Hochpassfilter einstellen

Diskutiere Hochpassfilter einstellen im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hi, ich habe gelesen, dass man mit einem "Hochpass bei 35 Hz" firstdie tiefen Bassanteile rausfiltert und somit Radio und Lautsprecher deutlich...

Franky-Boy

Beiträge
1.737
Reaktionen
0
Hi,

ich habe gelesen, dass man mit einem "Hochpass bei 35 Hz"
die tiefen Bassanteile rausfiltert und somit Radio und Lautsprecher deutlich weniger belastet.

Kann man diese Maßnahme mit einem Nachrüstradio von Pioneer oder Alpine durchführen (Equalizer), oder benötigt man dafür einen externen Verstärker?

Ciao Frank
 
06.07.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hochpassfilter einstellen . Dort wird jeder fündig!

Flash Müller

Gast
Du filterst halt die subsonischen Musikanteile raus, die du eh nicht hörst, besonders nicht im Auto.
Dadurch sinkt der Membranhub um einiges und die Speaker (und auch die Endstufe) werden nicht so belastet.

Ich kenne keine Radios die sowas haben, bei Endstufen müsste es das aber eigentlich geben. Zumindest kenne ich das aus dem Home-Hifi.
 

Haggie

Beiträge
606
Reaktionen
0
Nimm einen 1136,82 µF grossen Kondensator und bastel ihn in die Plusleitung zum Lautsprecher.
Dann hast du 6db Flankensteilheit.
Du kannst auch noch ne spule 25,72 mH parallel dazuschalten dann muss allerdings der Kondensator 803,85 µF haben.
Dann hast du 12db Flanke
 

Flash Müller

Gast
Also mit so grossen Kapazitäten "bastel" ich nur ungern, da geht schon einiges an Strom durch ;)

Ich würde auch keinen passiven Filter hinter die Endstufe schalten. Dann muss die Endstufe den ganzen Tiefbass stemmen, nur damit er sofort wieder durch die Weiche vernichtet wird.
Besser einen aktiven Filter (jeder bessere Equalizer hat übrigens einen Subsonic-Filter...) zwischen Pre und Endstufe, dann wird die auch noch entlastet.
 

Haggie

Beiträge
606
Reaktionen
0
dachte eigentlich das das ganze im preislichen Rahmen bleiben sollte.
 

Flash Müller

Gast
Franky schrieb ja was von Nachrüstradio und Equalizer ;)
 

guvi

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
also ich kann das bei meinem radio einstellen!

highpass 50, 80 oder 125!
 

Franky-Boy

Beiträge
1.737
Reaktionen
0
Gut zu wisssen, so hat z.B auch das Pioneer DEH-P5630MP einen HPF (Hochpassfilter). Habe ich gerade auf der Homepage gelesen....

Ciao Frank
 
llcoolh

llcoolh

Beiträge
537
Reaktionen
0
mein deh7300r kann das auch! was stell ich dann am sinnvollsten ein wenn ich da drauf endstufen hängen hab aber auch die orig. ls. ohne endstufe?
 

Franky-Boy

Beiträge
1.737
Reaktionen
0
Eine Frage noch: schließen sich eigentlich "Loudness" und der Hochpassfilter gegenseitig aus?

Ciao Frank
 

Flash Müller

Gast
Nee, die Loundness greift normalerweise bei ca. 80 - 100 Hz.
 

Franky-Boy

Beiträge
1.737
Reaktionen
0
Danke, das klingt gut.

Ciao Frank
 

sticki

Beiträge
1.509
Reaktionen
0
will nur mal so einwerfen...bei 35hz trennen bringt eigentlich so gut wie nix, da die originalen ls mit viel glück bei 30hz oder so anfangen zu spielen...
wenn du wirklich die bassanteile raushaben willst, so daß du einfach lauter drehen kannst, musst du wohl bei 80Hz mit ner relativ steilen Flanke trennen...ansonsten 100Hz oder 120Hz.

ich bezweifel mal, daß du überhaupt nen unterschied hörst, wenn du bei 35Hz trennst.
 

Flash Müller

Gast
Deswegen trennt man ja auch so tief - man hört es nicht, entlastet aber die Endstufe und die Lautsprecher von den unnützen subsonischen Anteilen.
Damit kannst du schon ganz schön lauter drehen, da sich bei doppelter Frequenz der Membranhub halbiert und die Enstufenlast viertelt.
 

sticki

Beiträge
1.509
Reaktionen
0
nuja, wenn du das sagst...:) mir hat das trennen in solchen bereichen in der praxis nie weitergeholfen...
und die richtigen lieder dafür braucht man natürlich auch...wenn man nur rock hört, kann mans eigentlich sein lassen...wenn man nur ambient und andere tiefbassige sachen hört (btw: eben bei mir im auto: madonna - rain :D), kann es natürlich durchaus was bringen...aber irgendwie zweifel ich a bisserl an der praxisfähigkeit...egal :D
 

