[ST] Hinterachse Poltert und Knallt überwiegend hinten rechts

Diskutiere Hinterachse Poltert und Knallt überwiegend hinten rechts im 5F - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 3; Moin, bin neu hier und hätte doch gleichmal eine frage, da ich das Thema Poltern zwar finde im Forum allerdings nicht Spezifisch auf mein...

Leon9

Gast
Moin,

bin neu hier und hätte doch gleichmal eine frage, da ich das Thema Poltern zwar finde im Forum allerdings nicht Spezifisch auf mein Problem und die K. am Dampfen ist was meinen Seat Händler einen Seat Techniker angeht.

Habe mir im Februar einen Seat Leon 5F8 (ST) 1,8l mit 14Km auf der Uhr gekauft.
Soweit so gut.

Nach ca. 500 Km auf dem Tacho stellten sich so einige Mängel raus. Welche aber weit nicht so störend sind wie folgendes:

Man hörte von der Hinterachse ein Dezentes Poltern und Knallen, Hörbar von hinten rechts.

Nach sage und Schreibe 4 Wochen
wurde sich im Autohaus dann mal der Sache angetan.

Stoßdämpfer hinten rechts wurde auf Garantie getauscht.
Leider war das Problem damit nicht behoben und es ging weiter, Geräusche waren da, aber Dezent.

Lange rede kurzer Sinn:

Nun haben wir Ende Mai, das Geräusch ist nun wirklich Laut geworden, also Poltern und Knallen.
Vor ca. 4 Wochen war ein Seat Techniker vor Ort, Standard Satz.... Das ist Stand der Technik.

Habe Ihm gesagt das es noch nicht das letzte Wort war in der Sache und habe Beschwerde bei Seat eingelegt über den Techniker.
Habe dann aber nur einen Gutschein bekommen über 100 Euro um mir den Ersatzradmuldenteppich zu kaufen den Seat seit 03/2016 nicht mehr Serienmäßig verbaut.

Nun habe ich meinem Händler gesagt das ich Ihn noch 2 mal einen versuch Starten lasse das in Ordnung zu bringen, obwohl er schon 6 Versuche hatte.

Nächste Woche kommt der Meister mit einem Neufahrzeug bei mir zuhause vorbei und wir fahren den Probe, damit die einen vergleich haben, bzw. schauen ob das Poltert an dem neuen auch besteht... Wenn ja müsse es ja Stand der Technik sein... Wenn es nicht Poltert und Knallt, dann könnte man die Aussage des Technikers ja bei Seat angehen.

Habe im Skoda Forum und MotorTalk gelesen das diese Probleme bei der MQB bekannt sind.

Einige haben sich die Grünen Bilstein einbauen lassen und das Problem sei damit wohl behoben...
Mein Seat Händler ist der Meinung das es an den hinteren Koppelstangen liegt und möchte diese Ausbauen und ohne eine Testfahrt machen, hab gefragt ob er Lebensmüde ist... und die Hinterachse ganz Ruinieren will. Werde dem nicht zustimmen.

Hat hier irgend jemand das gleiche Problem wie ich? Polternde Hinterachse und Knallen???

Bin für jede Hilfe Dankbar!!!

Bitte auch nur was dieses Problem an geht. Es ist Definitiv an der Hinterachse...
 
24.05.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hinterachse Poltert und Knallt überwiegend hinten rechts . Dort wird jeder fündig!

axele

Beiträge
32
Reaktionen
10
Hatte ein poltern das jedoch die rücksitzbank war... man hätte es durchaus mit der hinterachse assozieren können... Versuch mal die rücksitzbank umzuklappen und dann eine Probefahrt mal machen... wenn das Geräusch weg ist müssen sie die rücksitzbank neu ausrichten und paar Stellen aufpolstern... so war es bei mir und seit dem gibt's auch Ruhe

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

Leon9

Gast
Hallo,
erst mal Danke für Deine Antwort.

Allerdings habe ich vorher schon Ohne Anmeldung viel hier gelesen, und kenne die ganzen Sachen, die so dem ein oder anderem Probleme bereitet haben.

Es wurde bereits alles Ausgebaut und der Meister hat im Kofferraum gelegen...Lach.

Alle beteiligten sind sich einig das es von der Hinterachse kommt.

Es entstand anfangs nur bei leichten Bodenunebenheiten, nun aber bei jedem Schlagloch oder Unebenheit.

Schrauben an der Hinterachse wurde bereits Kontrolliert. Nun sollen die Koppelstangen dran glauben...

