Hilfe, ich brauche Beratung

Diskutiere Hilfe, ich brauche Beratung im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hallo Leute, ich habe hier ewig rumgesucht und im Hifi Forum bekomme ich leider keine Antworten!! Die Auswahl ist so riesig das es mehr verwirrt...

ragi

Beiträge
168
Reaktionen
0
Hallo Leute,
ich habe hier ewig rumgesucht und im Hifi Forum bekomme ich leider keine Antworten!! Die Auswahl ist so riesig das es mehr verwirrt als das ich was richtiges finde. Bin auch eher ein Newbie in dem
Bereich.
Ich bin mit dem Aura und den Lautsprechern schon ganz zufrieden aber wenn man ein wenig aufdreht wünschte ich mir doch ein bissl mehr Leistung, satten klaren Klang. Welche LS Größe muss vorne rein und was kann man da gutes und günstiges empfehlen? Welches Radion wäre ratsam? Natürlich sollte das Display farblich passen und es muss niccht unbedingt MP3 können. Das aura hat ja glaub ich nur 4*25 watt. Ich denke 4*45 watte reichen oder? Da braucht man ja keinen verstärker und nen subwoofer brauch ich auf jeden fall nicht!!! Müssen dann andere kabel gelegt werden?

Ich höre Rock/Metal/Alternative als auch Trance/Techno.

Ich möchte nicht mehr als 200-300 Euro ausgeben!

Danke für Hilfe!
 
21.12.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe, ich brauche Beratung . Dort wird jeder fündig!

TS_KC

Beiträge
156
Reaktionen
0
Hallihallo!

Da würde ich dir eher zu ner einfachen Endstufe und evtl. noch nem neuen Frontsystem raten. Lässt sich zu dem Preis machen. Es gibt zur Zeit kein Radio auf dem Markt mit mehr als 18 echten Watt! Ich hab mich zwar noch nicht mit dem Aura beschäftigt, aber Vorverstärkerausgänge, um nen Amp anzuschließen, müsste es doch haben oder?
 

ragi

Beiträge
168
Reaktionen
0
Kannst du mir konkret ein Produkt für Boxen und Lautsprecher empfehlen?
 
Sensation-White

Sensation-White

Beiträge
823
Reaktionen
0
Würd die Helix Blue nehmen sind gut und günstig!
Ich glaub MK II war das !!!

Echt 25 Watt Sinus hat das Aura auch nicht! ist immere nur die maximal Zahl die angegeben wird !
Aber wenn du ein Frontsystem einbaust würd ich mir auch nen sub holen da du ja trance und Techno hörst sowieseo was wäre wenn in ner disco kein bass wäre dann würdest du wieder nach hause gehen ;-)

Nimm doch nen kleinen Bass den Raptor 8" der ist klein aber fein und kostet auch nicht die welt!

Bei Rock/Heavy ohne bass aber bei Techno naja weiß nicht!


Radio würd ich dir ein JVC oder Kenwood empfehlen!

gruß
 

guvi

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
200 bis 300 euros für radio und lautsprecher wird eng

ich würde dir als HU ein Pioneer-Radio empfehlen. Egal welches.... da kann man nichts falsch machen. Nimm das günstigste, was dir vom Design her gefällt. bist mit 150 bis 160 euros dabei.

und der rest bleibt dann für boxen übrig. im ersten step nur mal vorne. wennst wieder bisschen gespart hast, kannst ja noch nen subwoofer dazukaufen.

@boxen. hier will ich keinen vorschlag abgeben. am besten mal zu einem händler in deiner nähe schaun und 2 oder 3 verschiedene systeme in deiner preisklasse durchtesten. alle lautsprecher haben eine eigene charakteristik. der eine findet es so geil, der andere wieder ganz anders.

wenn ich jetzt sage, dass ich focal boxen nicht mag, werde ich hier jetzt wahrscheinlich gesteinigt. dafür habe ich andere favoriten, die den anderen weniger zusagen. einfach mal probehören... ;)
 
loki

loki

Beiträge
897
Reaktionen
0
OT-on:

@ Clawfinger

Habe derzeit ein Blaupunkt MP73, aber habe schon das VW MFD zu Hause liegen! Habe Front- u. Hecksystem + 2 Verstärker etc.!
Hast Du 'ne Ahnung, was ich da für Adapter brauche??? Oder brauche ich keinen!??

Gruß
Tobi

OT-off
 

guvi

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
@loki

da, dass mfd keine chinch-ausgänge hat wirst du auch einen high-low-adapter brauchen.

wenn frontsystem auf einen verstärker und hecksystem auf dem anderen verstärker hängen, nimmst evt. auch gleich 2 adapter. dann kannst ganz normal wieder mit deinen beiden chinch-leitungen nach hinten gehen und front sowie heck extrig regeln...
 
loki

loki

Beiträge
897
Reaktionen
0
Danke schon mal für die Info!