Flash Müller

Gast
Sag ja nicht ich, ich wiederhol's nur :D

Es geht nicht darum die tiefen Töne auszublenden, sondern nur darum die Anlage vom "Blindschall" zu entlasten. Wird ja nicht umsonst gebaut son Subsonic Filter...
 

sticki

Beiträge
1.509
Reaktionen
0
blindschall? das sind die sachen, die ich zum wach werden brauch :D!
nee mal im ernst, nen subsonic würde ich an ner richtigen anlage wenn überhaupt nur bei 15hz schalten...mir gehts da mehr um die gefahr den sub tot zu spielen als um die mehrlast des verstärkers...bla, endlosdiskussion...

und ja, es geht ja um die leon-anlage...ich hör jetzt halt auf... :tongue:
 

guvi

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
wer redet denn von nem sub....

der muss natürlich bis in den keller runterspielen.... 4, 5 HZ alles kein Problem.

aber das frontsystem kann diese frequenzen sowieso nicht wiedergeben, drum ist bei mir alles unter 80Hz rausgefiltert... ;)
 

big_foot

Beiträge
776
Reaktionen
0
Servus,

da dieser Thread ja wohl auf eine Aussage von mir bezogen ist. Es gibt Units die über die LS Ausgänge einen Filter schlaten können wie z. B. Alpine.
35 Hz waren von mir ein Faustwert. Klar kann der TT des Seriensystem da keinen Pegel mehr machen. Jedoch sind diese Frequenzen schon mal nicht mehr für ihn verfügbar. Und durch einen 6 oder 12 dB Filter werden auch über der Trennfrequenz noch der Pegel beschnitten.
Wenn man dagegen bei 80 Hz oder höher trennt, wo der TT schon seinen maximalen Pegel macht, beschneidet man diesen nur unnötig.
Ich würde bei so kleinen Verstärkern nie zusätzlich eine passive trennung machen. Wenn dann nur aktiv

Gruss Jens
 
Thema:

Hochpassfilter einstellen

Hochpassfilter einstellen - Ähnliche Themen

  • JVC Radio Einstellungen nach Neustart verloren

    JVC Radio Einstellungen nach Neustart verloren: Hi, habe von nem Kumpel ein gebrauchtes JVC Radio gekauft. Wenn ich jetzt alles einstelle wie Höhen, Bass, Balance etc und das Auto dann aus und...
  • hertz frequens am radio einstellen.

    hertz frequens am radio einstellen.: hallo habe mal eine frage. am verstärker habe ich den sub auf ca. 80 hertz eingestellt. wieviel hertz muss ich den am radio einstellen? zur...
  • Einstellen Vollaktivanlage

    Einstellen Vollaktivanlage: Hab mir in meinen Leon ne Vollaktivanlage eingebaut. Ist auch alles super... ...bis auf die Übergangsfrequenz zwischen Hoch- und Mitteltöner bei...
  • MCD/MFD Setup Einstellungen

    MCD/MFD Setup Einstellungen: @all, die ein MCD oder MFD ihr eigen nennen Ich brauche eine Info zu einem Wert im Setup des MCD/MFD. Es sollte keinen Unterschied machen, ob...
  • Aura Songprogram einstellen

    Aura Songprogram einstellen: Bei meinem Aura CD-Radio ist es mit bis jetzt noch nicht gelungen eine Liederauswahl einzustellen, so dass ich nur bestimmte Lieder in einer...
  • Aura Songprogram einstellen - Ähnliche Themen

  • JVC Radio Einstellungen nach Neustart verloren

    JVC Radio Einstellungen nach Neustart verloren: Hi, habe von nem Kumpel ein gebrauchtes JVC Radio gekauft. Wenn ich jetzt alles einstelle wie Höhen, Bass, Balance etc und das Auto dann aus und...
  • hertz frequens am radio einstellen.

    hertz frequens am radio einstellen.: hallo habe mal eine frage. am verstärker habe ich den sub auf ca. 80 hertz eingestellt. wieviel hertz muss ich den am radio einstellen? zur...
  • Einstellen Vollaktivanlage

    Einstellen Vollaktivanlage: Hab mir in meinen Leon ne Vollaktivanlage eingebaut. Ist auch alles super... ...bis auf die Übergangsfrequenz zwischen Hoch- und Mitteltöner bei...
  • MCD/MFD Setup Einstellungen

    MCD/MFD Setup Einstellungen: @all, die ein MCD oder MFD ihr eigen nennen Ich brauche eine Info zu einem Wert im Setup des MCD/MFD. Es sollte keinen Unterschied machen, ob...
  • Aura Songprogram einstellen

    Aura Songprogram einstellen: Bei meinem Aura CD-Radio ist es mit bis jetzt noch nicht gelungen eine Liederauswahl einzustellen, so dass ich nur bestimmte Lieder in einer...