht in der...

Schnitzelweck

Beiträge
12
Reaktionen
2
Sooooooo, Corona sei Dank. Ich habe ein wenig Zeit und konnte mein Auto ein wenig pimpen.
Ich habe mir in meinen Ablageschacht in der Mittelkonsole eine Vorrichtung gebaut, um das Handy induktiv zu laden. Leider passen Standardvorrichtungen nicht, da ich noch eine USB-Buchse rechts in der Ablage habe. Also musste ich basteln.

Strom hole ich mir aus dem Zigarettenanzünder/USB-Stecker an der Handbremse in der Mittelkonsole. Dieses Kabel wird durch die Armlehne nach vorne gelegt. Ich habe direkt ein USB-Kabel genommen. Wollte keinen 12V auf 5V-Konverter einbauen. Außerdem kann ich jetzt einfach das induktive Laden durch Kabelziehen abstellen.
Kabel liegt jetzt ähnlich wie bei Inbay im Youtubevideo.

Das Ablagefach nimmt man raus, indem man den Schaltsack hinten nach oben rauszieht, 2. Gang für mehr Platz und das Fach beherzt rauszieht. Dann kommt einem meist auch die ganze Klimaanlagen-Einheit entgegen. Ist aber alles nur gesteckt bzw. geklipst. Stecker von der USB-Buchse ab, und schon kann man das Ding ins Wohnzimmer mitnehmen :)

Die Ladeeinheit habe ich in der Bucht für sagenhafte 7,77 Euro (Schnapszahl) erstanden. Ich wollte auf jeden Fall 3 Spulen haben, damit das Handy nicht exakt auf der einen Spule liegen muss, sondern auch etwas hin und her rutschen kann
.
Es gibt die Teile noch günstiger (etwa 5 Euro, aber lange Lieferzeit...)
Hier mein Produkt:

https://vod.ebay.de/vod/FetchOrderD...5046&transid=2108502186018&qu=1&ul_noapp=true

Die LED habe ich abgeschnitten. Brauch ich nicht. Mein Handy hat einen roten Punkt, wenn es lädt.


Die Verstärkungen auf der Unterseite der Ablage habe ich ein wenig weggedremelt (liebe Grüße an meine Nachbarn :) ) und dann die 3 Spulen mit Heißkleber festgeklebt sowie die Elektronik an der Schale befestigt. Siehe Fotos... Ja, meine Heißklebefähigkeiten sind verbesserungsfähig...
Vor dem Wiedereinbau und dem FESTKLEBEN muss man mehrfach testen, ob das Handy trotz Gummieinlage lädt. Dazu USB an Steckdose, Spulen mit Strom versorgen, Gummimatte rein, testen..... Ich musste bei meinem Samsung S8 recht weit nach vorne mit den Spulen. Also dremeln, testen, dremeln, testen...

Dann im Auto die Spulen per USB-C-Stecker angeklemmt, die USB-Buchse wieder angeschlossen, eingebaut. Handy reingelegt, Zündung an. Sich freuen.

Arbeitsaufwand war etwa 1,5h.

Von außen sieht man nichts außer unter der Mittelarmlehne ein kurzes USB-Kabel verschwinden. Dies könnte man noch umgehen, indem man einen Stromdieb und einen 12->5V Konverter einbaut. Unter der Mittelarmlehne ist massig Platz für sowas. Aber ich wollte das quasi ein- und aussteckbar.

Viel Spaß beim Nachbauen! Bei Fragen: Nur zu.

Frohe Ostern!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: tom84
09.04.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Induktives Handyladen im Leon ST Qi . Dort wird jeder fündig!
tom84

tom84

Beiträge
1.834
Reaktionen
1.561
Hätte es nicht mehr Sinn gemacht die QI Spulen längs anzuordnen?
 

Schnitzelweck

Beiträge
12
Reaktionen
2
Hi. Die Handys laden nur, wenn sie mittig auf den Spulen aufliegen. Daher bringt eine Längsverlegung nichts. Die Induktionsspule im Handy liegt genau in der Mitte auf der Rückseite und ist etwa 5cm im Durchmesser. Daher habe ich das Ding quer eingebaut, damit das Handy hin und her rutschen kann.
Bei einer Längsverbauung sind wohl 2 Spulen unnötig, da sie nicht direkt über dem Ladefeld liegen. Und wenn das Handy bei Kurvenfahrt seitlich wegrutscht, lädt es nicht mehr.

Hoffe, ich konnte helfen.
 
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
1.147
Reaktionen
510
Legst du das Handy dann auch quer? Passt das denn? Ich hätte es auch längs eingebaut. Die man so fertig nachrüsten kann und warscheinlich die originalen sind dich eigentlich auch immer längs. Aber wenn es so funktioniert ist ja gut.
 

