Hilfe: Weiteres Vorgehen bei Demontage vom Aggregateträger

Diskutiere Hilfe: Weiteres Vorgehen bei Demontage vom Aggregateträger im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo ihr Löwen, da sich mein Fenster derzeit nicht mehr schließen lässt und meine Tür undicht ist, bin ich quasi gerade dabei die Tür...

Jushi

Beiträge
76
Reaktionen
0
Hallo ihr Löwen,

da sich mein Fenster derzeit nicht mehr schließen lässt und meine Tür undicht ist, bin ich quasi gerade dabei die Tür auseinander zu nehmen.
Der Knopf scheint noch zu funktionieren nur das Fenster wird nicht mehr hoch
geschoben.

Ich habe nun die innere Türverkleidung ab, also die in Richtung Innerraum, hat auch alles ganz easy geklappt.

Vor mir sehe ich jetzt die "Platte" mit den 2 Stopfen/Löchern.
Die Schrauben ringsherum sind auch schon raus. Natürlich klebt das Blech nun an der Tür, da ja Dichtmasse dazwischen ist.

Jetzt zu meinen Fragen:
- Wie mache ich das Blech jetzt ab? muss ich mit einem Messer ran? Was nehme ich später wieder zum abdichten?

- Wie gehe ich dann weiter vor?

In einer Beschreibung habe ich gelesen dass ich die Scheibe erst lösen muss damit ich die Platte später abnehmen kann, aber da ich die Scheibe ja nicht hoch kriege (sie ist komplett unten).... was soll ich tun???

Danke schonmal im vorraus
 
Zuletzt bearbeitet:
25.07.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe: Weiteres Vorgehen bei Demontage vom Aggregateträger . Dort wird jeder fündig!

Jushi

Beiträge
76
Reaktionen
0
Ja, kenn ich die Beshreibung nützt mir aber nicht allzuviel weil sie mir ehrlich gesagt nicht ausführlich genug, oder einfach irgendwie schlecht beschrieben ist.
 

SQ1

Beiträge
168
Reaktionen
0
Servus Jushi,
ich habe da bei mir auf der Website mal eine Anleitung geschrieben.
Für Vorne: http://www.blog.d-11.de/2011/03/16/seat-leon-1m-turverkleidung-und-aggregatetrager-demontieren/

und für Hinten: http://www.blog.d-11.de/2011/04/30/seat-leon-1m-hintere-turverkleidung-und-aggregatetrager-abbauen/

Vielleicht hilft dir das etwas weiter.

Um deine Scheibe wieder hoch zu bekommen könntest du die Dichtung oben an der Tür abmachen, evlt. schaut sie dann wieder so weit raus, dass du sie greifen kannst. Zum Abdichten habe ich Silikon verwendet.

Das Blech des Aggregateträger sollte sich nachdem du die Schrauben rundherum gelöst hast, mit etwas Kraft eigentlich lösen lassen.

Gruß
SQ1
 
Zuletzt bearbeitet:
S3mTeX

S3mTeX

Beiträge
282
Reaktionen
0
Habe heute auch meine Tür abgedichtet, mach dir keinen Kopf ist alles total einfach, kannst eigentlich nix großartig falsch machen. Nur keine falsche scheu.
 

Jushi

Beiträge
76
Reaktionen
0
Ja also versteht mich nicht falsch, ich bin nicht ganz so doof wie ich aussehe :p Mit ist schon klar wie ich das generell mache und so sind die Beschreibungen ja auch gut und verständlich. Aber:

Das 1. Problem ist dass dort nicht die Eventualität der komplett herunter gefahrenen Scheibe angesprochen wird.

In dem Falle werde ich gleich mal den Tipp von SQ1 befolgen und mal gucken ob ich sie so hoch bekomme.

Das 2. Problem ist, dass ich das Schloss nicht ausbauen möchte und kann, weil ich nirgendwo einen Vielzahnbit M8 wie in der Beschreibung http://www.blog.d-11.de/2011/03/16/seat-leon-1m-turverkleidung-und-aggregatetrager-demontieren/ beschrieben gefunden habe um das Schloss seitlich zu demontieren und dort davon abgeraten wird einen Torx zu benutzen.

Jetzt steht da, dass man es mit Spinnenfingern auch so schafft, also ohne Ausbau des Schlosses, kann das denn einer etwas genauer beschreiben?

@Franz, ganz klasse Beitrag von dir echt... wenn man keine Ahnung hat -> Fr**** halten, danke.

@S3mtex: Hast du später das Blech erst wieder draufgemacht und dann abgedichtet, oder erst Silikon aufgetragen und dann quasi draufgedrückt?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Bin grade in der Garage und habe auch fast alles soweit aber, nur der elektronikstecker will nicht ab, wie genau ziehe ich den ab? muss ich irgendwo eine Sicherung rein drücken? Wenn der ab ist kann ich das Blech abnehmen.

Bitte um schnelle Hilfe !


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Hat sich erledigt
 
Zuletzt bearbeitet:
S3mTeX

S3mTeX

Beiträge
282
Reaktionen
0
Falls es dich noch interessiert, hab das Schloss auch nicht ausgebaut, sondern das Blech rundherum abgeschraubt, leicht angehoben und dort dichtmasse rundherum rein, wieder verschraubt und dann nochmal rundherum abgedichtet. Hoffe verstehst wat ich meine.
 

