hinten rechts Radnabe inkl. Lager wechseln?

Diskutiere hinten rechts Radnabe inkl. Lager wechseln? im 1M - Wartung Forum im Bereich Der Leon 1; hallo zusammen, ich weiß, das thema ist schon oft angesprochen worden. hab die ganzen beiträge auch gelesen, aber da gibts unterschiedliche...
leon1007

leon1007

Beiträge
9
Reaktionen
0
hallo zusammen,

ich weiß, das thema ist schon oft angesprochen worden. hab die ganzen beiträge auch gelesen, aber da gibts unterschiedliche aussagen.....:baby:
bei meinem löwen (topsport 1,9 pd bj2004) ist hinten rechts das radlager kaputt.
mein händler hat gesagt, dass er das lager nur komplett, also mit radnabe bestellen kann.

jetz
wollte ich wissen ob man nur die 12kant mutter lösen, die bremscheibe und halter weg bauen und einfach die nabe mit der hand runterziehen kann, oder ob man dazu einen abzieher braucht???

genauso stellt sich mir die frage mit wie viel Drehmoment die 12kant mutter wieder angezogen wird.....

1. möglichkeit: (so habs ich im forum gelesen)
- mit 300Nm anziehen, eine umdrehung lösen und dann wieder mit 50Nm + 30 grad
anziehen.
2. möglichkeit: radnabe wird mit spezialwerkzeug auf welle gepresst/ gedrückt und dann
die mutter mit 175Nm angezogen. (aus vw leitfaden)

der händler verlangt inkl. einbau 250€!!! ich finde das ganz schön teuer.
ich wollte das eigentlich selber machen, aber so langsam bin ich total verwirrt;)

ich hoffe, ihr könnt da ein bisschen klarheit in das ganze bringen:)

achja, immerhin hab ich die nummer für das teil gefunden;): 1JO 598 477
 
21.11.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: hinten rechts Radnabe inkl. Lager wechseln? . Dort wird jeder fündig!

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Mich würden dei 300 nm abschrecken. Hast du denn einen Drehmomentschlüssel, der soviel drauf hat?
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
ich würde das abhängig machen welches lager du hast. und bei diesem lager steht dann dabei welches drehmoment du nutzen sollst. ;) wenn es zuviel ist dann quetscht das lager kaputt.

wenn du allerdings das lager beim händler holst dann kriegst natürlich keine angaben ;)

ich schau mal nach was in meine unterlagen steht und poste sie dann nochmal

ich weiß nicht wo die 300 her hast aber 175nm sind richtig.
die 300 könnten sich auf vorne beziehen beim frontkratzer ;)

abzieher könnte net schaden dabei zu haben
 
Zuletzt bearbeitet:
leon1007

leon1007

Beiträge
9
Reaktionen
0
kann schon möglich sein dass die 300nm für vorne sind. das war nicht dabei gestanden.
ich hätte halt dann einen drehmomentschlüssel von meinem kumpel ausgeliehen.

also ist das lager mit der nabe auf dieser welle drauf gedrückt, oder???:(

das heißt ich muss dann die nabe mit dem lager wieder auf die welle drücken. da braucht man dann ein spezialwerkzeug.


dann muss ichs wohl machen lassen:angry:

danke für die schnellen antworten.
finde das forum echt top. es gibt eigentlich nichts, was noch nicht besprochen wurde...:D
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
hm ich weiß nicht ob du hinten bei der verbundlenkerachse unbedingt spezialwekzeug brauchst.
so wie ich das sehe ist das simbel aufgebaut. und nur über die zentralmutter gesichert.

ich habs bisher aber nur beim allrad gemacht und da ist es anders
 
pcseven

pcseven

Beiträge
348
Reaktionen
0
Wenn die Teile gepresst sind kriegste die auch ohne Presse wieder zusammen, auseinander dürfte schon schwieriger werden. Zum zusammenbau bei gepressetem Lager, Welle einfrieren Mutters Gefrierschrank ;) und Gehäuse in Mutters Backofen dann fallen die Teile förmlich zusammen ohne Gewalt, hab ich früher schon mal bei meinem Patrol gemacht und die Teile sind ein paar Nummern Größer.
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
narbe und lager sollten aber zusammen sein ;)
sprich wird zusammen getauscht
 
leon1007

leon1007

Beiträge
9
Reaktionen
0
ich mach mich morgen mal ans werk. dann schreib ich wies jetz geht.;)
 

Selle1.8T

Beiträge
37
Reaktionen
0
Das ganze steht mir auch noch bevor!!!