Ich selber war und bin seit Anfang an der Meinung das es von den Dämpfern kommt. Schraube (OK vorher Opel)12 Jahren und lag bis Dato 2 mal Falsch... Was aber nix heißen soll oder kann...
Das Problem soll an einem Bodenventil liegen am Dämpfer. Dadurch Poltert der Dämpfer aber zeigt sich im Test wohl nicht als Defekt. Liegt an dem 2 Rohr System.
Wenn man nun ein Federnsatz sagen wir mal 30 mm einbauen würde, soll das Problem behoben sein, da das Ventil dann nicht in den Öffnungsbreich kommen soll.
Oder aber durch die besagten Grünen Bilstein, da diese ein 1 Rohr System haben, oder wie man das nennt.

So wurde mir das von einem Unbekannten aus dem VW Konzern beschrieben... Es soll wohl an einigen dieser "SACHS" Dämpfern liegen.

Suche also:

Leute die das gleiche Problem haben

oder

Leute die das Problem an Ihrem St mit der Mehrlenkerachse NICHT haben.

Sollte vielleicht sagen das die Hinterachse ein WUMWUM *Lach* von sich gibt was ich als Poltern beschrieben habe.

Muss irgendwie denen verständlich machen das dies Garantiert nicht der Stand der Technik ist wie die Techniker immer so schön sagen.

---------- Beitrag am 24.05.2017 um 12:13 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 24.05.2017 um 12:08 Uhr ----------

...klingt nach dem bekannten Geräusch der Arritierung der Rücksitzbank. Ultraleicht zu beheben.

Kannst ja hier mal stöbern: https://www.seat-leon.de/vboard/sho...-im-Innenraum&highlight=ger%E4usche+Innenraum
Wurde schon seitens Seat nach gesehen, die kannten das Problem bereits
 

thomas-joschie

Gast
Leon9
Falls dein poltern gefunden wird, bin ich ganz Ohr ob es eine Lösung gibt.
Meiner poltert seid er neu ist, egal ob der Tank leer oder voll ist, unabhängig von der Rückbank, Stoßdämpfer sind von Bilstein neu, Koppelstangen neu, alle Schrauben sind fest.Der Händler hat kein Interesse gezeigt das Problem zu lösen.
 

Leon9

Gast
Hab mal gehört das es auch an der Konsistenz des Öls in den Hydrolagern liegen kann, auch dies wird seit 04/2016 seitens VW in Erwägung gezogen. Aber wie immer gibt es nichts Offizielles.

Welche Bilstein hast du drin? Bei den Gelben Bilstein B8 kann das Problem weiter bestehen, laut Thyssen Krupp.

Du kannst ja auch zu einem anderen Händler wenn Deiner nichts taugt;)

Mal abgesehen ist ein Poltern/Knallen, egal wo an einem Neuwagen nicht Akzeptabel.
Schließlich redet man von 27-35 TSd Euro...
 
Zuletzt bearbeitet:

bastion

Beiträge
585
Reaktionen
32
Es gibt u.a. für Skoda/VW eine TPI wegen polternden Stoßdämpfer hinten. Eventuell mal die irgendwie rankommen und prüfen.

War aber schon bei Produktionsbeginn.
 
Cpt Awesome

Cpt Awesome

Beiträge
697
Reaktionen
113
Meiner ist zwar weder neu noch ein ST, aber einer mit Mehrlenkerachse.
Ich hab das poltern ebenfalls.
Die Stoßdämpfer sind auch schon leicht feucht. Aber hab von anderen schon gehört, dass es da auch bei vw heist: Stand der Technik[emoji19] [emoji28]

Das Poltern habe ich nur bei kleinen Querfugen. Bodenwellen oder bei größeren Schlaglöchern ist nichts zu hören.

Gesendet von meinem LG-H960 mit Tapatalk
 

Leon9

Gast
Genau das Problem hatte ich am Anfang auch !!!
Nur das es bei mir nun immer ist Egal ob Querfuge oder Schlagloch... Und das nicht zu Knapp und Leise... *IRONIE*

---------- Beitrag am 24.05.2017 um 13:49 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 24.05.2017 um 13:47 Uhr ----------

Es gibt u.a. für Skoda/VW eine TPI wegen polternden Stoßdämpfer hinten. Eventuell mal die irgendwie rankommen und prüfen.

