Im Winter fahren

Diskutiere Im Winter fahren im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo zusammen Ende Dezember anfangs Januar sollte ich meinen Cupra erhalten. Leider ist dies mitten im Winter. Falls der so ausfällt wie letztes...
SwissMikeArt

SwissMikeArt

Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo zusammen

Ende Dezember anfangs Januar sollte ich meinen Cupra erhalten. Leider ist dies mitten im Winter.
Falls der so ausfällt wie letztes Jahr sollte es eigentlich nicht zu viel Schnee geben. Trotzdem streuen die werten Strassenarbeiter Salz
um glätte vorzubeugen.

Irgendwie kann ich mich nicht so richtig anfreunden mit dem Gedanken mein neues Baby im Winter zu fahren. :nene:
Hatte vorher den neuen Scirocco welchen ich auch nicht im Winter gefahren bin.
Im Nachhinein muss ich leider feststellen, dass es wohl keinen interessiert beim weiterverkaufen ob das Fahrzeug im Winter gefahren wurde oder nicht!??(

Ich frage mich ob es sich wirklich lohnt einen Zweitwagen zu kaufen UND auf diesen super Komfort und auf die Sicherheit zu verzichten nur damit der Wert nicht so schnell nachlässt.

Was denkt Ihr darüber?
Gibt es welche hier im Forum, die ihren Leon auch Einwintern?

Ps:
Habe dieses Thema nirgends finden können... Hoffe habe es nicht übersehen
 
20.11.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Im Winter fahren . Dort wird jeder fündig!
djjurrat

djjurrat

Beiträge
338
Reaktionen
1
Also ich denke, dass du beim Wiederverkauf keinen höheren Preis erzielen wirst, dadurch das du ihn nur bei schönem Wetter gefahren hast.
 
White Pearl

White Pearl

Beiträge
519
Reaktionen
4
Also ich habe bis jetzt jedes Auto auch im Winter gefahren und bei Verkauf/Eintausch noch nie was Negatives gehört, sondern wurde immer darauf angesprochen, wie ich es bloss schaffen würde, dass die Autos so gut erhalten seien:D
Einfach fahren und sich keine grossen Gedanken machen, ab und zu mal waschen inkl. Unterbodenwäsche.
 
SwissMikeArt

SwissMikeArt

Beiträge
35
Reaktionen
0
Glaub ich werd das so machen! Könnte eh nicht warten bis im April ^^
 

BenniH

Beiträge
96
Reaktionen
1
Ich habe mir das auch überlegt mit dem Einmotten.

Wenn ich aber keinen Stellplatz für den habe- zahle ich.Kaufe ich mir ne Winterkutsche zahle ich auch.Für die Winterkutsche Kennzeichen und ggf. Folgekosten- wird sich alles summieren- auch wenn ich mehr bekommen würde für meinen Sommer-Leon- hätte ich das "mehr" im Voraus schon ausgegeben.

Was solls - ich fahr` meinen Leon die nächsten vier Jahre durch Dick und dünn - und pfleg ihn gut. :).
 
cobra76

cobra76

Beiträge
582
Reaktionen
39
Also ich hab bisher auch alle im Winter gefahren. Hatte nie Nachteile bzw hat nie einer danach gefragt. Ich wasche im Winter einfach öfter, wenn es die Temperaturen erlauben.
 

5F haben wollen

Beiträge
520
Reaktionen
27
Ich habe mir mein Auto zum fahren gekauft, nicht zum anschauen ;)

Autos die man nur beim schönen Wetter aus der Garage holt kann und will ich mir nicht leisten. Ein Cupra zähle allerdings nicht dazu, der ist voll alltagstauglich, eher schon Oldtimer oder nen Ariel Atom.
 
Jungmann

Jungmann

Beiträge
513
Reaktionen
17
Ist das eine ernst gemeinte Frage?
 
-Marv-

-Marv-

Beiträge
229
Reaktionen
15
Wahrscheinlich schon...
Ich finde den Gedanken jetzt auch nicht sehr berauschend, das neue Auto aus der Halle zu fahren und beim nächsten Stop hat es schon diesen grauen Salzschleier. ABER, es ist ein Auto...wenn du dir eine neue Küche kaufst, saust du die ja irgendwann auch ein :D
 
Jungmann

Jungmann

Beiträge
513
Reaktionen
17
Eben. Frage mich echt warum man sich ein sportliches Auto kauft und sich dann im Winter in einen 16 Jahre alten Benz/Audi/ was auch immer setzt.
Autos sind nunmal da um gefahren zu werden, oder?
 
L-i-p-p-i

L-i-p-p-i

Beiträge
499
Reaktionen
47
Mal von der erhöhten Unfallgefahr abgesehen wird sich der Winter nicht deutlich stärker auf die Langlebigkeit und den Zustand des Autos auswirken. Ich würde ihn einfach regelmäßig waschen und damit von Schmutz und Salz befreien. Die Karren werden vom Hersteller auf das übelste getestet und sind für Temperaturen bis -40° geeignet (von Exoten mal abgesehen). Schau doch mal allein die Videos an...

 

Duke89

Beiträge
10
Reaktionen
0
Also den Gedanken das neue Auto sofort Schmutz, Salz, Schnee etc. auszusetzen verstehe ich!
Mir wäre es auch lieber einen Neuwagen im Sommer oder Frühjahr zu erhalten.

Aber Leute: es ist ein SEAT! kein Rolls-Royce... Entschuldigt meine Wortwahl- aber bei einem Fahrzeug was nur wenige tausend Euro Wert ist (es sei denn Du verkaufst es in 1-3 Jahren wieder) interessiert es keine "Sau" ob der im Winter gefahren wird. Natürlich verstehe ich aber das für einige hier Ihr Leon heilig ist und mehr als ein Gebrauchsgegenstand- das möchte ich auch garnicht schlecht reden.

