Hilfe! Neuen Leon mit FSI(150PS) oder TDI(140PS)

Diskutiere Hilfe! Neuen Leon mit FSI(150PS) oder TDI(140PS) im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Tachchen an Alle hier! :D Ich war gestern bei meinem Seat Händler, welche mir wiedermal ein sehr gutes Angebot für den neuen Leon gemacht hat...

Wetzi77

Beiträge
53
Reaktionen
0
Tachchen an Alle hier! :D

Ich war gestern bei meinem Seat Händler, welche mir wiedermal ein sehr gutes Angebot für den neuen Leon gemacht hat (Preisnachlass und deutlich mehr für meinen gebrauchten Leon). :]

Bis jetzt bin ich ein TDI gefahren mit 110PS, bin aber nach 5 Jahren gerade mal 74000 km gefahren.
Will mir nun ein FSI
150PS kaufen, da ich in Zukunft auch nicht wirklich mehr fahren werde. Ist dies wirklich besser als ein TDI 140PS bei dieser Laufleistung?? ?(
Habe es auch schonmal durchgerechnet, mit den 1200€ Mehrkosten bei der Anschaffung(viell. noch 650 für nen Partikelfilter??), den höheren jährlichen Steuern und die etwas höhere Versicherungseinstufung für den Diesel. Auch die momentanen Spritpreise habe ich berücksichtigt. Habe errechnet das der Diesel sich erst nach 4 Jahren rechnen würde. Aber nach 5 Jahren hole ich mir ja eh wieder nen Neuen.

Leider ist dabei noch eine große Unbekannte, ob der FSI mit Super 95Oktan offiziel fahren darf und was er dann mehr verbrauchen würde. Mein Händler konnte dazu noch nichts sagen. Auch der Verbrauch des FSI ist eine große Unbekannte, die Werksangaben wird man 100% nicht erreichen, das habe ich schon von Audi und VW gehört. Soll so um die 9 Liter liegen, bei normaler Fahrweise.
Kann mir dazu jemand was sagen? Hat jemand Erfahrung mit dem FSI z.b. aus Altea oder VW Audi??

MFG
 
30.06.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe! Neuen Leon mit FSI(150PS) oder TDI(140PS) . Dort wird jeder fündig!
Tigersclaw80

Tigersclaw80

Beiträge
928
Reaktionen
0
der darf offiziell mit 95 Oktan gefahren werden, der Mehrverbrauch wird wie immer von nicht spürbar bis 1,0l sein ....

In der neuen Auslegung ist der 2.0FSI wenigstens wieder als Motor anzuerkennen. Jetzt ist zwar diese "mit aller Macht im Magerbetrieb" Auslegung wieder etwas gedämpft, was den Verbrauch nat. etwas erhöht. Allerdings ist der Motor dadurch auch deutlich fahrbarer geworden (die Praxis hat es bereits bewiesen - siehe z.B. Gute Fahrt Forum).
Aber 9l solltest du schon kalkulieren. bei knapp 15000km im Jahr ist das wieder so ne Sache ... ich würde persönlich eher zum 140er greifen. Wenns deutlich weniger Kilometer wären, dann wäre der Benziner sicherlich ne Möglichkeit. Oder du legst nochmal 600€ (auf den Diesel) drauf und nimmst den 2.0TFSI.
 

Leonsucher

Beiträge
1.235
Reaktionen
0
Ich dachte eigentlich, dass der 140 PS TDI zur Einführung des Leon mit Russpartikelfilter kommt........?
Der 150 PS FSI ist kein Kostverächter und wird auf Kurzsstrecke kaum unter 10 Litern gefahren.
Auf Langstrecke im Teillastbereich gehts bis 7,5 Liter runter.
Die allermeisten (kleineren) FSI Motoren im VW Konzern werden übrigens mit Super anstatt Super Plus bewegt, ganz so, wie es die Herstellervorgabe zulässt.
 

Wetzi77

Beiträge
53
Reaktionen
0
@ leonsucher

Mein Händler sagte mir dass er ohne Partikelfilter kommt und auch noch nicht klar ist ob überhaupt einer mit Aufpreis zum Serienstart bestellbar sein wird. Er geht aber davon aus dass einer betsellbar sein wird. Bei VW gibt es ja auch noch kein für den Golf V.
 