War aber schon bei Produktionsbeginn.
Ich weiß, aber Seat will darüber natürlich gar nichts Wissen, und das regt mich auf...
Es gibt sogar eine bei Seat!!!
Angeblich kann man aber nicht nach TPI´S suchen nur unter der Fahrgestellnummer, und da finden die dann nichts zu meinem Fahrzeug...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Cpt Awesome

Cpt Awesome

Beiträge
697
Reaktionen
113
Für mich ist das halt eher ein akustisches Komfortproblem. Dafür die grünen Bilstein Dämpfer einzubauen ist mir zu teuer. Denn arbeiten tun die Dämpfer ja richtig. Also zumindest merkt man nichts von einer unruhigen Hinterachse.

Gesendet von meinem LG-H960 mit Tapatalk
 

Leon9

Gast
Ja das ist wohl war, allerdings 28000 Euro für ein Akustisches Problem... Ich weiß nicht...
Und Abhilfen gibt es ja.

Der Seat Techniker meinte dann musst Dir halt ein Fahrwerk einbauen wenn Dich das stört...
Dann hast aber auch keine Garantie mehr auf die MQB
Dachte ich müsste dem.... Ihr wisst schon;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

bastion

Beiträge
585
Reaktionen
32
Ja, ich habe grade mit meiner Klimaanlage Spaß. Von daher kann ich die Frustration verstehen.

Seat ist nicht unbedingt flexibel was das betrifft. Mir gefällt das Auto wirklich, aber ich werde wohl zu Skoda wechseln.

Ich würde einfach normale Sport- Einrohr-Dämpfer von Sachs verbauen und gut ist. Es gibt dann eben keine Garantie mehr auf diese Stoßdämpfer.
 

Leon9

Gast
Ganz ehrlich.
Skoda ist kein Deut besser...
Kenne da genug die auch nur Ärger haben im Bekanntenkreis...

Der Garantieverlust beim Einbau anderen Stoßdämpfer, zieht sich über die Komplette MQB laut dem Seat Techniker, Koppelstangen, Querlenker, Axialgelenke usw usw... da das Fahrzeug nicht mehr im Serien-zustand ist...
Will das aber mal noch genau in Weiterstedt erfragen.
 

bastion

Beiträge
585
Reaktionen
32
Die Techniker erzählen gerne auch mal das blaue vom Himmel hinunter. Aufgrund anderer serienähnlicher Stoßdämpfer keinerlei Garantie mehr auf große Teile des Antriebstrangs und das komplette Fahrwerk. Ist das Auto mit so heißer Nadel gestrickt, dass kleinste Änderungen schon Schäden verursachen?

Ich würde da bei Seat direkt Anfragen.

Achja, er kann ruhig ohne Koppelstangen fahren, wenn die komplett ausgebaut sind passiert nix. Das Auto neigt dann eben stark zum Untersteuern und solange er drinnen sitzt und was passiert bekommst du ein anderes Auto.
 

thomas-joschie

Gast
Leon9
Ich hab die Bilstein B8 drin, von den grünen wusste ich damals noch nicht, eine Koppelstange links war später dann ausgeschlagen, hat aber alles nichts geändert. Ach und der Händler hat auch nichts gehört, alles Stand der T.... ihr wisst schon.😳
 

Leon9

Gast
Die Grünen gibt es doch glaube erst seit 2015 oder 2016 meine ich!?!

Ok dann weiß ich Bescheid wegen den Koppelstangen.

So heute meinen Teppich abgeholt bei Seat. Dank des 100 Euro Gutscheins nur 42 Euro bezahlt.
Ok bei VW kostet der nur die hälfte also 79€ aber wenigstens ist das Auto hinten rum nicht mwhr ganz so Hell hörig...

Ein Anfang;)
 

triumph61

Beiträge
201
Reaktionen
55
Macht mal die Heckklappe nicht ganz zu so das sie nur leicht einrastet und dann mal testen ob das Wummern weg ist.
Ich habe mich mit dem O3 drei Jahre damit rumgeplagt.
 

triumph61

Beiträge
201
Reaktionen
55
Zumindest war das Wummern weg, dafür klapperte die Heckklappe. Da der O3 sowieso auf der Abschussliste stand war mir das dann aber egal
 

bwanaseb

Beiträge
86
Reaktionen
24
leon hab genau das gleiche Problem mit mein leon st und schon lange am suchen wo das poltern her kommt, bin stark am überlegen die b6 bilstein, die grünen einzubauen. Es gibt ein YouTube Video wo ein Engländer gleiche Erfahrung gemacht hat mit sein Golf 7, hat später auf bilstein gewechselt, poltern war dann weg... https://youtu.be/5bvS3g2vXFI ...Im Video zeig er wie er das Geräusch reproduziert am Stoßdämpfer, hab das auch gemacht mit meinen Leon und hab genau das gleiche Geräusch
 
