Ibiza reicht aus

Diskutiere Ibiza reicht aus im Allgemeines Forum im Bereich Tipps & Tricks; Im Fahrzeugschein des 3 Türer Ibizas stehen 5 Sitzplätze :) Mit 4 Plätzen ist der quasi unterbelegt. Heute firstist es leider so das viele schon...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
572
Im Fahrzeugschein des 3 Türer Ibizas stehen 5 Sitzplätze :)
Mit 4 Plätzen ist der quasi unterbelegt. Heute
ist es leider so das viele schon zu zweit einen Kombi fahren und mit einem Kind dann unbedingt ein noch größeres Auto wollen.
Im Ergebnis sind die Straßen durch die vielen großen Autos und immer mehr SUVs verstopft und verpesten die Luft.
Aktuell muss deshalb die Mobilität wieder mit harten Maßnahmen eingedämmt werden.
 
05.07.2019
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ibiza reicht aus . Dort wird jeder fündig!
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
572
@ChrisEngel wir haben jetzt zwei große Kinder und einen Leon Kombi.
Vorher bis zum Schulalter sind wir gut mit dem Dreitürer Ibiza gefahren.
Was ist daran nicht zu verstehen? Oder braucht es heute wirklich ab 2 Personen einen Kombi und ab 25 einen altersgerechten SUV?
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.613
Reaktionen
2.445
Ganz ehrlich? Ich brauche ganz für mich alleine und die Dinge, die ich so transportiere einen Kombi! Ob dir das passt oder nicht. Für mich ist bei einem Kombi nicht die Anzahl der Sitze ausschlaggebend, sondern der Platz im Kofferraum.

Deine kompletten Argumentationen, ob hier oder in anderen Threads, sind einfach nur engstirnig, naiv und fast schon narzistisch!
 
Fraggadelic

Fraggadelic

Beiträge
84
Reaktionen
38
Über die Größe des Fahrzeugs mag ich nicht Urteilen da hat jeder eigene Bedürfnisse. Ob es ps jenseits der 150 sein müssen. Da würde ich wiedersprechen. Möge der Shitstorm beginnen xD
 
ElPaolo

ElPaolo

Beiträge
15
Reaktionen
16
Nach meinen Erfahrungen ist ein SUV für viele Männer ein Statussymbol und für Frauen einfach praktisch, weil man so schön hoch sitzt. Wie groß und wie Leistungsstark das Auto sein muss, ist jedem selbst überlassen. Ich glaube auch nicht, dass sich Luft- oder Verkehr in Deutschland deutlich verbessern würde ohne SUVs. Nervig finde ich eher die "Ich bin größer ich hab Vorfahrt"-Mentalität die bei vielen SUV-Fahrern vorhanden zu sein scheint
 
pirate man

pirate man

Beiträge
1.982
Reaktionen
199
Jaja, früher reichte auch für eine 4- oder 5-köpfige Familie ein VW Käfer 😱

Meine Frau hatte einen Audi A1, der nach 3 Jahren verkauft wurde, weil dann unser erstes Kind auf die Welt kam und nicht mal der (halbwegs kompakte) Kinderwagen in den Kofferraum passte.
Und ja, es wurde ein Kombi für nur 1 Kind 😱
 
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
572
@pirate man 1 Kind und Kombi passt doch viele fahren Kombi oder SUV zu zweit und gehen dann wegen dem CO2 auf die Barrikaden :).
Es gibt aber noch viele vernünftige Meschen die im Polo oder Golf zu viert gut unterwegs sind.
Der SUV-Wahn mit gleichzeitig hohem Umweltbewusstsein Passt nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schlupp
pirate man

pirate man

Beiträge
1.982
Reaktionen
199
Was genau spricht denn gegen einen Kombi wenn man kein Kind hat? Der Leon ST ist nur 25 cm länger als der 5-türige.

Im Übrigen fahre ich auch einen Leon ST und zwar zu 99% alleine. Meine Frau ist schon seit Monaten nicht mehr mitgefahren. Wenn wir mit den Kindern unterwegs sind, fahren wir quasi nur mit ihrem Leon ST.
 
Personaler

Personaler

Beiträge
3.485
Reaktionen
3.258
@ChrisEngel
Yes, so it is.