Silverleon

Silverleon

Beiträge
1.533
Reaktionen
0
Da es ab dem 3. Quartal diesen Jahres auch für den 150PS TDI Leon I einen Partikelfilter geben wird denke schon, dass der Leon II auch einen bekommen wird.
 

Wetzi77

Beiträge
53
Reaktionen
0
Hat hier nun schon jemand persönliche Erfahrungen mit dem FSI 150PS??? 8o

Mich interessieren Fahrleistungen und Verbrauch im Alltag und nicht die theoretischen Werte von VW,SEAT,AUDI!!

Nicht das ich dann doch den falschen Motor bestelle. ;(

MFG
 

Leonsucher

Beiträge
1.235
Reaktionen
0
Da es noch keinen FSI im Leon gibt, wirst Du logischer weise hier kaum Kenner dieser Motoren finden.
Meine Angaben beziehen sich auf den Altea 150 PS FSI eines Kollegen, die ich aus Neugier erfragt habe.
Da er nun, aus welchen Gründen auch immer, Toledo 150 PS FSI fährt, kann er gut vergleichen................. :D
 
Silverleon

Silverleon

Beiträge
1.533
Reaktionen
0
@wetzi: Da ich den FSI mit 150PS nur einen Tag im Altea als Ersatzwagen hatte kann ich nur sagen dass er spaß gemacht hat ... Wie es aber mit Verbrauch aussieht kann ich dir leider nicht sagen!
 

dergelberächer

Beiträge
559
Reaktionen
0
@wetzi77

Mein Bruder hat seit einigen Wochen den GTI mit dem FSI Turbo. Er fährt immer recht flott und braucht etwa 8,5 Liter Super bleifrei im Durchschnitt.

Aber bist du dir sicher, daß sich der Diesel nicht rechnet? Ich stehe nämlich vor der gleichen Entscheidung und, mal ehrlich, ich würds nicht von nem Partikelfilter abhängig machen!

Unterm Strich wird dich der Diesel etwa 300EUR steuern kosten, der Benziner so etwa 132 EUR im Jahr. Versicherung ist beim Diesel wahrscheinlich etwas teurer.
Spritverbrauch 6 Liter Diesel gegenüber 8,5 Liter Benzin.
Bei 15.000km im Jahr braucht der Diesel also 900 Liter Treibstoff, der Benziner braucht 1250 Liter Stoff. Pro Jahr!
Diesel kostet bei uns momentan 1,129 pro Liter, macht also auf die 900 Liter EUR 1016,10. Super bleifrei kostet etwa 1,219, macht also 1523,75.
Der Diesel spart dir also über Spritkosten etwa 500 EUR, kostet dafür 180 EUR mehr steuern zzgl. Mehrkosten bei Versicherung.

Ich bin mir sicher, daß auch nach Berücksichtigung der Versicherung noch Geld übrig bleibt.

Der 140 PS Diesel ist im Listenpreis sogar 200EUR billiger als der Benziner (21.590 gegenüber 21.790).

Außerdem 320NM ab 1750 Touren!

Ganz ehrlich????


NIMM DEN DIESEL!!!!!
 

frankg

Beiträge
109
Reaktionen
0
Ganz ehrlich:

Wenn ich mir die aktuellen Spritpreise anschaue, dann gibt es für mich kein langes Überlegen. Selbst wenn ich nur 15TKM im Jahr fahren würde. Auch der Wiederverkauf dürfte wesentlich besser laufen, wenn du dir einen TDI holst.
 

Obae

Beiträge
3.168
Reaktionen
0
Original von dergelberächer
Der Diesel spart dir also über Spritkosten etwa 500 EUR, kostet dafür 180 EUR mehr steuern zzgl. Mehrkosten bei Versicherung.

Ich bin mir sicher, daß auch nach Berücksichtigung der Versicherung noch Geld übrig bleibt.
Is ein Rechenexempel...man sollte nur bedenken, dass z.B. der Leon 1 als V6 in etwa soviel Versicherung kostet wie der 110er TDI.
Also so klein wird der Unterschied nicht sein.

Unklar ist auch die Steuersituation für die Diesel in der Zukunft. Unsere Politiker lassen sich da bestimmt noch was "Nettes" einfallen.
Auch sind die Inspektionskosten beim Diesel etwas höher als beim Benziner.

Ich würde bis in den Herbst warten und den 2.0 TFSI nehmen. =)

Obae.