Jushi

Beiträge
76
Reaktionen
0
Doch klar hilft mir das! Danke dann werd ich das wohl auch so machen, da alte Zeug, was sich so wie Moosgummi anfühlt, hast du aber vorher weggemacht, oder?

Aber ich muss trotzdem alles abbauen, bzw. habe es eben gemacht weil ja mein Fensterheber kaputt ist.

Kaputt sind die 2 weissen Halter für die Fensterhalterung und ein Teil, was ich glaube ich selber beim Ausbau kaputt gemacht habe.
Zu sehen hier auf dem Bild links, schwarzes Plastikteil, zwischen Schiene und dem Elektronikkasten/Schloss.

http://data.motor-talk.de/data/galleries/0/155/7586/20533109/img-1438-2231412599074905086.JPG

Kann mir einer sagen wie das Teil heisst, wieviel es in etwa neu kostet und wofür es da ist? Auch meine ich gesehen zu haben, dass dort so eine Art Niete drin war, denn die kleine Öse oben, die mit dem Schlosselektronikkasten verbunden war, ist bei dem Teil abgebrochen, beim elektronikkasten jedoch (gottseidank) nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

SQ1

Beiträge
168
Reaktionen
0
Doch klar hilft mir das! Danke dann werd ich das wohl auch so machen, da alte Zeug, was sich so wie Moosgummi anfühlt, hast du aber vorher weggemacht, oder?
Also ich habe den Moosgummi penibel entfernt. Beim Zusammenbauen den Aggregateträger wieder normal in die Türe gehängt und Silikon unter den AGT gespritzt. Nachdem ich den AGT wieder angeschraubt habe, ist noch eine Silikonfuge einmal komplett um den AGT gekommen.

Hier die letzten beiden Bilder: http://www.seat-leon.de/vboard/showpost.php?p=1767504&postcount=22 da sieht man wie die Fuge ausschaut.
 
Thema:

Hilfe: Weiteres Vorgehen bei Demontage vom Aggregateträger

Hilfe: Weiteres Vorgehen bei Demontage vom Aggregateträger - Ähnliche Themen

  • Hilfe Öllampe leuchtet

    Hilfe Öllampe leuchtet: Hallo liebe Gemeinde,ich habe ein Problemchen mit meinem Seat Leon 1m Baujahr 2003 1,9 tdi 131 ps Problem:wen ich Zündung anmache gehen alle...
  • Brauche Hilfe beim befestigen meines neuen Doppel Din Radios

    Brauche Hilfe beim befestigen meines neuen Doppel Din Radios: Hallo Leute, ich habe mir vor Tagen ein ZENEC Z-E2015 zugelegt, ist auch soweit schon angekommen. Nun meine Frage, wie ich das befestigen kann...
  • Brauch ganz schnell eure HILFE (Kaufberatung)!

    Brauch ganz schnell eure HILFE (Kaufberatung)!: erstmal vorweg ich will mir einen Leon kaufen, habe jezz einen guten meiner Meinung nach gefunden Seat Leon Stella 1.6 BJ: 2001 PS:75 68 TKM...
  • Kaufen?

    Kaufen?: hey bin eigentlich noch ziemlich neu hier... und will mir jetzt einen leon kaufen ist dann mein zweites auto meine frage was könntet ihr mir so...
  • Drehpoti W8 Leuchte brauch Eure Hilfe

    Drehpoti W8 Leuchte brauch Eure Hilfe: Hallo, und zwar bräuchte ich einen Anschlußstecker für die w8 Leuchte ( siehe Bild roter kreis) Gibt es diesen vielleicht original bei VW und hat...
  • Drehpoti W8 Leuchte brauch Eure Hilfe - Ähnliche Themen

  • Hilfe Öllampe leuchtet

    Hilfe Öllampe leuchtet: Hallo liebe Gemeinde,ich habe ein Problemchen mit meinem Seat Leon 1m Baujahr 2003 1,9 tdi 131 ps Problem:wen ich Zündung anmache gehen alle...
  • Brauche Hilfe beim befestigen meines neuen Doppel Din Radios

    Brauche Hilfe beim befestigen meines neuen Doppel Din Radios: Hallo Leute, ich habe mir vor Tagen ein ZENEC Z-E2015 zugelegt, ist auch soweit schon angekommen. Nun meine Frage, wie ich das befestigen kann...
  • Brauch ganz schnell eure HILFE (Kaufberatung)!

    Brauch ganz schnell eure HILFE (Kaufberatung)!: erstmal vorweg ich will mir einen Leon kaufen, habe jezz einen guten meiner Meinung nach gefunden Seat Leon Stella 1.6 BJ: 2001 PS:75 68 TKM...
  • Kaufen?

    Kaufen?: hey bin eigentlich noch ziemlich neu hier... und will mir jetzt einen leon kaufen ist dann mein zweites auto meine frage was könntet ihr mir so...
  • Drehpoti W8 Leuchte brauch Eure Hilfe

    Drehpoti W8 Leuchte brauch Eure Hilfe: Hallo, und zwar bräuchte ich einen Anschlußstecker für die w8 Leuchte ( siehe Bild roter kreis) Gibt es diesen vielleicht original bei VW und hat...
  • Schlagworte

    seat leon geräteträger dichtung

    ,

    seat ibiza 6l aggregateträger ausbauen

    ,

    seat ibiza 6j geräteträger demontieren

    ,
    seat ibiza 6l aggregateträger schloss
    , Aggregate Platte seat Toledo 1.6