Ich bin neu hier - mit meinem Allrad

Diskutiere Ich bin neu hier - mit meinem Allrad im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo Seat-Fahrer, hab mir gerade einen Seat Leon 1m 1,8 T mit allrad gekauft. Insgesammt bin ich super zufrieden mit dem Wagen, aber etwas...
bllr

bllr

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo Seat-Fahrer,
hab mir gerade einen Seat Leon 1m 1,8 T mit allrad gekauft.
Insgesammt bin ich super zufrieden mit dem Wagen, aber etwas schöner und schneller muss er mit der Zeit noch werden.
Meine erste Amtshandlung war es ihm ein
paar hübsche Räder zu verpassen.



Uploaded with ImageShack.us

Allerdings sieht es jetzt aus, als ob er auf Zehenspitzen läuft und deshalb muss ein Fahrwerk her.
Eigentlich wollte ich ein H&R Cupkit reinstecken, aber dann hab ich gesehen, dass mein eigentlich toller allrad alles schwieriger macht.

Direkt hab ich hier im Forum die Suche angeschmissen - leider erfolglos, oder ich habs einfach nicht drauf ;).

Jetzt schreib ich einen neues Thema:

Kann mir Jemand sagen, wie ich günstig und gut meinen Allrad an den Boden legen kann?
Gewindefahrwek? - Brauch ich eigentlich nicht, ist aber vllt die einzige Möglichkeit?
Normales Sportfahrwerk? - Hab außer ein Supersport noch keins gefunden und wolle ja was vernünftiges.
Oder nur Federn? s.o - vernünftig soll es sein.

Besten Dank schonmal,
bllr
 
04.03.2012
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich bin neu hier - mit meinem Allrad . Dort wird jeder fündig!
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Hast recht, fürn Leon 4WD gibts kaum normale Fahrwerke. Fast nur Gewinde.
Nen Bilstein B12 gibts nur fürn Audi S3, wenn du nen guten TÜV Menschen findest, dann trägt er dir das ein (ist ja schließlich das gleiche Fahrwerk), für den Preis kriegste aber schon nen Gewinde.
Günstiges Nicht-Gewinde Fahrwerk: KW
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
fahr auf meinem 4WD ein ap-Gewindefahrwerk. Find es relativ hart, aber eigentlich bin ich zufrieden, wenn man den Preis berücksichtigt.
Ich glaub auch nicht, dass es mit anderen Tieferlegungsmöglichkeiten einen riesen Unterschied in der Härte macht, je tiefer er geht, desto härter wird er.
Und wenn ich dein Auto anschaue, kommst mit lediglich Sportfedern ~30-40mm, die evtl. etwas weicher sind, vorne nicht tief genug herunter, was dann am Schluss blöd ausschaut, wenn er den A.rsch hinten runterhängt.
Und weil ich persönlich das Risiko vermeiden wollte, dass er hinten und vorn unterschiedlich tief daherkommt und ein haufen Geld investiert hab, hab ich kein fest eingestelltes Fahrwerk, sondern gleich ein Gewinde genommen.
Das macht im Preis keinen großen Unterschied mehr.
Und hat auch im Winter den Vorteil, vorne ein paar cm hochzudrehen, damit dir mit gefrorenem Schnee nicht den Unterboden/Schürze kaputt machst.
Kurz gesagt, kauf dir ein Gewindefahrwerk, H&R, KW, Ap/DTS usw., dann bist auf der sicheren Seite. ;)
 
bllr

bllr

Beiträge
9
Reaktionen
0
hmm, doof.
Dann sind meine Befürchtungen ja leider wahr und ich werd kein gutes Fahrwerk für 500€ bekommen sondern - laut patricks shop - mindestens 750€ anlegen müssen.
Wieder etwas, was man beim Kauf hätte berücksichtigen sollen, aber allrad belibt immernoch geil. :D
Sonst noch einer eine günstige Alternative oder ein gutes Gebrauchtes ;) ?
Hat evtl. Jemand ein Bild vom 1,8T AWD mit einer günstigen Fahrwerksvariante am start?
Zeigt her eure Allräder.