Wo bekomme ich die Teile?? Und wie heißen die genau?!

Edit:

Etwa sowas hier? --- klick mich --- oder auch welchen davon??!
 
loki

loki

Beiträge
897
Reaktionen
0
und wo ist da der genaue Unterschied??! Wo soll man denn den 2. einbauen, da das Teil nicht gerade klein aussieht?! wird das einfach so angeklemmt oder muß man da was beachten??!

PS. Ich hab' bisher noch nicht mal ein Radio angeschlossen! :O
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Jo ich bräuchte auch mal ne Empfelhung wie ich aus dem Aura System etwas mehr raushole!
 

guvi

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
wird einfach nur an die originalen boxenausgänge angehängt.
platz ist da hinten genug. hab hinterm radio schon ganz andere sachen eingebaut :tongue:
 

Clawfinger

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
Das Xetec Teil ist echt empfehlenswert, für Leute die Ihr Serienradio "aufmotzen" wollen gibts wohl derzeit kaum was besseres. Ich meine die hätten das Gerät auch mal in der Autohifi getestet und für gut befunden. Wenn ich die Zeit finde, schaue ich mal in welcher Ausgabe das war.
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Was ist denn dieses Xetec Teil? Ein amp?? Oder so ein Adapter???

Bringt ein amp was für die serienanlage oder sollte ich wirklich das serienradio rausschmeissen? Andere Boxen?
aus der suche werde ich nicht schlau. Einmal wird gesagt es reicht ein amp, dann wieder es müssen die boxen getauscht werden, dann soll doch ein subwoofer rein. Klar ist das auch subjektiv. Aber man wird ein besseres klangverhalten doch locker wahrnehmen!
 

guvi

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
kommt drauf an wie deine ansprüche sind!

klangverbesserungen bringt:

- radio tauschen (radio tauschen - originale boxen)
- boxen tauschen (original radio - andere boxen)
- beides tauschen (optimal)
- verstärker verwenden
- subwoofer integrieren


was ich nicht machen würde:

serienlautsprecher auf endstufe hängen
wenn du unbedingt verstärker verwenden willst, solls an ein paar euro für bessere boxen nicht scheitern.

Tipp:
normal sollte der klang auch nur von vorne kommen. im theater ist die bühne auch VOR dir.hinten maximal als raumfüller lautsprecher integrieren (ausnahme Dolby Surround). erspart euch die arbeit große boxen in die hutablage zu schneiden oder sowas. sieht gaga aus und bringt nix.
lasst lieder die hinteren originalen boxen in den türen als rear-fill und kauft euch nur für vorne ein nettes 16er-Kompo-System. Das vielleicht noch auf eine 2-Kanal-Endstufe und gut is. Wem das nicht reicht, der kann ja zusätzlich noch einen Subwoofer verbauen.


wieso dieser high/low-adapter:
Dieser Adapter wird verwendet wenn man seine Anlage durch bessere Boxen, Subwoofer, alles inkl. Verstärker aufwerten möchte. Da das Originalradio aber keine Chinch-Ausgänge besitze, aber viele auf den Originallook nicht verzichten wollen, muss man eben das normale Boxensignal in ein Chinch-Signal umwandeln. Dafür wird dieser Adapter gebraucht. Der Vorteil von dem Xetec-Dings zu "günstigeren" Produkten ist, dass man es einstellen kann.... Spannung auf der Chinchleitung usw. (umso mehr desto gut)
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Danke guvi für die Beratung *g* Also ich ich will auch mal höher drehen und da bei guten Klang haben! Ich höre wie ragi gerne Rock/alternativ aber auch mal techno! Ich denke ich werde erstmal das radion und evtl. die boxen kaufen und einbauen lassen! Brauch ich den auch neue kabel wenn ich nur das radio wechsel! Ich denke die boxen sollte ich bei nem Fachhändler wechseln! Da hab ich zur Zeit keine nerven zu! *g*
 

guvi

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
wenn du Radio UND Boxen tauscht, kommts wieder drauf an.... Endstufe ja oder Nein!?

Wennst auch mal richtig laut hören willst, und der Klang sauber bleiben soll, wirst an ner Endstufe nicht vorbeikommen. Weil nur Radio alleine, da geht Dir oben recht schnell die Puste aus.

Wenn du ne Endstufe verwendest, würd ich auch gleich andere Kabel reinlegen. Die Serienkabel sind im Querschnitt ja sehr dürftig.


Nochwas: wenn du vorne + hinten Boxen tauscht... lass hinten die Hochtöner weg. Der Originalplatz der hinteren Tür ist bei normaler Sitzposition näher an Deinem Ohr als der Vordere, was dem Klang nix gutes bringt.

@Musikrichtung:

Auch beim Komponentenkauf bereits auf das richtige Material achten. Jede Box hat ihre Schwächen und Stärken. Und da die verschiedenen Musikrichtungen andere Ansprüche an Lautsprecher haben, sollte man eben auf einige Sachen achten.