Schnitzelweck

Beiträge
12
Reaktionen
2
Das Handy passt quer nicht rein durch die USB-Buchse. Und bei Kurvenfahrt rutscht das rum. Daher wollte ich es quer verbauen. Es wird dadurch immer geladen. Ansonsten dürfte das Handy nicht nach links oder rechts rutschen. Bei der Lösung in Inbay (anderes Fach) liegt das Handy ja wirklich in einer Schale. Da rutscht nichts. Nur die Handys schauen bei meinem Modell an der Vorderkante heraus.
 
tom84

tom84

Beiträge
1.834
Reaktionen
1.561
Okay, ich hatte wohl vergessen wie klein doch das alte Fach ist 😂
 
chaosrn1

chaosrn1

Beiträge
2
Reaktionen
0
Grüße hast du von dem Ablagefach dir irgendwo die TN aufgeschrieben, überlege nämlich es ähnlich umzubauen, dafür müsste ich aber noch mein Ablagefach gegen die Version die du besitzt tauschen. Ansonsten find ich die Lösung mehr als ausreichend :)
 

Schnitzelweck

Beiträge
12
Reaktionen
2
Leider nein. Sorry. Aber du kannst eigentlich jedes Ablagefach nehmen. Ausbau geht immer gleich und bei Ebay do n Induktionslader bestellen.
 
chaosrn1

chaosrn1

Beiträge
2
Reaktionen
0
Ja das stimmt, der hat nur keinen USB ;) und wenn würde ich gerne beides zum laufen bringen, Qi und Android Auto, zweiteres geht schon nur leider nur über den Media in Adapter :/
 
Thema:

Induktives Handyladen im Leon ST Qi

Induktives Handyladen im Leon ST Qi - Ähnliche Themen

  • Zierleisten Folieren/ Alu-Ringe Klima/

    Zierleisten Folieren/ Alu-Ringe Klima/: Hallo zusammen, ich bin seit 2 Wochen Besitzer eines Leon 5F FL Xcellence und möchte mir nun den Innenraum etwas aufwerten da mir einige Sachen...
  • Leon 5F Facelift Schaltsack/Schaltknauf wechseln

    Leon 5F Facelift Schaltsack/Schaltknauf wechseln: Servus zusammen, ich habe mir beim Händler den origiginal Zubehörschaltknauf aus Aluminium und Leder gekauft...mir stellt sich jetzt nur die...
  • Panoramadach oder nicht?

    Panoramadach oder nicht?: Hallo Leute! Ich plane einen neuen Seat Leon FR für meine Frau zu kaufen. Aber ich kann mich nicht entscheiden, ob ich für ein Panoramadach...
  • Schwarzer Dachhimmel nachrüstbar?

    Schwarzer Dachhimmel nachrüstbar?: Mein Leon 5F SC mit Panoramadach hat einen hellen Dachhimmel, als ich letztes mal im Fahrzeug eines Kollegen saß ist mir erst aufgefallen wie toll...
  • Sitzumbaumöglichkeiten im Leon 5F

    Sitzumbaumöglichkeiten im Leon 5F: Moin zusammen. Da mich persönlich die serienmäßigen Leon 5F FR Sportkomfortsitze (böse ausgedrückt: „Gartenstühle“) von Anfang an nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Zierleisten Folieren/ Alu-Ringe Klima/

    Zierleisten Folieren/ Alu-Ringe Klima/: Hallo zusammen, ich bin seit 2 Wochen Besitzer eines Leon 5F FL Xcellence und möchte mir nun den Innenraum etwas aufwerten da mir einige Sachen...
  • Leon 5F Facelift Schaltsack/Schaltknauf wechseln

    Leon 5F Facelift Schaltsack/Schaltknauf wechseln: Servus zusammen, ich habe mir beim Händler den origiginal Zubehörschaltknauf aus Aluminium und Leder gekauft...mir stellt sich jetzt nur die...
  • Panoramadach oder nicht?

    Panoramadach oder nicht?: Hallo Leute! Ich plane einen neuen Seat Leon FR für meine Frau zu kaufen. Aber ich kann mich nicht entscheiden, ob ich für ein Panoramadach...
  • Schwarzer Dachhimmel nachrüstbar?

    Schwarzer Dachhimmel nachrüstbar?: Mein Leon 5F SC mit Panoramadach hat einen hellen Dachhimmel, als ich letztes mal im Fahrzeug eines Kollegen saß ist mir erst aufgefallen wie toll...
  • Sitzumbaumöglichkeiten im Leon 5F

    Sitzumbaumöglichkeiten im Leon 5F: Moin zusammen. Da mich persönlich die serienmäßigen Leon 5F FR Sportkomfortsitze (böse ausgedrückt: „Gartenstühle“) von Anfang an nicht...
  • Schlagworte

    qi ablagefach seat leon st fr 2017

    ,

    ladeschale für seat leon fr 2018

    ,

    seat leon cupra kabelloses laden iphone