PS: Irgendwas hab' ich noch vergessen, komme aber gerade nicht darauf... :rolleyes:
 

Onkel Dirk

Beiträge
45
Reaktionen
0
Gude!
Ich persönlich würde den TDI vorziehen, da er 320 Nm besitzt.
Oder wie oben erwähnt einfach auf den 2.0 TFSI warten bzw. hinsparen.

Gruß
 

TheBody74

Beiträge
182
Reaktionen
0
Original von Wetzi77
Hat hier nun schon jemand persönliche Erfahrungen mit dem FSI 150PS??? 8o

Mich interessieren Fahrleistungen und Verbrauch im Alltag und nicht die theoretischen Werte von VW,SEAT,AUDI!!

Nicht das ich dann doch den falschen Motor bestelle. ;(

MFG
Versuchs mal im Audi Forum.
Die Jungs sind kompetent und haben den Motor drin
 

Wetzi77

Beiträge
53
Reaktionen
0
@ dergelberächer:

Wo hast du den die Preise für den TDI und FSI her? ?(

Nach meiner Kenntnis kostet der FSI 20390 und der TDI 21590 als Stylance!
Diese Differenz von 1200€ muß man nämlich auch erstmal über die Jahre reinfahren.

Da ich mich ernsthaft für den neuen Leon interessiere, war ich gestern beim Versicherungsexperten, er meinte das die Einstufungen des Leons noch nicht feststehen, rechnet aber ungefähr mit dem vom Golf V oder A3. Bei diesen ist ein Versicherungsunterschied von rund 170€ im Jahr zwischen FSI und TDI bei einer Vollkasko mit 60% und 150/300 Selbstbeteiligung.

Dazu kommt halt auch noch die Unsicherheit wie wird sich das mit dem Rußpartikelfilter und den Dieselpreisen entwickeln.Der Dieselsteuersatz ist ja auch nicht mehr lange festgelegt.

MFG
 

dergelberächer

Beiträge
559
Reaktionen
0
@ wetzi

Ooohhhh du hast recht. ich hab mich in der Zeile vertan und bei der Automatik geschaut..... Schande über mich.... :O

Trotzdem Diesel!
 

Luckskay

Beiträge
429
Reaktionen
8
Hilfe! Neuen Leon mit FSI(150PS) oder TDI(140PS

Hallo,

Also ich bin den neuen A3 mit dem 150 PS FSI Motor gefahren, der hat spaß gemacht, in der stadt hat er rund 10L verbraucht, auf der autobahn vollgass waren das 16,3L ich war schockiert!!!!! die meiste zeit bin ich mit tempo 180 gefahren, einmal waren das 220 laut tacho.
der VW händler sagte zu mir der FSI ist nur sparsam wenn man ihn nicht höher als 3000 touren fährt.


letzte woche fuhr ich den neuen Passat 140PS TDI der macht spaß und verbrauchte zwischen 5,2 und 8L bei vollgas.

leider bei der Abholung von AH leuchtete zuerst die Motorkennleuchte diagnose Partikelfilter voll bei gerade 3000Km, da ich den Händler gut kenne meinte er die haben Probleme noch mit dem Filter er sei nach ca zwei wochen voll, bei 90% leuchte die motorkenn leuchte.

und so lange der Stadt keine werte festlegt ist der filter unbedeutent!!


also überlgen--


grußßßßßßßßßßßßß
 

Jopi

Beiträge
1.016
Reaktionen
0
(edit: @dergelberächer): "Immer recht flott" fahren und im GTI TFSI nur 8,5l verbrauchen?
Definiere bitte "immer recht flott"!

?(
 

xentri

Beiträge
445
Reaktionen
0
@ Jopi der 2,0 TFSI lässt sich auch in schweren Fahrzeugen als den Leon recht flott und mit 8,5 liter fahren ( Recht Flott bedeutet z.b Autobahn 150 km mit ca 160-180 Km/H 50 Km mit vollgas und 100 km mit 120 Km/H

Der Tfsi ohne Turbo gab es ganz kurz im Audi A4 zu kaufen wurde aber schnell wieder aus dem Programm genommen. Träge, lahm und ein viel zu höher Verbrauch deshalb hat man es lieber bei kleinen 1,8T belassen mit 163Ps. Der 2,o Tfsi motor ist aber für seine leistung ein Verbrauchswunder.

kann man im übrigen in der aktullen Autobild nachlesen Vergleichstest Kombis von BMW MB und Audi
 