Bei mir sind sie zwar nicht kaputt, aber muss sie abziehen wegen dem Bremsenumbau an der HA!!!

Sattel weg, Bremssattelhalter weg, Bremsscheibe runter und dann das Radlager an der Nabe mit einem Abzieher abziehen!
Dann bleibt noch ein Lagerring auf dem Achszapfen und diesen wieder mit einem Abzieher abziehen!

Das NEUE Radlager ist komplett vormontiert und wird nur wieder auf den Achszapfen geschoben und die 12-Kantmutter mit 175Nm angezogen!!!
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
wieso willst beim bremsenumbau die radnabe runtermachen?
 

Selle1.8T

Beiträge
37
Reaktionen
0
Weil ich die Staubschutzbleche wechseln muss, da ich hinten ja auf 256mm innenbelüftet umbaue!!!

Da passt das von der 232mm Anlage logischerweise nicht mehr!!!:p
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
kannst die schutzbleche nicht so tauschen? wäre mir neu wenn es nur mit demontierter nabe ging.
 

Selle1.8T

Beiträge
37
Reaktionen
0
Doch, hab ja die NEUEN Deckbleche schon hier liegen!

Das sind sechs Löcher drin, ein großes das für den Achszapfen ist, vier kleine die viereckig um das große Loch angeordnet sind (für die Befestigung) und eins noch für den ABS-Sensor!
 
Thema:

hinten rechts Radnabe inkl. Lager wechseln?

hinten rechts Radnabe inkl. Lager wechseln? - Ähnliche Themen

  • Hinten: Bremsen-Schmutzblech wechseln. Hilfe!

    Hinten: Bremsen-Schmutzblech wechseln. Hilfe!: Servus ! Ich hab mir einen Leon gekauft & wollte jetzt bevor ich Ihn richtig benutze, entrosten & ordnungsgemäß pflegen. Vorne bin ich komplett...
  • Bremsscheiben hinten

    Bremsscheiben hinten: Hi, hab scho gesucht aber keine Antwort gefunden... Brauch neue Scheiben und Beläge, vorne werd ich mir diese Kombi holen...
  • Radlager hinten beim 2.8 V6 (Allrad) wechseln

    Radlager hinten beim 2.8 V6 (Allrad) wechseln: Hallo Ihr Lieben, mein gelber Löwe braucht hinten rechts leider ein neues Raglager. Das jetztige hat einfach zu viel Spiel, wenn man über einen...
  • Bremsen hinten an 1M 1,6-16V

    Bremsen hinten an 1M 1,6-16V: Hallo Gemeinde, bei meinem 1M 1,6-16V Baujahr 2004 sind die hinteren Bremsen fällig - Scheiben und Beläge. An der Vorderachse habe ich das...
  • Radlager hinten

    Radlager hinten: Hallo! Wer kann mir helfen? Fahre einen Leon 1,4 16V Baujahr 2001. Kann man die hinteren Radlager nachstellen? Vielen Dank für die Hilfe.
  • Radlager hinten - Ähnliche Themen

  • Hinten: Bremsen-Schmutzblech wechseln. Hilfe!

    Hinten: Bremsen-Schmutzblech wechseln. Hilfe!: Servus ! Ich hab mir einen Leon gekauft & wollte jetzt bevor ich Ihn richtig benutze, entrosten & ordnungsgemäß pflegen. Vorne bin ich komplett...
  • Bremsscheiben hinten

    Bremsscheiben hinten: Hi, hab scho gesucht aber keine Antwort gefunden... Brauch neue Scheiben und Beläge, vorne werd ich mir diese Kombi holen...
  • Radlager hinten beim 2.8 V6 (Allrad) wechseln

    Radlager hinten beim 2.8 V6 (Allrad) wechseln: Hallo Ihr Lieben, mein gelber Löwe braucht hinten rechts leider ein neues Raglager. Das jetztige hat einfach zu viel Spiel, wenn man über einen...
  • Bremsen hinten an 1M 1,6-16V

    Bremsen hinten an 1M 1,6-16V: Hallo Gemeinde, bei meinem 1M 1,6-16V Baujahr 2004 sind die hinteren Bremsen fällig - Scheiben und Beläge. An der Vorderachse habe ich das...
  • Radlager hinten

    Radlager hinten: Hallo! Wer kann mir helfen? Fahre einen Leon 1,4 16V Baujahr 2001. Kann man die hinteren Radlager nachstellen? Vielen Dank für die Hilfe.
  • Schlagworte

    anzugsdrehmment radlager hinten seat ibica

    ,

    seat leon 1m radnabe vorne tauschen

    ,

    Radlager wechseln hinten seat leon 2001