Hilfe! Es hat einen Kurzschluss gegeben

Diskutiere Hilfe! Es hat einen Kurzschluss gegeben im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Als ich Heut von der Arbeit nach hause führ und einen kurzen Zwischenstopp bei mir machte, hat nach erneutem Anlassen des Motors, die Gebläse von...

leon-rgbg.de

Beiträge
79
Reaktionen
0
Als ich Heut von der Arbeit nach hause führ und einen kurzen Zwischenstopp bei mir machte, hat nach erneutem Anlassen des Motors, die Gebläse von Heizung/Klima mal aufgehört zu funktionieren, sowie die Hintergundbeleuchtung (Rot) des Displays hat nicht mehr beleuchtet, die Zahlen und alle
Informationen die normalerweise angezeigt werden waren noch zu sehen da. Plötlzlich fand der Innenraum zum stinken an (kein Rauch war zu sehen da), so richtig nach Kabelbrannt, Glück das ist nicht mal so weit weg von Händler war und bin sofort zu ihm gefahren.

Sie haben die Lage geprüft, eine 5A Sicherung getauscht, das Diagnosegerät angesteckt und nach Fehlern gesucht, leider ist aber nicht auffälliges aufgetaucht, jetzt kommt meine Frage, mein Auto stinkt immer noch nach Kabelbrannt und ich fühle mich nicht mehr wohl dabei.

Was kann ich in dem Fall machen? nochmal Morgen wieder hinfahren und nach der Verbranntestelle suchen zu lassen und falls erforderlich altes Kabel durch neues ersetzen lassen oder soll ich doof warten? Was könnte an der Stellen kaputt gegangen sei? Mit der neuen Sicherung geht die Gebläse wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
31.01.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe! Es hat einen Kurzschluss gegeben . Dort wird jeder fündig!
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
AW: Hilfe..! Es hat einen Kurzschluss gegeben

Riecht es denn nach "kalt&alt" oder "warm&frisch" verbrannt?
 

leon-rgbg.de

Beiträge
79
Reaktionen
0
AW: Hilfe..! Es hat einen Kurzschluss gegeben

Schwer zu sagen, eher kalt & alt, das durch den warmen Luft von der Heizung sein Gerucheigenschaft geändert hat. Heute war der gestankt noch da, alles funktionierte ganz normal (ca. halbe Stunde Fahrzeit), also es gab keine Geruchsteigerung, vielleicht eher eine Minderung. Ich bin trotztdem überzeugt das die Verbrennung musste groß gewesen sein, weil so ein Gerucht wird aus einen einfachen Sicherungsschaden nicht verursacht. Was kann ich denn nun tun...? Das Auto ist bloß 3 Jahre Alt, so was war mir noch nie passiert..! :-(
 

Friedo

Beiträge
685
Reaktionen
0
naja, schon das kleinste bischen "Kabelschmoren" richt als wäre das halbe Auto abgefackelt.
Auch setzt sich das sofort fest und es dauert bis der Geruch wieder draußen ist

Ich stimme dir aber zu, das die Stelle lokalisiert werden MUSS!


Was hat dein :D dazu gesagt?
 

Friedo

Beiträge
685
Reaktionen
0
hhmmm... komische Werkstatt, ich hätte dir ne Fehlersuche fuern Fuffy aufgequatscht :D

Nein mal im ernst, geh hin und sage denen das der Fehler lokalisiert werden muss, wahrscheinlich ist das garnicht so schwer

Oder leg dir für die Zukunft vorsichtshalber nen Feuerlöscher ins Auto :)

Nein im ernst - red mit dem das der den Fehler suchen soll
 
Zuletzt bearbeitet:

Werkstattmensch

Beiträge
270
Reaktionen
0
hhmmm... komische Werkstatt, ich hätte dir ne Fehlersuche fuern Fuffy aufgequatscht #



??? Nen Fuffie ?
Schn mal nen Kurzschluss gesucht, also mit nem fuffie kommste da nicht hin oder auch nur mit extrem viel Glück !
 