Jopi

Beiträge
1.016
Reaktionen
0
Original von xentri
@ Jopi der 2,0 TFSI lässt sich auch in schweren Fahrzeugen als den Leon recht flott und mit 8,5 liter fahren ( Recht Flott bedeutet z.b Autobahn 150 km mit ca 160-180 Km/H 50 Km mit vollgas und 100 km mit 120 Km/H
So definierst DU "recht flott". Und wie definiert es dergelberächer?
Die 100km mit 120 km/h reißen natürlich wieder einges raus. Laß sie mal weg, dann steht vorne aber auf jeden Fall die 1 und an zweiter Stelle vermutlich mind. die 2.
Ich hab's schon mal in einem anderen Thead geschrieben, ich habe manchmal den Eindruck, einige verwenden die Begriffe gerade so, wie es am besten in die Argumentation paßt, nennen aber nie konkrete Werte, so wie Du es tust.
Nachher kommt einer, sagt er fahre auch recht flott, verbrauche aber immer 11l. Einfach, weil zwischen seiner Vorstellung von "recht flott" und der Vorstellung des Vorredners von "recht flott" halbe Welten liegen.

;)
 
Thema:

Hilfe! Neuen Leon mit FSI(150PS) oder TDI(140PS)

Hilfe! Neuen Leon mit FSI(150PS) oder TDI(140PS) - Ähnliche Themen

  • PR Nummer Seat Leon 1P Bremse VA

    PR Nummer Seat Leon 1P Bremse VA: Hallo ich suche meine PR Nummer für Bremmssattel und Scheiben VA kann mir bitte eine erklären wie mann die PR Nummer liest.
  • Ölsensor Werkstatt - Brauch Hilfe beim reparieren

    Ölsensor Werkstatt - Brauch Hilfe beim reparieren: Hallo zusammen, habe leider nichts gefunden in der Suche, hoffe mir kann jemand helfen. Der Marder war zu besuch und hat mir das Kabel vom...
  • SRA Schutzkappe finden!?!? Hilfe!

    SRA Schutzkappe finden!?!? Hilfe!: Hallo, hab mir eine neue Stoßstange kaufen müssen. Hab günstig eine bekommen für mein 1P leider aber mit SRA Vorrichtung. Nun sollte meine...
  • Original Rückleuchten LED Probleme.. HILFE

    Original Rückleuchten LED Probleme.. HILFE: Servus, hab mir einen Ersatz Funkschlüssel Codieren lassen doch seid dem hab ich Probleme mit dem Licht. Ich habe es Vorort bemerkt das meine...
  • Hilfe Freisprecheinrichtung Bluethoose defekt

    Hilfe Freisprecheinrichtung Bluethoose defekt: Hallo Leute Habe da mal ne Frage. Ich fahre nen Leon 1P Facelift. Meine Bluethooth Freisprecheinrichtung hat immer super funktioniert....aber...
  • Ähnliche Themen
  • PR Nummer Seat Leon 1P Bremse VA

    PR Nummer Seat Leon 1P Bremse VA: Hallo ich suche meine PR Nummer für Bremmssattel und Scheiben VA kann mir bitte eine erklären wie mann die PR Nummer liest.
  • Ölsensor Werkstatt - Brauch Hilfe beim reparieren

    Ölsensor Werkstatt - Brauch Hilfe beim reparieren: Hallo zusammen, habe leider nichts gefunden in der Suche, hoffe mir kann jemand helfen. Der Marder war zu besuch und hat mir das Kabel vom...
  • SRA Schutzkappe finden!?!? Hilfe!

    SRA Schutzkappe finden!?!? Hilfe!: Hallo, hab mir eine neue Stoßstange kaufen müssen. Hab günstig eine bekommen für mein 1P leider aber mit SRA Vorrichtung. Nun sollte meine...
  • Original Rückleuchten LED Probleme.. HILFE

    Original Rückleuchten LED Probleme.. HILFE: Servus, hab mir einen Ersatz Funkschlüssel Codieren lassen doch seid dem hab ich Probleme mit dem Licht. Ich habe es Vorort bemerkt das meine...
  • Hilfe Freisprecheinrichtung Bluethoose defekt

    Hilfe Freisprecheinrichtung Bluethoose defekt: Hallo Leute Habe da mal ne Frage. Ich fahre nen Leon 1P Facelift. Meine Bluethooth Freisprecheinrichtung hat immer super funktioniert....aber...