Hab da mal ein paar günstige Varianten aufgetrieben (leider die einzigen bezahlbaren) - doch unter 750:

1) Supersport Fahrwerk - 270€ - hab aber jetzt schon mehrfach gelesen, dass soll Schrott sein? http://fahrwerkebilliger.de/Sportfahrwerke/Seat/Leon/Typ-1M/Supersport/SUPERSPORT-Sportfahrwerk-SEAT-Leon-I-Typ-1M-Bj-11-99-::90210.html?XTCsid=cc3a0b9d5fb0615a9599552eb3ac4d04

2) AP Sportfahrwerk - 300€ - soll ja ganz ok sein? http://fahrwerkebilliger.de/Sportfahrwerke/Seat/Leon/Typ-1M/AP/AP-Sportfahrwerk-Seat-Leon-1M-Allrad-4WD-Bj-9-99-::94220.html?XTCsid=cc3a0b9d5fb0615a9599552eb3ac4d04

3) AP Gewindefahrwerk - 500€ - @ relax: hast du dies? http://www.n2o-tuning.com/ap-gewindefahrwerk-seat-leon-allrad-1m-bj-6-99/a-100187/?ReferrerID=7

Hätte ganz gern mal eure Meinungen und Anmerkungen, ob noch was verändert werden muss, bitte.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
ich hab 3 std nen gebrauchtes KW gangbar gemacht und dann hab ich nur die frontdämpfer hinbekommen.

war 2 jahre verbaut. wenn sowas vor hast dann leg das fahrwerk in bio-diesel ein. anders kriegst die verschraubung nicht gangbar. und dann 2-3tage drin liegen lassen vor dem einbau. da es bei mir wieder schnell hat gehen müssen war die lösung nicht möglich.
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
@bllr
Jo, das ist das ap, gibt auch nur eine Variante für den 4WD.
Ich persönlich würd ein KW1 nehmen, aber wie schon sagst, ein Fahrwerk kostet viel Geld.
Kannst auch lediglich Federn nehmen, bist zwar billiger dran, aber dann darfst net jammern, falls es Dir optisch nicht zu 100% gefällt.
Beim Gewindefahrwerk kannst halt auch noch die Höhe verstellen, wenn mal 19 Zoll oder mal Serienräder fährst, man ändert ja manchmal seinen Felgengeschmack. :eek:
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
TA-Technix? Das ist doch dieses billig Fahrwerk. Glaube nicht dass du da lange Spaß mit haben wirst.
 
bllr

bllr

Beiträge
9
Reaktionen
0
gut, dass du das nochmal bestätigst - hatte ich nämlich auch so im kopf.
350€ fürn gewindefahrwerk kann ja auch nichts sein.
denk es wird ein ap werden, find preis leistung passt und relax hat ja auch bestätigt, dass es preis-leistungsmäßig ok ist.
kann mir noch jemand was dazu sagen ob ich nen neuen stabi brauche, wenn ich den allrad tief unten haben möchte?
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
brauchst nicht. du hast schon den stabi der unter der antriebswelle durchgeht mit den langen koppelstangen. brauchen nur die frontkratzer ;-)
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
aber erwarte beim Allrad an der HA keine Wunder, was die Tiefe angeht. :eek:
Da is im Vergleich zur VA relativ wenig Verstellbereich, finds optisch aber trotzdem noch okay, 2 Finger kriegst noch rein.
Wer aber hinten die Kotflügelkante auf Felgenhöhe haben will, nach dem Motto "schleif du Hur...", kann das beim Allrad zumindest auf legalem Wege vergessen.
Zur Not gibts noch die "S3 Federteller" bzw. von KW direkt zu beziehen. Die bringen nochmal ca. 13mm hinten, sind aber ohne TÜV.
 
gruene_blitz

gruene_blitz

Clubmember
Beiträge
905
Reaktionen
1
Stimmt, an der HA geht da nicht viel.
Bin ein Jahr mit Verstellung gefahren. Jetzt nur noch im Winter ;)
Ich hab die s3 Federteller bei mir drin. (übrigens auch so durchn Tüv hier ;)) Das ist für mich perfekt so.

