Höchstgeschwindigkeit im 5ten Gang

Diskutiere Höchstgeschwindigkeit im 5ten Gang im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Ich verzwifel so langsam an der Frage warum die Fahrzeuge mit 6 gang getriebe ihre Höchstgeschwindigkeit im 5ten gang erreich...!? Kann mir das...

jansi

Beiträge
30
Reaktionen
0
Ich verzwifel so langsam an der Frage warum die Fahrzeuge mit 6 gang getriebe ihre Höchstgeschwindigkeit im 5ten gang erreich...!?

Kann mir das jemand rational erklären,
da ja um die Drehzahl tief zu halten und somit benzin zu sparen ja der 6te Gang länger übersetzt sein müsste als der 5te!?

und rein theoretisch müsste der Motor auch in beiden Gängen auf die gleiche Drehzahl kommen ( zeitlicher unterschied vernachlässigt) !?

also müsste doch normal im 6ten gang eine höhere Endgeschwindigkeit als im 5ten erreicht werden oder nicht.

würde mich über eine erklärung super freuen und könnte dann auch wieder ruhig schlafen

mfg jan
 
18.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Höchstgeschwindigkeit im 5ten Gang . Dort wird jeder fündig!
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Also je höher die Geschwindigkeit, desto höher der Fahrwiderstand. Also um die Höchstgeschwindigkeit zu erreichen braucht es die größte Leistung. Irgendwann reicht die Leistung nicht mehr, um den Fahrwiderstand zu überwinden... Höchstgeschindigkeit erreicht.

Leistung ist ein Produkt aus Drehmoment und Drehzahl (P = M*n / 9550). Somit liegt die maximale Leistung irgendwo zwischen max. Drehmoment und höchster Drehzahl.

Angenommen, man war im 5. Gang im Bereich der maximalen Leistung (bestimmte Drehzahl), dann fällt die Leistung beim hochschalten ab, da ja die Drehzahl niedriger wird. Reicht die Leistung nicht mehr um den Fahrwiderstand zu überwinden, dann wird auch die Höchstgeschwindigkeit im höheren Gang niedriger.

Beispiel:


Motordaten (Drehmomentkurve)
150 NM bei 3000 U/min = 64 PS
200 NM bei 4000 U/min = 134 PS
150 NM bei 5000 U/min = 107 PS

Du hast also bei 4000 U/min mehr Leistung (PS) wie bei 5000 oder 3000 U/min. Nehmen wir auch an, dass Dein Auto für 200 km/h etwa 134 PS braucht.

Übersetzungsvarianten:

1) Eco

Der 5. Gang ist so übersetzt, das er bei 4000 U/min 200 km/h erreicht (was er auch macht, da Du dort die 134 PS hast). Schaltest du in den 6., dann fällt die Drehzahl und auch die Leistung... es reicht nicht mehr für die 200 km/h... Auto wird langsamer.

2) Sport

Hier ist der 6. Gang so übersetzt, dass er bei 4000 U/min 200 km/h erreicht. Schaltest Du in den 5. zurück, dann geht die Drehzahl hoch, aber dort ist die Leistung auch wieder schlechter... Auto wird langsamer.

Hoffe hab' mich jetzt nicht irgendwie verzettelt ;)
 

jansi

Beiträge
30
Reaktionen
0
sehr sehr logisch vielen vielen dank :idea:
 
Heiko1976

Heiko1976

Beiträge
2.378
Reaktionen
0
Hoffe hab' mich jetzt nicht irgendwie verzettelt ;)
Nur ein kleines bißchen.

Es gibt drei Auslegungsvarianten:

1. vmax-Auslegung:
Die Höchstgeschwindigkeit wird im höchtens Gang bei Nenndrehzahl erreicht

2. überdrehende Auslegung:
Höchstgeschwindigkeit wird im höchsten Gang über der Nenndrehzahl erreicht, hier wird zugunsten der Beschleunigungsfähigkeit Endgeschwindigkeit verschenkt.

3. unterdrehende Auslegung (Eco):
Hier wird im höchsten Gang einfach die Drehzahl in nen günstigeren Bereich abgesenkt, hier fehlt die Höchstgeschwindigkeit zugunsten des Spritverbrauchs. Da kanns dann durchaus sein, daß der vorletzte Gang mehr Geschwindigkeit bringt.
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
2. überdrehende Auslegung:
Höchstgeschwindigkeit wird im höchsten Gang über der Nenndrehzahl erreicht, hier wird zugunsten der Beschleunigungsfähigkeit Endgeschwindigkeit verschenkt.
OK, da war noch was. Glaube mein FR TFSI ist so ausgelegt. Bei VMax ist die Nenndrehzahl schon überschritten.