@kiter
Yes, we can.
Ich fahre seit 1991 Kombi bzw. Fließheck und vor allem in der Mittelklasse. Der Leon ST ist für mich von der Fahrzeugkategorie ein Schritt zurück. Vom Volumen her ist er ein Schritt nach vorne. Warum brauche ich in einem 2-Personen-Haushalt mit Hund wohl einen Kombi? Weil wir nur ein Auto haben und dies auf unsere Bedürfnisse ausgelegt ist. Der Hund soll Platz haben, das Gepäck soll bei Urlaubsfahrten auch mit und ich will entspannt in den Urlaub fahren und nicht in einer kleinen Möhre weite Strecken bewältigen. Denn mit der Fahrt beginnt für mich der Urlaub. Darüber hinaus transportiert man ja auch mal Dinge mit dem Auto, die in einem kleinen Auto keinen Platz finden. Für meine alltäglichen Fahrten würde auch ein Clio oder Mii ausreichen. Nur wozu sollten wir uns ein zweites Auto anschaffen? Wenn der Ibiza für Dich ja ausreicht, dann solltest Du das Optimierungspotential erkennen.

Über die Größe des Fahrzeugs mag ich nicht Urteilen da hat jeder eigene Bedürfnisse. Ob es ps jenseits der 150 sein müssen. Da würde ich wiedersprechen. Möge der Shitstorm beginnen xD
Da gebe ich Dir Recht. 150 PS reichen und weniger eigentlich auch. Warum habe ich dann 190 PS? Weil der Verkäufer mir bei Bestellung sagte, dass der 1.4er TSI 5 Monate länger dauern würde als der 1.8er TSI. Da lache ich mittlerweile drüber, da ich ja fast 11 Monate auf das Auto gewartet habe.

Zum Thema SUV: Es ist ein Thema mit viel zu vielen unberechtigten Vorurteilen. Nicht alles SUVs haben 3 Liter Motoren und verbrauchen zu viel. Mein nächster Wagen könnte auch ein SUV werden. Warum? Höherer Einstieg, bequemes Sitzen, entspanntes Fahren und ausreichend Platz. Mit dann über 50 Jahren verändere ich auch meine Sichtweise auf Fortbewegung.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.613
Reaktionen
2.445
Richtig!! Nicht jeder SUV ist ein SQ7! ;) ….der Trend, und das ist das, was die Masse ausmacht, sind eher SUVs aller höherer Golf oder höherer Polo und das dann auch mit den gleichen Motoren. Es ist sowas von egal, ob das Auto nun ein SUV ist oder nicht.... wer ein Geltungsbedürfnis hat, der kann das eher mit ner fetten "Limmo" wet machen, als mit einem Arona mit 3 Zylindermotor. Oder Kiter? Aber das ist eben genau diese Naivität von der ich sprach. Oder besser noch, ein sehr eingeschränktes "Denkfeld".


Und zum Thema Kombi. Ich habe den A4 als Avant, hauptsächlich, um hinten mein Downhillrad zu transportieren. Aufs Dach oder hinten drauf kommt mir das nicht. Das muss auch mal bei längeren Events über Nacht etc. im Kofferraum verbleiben, da es sonst geklaut würde.
Schutzausrüstung, Werkzeug, etc., das muss alles passen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tom84 und Personaler
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
572
@ChrisEngel es ist vom Energieverbrauch nicht egal ob es ein SUV ist. Das SUV ist die komplett falsche Richtung wenn es um einen geringen Energieverbrauch geht. Die Fahrzeuge müssen möglichst klein und leicht sein.
Das ist Physik und versteht nicht jeder mit eingeschränktem "Denkfeld"

Schön das es Leute gibt die einen großen Kombi fahren um mal ein Rad oder ein Werkzeug zu transportieren :)
Was für Werkzeuge sind den das die nicht in einen Polo passen ? Ansonsten würde ich einen T6 empfehlen.