Wer viel RnB, Hip Hop hört usw. wird eher mit einem großen langsamen Woofer glücklich.
Bei Techno sollte der Woofer eher schnell und knackig sein, was im Normalfall die kleinen Besser können. (Klar es gibt Ausnahmen....)

Bei den Lautsprechern:
Stehst du eher auf warmen, ausgeglichenen Klang oder bist du eher der "schrille" Typ. Je nach Geschmack gibts hier auch wieder verschiedene Hersteller usw.

Speziell bei den Boxen würd ich den Schritt zu einem richtigen Car-HiFi-Händler andenken. Dort kann man in Ruhe vergleich und bekommt kompetente Beratung. In einem MediaMarkt (der im Normalfall das gute Zeugs eh nicht hat) kann man sich schlecht ein Urteil bilden, wenn man von 8 Seiten und 25 verschiedenen Lautsprechern bedudelt wird ;)
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Danke Danke, das scheint doch alles komplexer zu werden als ich dachte. Gerade da ich sehr wählerisch bin werde ich mir wohl zeit nehmen müssen um mir ein radio auszusuchen und die entsprechenden boxen. Es ist nicht so das ich meine ganze nachbarschaft mit meiner anlage im auto wecken will! Mit der serienanlage bin ich soweit zufrieden, ich wünschte ein tick mehr lautstärke bei gutem klang! Daher weiss ich nicht ob die endstufe wirklich sinn macht! Ich fahre gleich mal zu dem fachladen in meiner nähe!! Mal sehen was die sagen!! Nee Media Markt kann man echt vergessen!! Da kauf ich eh nicht gerne!

Welchen CD Player +- 100 Euro kann man denn empfehlen!???
 
Thema:

Hilfe, ich brauche Beratung

Hilfe, ich brauche Beratung - Ähnliche Themen

  • Anschluss-Zwischenstecker...Brauche Hilfe!

    Anschluss-Zwischenstecker...Brauche Hilfe!: Hallo, hab nach unzähligen Versuchen endlich das verdammte Radio rausbekommen und zack ist das nächste Problem da ! :angry: Die Orginalen...
  • Brauche Hilfe - Alpine CDA-9855R

    Brauche Hilfe - Alpine CDA-9855R: Hi, zunächst mal: Ich bin ein Laie auf dem Gebiet. Deswegen bin ich um jeden Rat dankbar. Die Sucht und die Bedienungsanleitung habe ich auch...
  • Bin noch Car-Hifi anfänger, brauche eure Hilfe!!!

    Bin noch Car-Hifi anfänger, brauche eure Hilfe!!!: Erstmal Hallo, also ich bin mal erlich, hab von Autohifi sogut wie keine Ahnung!!! ;( ;( Würde gerne in meinen Leon TS eine Sub hinten in die...
  • Ich brauche eure Hilfe ?

    Ich brauche eure Hilfe ?: LINK Was sagt ihr dazu ?? MFG
  • Brauche Hilfe beim Blaupunkt Los Angeles MP72

    Brauche Hilfe beim Blaupunkt Los Angeles MP72: Hallo Leute Mir ist was peinliches passiert. Ich habe von einem Arbeitskollegen einen Hinweis erhalten, dass über das Autoradio mittels GPS...
  • Brauche Hilfe beim Blaupunkt Los Angeles MP72 - Ähnliche Themen

  • Anschluss-Zwischenstecker...Brauche Hilfe!

    Anschluss-Zwischenstecker...Brauche Hilfe!: Hallo, hab nach unzähligen Versuchen endlich das verdammte Radio rausbekommen und zack ist das nächste Problem da ! :angry: Die Orginalen...
  • Brauche Hilfe - Alpine CDA-9855R

    Brauche Hilfe - Alpine CDA-9855R: Hi, zunächst mal: Ich bin ein Laie auf dem Gebiet. Deswegen bin ich um jeden Rat dankbar. Die Sucht und die Bedienungsanleitung habe ich auch...
  • Bin noch Car-Hifi anfänger, brauche eure Hilfe!!!

    Bin noch Car-Hifi anfänger, brauche eure Hilfe!!!: Erstmal Hallo, also ich bin mal erlich, hab von Autohifi sogut wie keine Ahnung!!! ;( ;( Würde gerne in meinen Leon TS eine Sub hinten in die...
  • Ich brauche eure Hilfe ?

    Ich brauche eure Hilfe ?: LINK Was sagt ihr dazu ?? MFG
  • Brauche Hilfe beim Blaupunkt Los Angeles MP72

    Brauche Hilfe beim Blaupunkt Los Angeles MP72: Hallo Leute Mir ist was peinliches passiert. Ich habe von einem Arbeitskollegen einen Hinweis erhalten, dass über das Autoradio mittels GPS...