Zu erwähnen wäre evtl. noch, das wenn du hinten tief fährst, die Reifen innen darunter leiden...
Ich schmeiß meine einmal von der linken zur rechten Felge.
Auch da gibts was von kw... Querlenker um den Sturz gerade zu holen.
kosten aber was und deshalb hab ich die noch nicht drin...
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
jupp, kann ich bestätigen, perfekte Ergänzung der Beitrag. =)

@Alex
Musst dann hinten zum tauschen der Räder die Reifen runterziehen, wegen Laufrichtung, oder? ?(
 
gruene_blitz

gruene_blitz

Clubmember
Beiträge
905
Reaktionen
1
Ja genau, Ich zieh den linken Reifen auf die rechte Felge und andersrum.
So fahren sie sich halbwegs gleich ab...
 
Jascha

Jascha

Beiträge
72
Reaktionen
0
Hatte das gleiche Problem. Hab mir dann von AP 40/30 Federn gekauft und mit neuen originalen Stoßdämpfern kombiniert. Fährt sich echt top, minimal härter wie Serie.
Leider:


Einen dezenten Hängearsch lies sich nicht vermeiden... mit den 19" im Sommer sah es noch schlimmer aus.

Ich werde jetzt von K.A.W. mir 55/30 Federn kaufen und erneut testen, hoffe er kommt dann vorne weit genug runter.

Gewinde geht bei mir glaub net, weil ich vorne 8,5x19 ET30 fahr und ich denke dass der Verstellteller des Fahrwerks mit meiner Felge kollidiert.
Ausserdem beweg ich das Fahrwerk im Alltag und nicht auf der Rennstrecke. Deswegen sind mir persönlich ca 1000€ für ein Gewinde viel zu teuer.
Und für sportliches Fahren auf der Landstraße reicht die Kombination wie ich sie fahre total aus.
Wenn dann eins, das H&R für ca. 800€ ausm Shop hier.
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Der ist abgesehen vom Heck nicht großartig nach unten gekommen. Da sah meiner mit Serienfahrwerk fast genauso aus (abgesehen vom Hängearsch!).
Wenn du die KAW Federn oder welche auch immer verbauen willst, dann hol dir aufjedenfall gekürzte Dämpfer!
Ich hatte zuerst auch nur 50er H&R Federn verbaut. Das Fahrverhalten war nicht so dolle und ab und an haben die Dämpfer (vorne) durchgeschlagen.
Hab dann gekürzte Bilstein Dämpfer (B8 Sprint) verbaut und seitdem ist das Fahrwerk top!
 
bllr

bllr

Beiträge
9
Reaktionen
0
ja das ist ja mal ne schlechte nachricht.
@gruene blitz: deiner steht doch super - so will ich meinen auch - was genau ist denn auf deinen bildern eingebaut?
hat jemand von euch bilder mit den original federtellern? würde gern mal sehen, wie hoch das so ausschaut.
wo genau bekomm ich sonst deu s3 teller her, und was für koppelstangen brauch ich? ;)
da ihr ja einen negativen sturz habt mit den originalen koppelstangen und s3 tellern, kann ich mir auch gut vorstellen, dass das echt gut ausschaut - son strz ist doch optisch ganz gut.
aber wie krass lassen die reifen denn innen ab? kann man jeweils einen sommer fahren und dann tauschen?
 
gruene_blitz

gruene_blitz

Clubmember
Beiträge
905
Reaktionen
1
Ich hab kw inox v1 verbaut.
In meinem Umbaubericht siehst du in Post #1 ein Bild vom Fahrwerk hinten.
Post #7 siehst du, wie tief du hinten kommst damit, wenn der Verstellteller noch verbaut ist.
Ab Post #70 sind die S3 Teller verbaut. Macht knapp 2cm aus.
Soviel dazu.

Die S3 Federteller gibts von KW. Die Gewindeverstellung bleibt dann ganz raus.
Koppelstangen brauchst du nicht, da du den 4-Motion Stabi ja schon hast.

Je tiefer du wirst, je mehr geht dein Sturz rein. Mein Arbeitskollege fuhr heut hinter mir und meinte, das säh schon krass aus.