Warum ein modernes Auto, mit allen Sicherheitssystemen etc. im Winter wo die Unfallgefahr nochmal größer ist einschliessen und evtl. ein altes Auto fahren mit evtl. weniger Airbags, älteren Reifen, etc.??? Das erschliesst sich mir zu 0,00%- sorry.

Wie gesagt- mein alter 911 Porsche Typ 933 sieht von Oktober bis Ostern auch nur die Garage- aber das ist was anderes.
 
Nuts

Nuts

Beiträge
257
Reaktionen
2
persönlich kann ich da beide Seiten gut nachvollziehen. Die gleiche Frage stellt sich ja schon bei Neuwagen und Garagenstellplatz.
Ich bin früher auch schon Winterautos gefahren mit einem Youngtimer in der Garage. Und da steht jetzt mir Cupra.
Werde ihn sicher auch im Winter bewegen jedoch kann ich auch noch auf ein Zweitfahrzeug ( Kombi -Arbeitstier/Hänger ziehen -Diesel ) zurückgreifen.
Denn um es ehrlich zu sagen bei Eis und Schnee macht ein relativ leichtes Auto und viel PS/ 2WD nicht unbedingt mehr Spass ;)
Wenn man nur ein Auto hat bzw. ein zweites nicht unterhalten möchte stellt sich die Frage eigentlich gar nicht mehr. Muss halt jeder selber wissen.
 
leny

leny

Beiträge
41
Reaktionen
0
Mein Leon soll gefälligst was leisten für das Geld was er mich gekostet hat, also muss er auch im Winter fahren und nicht unbenutzt in der Garage stehen. Und ich soll dann in einer alten Ronte von A nach B kurven? Geht's noch?
Also wenn's ein Lambo oder Ferrari, so ein reines Spassauto eben, wäre, dann würde ich ja auch so machen, aber beim normalo Kompakten? Niemals!
Viel schlimmer als Schnee und Salz finde ich im Frühjahr ohnehin das oftmals völlig sinnlose und übertriebene Ausbessern mit Teer und Splitt! M.E. sollte man eher zu dieser Zeit seinen Youngtimer stehen lassen.....oder am besten dem Strassenverkehrsamt die rote Karte zeigen. Naja, wenn die PKW- Maut kommt ist ja genug Kohle für richtige Ausbesserung da... wer's glaubt. Aber das ist hier ohnehin OT.

Leny
 

Cupra21

Beiträge
709
Reaktionen
4
Ist Ansichtssache. Ich kanns mit mir selbst nicht vereinbaren denn jede Art von Dreck regt mich auf. Den Wagen im Winter von aussen UND INNEN voll zu sauen will ich nicht. Evtl wirds mir im nächsten Jahr egal sein. Ich halte es aber für den ersten Winter so, das der Cupra nur bei Sonne / Schneefreiem Wetter gefahren wird. :)
 
Thema:

Im Winter fahren

Im Winter fahren - Ähnliche Themen

  • Scheiben von innen gefroren

    Scheiben von innen gefroren: Guten morgen :) Leider habe ich keine Chance eine Garage bei uns in der nähe zu mieten, deshalb muss mein Leon in der Kälte verweilen, jetzt habe...
  • Es grüßt der neue ST FR Fahrer

    Es grüßt der neue ST FR Fahrer: Hallo zusammen. Als ehemaliger Skodianer (war mit dem Rapid Spaceback sehr zufrieden ), hatte ich eigentlich schon den neuen Scala ins Auge...
  • [ST] Winter-Kompletträder

    [ST] Winter-Kompletträder: Hallo zusammen, benötige für meinen Leon ST FR 2.0 tdi mit 184 PS EZ 3/2016 Winterkompletträder. Sollten Alufelgen haben und insgesamt so günstig...
  • ST FR im Winter.

    ST FR im Winter.: Habe mich eigentlich so gut wie für den FR entschieden. Habe dann noch mal überlegt ob die Tieferlegung um 1,5 cm ein größeres Problem im Winter...
  • Der 5F Winter-Thread

    Der 5F Winter-Thread: Hi Leute, wenn dieser Thread nicht erwünscht ist, bitte ich ihn dann zu löschen. Winterreifen, Decke, Handschuhe usw. ist ja völlig klar. Mir...
  • Der 5F Winter-Thread - Ähnliche Themen

  • Scheiben von innen gefroren

    Scheiben von innen gefroren: Guten morgen :) Leider habe ich keine Chance eine Garage bei uns in der nähe zu mieten, deshalb muss mein Leon in der Kälte verweilen, jetzt habe...
  • Es grüßt der neue ST FR Fahrer

    Es grüßt der neue ST FR Fahrer: Hallo zusammen. Als ehemaliger Skodianer (war mit dem Rapid Spaceback sehr zufrieden ), hatte ich eigentlich schon den neuen Scala ins Auge...
  • [ST] Winter-Kompletträder

    [ST] Winter-Kompletträder: Hallo zusammen, benötige für meinen Leon ST FR 2.0 tdi mit 184 PS EZ 3/2016 Winterkompletträder. Sollten Alufelgen haben und insgesamt so günstig...
  • ST FR im Winter.

    ST FR im Winter.: Habe mich eigentlich so gut wie für den FR entschieden. Habe dann noch mal überlegt ob die Tieferlegung um 1,5 cm ein größeres Problem im Winter...
  • Der 5F Winter-Thread

    Der 5F Winter-Thread: Hi Leute, wenn dieser Thread nicht erwünscht ist, bitte ich ihn dann zu löschen. Winterreifen, Decke, Handschuhe usw. ist ja völlig klar. Mir...