Mit hohem Energieverbrauch geht die Welt zu Grunde.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.613
Reaktionen
2.445
Ein Montageständer und ein ca. 120cm Werkzeugkoffer.
Auf den Rest gehe ich nicht mehr ein. Du wirst mir langsam zu unverschämt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
572
Mit einem Blick auf unsere Straßen erkennt man das Problem recht schnell.
Auch deshalb wächst der Druck zur "vernüftigen" Mobilität.
Dazu sind in Zukunft harte Einschnitte notwendig die gerade politisch vorbereitet werden.
 

Stefman

Beiträge
23
Reaktionen
13
Im Fahrzeugschein des 3 Türer Ibizas stehen 5 Sitzplätze :)
Mit 4 Plätzen ist der quasi unterbelegt. Heute ist es leider so das viele schon zu zweit einen Kombi fahren und mit einem Kind dann unbedingt ein noch größeres Auto wollen.
Im Ergebnis sind die Straßen durch die vielen großen Autos und immer mehr SUVs verstopft und verpesten die Luft.
Aktuell muss deshalb die Mobilität wieder mit harten Maßnahmen eingedämmt werden.

Egal ob nun ein SUV oder Kombi 20 cm mehr in der Länge oder Breite Platz für sich einnehmen, ändert es nichts an der Tatsache, dass ich hier jeden Morgen im Kölner Stadt/Randgebiet massenweise Autos, mit dem Fahrrad, überhole die nur mit einer Person besetzt sind.

Da sollte man das Problem angehen, aber es ist ja schön bequem.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
RoterFR

RoterFR

Moderator
Beiträge
3.620
Reaktionen
1.199
Ich wundere mich allerdings über diese Aufmerksamkeit, die ihm und diesem Thema zuteil wird. 😳
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ChAG
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
572
@RoterFR das ist ein riesen Problem heute in den Städten. Nicht um sonst wählen viele Städter die Grünen.
Es macht einfach keinen Sinn soviel Blech durch die Gegend zuschieben oft auch noch unsinnige schwere SUVs.
Als positives Beispiel kann Amsterdam genommen werden. Einen Änderung benötigt 10-20 Jahre und beginnt in den Köpfen !

"Aktuelle Zahlen belegen die Wirkung solcher Maßnahmen in Amsterdam: In den letzten 20 Jahren ist der Anteil der Radfahrer in der Stadt um 40 Prozent gestiegen. Mehr als die Hälfte der städtischen Fortbewegung findet heute mit dem Fahrrad statt. 73 Prozent der Amsterdamer haben mindestens ein Fahrrad, 58 Prozent radeln täglich und legen dabei zusammen pro Tag zwei Millionen Kilometer zurück."

Fahrradparadies Amsterdam: Die Speichenstadt - SPIEGEL ONLINE - Mobilität
 
FloSon

FloSon

Beiträge
99
Reaktionen
66
Ich glaube nicht, dass die Größe der Pkw die Straßen verstopfen lässt, sondern die Menge an Fahrzeugen.
Steigende Anzahl an Menschen, jeder braucht einen Pkw für die immer größer werdenden Distanzen zur Arbeitsstätte etc. und jeder MÖCHTE und KANN einen eigenen Pkw besitzen.
Ob es nun ein SUV, Kombi oder was auch immer ist, das spielt mMn keine Rolle.
 
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
572
@FloSon selbst verständlich spielt die Größe auch eine Rolle. In Italien fahren z.B. sehr viel Kleinwagen wegen dem Platzmangel.
Was ist übrigens gut daran ALLEINE mit dem Allrad SUV zur Arbeit zufahren?
 

ChAG

Beiträge
211
Reaktionen
43
Wie wär's wenn kiter sich in ein seat-ibiza Forum verabschiedet, dann hätten wir alle was davon. Oder er verkauft seinen PC und sein Handy, dann kann er nicht mehr zu diesem ganzen Datenmüll beitragen, das ist auch gut für die Umwelt...

Und wieso fahren bei heißen Wetter eigentlich viele mit Klimaanlage und nicht mit offenem Fenster? Wäre auch besser für die Umwelt. Und selber singen statt Radio hören! ;)

viele fahren Kombi oder SUV zu zweit und gehen dann wegen dem CO2 auf die Barrikaden
Wer fährt hier eigentlich einen Kombi oder SUV und beschwert sich über den CO2-Ausstoß?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ibiza reicht aus