Thema:

Hinterachse Poltert und Knallt überwiegend hinten rechts

Hinterachse Poltert und Knallt überwiegend hinten rechts - Ähnliche Themen

  • Mehrlenker Hinterachse poltert bei Kälte

    Mehrlenker Hinterachse poltert bei Kälte: Hallo, ich habe einen 1.8TSI FR mit Mehrlenkerachse und Sportfahrwerk von 10/2013. Bei Temperaturen unter 0 Grad poltert die Hinterachse. Ich...
  • Cupra ST 4Drive: Spur der Hinterachse stark außerhalb der Toleranz

    Cupra ST 4Drive: Spur der Hinterachse stark außerhalb der Toleranz: Hallo Leute, ich möchte kurz von meinem derzeitigen Problem mit meinem Cupra ST 4Drive berichten. Vor ca. eineinhalb Wochen habe ich beim...
  • Bremse Hinterachse rubbelt

    Bremse Hinterachse rubbelt: Folgendes Problem bei meinem 5f, trotz neuer Bremsscheiben und Belägen rubbelt die Bremse auf der Hinterachse. Tausch der Teile sollte eigentlich...
  • Poltern, Quietschen und Knacken an der Hinterachse

    Poltern, Quietschen und Knacken an der Hinterachse: Seit einem Monat quietscht und knackt meine Hinterachse rechte Seite beim Einlenken und langsam über einen Buckel fahren. Ist extrem nervig. Kennt...
  • [ST] Multilink Hinterachse 2.0 TDI 135 kW

    [ST] Multilink Hinterachse 2.0 TDI 135 kW: Hallo, seit 10500 km bewege ich meinen ST FR (Sportfahrwerk!!!) nun über diverse Strassen und hadere von km zu km immer mehr mit dem Fahrwerk...
  • Ähnliche Themen
  • Mehrlenker Hinterachse poltert bei Kälte

    Mehrlenker Hinterachse poltert bei Kälte: Hallo, ich habe einen 1.8TSI FR mit Mehrlenkerachse und Sportfahrwerk von 10/2013. Bei Temperaturen unter 0 Grad poltert die Hinterachse. Ich...
  • Cupra ST 4Drive: Spur der Hinterachse stark außerhalb der Toleranz

    Cupra ST 4Drive: Spur der Hinterachse stark außerhalb der Toleranz: Hallo Leute, ich möchte kurz von meinem derzeitigen Problem mit meinem Cupra ST 4Drive berichten. Vor ca. eineinhalb Wochen habe ich beim...
  • Bremse Hinterachse rubbelt

    Bremse Hinterachse rubbelt: Folgendes Problem bei meinem 5f, trotz neuer Bremsscheiben und Belägen rubbelt die Bremse auf der Hinterachse. Tausch der Teile sollte eigentlich...
  • Poltern, Quietschen und Knacken an der Hinterachse

    Poltern, Quietschen und Knacken an der Hinterachse: Seit einem Monat quietscht und knackt meine Hinterachse rechte Seite beim Einlenken und langsam über einen Buckel fahren. Ist extrem nervig. Kennt...
  • [ST] Multilink Hinterachse 2.0 TDI 135 kW

    [ST] Multilink Hinterachse 2.0 TDI 135 kW: Hallo, seit 10500 km bewege ich meinen ST FR (Sportfahrwerk!!!) nun über diverse Strassen und hadere von km zu km immer mehr mit dem Fahrwerk...
  • Schlagworte

    Seat Leon 2006 lautes rangsen und scheppern hinten rechts

    ,

    klingelndes geräusch Auto hinterachse

    ,

    mercedes s212 poltergeräusche an der hinterachse

    ,
    seat ateca fahrwerk hinten links und rechts knackt
    , seat leon kombi poltern hinterachse, audi rs6 geräusche hinten rechts schlagloch, skoda octavia 3 poltern hinterachse, smart knallt hinten rechts, cupra ateca geräusche im heck, s3 8l knacken hinterachse, poltern hinterachse w212, poltern tank audi, Polter hinterachse Seat leon 5f, seat leon geräusch hinterachse, golf 7 mehrlenker hinterachse poltert