Aber denke dafür, das die Theorie zu dem Thema schon vor über 20 Jahren gelernt wurde, war ich ganz gut ;)
 

WhamO

Beiträge
314
Reaktionen
0
Mich nervt das ja. Ich hätte eigentlich lieber einen "eco"-sechsten gehabt. Bei mir lohnt sich ab ca. 130km/h das zurückschalten in den fünften nicht mehr, da geht er im sechsten besser. Finde ich schade, ist halt ne verschenkte Möglichkeit zum Spritsparen, und ab und zu mal zurückzuschalten macht mehr Spaß, als stundenlang im gleichen Gang über die Bahn zu gleiten.

@jansi: Welches Modell mit 6-Gang-Getriebe meinst Du denn genau? Bei meinem 2.0 TDI erreiche ich Vmax definitiv im sechsten...
 
DaKuhhhh

DaKuhhhh

Beiträge
810
Reaktionen
0
Also der 6te ist eindeutig schneller^^ Nach nen paar Fahrten mit nem Auto mit nur 5 Gängen bin ich auf die Autobahn und hab mich gewundert, warum mein Auto nur 170 fährt und nicht mehr schneller wird. Lag daran, dass ich noch nicht in den 6ten geschaltet hatte :totlach:
 
Thema:

Höchstgeschwindigkeit im 5ten Gang

Höchstgeschwindigkeit im 5ten Gang - Ähnliche Themen

  • Aufkleber der Höchstgeschwindigkeit für Winterreifen

    Aufkleber der Höchstgeschwindigkeit für Winterreifen: Sers miteinander, mein Löwe hat heute seine Winterschlappen verpasst bekommen, der Geschwindigkeitsindex ist mit 210 km/h angegeben, auf Grund...
  • Höchstgeschwindigkeit(Papieren) FR TFSI

    Höchstgeschwindigkeit(Papieren) FR TFSI: Hi, hab mal in meine Papiere geschaut, und da steht das mein FR TFSI eine Höchstgeschwindigkeit von 221km/h hat. Ist er net laut Seat mit 229km/h...
  • Höchstgeschwindigkeit steigern, aber wie???

    Höchstgeschwindigkeit steigern, aber wie???: Wie bekannt ist, ist die Höchstgeschwindigkeit beim neun Leon FR nicht gerade berauschend. 170 PS TDI = 214 km/h und 200 PS TFSI = 229 km/h z. B...
  • Längere Übersetzung des 5ten Ganges

    Längere Übersetzung des 5ten Ganges: Hallo allen zusammen, ich fahre einen Leon 1P 1.9 TDI, BJ 2007, von 105 auf 140PS gechipt. Höchstgeschwindigkei ca 200km/h und da entsteht schon...
  • Gang "verstopft"?

    Gang "verstopft"?: Hallo zusammen, ich hatte vor ein paar Wochen mit meinem 1.4 TSI, BJ 2012 einen Unfall. Am Ende habe ich mir den identischen noch einmal gekauft...
  • Ähnliche Themen
  • Aufkleber der Höchstgeschwindigkeit für Winterreifen

    Aufkleber der Höchstgeschwindigkeit für Winterreifen: Sers miteinander, mein Löwe hat heute seine Winterschlappen verpasst bekommen, der Geschwindigkeitsindex ist mit 210 km/h angegeben, auf Grund...
  • Höchstgeschwindigkeit(Papieren) FR TFSI

    Höchstgeschwindigkeit(Papieren) FR TFSI: Hi, hab mal in meine Papiere geschaut, und da steht das mein FR TFSI eine Höchstgeschwindigkeit von 221km/h hat. Ist er net laut Seat mit 229km/h...
  • Höchstgeschwindigkeit steigern, aber wie???

    Höchstgeschwindigkeit steigern, aber wie???: Wie bekannt ist, ist die Höchstgeschwindigkeit beim neun Leon FR nicht gerade berauschend. 170 PS TDI = 214 km/h und 200 PS TFSI = 229 km/h z. B...
  • Längere Übersetzung des 5ten Ganges

    Längere Übersetzung des 5ten Ganges: Hallo allen zusammen, ich fahre einen Leon 1P 1.9 TDI, BJ 2007, von 105 auf 140PS gechipt. Höchstgeschwindigkei ca 200km/h und da entsteht schon...
  • Gang "verstopft"?

    Gang "verstopft"?: Hallo zusammen, ich hatte vor ein paar Wochen mit meinem 1.4 TSI, BJ 2012 einen Unfall. Am Ende habe ich mir den identischen noch einmal gekauft...
  • Schlagworte

    Geschwindigkeit bei 3000 U/min im fünften Gang Golf 4