Lupe

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo Leute
Hatte letzte Woche das selbe Problem. Sicherung Nr. 4 ( 5 Ampere ) durchgebrannt.Es funktionierte nichts mehr. Kein Gebläse,keine Klima,kein ESP,kein Rückfahrscheinwerfer.Werkstatt sagte es liegt am mein Pioneer Radio.Darauf wurde meine Hifi Anlage untersucht. Ergebnis der ganzen 2 Stündigen und 60 € teuren Aktion:Hifi Anlage ist O.K.Mein ACR Händler hat dann mein Leon mit VCDS ausgelesen und festgestellt kurzschluss auf Hochdruckgeber Klima G65.Geber abgeklemmt und es funktioniert wieder alles , bis auf die Klima.Der Geber wurde dann auf Garantie getauscht und alles ist wieder gut.

Gruß Lupe
 
Börni

Börni

Beiträge
38
Reaktionen
0
Hallo.. bei mir war ähnliches vor nem Monat. Von ein auf den anderen Moment viel die komplette Beleuchtung der rechten Seite aus. Da ging nichts mehr. Links dagegen schon. Als ich ausgestiegen bin hats auch recht verschmort gerochen.
In der Werke ham sie dann festgestellt, dass der Sicherungsträger im Motorraum durchgebrannt war. Gut, dass ich die verlängerte Garantie hab, denn der Schaden war bei etwa 500€ :p

Also vielleicht ist bei dir ähnliches passiert und du kannst den :D drauf aufmerksam machen!?
 

chilirat

Beiträge
93
Reaktionen
0
Hallo Leute! Mein Leon hatte gestern den selben Fehler wie der von leon-rgbg.de. Meine Werkstatt hatte den Fehler aber schnell gefunden. Schuld an der durchgebrannten Sicherung und am Geruch nach Kabelbrand war eine defekte beheizte Waschwasserdüse. sg chilirat
 

Friedo

Beiträge
685
Reaktionen
0
wat es nicht alles gibt...

die Frage ist: Kann dir durchgebrannte Sicherung alleine soviel Gestank erzeugen wenn sie durchbrennt, dass das ganze Auto zeitweise zugenebelt ist (ka wie das beim Auto ist, aba wenn in nem Rechner was wegpfeift ist das durchaus möglich)

@Werkstattmensch: Fuffy ist n "Fuffziger" also 50€
 

chilirat

Beiträge
93
Reaktionen
0
Der Gestank kam nicht von der Sicherung, sondern von der kokelnden Scheibenwaschdüse.
Als der Mechaniker die Sicherung ersetzt hatte und die Zündung eingeschalten hatte, stieg von der linken Scheibenwaschdüse für ein paar Sekunden dicker Rauch auf. Ich bin ja schon neugierig, wie die Düse hinter der Verkleidung aussieht. Die Düse wurde jetzt mal bestellt und der Kabelstrang abgesteckt. Zum Wechsel der Düse komme ich leider erst nächstes WE.

In der Werkstatt meinte der Techniker, dass er das schon mal bei einem Audi hatte, da war rund um die Düse alles verschmort.

SG
chilirat
 
Kai1910

Kai1910

Beiträge
606
Reaktionen
45
Ich habe seit Freitag das selbe Problem. Kann mir einer sagen, was so ne neue Düse kostet? Und wie lange der Austausch ca. dauert?