Naja, wenn mein Reifen aussen noch halb Profil hat, ist der innen blank. Deswegen Tausche ich einmal links nach rechts, wie oben schon gesagt.
Wenn du willst kann ich dir mal ein Bild machen wie die Reifen jetzt stehn.
 
Thema:

Ich bin neu hier - mit meinem Allrad

Ich bin neu hier - mit meinem Allrad - Ähnliche Themen

  • Neues Bilstein B14 + H&R Spurplatten eingebaut.

    Neues Bilstein B14 + H&R Spurplatten eingebaut.: Tag Leute, Habe heute endlich mein B14 in den Topsport montiert. Erster Rückschlag, Reifen schleift am Federteller,Normal ?. (Fahre 225/40/18 auf...
  • Brauche Rat für neue Felgen

    Brauche Rat für neue Felgen: Servus, meine jetzigen Topsport Felgen sind hinüber und ich brauch andere Felgen, da ich keinen andren Satz Räder habe. Fahre den 2.8 Topsport...
  • Neue Stoßdämpfer oder doch nun ein Komplettfahrwerk (Koni STR.T 35/35er).

    Neue Stoßdämpfer oder doch nun ein Komplettfahrwerk (Koni STR.T 35/35er).: Hallo zusammen, folgende Situation: Ich fahre mein Seat Leon 1M 1.6 16V seit 55.000km nun mit H&R 35er Federn. Die Seriendämpfer sind damals drin...
  • Neues Fahrwerk oder "nur " Federn

    Neues Fahrwerk oder "nur " Federn: Moin....habe schon mein 2. Gewindefahrwerk drin innerhalb von 8 Jahren...muss dazu sagen waren nicht wiklich Namhaft Hersteller aber ich war...
  • Bremse neu - ab jetzt ist die Bremse vorne rechts deutlich wärmer als links?!!

    Bremse neu - ab jetzt ist die Bremse vorne rechts deutlich wärmer als links?!!: Hallo zusammen, an meinem Leon (Bj 2004, 1,9TDI, 150PS, FR) wurde Ende letzter Woche die Bremse komplett neu gemacht - d.h. Scheiben (zum ersten...
  • Bremse neu - ab jetzt ist die Bremse vorne rechts deutlich wärmer als links?!! - Ähnliche Themen

  • Neues Bilstein B14 + H&R Spurplatten eingebaut.

    Neues Bilstein B14 + H&R Spurplatten eingebaut.: Tag Leute, Habe heute endlich mein B14 in den Topsport montiert. Erster Rückschlag, Reifen schleift am Federteller,Normal ?. (Fahre 225/40/18 auf...
  • Brauche Rat für neue Felgen

    Brauche Rat für neue Felgen: Servus, meine jetzigen Topsport Felgen sind hinüber und ich brauch andere Felgen, da ich keinen andren Satz Räder habe. Fahre den 2.8 Topsport...
  • Neue Stoßdämpfer oder doch nun ein Komplettfahrwerk (Koni STR.T 35/35er).

    Neue Stoßdämpfer oder doch nun ein Komplettfahrwerk (Koni STR.T 35/35er).: Hallo zusammen, folgende Situation: Ich fahre mein Seat Leon 1M 1.6 16V seit 55.000km nun mit H&R 35er Federn. Die Seriendämpfer sind damals drin...
  • Neues Fahrwerk oder "nur " Federn

    Neues Fahrwerk oder "nur " Federn: Moin....habe schon mein 2. Gewindefahrwerk drin innerhalb von 8 Jahren...muss dazu sagen waren nicht wiklich Namhaft Hersteller aber ich war...
  • Bremse neu - ab jetzt ist die Bremse vorne rechts deutlich wärmer als links?!!

    Bremse neu - ab jetzt ist die Bremse vorne rechts deutlich wärmer als links?!!: Hallo zusammen, an meinem Leon (Bj 2004, 1,9TDI, 150PS, FR) wurde Ende letzter Woche die Bremse komplett neu gemacht - d.h. Scheiben (zum ersten...