---------- Beitrag am 19.12.2017 um 13:53 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 17.12.2017 um 19:54 Uhr ----------

Edit: 19.12.17

Düsen einfach abgesteckt, Gebläse geht wieder :)
 
cdE_Evil-Homer

cdE_Evil-Homer

Beiträge
524
Reaktionen
135
Also Düsen vom Audi A6 (hab ich aktuell bei mir drin) kosten so 10-11 Euro/Stk.
Dann sollten die von SEAT auch nicht wirklich teurer sein.... :D

Grüße
Michael
 
Kai1910

Kai1910

Beiträge
606
Reaktionen
45
Dasb geht ja. Aber tausch sie trotzdem nicht mehr.
Lasse sie einfach abgeklemmt, so funktioniert auch alles. Weil in das Auto stecke ich kein Geld mehr :D
 
Thema:

Hilfe! Es hat einen Kurzschluss gegeben

Hilfe! Es hat einen Kurzschluss gegeben - Ähnliche Themen

  • Motor, Turbo oder Abgasproblem :( HILFE:(

    Motor, Turbo oder Abgasproblem :( HILFE:(: Hallo liebe Seat Fahrer, ich bin so so so mega unglücklich mit meinem Seat Leon 2.0 TFSI :( Es fing im Sommer an, anh der Arbeit sprang der...
  • Motorschaden und Mobilitätsgarantie HILFE

    Motorschaden und Mobilitätsgarantie HILFE: Hallo, durch die Suche habe ich leider nichts gefunden. Ich habe folgendes Problembei meinem Seat 1.2 TSI: heute auf der Autobahn gab es einen...
  • Linker Xenonbrenner flackert kurz, Hilfe !?

    Linker Xenonbrenner flackert kurz, Hilfe !?: Hallo, mein Seat Leon 1P VFL mit Bixenonscheinwerfer ab Werk hat ein großes Problem. Das Xenonlicht des linken Scheinwerfers geht immer mal...
  • Zischen, jaulen und Hupton nach dem Abstellen - Hilfe!

    Zischen, jaulen und Hupton nach dem Abstellen - Hilfe!: Hallo Leute Mein Wagen Seat Leon FR DSG, 2.0 Liter (200 PS), Bj. 2007, 70.000 km hat folgende Probleme: Vor 10 Tagen stellten sich bei einer...
  • Hilfe! Getriebeeingangswelle ausgeschlagen!

    Hilfe! Getriebeeingangswelle ausgeschlagen!: Hallo, ich fahre einen Seat Leon 1P 1,9TDI DPF welcher im moment ca 154.000km runter hat. Das Auto ist 6 Jahre alt und es gab bis jetzt NIE...
  • Hilfe! Getriebeeingangswelle ausgeschlagen! - Ähnliche Themen

  • Motor, Turbo oder Abgasproblem :( HILFE:(

    Motor, Turbo oder Abgasproblem :( HILFE:(: Hallo liebe Seat Fahrer, ich bin so so so mega unglücklich mit meinem Seat Leon 2.0 TFSI :( Es fing im Sommer an, anh der Arbeit sprang der...
  • Motorschaden und Mobilitätsgarantie HILFE

    Motorschaden und Mobilitätsgarantie HILFE: Hallo, durch die Suche habe ich leider nichts gefunden. Ich habe folgendes Problembei meinem Seat 1.2 TSI: heute auf der Autobahn gab es einen...
  • Linker Xenonbrenner flackert kurz, Hilfe !?

    Linker Xenonbrenner flackert kurz, Hilfe !?: Hallo, mein Seat Leon 1P VFL mit Bixenonscheinwerfer ab Werk hat ein großes Problem. Das Xenonlicht des linken Scheinwerfers geht immer mal...
  • Zischen, jaulen und Hupton nach dem Abstellen - Hilfe!

    Zischen, jaulen und Hupton nach dem Abstellen - Hilfe!: Hallo Leute Mein Wagen Seat Leon FR DSG, 2.0 Liter (200 PS), Bj. 2007, 70.000 km hat folgende Probleme: Vor 10 Tagen stellten sich bei einer...
  • Hilfe! Getriebeeingangswelle ausgeschlagen!

    Hilfe! Getriebeeingangswelle ausgeschlagen!: Hallo, ich fahre einen Seat Leon 1P 1,9TDI DPF welcher im moment ca 154.000km runter hat. Das Auto ist 6 Jahre alt und es gab bis jetzt NIE...
  • Schlagworte

    seat ibiza 6j heizung riecht verbrannt